Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT
Back To The Future, USA 1991-92, 26 Folgen



Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Filmtrilogie. In dieser Serie erlebt der Zuschauer die Abenteuer von Marty, Biff sowie Doc, Clara und deren Kinder Jules und Verne. Auch Doc's Hund Einstein ist mit von der Partie. Thomas F. Wilson (Biff) und Mary Steenburgen (Clara) liehen auch ihren Zeichentrick-Charakteren ihre Stimmen. Christopher Lloyd hatte ausserdem mehrere Real-Auftritte.

Der Episodenführer ist mit freundlicher Genehmigung entnommen von ZidZ.com - Zurück in die Zukunft


Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

US-Erstausstrahlung:
14.08.1991 - 26.12.1992

Deutsche Erstausstrahlung:
unbekannt (RTL)


Leider ist keine deutsche
DVD-Veröffentlichung bekannt.


Episodenliste

Deutsche Titel Originaltitel und Sendedaten
1. Verne verhindert eine Schlacht      Brothers 14.09.1991
2. Der Familienurlaub A Family Vacation 21.09.1991
3. Die Rückkehr der Saurier Forward To The Past 28.09.1991
4. Jagd auf eine Hexe Witchcraft 12.10.1991
5. Ferien im alten Rom Roman Holiday 19.10.1991
6. Der adoptierte Sohn Go Fly A Kite 26.10.1991
7. Der Frosch der Inkas Time Waits For No Frog / Einstein's Adventure 02.11.1991
8. Marty als Baseballstar Batter Up! 09.11.1991
9. Abenteuer im Weltall Solar Sailors 16.11.1991
10. Weihnachten im Hochsommer Dickens Of A Christmas 23.11.1991
11. Der Angelwettbewerb Gone Fishin 30.11.1991
12. Das Wetterchaos Retired 07.12.1991
13. Hochzeit im wilden Westen Clara's Folks 14.12.1991
 
STAFFEL 2  
 
14. Mac, der schwarze Pirat Mac The Black 19.09.1992
15. Die gestohlenen Erfindungen Put On Your Thinking Caps, Kids! It's Time For Mr. Wisdom! 26.09.1992
16. Der Trick mit der Tinte A Friend In Deed 03.10.1992
17. Verne lernt tanzen Marty McFly PFC 17.10.1992
18. Vernes neuer Freund Verne's New Friend 24.10.1992
19. Im Videospiel verschollen Bravelord And The Demon Monstrux 31.10.1992
20. Der Geldbaum The Money Tree 07.11.1992
21. Ein neuer Name für Verne A Verne By Any Other Name 14.11.1992
22. Stromausfall in Hill Valley Hill Valley Brown-Out 21.11.1992
23. Die Invasion der Ausserirdischen My Pop's A Alien 05.12.1992
24. Doc als Mega-Hirn-Mann Super Doc 12.12.1992
25. Ausflug zur Weltausstellung St. Louis Blues 19.12.1992
26. Der Besucher aus der Urzeit Verne Hatches an Egg ? 26.12.1992

Werbung
Episodenführer

1. Verne verhindert eine Schlacht (Brothers)
Weil er sauer auf seinen Bruder Jules ist, läuft Verne von zu Hause weg. Dafür nimmt er den DeLorean. Doc, Marty und Jules reisen in der Zeit zurück um ihn während des Bügerkrieges zu finden. Jules und Verne landen auf den Gegenseiten des Krieges. Verne wird von dern Confederates und Julien in der Union Army rekrutiert. Während einer grossen Schlacht, bemerken beide Armeen, dass die Jungs sich im Zentrum des Schlachtfeldes treffen. Die Soldaten stellen fest, dass sie gegen ihre eigenen Brüder, Cousins, Onkel und Neffen kämpfen. Beide Parteien verlassen die Schlacht, ohne zu kämpfen.

2. Der Familienurlaub (A Family Vacation)
Ohne die Familie zu fragen, nimmt Doc Clara und die Jungs zurück in mittelalterliche Zeiten, um der Technologie zu entfliehen, da er glaubt, dass seine Familie bereits abhängig davon geworden ist. Als sie dort ankommen, wird Clara vom bösen Lord Biffingham entführt und Doc wird in den Kerker geworfen. Jules und Verne treffen auf Harold McFly, dessen Angebetete Jennivere ebenfalls von Biffingham entführt wurde. Die Jungs und Harold kommen gerade rechtzeitig am Schloss an, um mitzuerleben, wie Doc sich mit dem Lord anlegt. Clara entflieht ihrem Gefängnis mit Hilfe eines Heissluftballons aus Seide und Stoff. Sie rettet Doc und vereitelt Biffingham´s teuflische Machenschaften. Doc erkennt, dass er sie fragen sollte, bevor er das nächste Mal Entscheidungen für die Familie macht.

3. Die Rückkehr der Saurier (Forward To The Past)
Um eine neue Erfindung names "Sonic Garbage Moelkular Redistrubator", einen Müllvernichter, zu testen, reisen Doc und die Jungs zurück in prähistorische Zeiten, um niemanden zu gefährden. Bevor sie mit den Tests beginnen können, verfolgt sie ein Tyrannosaurus. Dank der Hilfe eines freundlichen Pteranodon können sie flüchten. Nachts sind sie dann bereit, den Test durchzuführen, als Doc einen Stern ausmacht, der sich als Meteor entpuppt, der auf die Erde zurast. Doc zielt auf ihn mit seinem Redistrubator und zerstört ihn. Leider ist nun die Autobatterie leer. Doc benutzt Zitronen, um die Batterie aufzuladen. Als sie wieder in der Zukunft ankommen, stellen die Zeitreisenden fest, dass sich die Zivilisation stark verändert hat. Zahlreiche Dinosaurier bevölkern die Erde. Doc erkennt, dass er zurück in die Vergangenheit reisen muss, um den Meteor wiederherzustellen.

4. Jagd auf eine Hexe (Witchcraft)
Marty erwischt Jennifer bei einem Gespräch mit einem anderen Jungen und glaubt, dass sie sich hinter seinem Rücken mit anderen trifft. Jennifer, die dem Jungen Nachhilfe gibt, versucht, die Situation zu erklären, aber Marty hört ihr nicht zu. Marty geht zum Haus der Browns und erhält die Nachricht, dass Doc und seine Familie während der Puritan-Zeit in Salem, Massachusetts festsitzen. Marty nimmt den DeLorean, um ein Ersatzteil für den Fluxkompensator der Lokomotive zu Doc zu bringen. Während Doc die Lok repariert, gehen Clara, Marty und die Jungs in die Stadt, wo Marty die Annäherung einer jungen Dame namens Mercy verspürt, die ihn beschuldigt eine bösartiger Hexer zu sein. Marty wird als Hexer verurteilt ohne sich verteidigen zu können. Marty muss den "Wassertest" bestehen und Doc rettet ihn mit Hilfe eines behelfsmässigen Taucheranzuges. Als er wieder zu Hause ist, entschuldigt sich Marty bei Jennifer, dass er sie beschuldigt hat, ohne ihre Seite der Geschichte anzuhören.

5. Ferien im alten Rom (Roman Holiday)
Zusammen mit Marty reist Doc in das alte Rom, um überfällige Bibliotheksbücher zurückzugeben. Jules und Verne belauschen ihren Vater, als er von den Arcarden spricht und stehlen den DeLorean um die römischen Video-Spiele zu spielen. Die beiden haben Hausarrest weil sie Doc´s neueste Erfindung - einen Holgramm-Projektor - missbraucht haben. Dort angekommen, beleidigt Marty Bifficus und wird zu einem Triumphwagenrennen herausgefordert. Doc wird für einen rebellischen Sklaven gehalten und soll den Löwen vorgeworfen werden. Die Jungs laufen durch das altertümliche Rom und treffen Judah, einen Sklaven, der ihnen aus ihren Schwierigkeiten hilft. Am Ende verliert Marty das Rennen, da Bifficus gewinnen muss, um das Römische Reich zu Fall zu bringen. Doc benutzt den Hologramm-Projektor, um vorzutäuschen, dass er Löwenfutter wurde und die Jungs helfen Judah, zu flüchten und ein freier Mann zu werden.

6. Der adoptierte Sohn (Go Fly A Kite)
Jules verspottet seinen Bruder Verne, indem er sagt, dass er kein echter Brown wäre, da er nicht so schlau ist wie Doc und Jules. Daraufhin benutzt Verne die Foto-Erfindung seines Vaters und glaubt nun, dass Benjamin Franklin sein richtiger Vater wäre. Er reist mit dem DeLorean zurück in die Zeit und kommt dazwischen, als Franklin die Elektrizität entdeckt. Als die gesamte Elektrizität in Hill Valley verschwindet, verfolgt Doc Verne zurück zu Benjamin Franklin. Doc rettet Verne davor, von einem Kirchturm zu fallen und Verne erkennt, dass Doc sein richtiger Vater ist und dass er Verne genauso lieben würde, wenn er adoptiert wäre.

7. Der Frosch der Inkas (Time Waits For No Frog / Einstein's Adventure)
In der ersten Geschichte: Doc und Marty reisen ins mittelalterliche Südamerika um ein Mittel für Marty´s Athleten-Fus zu finden. Das Mittel kommt in der Form eines ausgestorbenen Frosches - dem Bufo Marinus - der eine Säure von seiner Haut absondert. Doc und Marty treffen auf den abscheulichen Eroberer Biffando und seine Leute. Biffando verfolgt sie zur verlorenen Stadt des Goldes. Marty und Doc werden von Inka-Indianern gefangengenommen und in eine grosse Grube mit hunderten von Bufo-Marinus-Fröschen gesteckt. Mit dieser Menge von Fröschen befürchtet Doc, regelrecht zu verbrennen. Mit Hilfe einer Gabel bringt Doc die Frösche dazu, durchzudrehen und es scheint, dass Marty die Frösche "kontrollieren" kann. Die Inkas lassen daraufhin Marty und Doc frei und hindern Biffando daran, das Gold zu stehlen. Doc und Marty nehmen ein paar der Frösche mit ins 20. Jahrhundert.
In der zweiten Geschichte: Während Doc in einem Metallwarengeschäft ist, schläft Einstein auf dem Rücksitz des DeLoreans ein. Der Wagen wird von Bankräubern gestohlen, die damit nach Sydney, Australien im Jahre 1790 reisen. Einstein wird aus dem Wagen geschleudert und die Bankräuber wandern ins Australische Gefängnis. Einstein rettet schliesslich die Räuber, die zurück in die Zukunft reisen, das Geld zurückgeben und sich selbst stellen.

8. Marty als Baseballstar (Batter Up!)
Marty reist zurück nach 1897 zum Nationalliga-Wimpel-Rennen, um seinem Vorfahren Pee Wee McFly - dem Pitcher der Boston Beaneaters zu helfen, die Runde zu gewinnen. Marty springt für Pee Wee ein und benutzt dafür Doc´s Erfindung, einer Brille, die dem Benutzer hilft, wie ein Profispieler abzuschlagen. Marty gewinnt das kritische Spiel, aber anstatt dankbar zu sein, ist Pee Wee entsetzt, da er von Diamond Jim Tannen, einem grossen Gangster, unter Druck gesetzt wurde, dass Spiel zu verlieren. Mit Jules und Verne hilft Marty Pee Wee, den Wimpel zu gewinnen und Jim wird von der Polizei verhaftet.

9. Abenteuer im Weltall (Solar Sailors)
Als Jahrestagsgeschenk für seine Eltern hat Jules eine Erfindung gemacht, die die Zeitungsüberschriften der Zukunft anzeigt und gibt ihnen sein zweites Geschenk: Fahrkarten für eine Weltraumreise im Jahr 2091. Clara und Doc nehmen den DeLorean in die Zukunft und gehen an Bord der MSC Jennifer - einem Solar-Segelschiff, dessen Kapitän Ms. Marta McFly (Marty´s Gross-Enkeltochter) ist. Wieder zu Hause benutzen Jules und Verne die Überschriften-Maschine und finden heraus, dass das Solar-Segelschiff in Gefahr gerät (es wird von Ziff Tannen sabotiert). Als Doc und Clara versuchen, die Solarsegel zu reparieren, reisen Jules und Verne in die Zukunft, um ihre Eltern zu retten. Ziff wird schliesslich geschnappt und Doc und Clara kehren sicher nach Hause zurück.

10. Weihnachten im Hochsommer (Dickens Of A Christmas)
Weil Doc immer wieder Beschwerden über die letzte Sommerhitze hört, nimmt er Marty und seine Familie ins London von 1800 um Weihnachten nach Chales Dickens zu verbringen. Als sie da sind, vertraut er Jules seine Taschenuhr (mit Fernbedienung für den DeLorean) an. Als Clara, Doc und Marty in ein Spielzeuggeschäft gehen, stiehlt ein Taschendieb die Uhr von Jules und Verne verfolgen den Dieb. Die Jungs werden vom Anführer der Taschendiebe erwischt und gezwungen, Mitglieder der Gruppe zu werden. Doc und Marty machen sich auf den Weg, sie zu suchen. Der Grundbesitzer des Spielzeugladens, Ebiffnezer Tannen, wirft den Ladenbesitzer, dessen Familie und Clara ins Schuldnergefängnis. Doc und Marty retten die Jungs und entscheiden Ebiffnezer eine Lektion in Menschlichkeit zu erteilen und verkleiden Marty als Geist von Weihnachten (mit Flugeffekten durch das Hoverboard). Ebiffnezer ändert sich und lässt alle Gefängnisinsassen frei.

11. Der Angelwettbewerb (Gone Fishin)
Es ist "Vater-und-Sohn-Fischen" und die Jungs erfahren, dass ihr Vater Angst vor´m Fischen hat. Mithilfe einer verrückten Erfindung gehen die Jungs in Doc´s Erinnerungen und finden heraus, dass er als 4-jähriger in Ferien bei seinem Onkel Oliver beim Fischen in den Fluss gefallen ist. Die Jungs reisen mit Marty zurück, um diesen Unfall und Doc´s Angst vor dem Fischen zu verhindern. Sie schaffen es, den Unfall zu verhindern, verursachen dadurch aber ein neues Unglück. Als der kleine Emmett Brown seine Leine einholt, verhakt sie sich in einem tieffliegenden Stunt-Flugzeug. Als der Pilot landet, hält sich Emmett für Daredevil Brown. Der kleine Doc wird im ganzen Land sehr berühmt mit verrückten Stunts. Als er in Hollywood ankommt, schlägt ihm der Filmproduzent D.W. Tannen einen sehr gefährlichen Stunt vor, aber verspricht, einen Dummy an Emmetts Stelle zu setzen. In Wirklichkeit plant Tannen, ihn für eine realistische Wirkung in der Tonne zu lassen, aber Marty und die Jungs retten Emmett. Als die zurück in die Zukunft reisen, ist Doc bereit, mit zum Fischen zu gehen.

12. Das Wetterchaos (Retired)
Am ersten April sabotieren Jules und Verne viele von Doc´s Erfindungen inklusive einem Gehirnwellen-Analysator. Nachdem er die verstellte Maschine benutzt hat, glaubt Doc, dass bereits 99,9 % seines Gehirnes "voll" sind und verabschiedet sich von der Wissenschaft. Nach vielen Versuchen, eine andere Arbeitsstelle zu finden (Parkplatzwächter, Rasenmäher, Pizzabäcker), reist er zurück in die Cro-Magnon-Zeit. Da er erkennt, dass es auch hier noch viel zu viel zu erfinden gibt (z.B. das Rad), entscheidet er sich, zu Marty´s Rock´n´Roll-Konzert zu gehen. Marty hat sich eine von Doc´s sabotierten Erfindungen "geliehen" - den "Umgebungs-Einsteller" - um Spezialeffekte für das Konzert zu kreiren. Marty kreiert ein katastrophales Unwetter mit Überschwemmungen. Es ist Zeit für Doc, die restlichen 0,1% seines Gehirnes zu benutzen, um alle ausser Gefahr zu bringen. Die Jungs geben ihre Streiche zu und der Erfinder kehrt in sein altes Leben zurück.

13. Hochzeit im wilden Westen (Clara's Folks)
Verne, Jules und Marty reisen zurück nach 1850 Wyoming, um die Grossmutter mütterlicherseits der Jungs am Oregon Trail zu treffen. Als sie dort ankommen, verliebt sich Martha sofort in Marty und verursacht, dass Clara in der Zukunft verschwindet. Die Jungs und Marty müssen Martha dazu bringen, ihren Grossvater Daniel zu treffen und sich in ihn zu verlieben. Wild Bill Tannen entführt Martha für sich selbst. Doc, der mit der Lokomotive nachgreist ist, kommen rechtzeitig, um zu sehen, dass Tannen weggerannt ist und Verne und Martha von einem Grizzlybären angegriffen werden. Doc begutachtet die Umgebung, erkennt das Gebiet und weist die Gefährdeten an, ein Loch in den Boden zu schlagen, worauf sie von einer aufkommenden Wasserfontäne gerettet werden. Daniel und Martha begegnen und verlieben sich. Die Geschichte ist wiederhergestellt.

STAFFEL 2

14. Mac, der schwarze Pirat (Mac The Black)
Verne möchte unbedingt einen Ohrring, aber Clara und Doc erlauben es nicht. Mit Marty´s Hilfe reist er auf die Karibik um 1500 um ein Pirat zu werden und einen Ohrring zu bekommen. Als sie dort ankommen, wird Marty für den Piraten Mac The Black gehalten. Die Geschichte eskaliert, als der echte Mac The Black Marty und Verne konfrontiert, als die Spanische Armada die Piraten für eine Schlacht engagiert.

15. Die gestohlenen Erfindungen (Put On Your Thinking Caps, Kids! It's Time For Mr. Wisdom!)
Mr. Wisdom, Moderator einer Wissenschafts-Show für Kinder und Verne´s grösster Held, sendet eine Folge aus Hill Valley. Verne und Marty wollen Mr. Wisdom persönlich treffen und bringen ihn schliesslich in Doc´s Labor. Doc ist sauer auf Mr. Wisdom. Die beiden hatten auf dem College ein Zimmer zusammen und Wisdom hat damals eine von Doc´s Erfindungen gestohlen, um einen Wissenschaftswettbewerb zu gewinnen. Später bricht Mr. Wisdom in Doc´s Labor ein und stiehlt den DeLorean. Als Doc ihn findet, veranstalten sie einen verrückten Wettstreit, um festzustellen, wer das wahre Genie ist... und Verne entdeckt einen neuen Helden.

16. Der Trick mit der Tinte (A Friend In Deed)
Biff gibt bekannt, dass er einen Anspruch auf Jennifer Parker´s Ranch aus dem 19. Jahrhundert besitzt. Um seiner Freundin zu helfen, reist Marty zurück in den wilden Westen, um die Wahrheit herauszufinden. Dort angekommen, findet Marty heraus, dass die Parkers von Tannens Vorfahren durch einen Schwindel um ihren Besitz gebracht wurden. Marty tritt der Gang von Thaddeus Tannen bei, in der Hoffnung, dadurch alles verhindern zu können.

17. Verne lernt tanzen (Marty McFly PFC)
Verne hasst es, Tanzstunden nehmen zu müssen und bittet Doc um Hilfe. Doc erzählt ihm, dass er mal Pläne für eine Tanzmaschine hatte, die aber bei einem Feuer vernichtet wurden, als Doc ein junger Mann war. Verne und Marty reisen zurück in die frühen 1940er, wo Verne die Gelegenheit hat, seine Tanzlehrerin Dorothy als junges Mädchen zu treffen. Verne und Dorothy gewinnen schliesslich einen Tanzwettbewerb, aber der arme Marty wird in die Army einberufen.

18. Vernes neuer Freund (Verne's New Friend)
Verne trifft einen neuen Freund. Chris, der Baseball wie kein anderer spielt, wird der Champion des Spieles. Verne und Chris, beginnen umherzulaufen und landen bei einem Comicbuchladen. Als sie ein altes Poster eines längst ausrangierten Zirkus´ sehen, reisen die beiden zurück in die 1930er, um den Zirkus in seinen besten Tagen zu erleben. Der Zirkus ist in ernsthaften finanziellen Schwierigkeiten. Der Farmer Tannen ist kurz davor, den Zirkus zu übernehmen, da der Besitzer die Miete für seinen Standplatz auf Tannen´s Grundstück nicht bezahlen kann. Als der Star-Hochseilkünstler künddigt, springen Verne und Chris an dessen Stelle ein und übernehmen den Auftritt. Verne stellt fest, dass sein Kumpel Chris ein Mädchen ist. Sie rettet Verne vor einem Absturz. Verne gibt seine Vorurteile gegenüber "Weibern" auf und hat eine wundervolle Freundschaft...

19. Im Videospiel verschollen (Bravelord And The Demon Monstrux)
Verne ist abhängig von Videospielen. Sein Lieblingsspiel heisst "Brave Lord And Monstrux". Nachdem er wegen dem Spiel seine Pflichten vernachlässigt, sperren Clara und Doc ihn auf sein Zimmer. Jules und Marty versuchen Verne mit einer Vorrichtung zu helfen, die es ernöglicht, dass Spiel auf dem Fernseher in seinem Zimmer zu spielen. Dabei geht etwas mit den Kabeln schief und die Charaktere des Spiels werden lebendig während Doc im Spiel landet. Brave Lord, ein Muskelmann wie "He-Man", erscheint in Verne´s Zimmer, während der gemeine Dämone Montrux in Biff´s Haus landet. Verne, Jules, Marty und Clara müssen den Dämon besiegen, um ihn und Brave Lord zurück ins Spiel und Doc zurück in die Realität zu bringen.

20. Der Geldbaum (The Money Tree)
Jules hat es satt, als "Hirnie" betrachtet zu werden. Verne bringt ihn auf die Idee, einen Geld-Baum anzupflanzen, was Jules zum reichen, beliebten Kind in der Schule macht. Leider wird er sehr habgierig. Jules kauft Geschenke für seine neuen Freunde und seine Familie, während das Geld weiterwächst. Die Nachrichten kriegen Wind von dem Wunderkind mit dem Geld-Baum. Das FBI hört von der Geschichte und glaubt, dass der Baum Teil einer Falschgeld-Bande ist. Biff und Biff jr. stehlen nachts den Baum. Als die Browns versuchen, den Baum zurückzubekommen, werden die Jungs fast verletzt. Sie alle erkennen, was das Geld mit ihnen angerichtet hat und entscheiden sich, den Baum gehen zu lassen. Biff und Biff jr. werden vom FBI verhaftet und Jules behält einige seiner neuen Freunde, die erkannt haben, dass er ein normaler Junge ist.

21. Ein neuer Name für Verne (A Verne By Any Other Name)
Nachdem er wegen seines Namens von anderen Kindern gehänselt wurde, entscheidet Verne, dass er einen neuen Namen will. Als Verne herausfindet, dass seine Eltern ihn nach Jules Verne benannt haben, reisen er und Marty zurüclk ins Frankreich des 19. Jahrhunderts, um Jules Verne dazu zu brigen, seinen Namen zu ändern. Als dieser Plan misslingt, reisen sie in den wilden Westen (wo Doc und Clara zuerst mit lebten), um Doc und Clara zu überreden, Verne einen anderen Namen zu geben, der demnächst geboren wird. Verne ist traurig, dass die Alternativnamen Jehosaphat und Galileo sind - nicht wirklich cool. Max, Marky, Luke Perry und Bart Simpson stehen nicht zur Auswahl. Nachdem er bei seiner eigenen Geburt geholfen hat, bennenen Clara und Doc ihr Kind nach einem sehr tapferen jungen Mann... Verne!

22. Stromausfall in Hill Valley (Hill Valley Brown-Out)
Nachdem Doc einen weiteren Stromausfall in Hill Valley verursacht hat, der die anstehenden Gründertagsfestivitäten beeinträchtigen, bietet er an, das Kraftwerk der Stadt zu reparieren, indem er seinen Output vergrössert und kostenlose Energie produziert... Leider produziert er so viel Energie, dass sich die elektrischen Geräte der Stadt nicht mehr ausschalten lassen. Biff will Doc und seine Familie aus der Stadt vertreiben. Er will das Kraftwerk "reparieren". Biff bringt alles zum explodieren wie Feuerwerk, inkl. Strassenlaternen usw. - Deshalb schaltet Doc das System ab. Leider gibt es beim Stadtfest nun keinen Strom. D.h. keine Rockkonzerte usw. Ein alter Mann taucht auf und erzählt, dass es auch keinen Strom gab, als die Stadt gegründet wurde. Der erste Gründertag wurde mit Scheunentänzen und Schweinejagd gefeiert. Alle entschliessen sich, das Fest so zu feiern, wie es die echten Gründer taten...

23. Die Invasion der Ausserirdischen (My Pop's A Alien)
Als der Komet "Kahooey" an der Erde vorbeirast, erklärt Biff, dass Ausserirdische kommen würde, was die Einwohner von Hill Valley in Panik versetzt. Biff findet ein "Raumschiff" hinter Doc´s Oleander-Büschen - ein Raumschiff, dass er zuletzt vor 25 Jahren gesehen hat, als der Kahooey das letzte Mal an der Erde vorbeiraste. Biff hat das Militär, die Polizei und verschiedene Agenten, die ihm glauben, dass Doc ein Ausserirdischer sei. Mit Doc in ernsthaften Schwierigkeiten, reisen Marty, Jules und Verne zurück nach 1967 um das Missverständnis aufzulösen. Marty und die Jungs finden heraus, dass Doc ein fliegendes Schiff gebaut hat, um den Kometen zu beobachten und Biff es für ein ausserirdisches Raumschiff hält. Sie besuchen Biff in Imker-Anzügen mit dem DeLorean und bringen ihn dazu, zu versprechen, dass er niemals etwas von dem Besuch der Aliens erzählen wird - nicht jetzt und nicht in Zukunft. Biff verspricht es und sie reisen zurück in die Zukunft. Als sie ankommen, geht es Doc gut und Biff versucht einige schlechte Alien-Souvenirs zu verkaufen, mit mässigem Erfolg...

24. Doc als Mega-Hirn-Mann (Super Doc)
Verne wird vom Maulhelden Jackson unter Druck gesetzt, über den "Deadman´s Sumpf" zu springen, um Mitglied im "Mega-Muscle-Man Club" zu werden. Verne ist skeptisch und wird als "feige Sau" bezeichnet. Verne findet seinen Vater mit Marty. Marty trägt Booster-Schuhe - eine neue Erfindung von Doc. Verne erzählt ihnen von seiner Zwickmühle. Jules kommt mit einer alten Kiste mit Zeitungen dazu. Marty und die Jungs entdecken, dass Doc in den 1950ern ein bisschen Wrestling gemacht hat. Doc erzählt ihnen, dass er für ein Match aufgestellt wurde, aber nie im Ring war. Verne glaubt, dass ihn die anderen Jungs für richtig cool halten würden, wenn sein Vater ein Wrestler wäre. Marty und die Jungs reisen zurück in der Zeit, um Doc dazu zu bringen, den Kampf zu vollenden. Emmett "Brain Buster" Brown betritt den Ring, wird aber von einem herabfallenden Mikrofon auf den Kopf geschlagen. Doc glaubt, er sei ein Superheld: Mega-Brain-Man! Mit Hilfe von Martys Boodster-Schuhen und dem Wrestler-Outfit. Doc durchstreift die Stadt, und bringt Verbrecher ins Gefängnis. Wie sich herausstellt, missversteht "Mega-Brain-Man" ganz gewöhnliche Sachverhalte als Verbrechen. Nach einem Vorfall erlangt Doc seine Erinnerung zurück und beendet den Ringkampf. Er verliert. Er entschliesst sich der Wissenschaft treu zu bleiben. Zurück in der Zukunft, wird Verne wieder unter Druck gesetzt. Verne lehnt ab. Jackson springt über den Sumpf und bricht ein...

25. Ausflug zur Weltausstellung (St. Louis Blues)
Beim Minigolf macht sicht Marty über Jennifers Frisur lustig (die furchtbar aussieht) und verabredet sich mit Lit (einem bösen versnobten Mädchen aus ihrer Klasse). Marty hält beim Haus der Browns an, um sich Geld für einen Haarschnitt zu borgen. Niemand ist daheim und Marty benutzt die unvollendete Haarschneide-Erfindung, um Geld zu sparen. Das Gerät bringt Martys Haare dazu, plötzlich ihr Aussehen zu wechseln. Einstein kommuniziert mit Marty, dass die Browns im Freizeitpark der Stadt sind. Marty geht dorthin und findet Jules und Verne. Clara und Doc sind für eine "Limonade" zur Weltausstellung in St. Louis 1904 gefahren. Marty und die Jungs reisen mit der Lokomotive hinterher, um Doc und Clara zu finden. Marty braucht Doc´s Hilfe, um die Haarschneidemaschine zu reparieren. Dort angekommen, wird Marty von P.T. Tannen entführt und auf der Ausstellung als "Kuriosität der Natur" zur Schau gestellt. Die Browns retten Marty und bringen ihn zurück in die Zukunft. Marty sagt sein Date ab und entschuldigt sich bei Jennifer.

26. Der Besucher aus der Urzeit (Verne Hatches an Egg)
Nachdem Biff jr. den Pfeilhut, den Verne für seine "Wilhelm Tell"-Geschichte benutzen wollte, gestohlen hatte, nimmt Verne den DeLorean um etwas wirklich besonderes zu finden. Ohne nachzudenken, holt er ein Dinosaurier-Ei in die 1990er. Verne muss mit Hilfe von Marty und Jules den schnellwachsenden Dinosaurier vor seiner Familie verstecken. Biff und Biff jr. entdecken den Saurier. Sie verkaufen ihn an Mr. Wisdom, der den armen "Tiny" ausstellen will, um viel Geld mit ihm zu machen. Marty und die Brown-Familie retten den Saurier und bringen ihn zurück in Prähistorische Zeiten.


Links

ZidZ.com - Zurück in die Zukunft - Umfangreiche Seite über die Film-Triologie
Wikipedia: Zurück in die Zukunft (Zeichentrickserie) - Informationen in der Wikipedia
Wunschliste.de: Zurück in die Zukunft - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Episodenführer von ZIDZ.com. Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de.
Erstellt am 27.3.2001  -  Letztes Update: 17.7.2010  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE