Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



U.B.O.S. - DAS UNERMESSLICHE
BUCH DER ORAKEL UND SPRÜCHE

U.B.O.S., USA 2001, 26 Folgen



Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie

Ki.Ka-Infotext: "Eine Erde ohne etwas Zauber wäre doch langweilig? Genau. Denn sie ist auch das Reich von Elfen, Gnomen, Monstern und Hexen. In der Serie U.B.O.S bekommt fast jedes Menschen-Kind mit seiner Geburt die Gabe geschenkt, zaubern zu können. Die meisten unter ihnen entdecken diese Gabe leider nie. Gut, dass es noch die Kinder gibt, die aus Zauberfamilien kommen. Ihnen wurde das Zaubern in die Wiege gelegt. Doch auf der Erde ist es wie verhext. Zarlak, der mächtigste Hexer aller Zeiten will jede magische Macht an sich bringen. Er treibt ein böses Spiel und hält Sklaven. Das lässt sich der Rat der Hohen Zauberer nicht bieten. Gemeinsam verbannen sie ihn in die Mitte der Erde. Doch Zarlak denkt nicht daran aufzugeben und heimlich stiehlt er weiter die magischen Kräfte. Der hohe Rat gründet eine Zauberschule in Hamburg, direkt an der Elbe. Hier werden die Kinder mit den magischen Fähigkeiten von Zauber-Profis unterrichtet, um gemeinsam Zarlak besiegen können. In der Schule treffen Gus, Cassy und Verne aufeinander. Sie sind der Schlüssel: Nur die Kraft dieser drei Zauberschüler kann Zarlak besiegen. Ihre Mission: Sie müssen die gefangene Magie aus der Mitte der Erde und aus Zarlaks Fängen befreien. Das geht aber nicht ohne UBOS. UBOS ist das 'Unermessliche Buch der Orakel und Sprüche'. Gus, Cassy und Verne brauchen unbedingt seine Hilfe, um die abenteuerlichen Reisen in die Erdmitte zu überstehen und um Zarlak zu besiegen."


Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

US-Erstausstrahlung:
12.09.2001 - 31.03.2002

Deutsche Erstausstrahlung:
11.09.2002 - 18.10.2002 (KiKa)


Leider ist keine deutsche
DVD-Veröffentlichung bekannt.


Episodenliste

Diese Episodenliste richtet sich nach der Kika-Reihenfolge (entspricht der Produktionsreihenfolge)


Deutsche Titel und Sendedaten    Originaltitel und Sendedaten
1. Drei für Zauberei 11.09.2002     Three Is a Charm 12.09.2001
2. Auf der Suche nach den Schleimwurzlern 12.09.2002 Man or 19.09.2001
3. Wer zuletzt lacht... 13.09.2002 He Who Laughs Last 26.09.2001
4. Die Wurzeln des Bösen 16.09.2002 Rootopia of All Evil 03.10.2001
5. Zeitreise ins Verhängnis 17.09.2002 Time and Again 10.10.2001
6. Mit Feuer gegen Feuer 18.09.2002 Fire with Fire 17.10.2001
7. Die verlorenen Kobolde 19.09.2002 Solo Sorceress -
8. Bücher ohne Wörter 20.09.2002 The New Librarian 24.10.2001
9. Der Ring des blauen Mondes 23.09.2002 Once in a Blue Moon 07.11.2001
10. Die Bücher müssen verrückt sein 24.09.2002 The Bind That Ties 14.11.2001
11. Cassandra die Siebte 25.09.2002 Coat of Arms 14.11.2001
12. Im Reich des Schattendiebs 26.09.2002 Shadow Land 31.10.2001
13. Verhandeln ist gut, Verwandeln ist besser 27.09.2002 Out of Shape 28.11.2001
14. Das Dimensionen-Portal 30.09.2002 The Rift 05.12.2001
15. Der reine Stumpfsinn 01.10.2002 What a Cut-Up! 09.01.2002
16. Cassy und Anti-Cassy 02.10.2002 Multiple Mayhem 16.01.2002
17. Die Träne von Moolana 04.10.2002 The Tear of Moolana 23.01.2002
18. Die Lügen der Logik 07.10.2002 Magical Logical 30.01.2002
19. Der Schleier der Illusion 08.10.2002 Veil of Illusion 10.02.2002
20. Magie auf dem Display 09.10.2002 Dark Image 17.02.2002
21. Eine Schule im Dornröschenschlaf 10.10.2002 Sleeping Beauty School 24.02.2002
22. Die Sonnenfinsternis 11.10.2002 Elipsed 03.03.2002
23. Riesenärger 14.10.2002 Big Girls Don't Cry 10.03.2002
24. Gus im Glück 15.10.2002 Lucky Gus 17.03.2002
25. Die Wurzeln aller Magie 16.10.2002 Magic Quest 24.03.2002
26. Die Herren der Meere 17.10.2002 The Lure 31.03.2002



Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Drei für Zauberei (Three Is a Charm)
Verne kommt in eine neue Schule. Die scheint verhext. Überall flitzen Kinder auf Rollern durch die Lüfte, die Schule sieht aus wie ein Schloss und Vernes Eltern bemerken nichts davon. Kein Wunder, denn nur Zauberer können das alles sehen. So wie Verne. Der wird sofort von dem Hexenmädchen Cassy und dem Halb-Elfen Gus in Empfang genommen. Die beiden Zauberschüler müssen Verne erst mal eine Menge erklären. Per Drachenpost bekommt Cassy ein sprechendes Zauberbuch namens UBOS. Das Abenteuer beginnt!

2. Auf der Suche nach den Schleimwurzlern (Man or)
Schularzt Doktor Mender hat ein Problem: Plötzlich verlieren alle Fabeltiere im Internat ihre Flugfähigkeit und fallen vom Himmel! Cassy, Gus und Verne müssen mit UBOS Hilfe das Sekret magischer Schnecken finden, um die Fabeltiere zu retten. Das scheint schwerer als gedacht: Ein Riesenwurm und eine einstürzende Höhlendecke gefährden die Rettungsaktion. Und dann verlieren sich die drei auch noch. Werden sie es schaffen, rechtzeitig zurückzukehren?

3. Wer zuletzt lacht... (He Who Laughs Last)
Ein Schulausflug steht an. Die Zauberschüler treiben ihre Späßchen in der "Menschenwelt". Doch Zarlak hat einen heimtückischen Plan ausgeheckt: Ein blauer Energiewirbel saugt den Menschen das Lachen aus dem Mund und raubt es ihnen für immer. So möchte Zarlak die Elfen loswerden, die bei jedem Menschenlachen entstehen. Verne, Cassy und Gus machen sich auf die Reise nach Umbra, dem Land der Finsternis. Sie wollen die gefangen Elfen aus Zarlaks Fängen befreien. Doch zwei riesige Drachen stellen sich ihnen in den Weg.

4. Die Wurzeln des Bösen (Rootopia of All Evil)
Cassy stellt bei ihrem Gartendienst fest, dass die Blumen nicht mehr wachsen. Das Schlimmste ist: Bald verschwinden die ersten Pflanzen völlig aus ihren Beeten. Als Cassy nach dem Grund sucht, wird sie ins Erdreich gezogen. Dort unten, im Land der Wurzeln, sammeln Zwerge für Zarlak sämtliche Pflanzen ein. Zarlak will die magischen Kräfte der Erdoberfläche stehlen und für böse Zwecke nutzen. Als Gus und Verne im Garten nach Cassy suchen, werden auch sie in die Tiefe gesogen. Cassy hat in der Zwischenzeit eine Super-Pflanzen-Wachstumsformel entwickelt. Zarlak will Cassy und ihre Freunde vernichten. Doch dank der Wachstumsformel werden die Pflanzen zu starken Kampf-Pflanzen und verteidigen die drei Freunde.

5. Zeitreise ins Verhängnis (Time and Again)
Im Rahmen des Geschichtsunterrichts bei Professor Sternward reist die Zaubererklasse in die Vergangenheit. Genauer ins Jahr 1776. Verne, Gus und Cassy erleben mit, wie sich der Oberste Zauberrat mit Zarlak anlegt. Und Cassy trifft hier ihren Großvater. Doch Gus verletzt die wichtigste Regel bei Zeitreisen - "Nichts anfassen, nichts mitnehmen!" . Die ganze Weltgeschichte droht durcheinander zu kommen. Nun ist Zarlak der Herrscher über die Menschen und die Zauberwelt. Wenn Gus, Cassy und Verne nicht eingreifen, könnte dies schreckliche Folgen haben.

6. Mit Feuer gegen Feuer (Fire with Fire)
Verne, Gus und Cassy haben die goldene Harfe des Orpheus aus den Klauen von Zarlak zurückerobert. Die Musik auf der Erde ist gerettet. Auf der Flucht vor dem Bösewicht muss Gus leider feststellen, dass seine Zauberkräfte schwinden. Um sie zurückzugewinnen, muss dem Drachen Wyrmost im Erdinneren ein geheimnisvoller Stein abgeluchst werden. Doch Verne, Gus und Cassy haben kaum eine Chance gegen den großen Drachen. Zarlaks kleine Monster Snerrat und Rowce kommen ihnen zu Hilfe. Über so viel Hilfsbereitschaft wundern sich die drei Freunde. Haben die beiden Monster böse Hintergedanken?

7. Die verlorenen Kobolde (Solo Sorceress)
Lucrezia und Borge zwingen den kleinen Kobold Flaherty zu einer fiesen Tat: Er soll ihnen helfen, ihre erzrivalin Cassy beim Flug-Scooter-Rennen zu schlagen. Doch Flaherty will das gar nicht. Aber die Zwillinge drohen mit schlimmen Folgen. Denn Zarlak hält das Volk der Kobolde gefangen, zu dem auch Flaherty gehört. Als sich Cassy und Flaherty treffen, reisen sie gemeinsam zur Mitte der Erde. Sie wollen die Kobolde befreien. Verne, Gus und UBOS suchen Cassy und geraten in eine Falle von Zarlak!

8. Bücher ohne Wörter (The New Librarian)
Der neue Bibliothekar Begelboyce ist ein echter Geschichten-Opa. Gus und Cassy finden Begelboyce und seine haarsträubenden Erlebnisse ebenso spannend wie lustig. Nur Verne traut dem Alten nicht. Er hat beobachtet, wie Begelboyce in der Schulbibliothek den Inhalt eines komplettes Buches aufsog und danach löschte. Zarlak hat davon Wind bekommen und will Begelboyces dazu nutzen, UBOS unschädlich zu machen. Zarlak schickt seine Ratfinkles Snerrat und Rowce nach Begelboyce aus. Als Cassy und Gus endlich erkennen, dass Vernes Geschichten über den Bibliothekar stimmen, ist es schon beinahe zu spät...

9. Der Ring des blauen Mondes (Once in a Blue Moon)
Im Zauberunterricht muss Cassy ein Referat zum Thema „Erfüllung von Wünschen“ halten. Früher erfüllten die freundlichen Charmlinge die Wünsche der Erdbewohner. Doch bei seiner Verbannung zum Erdmittelpunkt hat Zarlak sämtliche Charmlinge in seine Gewalt gebracht. Auch einen mächtigen Wünsche-Ring hat der Widerling gestohlen. Zarlaks Plan: er will raus aus der Verbannung. Aber er hat nicht mit Cassy gerechnet!

10. Die Bücher müssen verrückt sein (The Bind That Ties)
Zarlak entführt die Buchbinder-Gnome, die im unteren Erdreich magische Bücher verwalten. Plötzlich spielen alle Bücher über der Erde verrückt. Auch UBOS geht völlig aus dem Leim und spricht nur noch in albernen Reimen. Gus, Cassy und Verne reisen mit dem geflickten UBOS zu den Buchbinder-Gnomen. Dort angekommen erleben sie ihr blaues Wunder.

11. Cassandra die Siebte (Coat of Arms)
Lucrezia und Borge haben herausgefunden, dass Cassys Urgroßtante Cassandra die Siebte als Verräterin verbannt wurde. Das freut die Zwillinge diebisch. Könne sie Cassy doch endlich eis auswischen. Auf der Spurensuche nach ihrer Urgroßtante reist Cassy mit ihren Freunden und Ubos ins Erdinnere. Pompt treffen sie auf die ahnungslose und sehr unfreundliche Cassandra. Macht sie tatsächlich gemeinsame Sache mit Zarlak? Der Bösewicht wittert seine Chance, UBOS in die Finger zu bekommen.

12. Im Reich des Schattendiebs (Shadow Land)
Die Zauberschule Vonderland schmeißt einen Schulball. Gus und Cassy wetteifern um die erste Verabredung. Cassy angelt sich einen süßen Mortie-Jungen. Doch dann stiehlt jemand die Schatten von Gus und Cassy. Das hat Folgen: die beiden werden total verrückt und verlieren jede Vernunft. Nur Verne blickt noch durch. Er muss mit den beiden Blödelbeuteln ins Erdinnere reisen, um ihre Schatten von Zarlak zurückgewinnen. Ob das gut geht?

13. Verhandeln ist gut, Verwandeln ist besser (Out of Shape)
Gus, Cassy und Verne lernen im Unterricht endlich, wie man sich verwandelt. Cassy verzweifelt fast an der Aufgabe. Da taucht in der Schule eine Flasche samt Flaschengeist auf. Es handelt sich um den Kobold Scrimpy, der die drei um Hilfe bittet: Zarlak hat sämtliche Kobolde in seine Gewalt gebracht. Also machen sich die drei Freunde auf den Weg ins Erdinnere. Hier wartete der hinterlistige Zarlak bereits auf sie - und besonders auf UBOS. Um die Kobolde zu befreien und sich selbst zu retten müssen sie zeigen, ob sie im Unterricht wirklich aufgepasst haben.

14. Das Dimensionen-Portal (The Rift)
Im Unterricht bekommen Gus, Verne und Cassy eine spannende Hausaufgabe: Sie sollen einen Schrumpf-Drink herstellen. Gus haut total daneben und kauft sich heimlich eine Fertigmischung - ein Unding! Cassy und Verne sind einer Kobold-Einbrecherbande auf der Spur. Sie reisen ins Reich der Kobolde um dem Treiben endlich ein Ende zu machen. Hier machen sie eine wichtige Entdeckung: Zwei Gauner haben einen Dia-Projektor gebaut. Mit ihm kann man durch die verschiedenen Welten reisen. Nicht nur die drei Freunde, sondern auch der fiese Zarlak möchten diesen tollen Apparat haben.

15. Der reine Stumpfsinn (What a Cut-Up!)
In der Schule passieren unheimliche Dinge: alle scharfen und harten Gegenstände werden plötzlich stumpf und weich. Aber nicht nur Vonderland, sondern auch die Morties verwandeln sich. Sie werden immer stumpfsinniger und lösen allerhand Katastrophen aus. Cassy und Verne müssen ihre ganzen Zauberkräfte auffahren, um das Schlimmste zu verhindern. Doch die reichen nicht aus. Zarlak muss zur Strecke gebracht werden. Doch der weiß sich zu wehren: mit einer neuen Waffe in Kugelform!

16. Cassy und Anti-Cassy (Multiple Mayhem)
Vonderland ist außer Rand und Band: Cassy ist zu einer fiesen und niederträchtigen Freundin geworden. Als Verne und Gus sie zur Rede stellen, wird sie für einen Moment wieder zur netten Cassy. Doch die böse Cassy ist nicht zu stoppen. Sie spielt ihren Mitschülern immer übler mit. Die gute Cassy beschließ, mit der Wahrheit ans Licht zu rücken: Sie hat sich eine Doppelgängerin zugelegt, um bessere Schulnoten zu bekommen. Leider mutierte die zweite Cassy zur fiesen Hexe und ist auch noch verschwunden. UBOS hat sie mitgenommen. Gus, Verne und Cassy stehen vor einer fast unlösbaren Aufgabe: Sie müssen ohne UBOS ins Erdinnere und seine Spur finden. Sonst ist das magische Buch verloren.

17. Die Träne von Moolana (The Tear of Moolana)
Zarlak hat erneut gestohlen: Den Juwel "Träne von Moolana". Der Juwel erlaubt es seinem Besitzer, sich durch einen Zauber zu verjüngen. Der Stein ist begehrt. Auf der Suche nach dem Juwel müssen Gus, Verne und Cassy die dunkle Höhle Neveria auskundschaften. Doch blutdurstige Fledermäuse, mehrköpfige Drachen oder lachende Skelette sind nicht die größte Gefahr - ihre eigene Gier nach der Macht des Juwels bringt die drei Freunde in große Gefahr.

18. Die Lügen der Logik (Magical Logical)
Die Welt spinnt: Zauberstäbe und irdische Computer spielen verrückt. Irgendwer hat die Logik geklaut. Im Reich "Logikus-Null" wollen Gus, Cassy und Verne eine Antwort auf das herrschende Chaos finden. Doch der furchteinflößende Drache Serpentium verteidigt Zarlaks Beute: die gesammelte Logik. Sogar UBOS verliert seine Logik, und die Freunde stehen vor einem Rätsel. Schnell muss ein Zauberspruch gefunden werden, der alles ins Gegenteil umkehrt. Doch wird Cassy das schaffen?

19. Der Schleier der Illusion (Veil of Illusion)
Vonderland ist in Gefahr. Ganz plötzlich verschwindet die Tarnung des alten Schlosses. Die Menschen können Vonderland sehen. Die Schuldirektorin Miss Crystalgazer tut so, als seien die sichtbaren Schlosstürme Halloween-Dekoration. Die Morties glauben ihr. Um die unvorstellbare Katastrophe abzuwenden, reisen Verne, Cassy und Gus ins Reich der Illusionen vom Zauberer Magus. Der wollte sich vor Zarlak retten und hat alle Verschleierungsmächte für sich selbst genutzt. Wenn die drei Zauberschüler ihre Mächte vereinigen, könnten sie Zarlaks Sieg verhindern. Vorher gibt es aber noch eine entscheidende Entdeckung.

20. Magie auf dem Display (Dark Image)
Verne ist zu einem wahren Fan von Hi-Tech-Spielsachen und Computerspielen mutiert. Leider hilft ihm die moderne Ausrüstung im Kampf gegen Zarlak nicht. Sie werden für Verne sogar zum Verhängnis: Zarlak nutzt Vernes Spielsucht hinterlistig aus. Es gelingt ihm, den Zauberschüler auf die Seite der dunlen Mächten zu holen. Ob das ansteckend ist?

21. Eine Schule im Dornröschenschlaf (Sleeping Beauty School)
Schlaf Schlösslein, schlaf...Vonderland wurde verzaubert. Die ganze Schule ist in einen tiefen Schlaf gefallen. Nur Verne, Cassy und Gus waren in der Nacht auf Tour und haben nichts mitbekommen. Doch wer steckt dahinter? Es sind die zwei bösen Zwerge Jingo und Wingo. Beide wurden verbannt und haben nur alle 100 Jahre einen Tag "Ausgang". Diesmal wollen die zwei unbedingt den Bann brechen und wieder frei sein. Cassy, Gus und Verne bleibt nur eine Chance: Sie müssen das Geheimnis um die Internats-Uhr lüften und sie wieder zum Laufen bringen. Sonst heißt es 100 Jahre Dornröschenschlaf für Vonderland!

22. Die Sonnenfinsternis (Elipsed)
Während einer Sonnenfinsternis ergreift ein geheimnisvoller Energiestrahl die Macht über den Mond. Der Mond bewegt sich kein Stück mehr, und die Erde bekommt keine Sonne ab. Die Welt droht zu erfrieren, wenn Gus, Cassy und Verne nicht eingreifen. Natürlich hat Zarlak seine krummen Finger im Spiel. Im Erdmittelpunkt kommt es zum spannenden Kampf gegen Zarlaks Komplizin: Lady Zog.

23. Riesenärger (Big Girls Don't Cry)
Die Jungriesin Elsa ist der jüngste Neuzugang im Internat und wird in Cassys Zimmer einquartiert. Zarlak erfährt davon und spinnt eine bösartige Intrige, um Cassy, ihre Freunde und damit auch UBOS zu sich ins Erdinnere zu locken: Mittels eines Zaubersteins nimmt er Einfluss auf den Geist von Cassys Mitschülerin Lucrezia, die die Novizin Elsa daraufhin pausenlos piesackt, es aber immer so aussehen lässt, als wäre es Cassy gewesen. Schließlich hält die Jungriesin es nicht mehr aus und läuft aus Vonderland davon. Die Internatsdirektorin Miss Crystalgazer wäscht der vermeintlichen Übeltäterin Cassy tüchtig den Kopf und schickt sie zusammen mit Verne und Gus auf die Suche nach der Ausreißerin. Elsa jedoch ist mittlerweile längst von einem Troll gefangen und ins Erdinnere zu seinem Herrn und Meister Zarlak verschleppt worden. Außerdem hat er die Riesin um ein Beträchtliches geschrumpft! Als die drei Freunde mit UBOS im Gepäck Elsa endlich im Erdinneren aufspüren, lauert Zarlak ihnen bereits auf - und wie sich bald herausstellt, ist das Einzige, was sie jetzt noch retten könnte, ein Riese.

24. Gus im Glück (Lucky Gus)
Gus hat eine unglaubliche Glückssträhne. Alles gelingt ihm, und in seinem Rausch macht er sogar Cassy die Position als Kapitän der Flugscooter-Cross-Mannschaft streitig. Der Kobold Flaherty taucht wieder auf und berichtet von dem Verlust eines Topfes voll Gold, der seinem König Niall gestohlen wurde. Dieser Topf voll Gold, der am Ende eines Regenbogens steht, ist die Quelle des sagenhaften Glücks der Kobolde. Die Drei machen sich mit UBOS auf den Weg in die achtzehnte Ebene. Dort finden sie tatsächlich den Schatz, der von Zarlak im Wermut-Verlies als Köder versteckt wurde. Verne, Cassy und UBOS werden gefangen genommen; nur Gus, immer noch mit dem Glück der Kobolde ausgestattet, kann entkommen. Doch kann er dieses Glück auch für die Befreiung von Verne und Cassy nutzen, die immer noch in einem unentkommbar scheinenden Labyrinth gefangen sind?

25. Die Wurzeln aller Magie (Magic Quest)
Miss Crystalgazer hat für das Schulmuseum Prinz Galahads Thron erstanden. Versehentlich setzen sich Gus und Cassy auf den Thron, den einst der Zauberer Merlin für Galahad geschaffen hatte. Kurz darauf beginnt sich Gus in einen Werwolf und Cassy in einen Baum zu verwandeln. Denn der Zauber des Throns verwandelt sie zurück in das, was ihre Vorfahren einst waren. Um ihn rückgängig zu machen, müssen die Drei die Zutaten für "Die Wurzeln der Magie" zusammensuchen. Auf ihrer Reise zum Mittelpunkt der Erde kommen sie wieder ins "Land der Wurzeln", ins "Reich Logikus-Null" und in die Ebene von Cassys Urgroßtante Cassandra VII. Trotz den Versuchen von Snerrat und Rowce, sie daran zu hindern, finden sie die "Wurzel des Wissens", die "Quadratwurzel" und schließlich die "Scharfe Wurzel der Legende" - das sich als das legendäre Artusschwert Excalibur herausstellt. Doch im Land der tausend Reflektionen erwartet bereits Zarlak die Drei, um ihnen im Tausch gegen die noch fehlenden Zutaten zur Rückverwandlung Gus' und Cassys das Buch UBOS abzunehmen.

26. Die Herren der Meere (The Lure)
Nachdem Gus nach seiner missratenen Zwischenprüfung das Weite sucht und andeutet, mit dem Geisterschiff von Käpt'n Selkar in See zu stechen, gerät Cassy bei der Suche nach ihm in Gefahr. Sie wird am Mittelpunkt des Meeres gefangen gehalten und lernt dort den "Kelpie" Shimmaryn kennen, einen sagenhaften Meerestitanen in Pferdegestalt. In der Zwischenzeit stellt Verne jedoch fest, dass Gus sich gar nicht auf dem Schiff befindet. Gemeinsam mit UBOS macht er sich auf die Suche nach Cassy zum Mittelpunkt des Meeres. Dort müssen sie gegen die Zauberkräfte der "Selkie Wachen" und die eines Riesen-Tintenfisches antreten. Doch deren Überwindung bringt ihnen nicht nur Cassy zurück, sondern auch die wertvolle Unterstützung Shimmaryns. Gemeinsam machen sie sich auf, ihren verschollenen Freund Gus aufzuspüren und den mächtigen Unterdrückern der Meereswesen das finstere Handwerk zu legen.


Links

Wikipedia: UBOS - Informationen in der englischen Wikipedia
Wunschliste.de: U.B.O.S. - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Zusammengestellt von Richard Jebe. Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de.
Erstellt am 3.7.2004  -  Letztes Update: 7.7.2004  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE
Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de