Geschichten aus der Bibel | Zeichentrickserien.de
Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie

Fünfteilige Zeichentrickserie über das Leben von Jesus Christus.

UK-Erstausstrahlung:
Möglicherweise nur auf Video/DVD erschienen.

Deutsche Erstausstrahlung:
18.11.2001 - 16.12.2001 (KI.KA)

Leider ist keine deutsche DVD-Veröffentlichung bekannt.

Episodenliste

Deutsche Titel Originaltitel
1. Das erste Weihnachten 18.11.2001 The First Christmas
2. Jesus, der Geschichtenerzähler 25.11.2001 Jesus The Storyteller
3. Jesus und seine Wunder 02.12.2001 Jesus The Miracle-Worker
4. Jesus, der Wunderheiler 09.12.2001 Jesus The Healer
5. Das erste Ostern 16.12.2001 The First Easter

Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Das erste Weihnachten (The First Christmas)
Am 24. Dezember vor über zweitausend Jahren wurde ein ganz besonderes Kind geboren: Jesus Christus, der Sohn Gottes. Dieses Kind sollte der zukünftige König der Juden und der Begründer des Christentums werden. Doch seine Ankunft stand unter einem schlechten Stern, denn der damalige König Herodes fühlte sich durch ihn in seiner Macht bedroht. Um Jesus zu retten, mussten seine irdischen Eltern, Maria und Joseph, mit ihm nach Ägypten fliehen. Erst nach Herodes’ Tod konnten sie in ihre Heimat, nach Israel, zurückkehren.

2. Jesus, der Geschichtenerzähler (Jesus The Storyteller)
Als Jesus erwachsen wurde, zog er mit seinen Jüngern durch das Land, um die Botschaften Gottes zu verkünden. Die Menschen fragten ihn, was sie tun sollten, um von Gott geliebt zu werden. Jesus antwortete ihnen mit einer Geschichte über einen verletzten Mann, der von einem Fremden gerettet wurde. Danach hatten seine Zuhörer etwas über die Nächstenliebe gelernt. Ein anderes Mal erzählte er eine Geschichte über einen abtrünnigen Sohn, der nach vielen Jahren in das Haus seines Vaters zurückkehrt und mit offenen Armen empfangen wird. Damit erklärte er ihnen das Gebot der Vergebung und sie lernten Gott besser zu verstehen.

3. Jesus und seine Wunder (Jesus The Miracle-Worker)
Auf seinen Reisen durch Israel brachte Jesus die Menschen immer wieder zum Staunen: Er heilte Kranke von ihren Leiden und speiste Tausende Arme und Hungrige mit nur wenig Brot und Fisch. Doch alle von ihnen wurden satt. Um zu beweisen, dass Gott wirklich existiert, ging er vor den Augen seiner Jünger sogar übers Wasser. Durch diese Wunder gab er den Menschen die Kraft für ihren Glauben zurück.

4. Jesus, der Wunderheiler (Jesus The Healer)
Jesus heilte die schwerkranke Mutter seines Jüngers Petrus durch Handauflegen. Als sich dieses Wunder herumsprach, strömten die Menschen von überall herbei, um auch von ihren Leiden erlöst zu werden. Und weil Jesus der Sohn Gottes war, konnte er selbst Menschen, die schwer krank waren, durch seinen Glauben wieder gesund machen. Mit seiner großen Liebe gab er sogar den Aussätzigen und Verstoßenen ihre Hoffnung und ihren Lebenswillen wieder.

5. Das erste Ostern (The First Easter)
Leider hatte sich Jesus auch Feinde gemacht, als er die Botschaft Gottes verkündete. Eines Tages wurde er deshalb verhaftet und auf Befehl von König Pilatus auf einem Hügel außerhalb Jerusalems gekreuzigt. Er starb und wurde in einem Felsengrab bestattet. Doch drei Tage später war sein Leichnam plötzlich verschwunden. Er war von den Toten wieder auferstanden und stieg nun zu Gott in den Himmel hinauf. Doch seine Jünger und all die anderen Menschen, die an ihn glaubten, wussten, dass er immer bei ihnen sein würde.

Links

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de