Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie

KiKa-Infotext: "Traditionelle afrikanische Tiergeschichten und tansanische Kunst inspirieren die neue Animationsserie 'Tinga Tinga Fabeln'. Eine Malerei mit betonten Konturen und kontrastreich nebeneinander gesetzten Farben: das ist Tingatinga-Kunst aus Tansania. Die 2D-Animationsserie gleicht durch den typischen Stil der tansanischen Kunst einem leuchtend bunten Ausflug nach Afrika. Die Entwürfe der Serie sind handgemalt und werden anschließend animiert. Im Mittelpunkt der Serie steht das Reich der Tiere. Warum hat der Elefant einen langen Rüssel? Warum quakt der Frosch? Warum hat die Giraffe einen so langen Hals und warum haben Zebras Streifen? In „Tinga Tinga Fabeln“ erzählen die Tiere alte afrikanische Volksmärchen. Dabei erfahren die Zuschauer Geheimnisse, die in keinem Tierlexikon stehen. Die Geschichten werden humorvoll und spannend dargestellt, unterlegt mit moderner und traditionell afrikanischer Musik."

Erstausstrahlung:
2010

Deutsche Erstausstrahlung:
20.01.2014 - 24.02.2014 (KiKa)

Leider ist keine deutsche DVD-Veröffentlichung bekannt.

Episodenliste

Deutsche Titel Originaltitel
1. Warum Elefant einen Rüssel hat 20.01.2014 Why Elephant Has A Trunk
2. Warum Schlange keine Beine hat 20.01.2014 Why Snake Has No Legs
3. Warum Nilpferd keine Haare hat 21.01.2014 Why Hippo Has No Hair
4. Warum Schildkröte einen Puzzle-Panzer hat 21.01.2014 Why Tortoise Has A Broken Shell
5. Warum Huhn am Boden pickt 22.01.2014 Why Hen Pecks The Ground
6. Warum Fledermaus kopfüber hängt 22.01.2014 Why Bat Hangs Upside Down
7. Warum Warzenschwein so hässlich ist 23.01.2014 Why Warthog Is So Ugly
8. Warum Eule den Kopf ganz herumdrehen kann 23.01.2014 Why Owl’s Head Turns All The Way Round
9. Warum Affen in Bäumen schaukeln 24.01.2014 Why Monkeys Swing In The Trees
10. Warum Madenhacker auf dem Rücken von Nilpferd sitzt 24.01.2014 Why Tickbird Sits On Hippo’s Back
11. Warum Frosch quakt 27.01.2014 Why Frog Croaks
12. Warum Spinne eine schmale Taille hat 27.01.2014 Why Spider Has A Tiny Waist
13. Warum Geier kahl ist 28.01.2014 Why Vulture Is Bald
14. Warum Giraffe einen langen Hals hat 28.01.2014 Why Giraffe Has A Long Neck
15. Warum Stachelschwein Stacheln hat 29.01.2014 Why Porcupine Has Quills
16. Warum sich Eidechse unter Steinen versteckt 29.01.2014 Why Lizard Always Hides Under Rocks
17. Warum Krokodil einen buckligen Rücken hat 30.01.2014 Why Crocodile Has A Bumpy Back
18. Warum Schakal den Mond anheult 30.01.2014 Why Jackal Howls At The Moon
19. Warum Hase hoppelt 31.01.2014 Why Hare Hops
20. Warum Moskito summt 31.01.2014 Why Mosquito Buzzes
21. Warum Nashorn angreift 03.02.2014 Why Rhino Charges
22. Warum Raupe niemals in Eile ist 03.02.2014 Why Caterpillar Is Never In A Hurry
23. Warum Löwe brüllt 04.02.2014 Why Lion Roars
24. Warum Zebra Streifen hat 04.02.2014 Why Zebra Has Stripes
25. Warum Flamingo auf einem Bein steht 05.02.2014 Why Flamingo Stands On One Leg
26. Warum Specht klopft 05.02.2014 Why Woodpecker Pecks
STAFFEL 2
27. Warum Strauß den Kopf in den Sand steckt 06.02.2014 Why Ostrich Sticks Her Head In The Ground
28. Warum Kamel einen Höcker hat 06.02.2014 Why Camel Has A Hump
29. Warum Gnus die Flucht ergreifen 07.02.2014 Why Wildebeest Stampede
30. Warum Chamäleon die Farbe wechselt 07.02.2014 Why Chameleon Changes Colour
31. Warum Leopard Punkte hat 10.02.2014 Why Leopard Has Spots
32. Warum Hyäne kurze Hinterbeine hat 10.02.2014 Why Hyena Has Short Back Legs
33. Warum Ameisen zusammen arbeiten 11.02.2014 Why Ants Work Together
34. Warum Floh hüpft 11.02.2014 Why Flea Jumps
35. Warum Kolibri summt 12.02.2014 Why Hummingbird Hums
36. Warum Pavian einen nackten Hintern hat 12.02.2014 Why Baboon Has A Bare Bottom
37. Warum Bienen stechen 13.02.2014 Why Bees Sting
38. Warum Pfau stolziert 13.02.2014 Why Peacock Struts
39. Warum Erdferkel eine klebrige Zunge hat 14.02.2014 Why Aardvark Has A Sticky Tongue
40. Warum Wal spritzt 14.02.2014 Why Whale Spouts
41. Warum Papagei nichts für sich behalten kann 17.02.2014 Why Parrot Can’t Keep A Secret
42. Warum Buschbaby so große Augen hat 17.02.2014 Why Bushbaby Has Big Eyes
43. Warum Perlhuhn Punkte hat 18.02.2014 Why Guinea Fowl Has Dots
44. Warum Büffel Hörner hat 18.02.2014 Why Buffalo Has Horns
45. Warum Puffotter ihre Haut abwirft 19.02.2014 Why Puff Adder Sheds His Skin
46. Warum Adler der Herr der Lüfte ist 19.02.2014 Why Eagle Rules The Skies
47. Warum Stinktier stinkt 20.02.2014 Why Skunk Smells
48. Warum Grille zirpt 20.02.2014 Why Cricket Chirrups
49. Warum Maulwurf unter der Erde wohnt 21.02.2014 Why Mole Lives Underground
50. Warum Eichhörnchen Nüsse sammelt 21.02.2014 Why Squirrel Gathers Nuts
51. Warum Erdmännchen immer aufpassen muss 24.02.2014 Why Meerkat Is Always On The Lookout
52. Warum Mama Gepard Tränen hat 24.02.2014 Why Cheetah Has Tears

Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Warum Elefant einen Rüssel hat (Why Elephant Has A Trunk)
Früher hatte Elefant eine ganz flache Nase. Zu nichts zu gebrauchen. Nicht mal zum Riechen. Auch nicht zum Waschen. Elefant stinkt, und die Affen ärgern ihn. In der Nacht schläft Elefant am Wasserloch. Plötzlich schnappt das hungrige Krokodil nach seiner Nase und zieht und zieht.

2. Warum Schlange keine Beine hat (Why Snake has no Legs)
Schlange würde so gern zum Festival der Farben gehen! Mit ihren 1000 kurzen Beinen käme sie auch sicher schnell hin. Leider hat sie keine Augen und verläuft sie sich immer. Da hat Schildkröte eine Idee: Schlange soll sich doch einfach ein Paar Augen ausleihen.

3. Warum Nilpferd keine Haare hat (Why Hippo has no Hair)
Nilpferd ist es so schrecklich heiß - in seinem dicken, warmen Fell. Aber Löwe, der König der Tiere, hat Nilpferd verboten, sich im Wasser abzukühlen. Das Wasser gehört den Fischen und mit seinem Fell ist Nilpferd ein Landtier. Doch eines Nachts kommt Nilpferd der Zufall zu Hilfe.

4. Warum Schildkröte einen Puzzle-Panzer hat (Why Tortoise has a Broken Shell)
Schildkröte ist besser als der Rest! Sie ist schnell, windschnittig und hat einen glänzenden Panzer. Als sie vom Festessen im Himmel hört, bietet sie sich den Vögeln als Reiseführerin an. Jeder Vogel gibt ihr eine Feder. Schildkröte kann in den Himmel fliegen und isst das Festessen alleine auf. Die Vögel werden sehr wütend.

5. Warum Huhn am Boden pickt (Why Hen Pecks the Ground)
Der eitle Pfau spottet über Huhns braunes Federkleid. Huhn ist traurig. Bei einem Besuch bei Adler zeigt der ihr seine Nähnadel. Huhn hat eine Idee und überredet ihren Freund, ihr den kostbaren Schatz zu leihen. Adler gibt schließlich nach. Aber Huhn muss gut auf die Nadel aufpassen!

6. Warum Fledermaus kopfüber hängt (Why Bat hangs upside down)
Nichts macht Fledermaus mehr Freude, als die anderen Tiere zu erschrecken: Buschbaby fällt dann um und Nilpferd macht vor Schreck einen Salto. Fledermaus lacht sich kaputt und hat mit keinem Mitleid. Das ruft den König der Tiere von Tinga Tinga auf den Plan: Fledermaus muss das Handwerk gelegt werden!

7. Warum Warzenschwein so hässlich ist (Why Warthog is so ugly)
Warzenschwein ist eines der schönsten Tiere der Welt. Und eines der gemeinsten. Jedem Tier ruft es eine Beleidigung zu. Auf keinen nimmt es Rücksicht. Doch eines Tages treibt Warzenschwein es zu bunt und sein Hochmut wird bestraft.

8. Warum Eule den Kopf ganz herumdrehen kann (Why Owl's head turns all the way round)
Eule ist ein miserabler Wächter: Sie hat kleine Augen, hört schlecht und ist immer so schrecklich müde. Als die Tiere von einem gemeinen Mangodieb heimgesucht werden, will keiner freiwillig nachts Wache schieben. Außer Eule. Aber wie soll sie die große Aufgabe meistern?

9. Warum Affen in Bäumen schaukeln (Why Monkeys swing in trees)
Krokodil ist außer sich: Immer ärgern ihn die frechen Affen! Doch als der große Regen kommt und alles überschwemmt, klettern die drei Affen auf den großen Mangobaum. Das Wasser steigt und steigt, und die Affen können nicht schwimmen. Da bietet Krokodil ihnen seine Hilfe an.

10. Warum Madenhacker auf dem Rücken von Nilpferd sitzt (Why Tickbird sits on Hippos back)
Die Tiere sind genervt: Keiner kann in Ruhe am Wasserloch baden oder trinken. Immer kommt Nilpferd angerannt und hüpft hinein. Da fordert Madenhacker Nilpferd zu einem Wettstreit heraus. Wenn er gewinnt, darf Nilpferd nicht mehr spritzen. Die Tiere sind skeptisch: Wie will der kleine Vogel das schaffen?

11. Warum Frosch quakt (Why Frog Croaks)
Die schönste Stimme weit und breit hat Frosch! Wenn er singt, kommen alle Tiere zusammen und sind ergriffen von seiner Kunst. Das gefällt den Vögeln überhaupt nicht. Es ist ihr Privileg, durch Gesang zu verzaubern! Krähe tritt gegen Frosch zum Singen an. Doch was zunächst klingt wie ein Duett ist in Wirklichkeit ein Duell.

12. Warum Spinne eine schmale Taille hat (Why Spider has a tiny waist)
Spinne frisst alles. Sie hat immer Hunger und ist kugelrund. Dicke Raupen, Fliegen und Honig - nichts ist vor ihr sicher. Kein Wunder, dass die anderen Tiere sie nicht dabei haben wollen, als vier große Feste in Tinga Tinga stattfinden. Doch Spinne will unbedingt dabei sein. Sie belauscht die Tiere und wirft ihre Fäden aus...

13. Warum Geier kahl ist (Why Vulture is Bald)
Geier ist sehr stolz auf die goldenen Federn auf seinem Kopf. Schöner als die Sonne fühlt er sich. Und weil er noch stärker leuchten möchte als sie, fliegt er ihr direkt entgegen. Die Tiere auf der Erde warnen Geier, aber der eitle Vogel hört nichts. Da fangen die goldenen Federn Feuer und Geier gerät in große Gefahr.

14. Warum Giraffe einen langen Hals hat (Why Giraffe has a long neck)
Giraffe ist ein kleines Tier mit kurzem Hals und kurzen Beinen. Affe spielt gern Pferdchen mit ihr und füttert sie mit Mangos. Aber Giraffe kriegt Bauchweh davon und braucht Honig, um wieder gesund zu werden. Der Bienenstock sitzt tief in einem Baumstamm. Als Giraffe den Kopf hinein steckt, ist sie plötzlich gefangen.

15. Warum Stachelschwein Stacheln hat (Why Porcupine has quills)
Stachelschwein ist bekannt in Tinga Tinga für ihr wunderbar weiches Fell. Und damit es schön bleibt, muss Stachelschwein es waschen, föhnen und bürsten. Eines Tages kommt ein Regen, und Stachelschwein findet nicht rechtzeitig einen Unterschlupf. Ausgerechnet Schakal lädt sie in seine Höhle ein...

16. Warum sich Eidechse unter Steinen versteckt (Why Lizard hides under a rock)
Eidechse ist schrecklich verfressen. Damit das nicht so auffällt, lädt sie Frosch zum Abendessen ein. Doch jedes Mal wenn er sich an die Tafel setzen will, schickt sie ihn wieder weg und macht sich selbst über das Essen her. Da tun sich die Tiere zusammen und schmieden einen Plan, um sich an Eidechse zu rächen.

17. Warum Krokodil einen buckligen Rücken hat (Why Crocodile has a bumpy back)
Krokodil hat so zarte Haut am Rücken, dass es die Sonne meidet. Es legt sich in den Schatten und schläft ein. So bekommt es nicht mit, wie der Löwe seine Untertanen warnt. Denn eine Herde Gnus ist nach Tinga Tinga gekommen, und es handelt sich um äußerst schreckhafte Tiere! Plötzlich ist Krokodil in großer Gefahr.

18. Warum Schakal den Mond anheult (Why Jackal Howls at the Moon)
Schakal will immer das haben, was ihm nicht gehört. Das Nest, den Bau, das Futter der anderen - und zwar sofort. Die Tiere beraten, wie sie Schakal los werden können. Da hat Schildkröte eine Idee: Sie lenken ihn ab. Mit etwas, das er noch nie gekostet hat und das ihm vom Himmel direkt ins Maul tropft: Mondhonig!

19. Warum Hase hoppelt (Why Hare Hops)
Hase ist einer der schnellsten Läufer in Tinga Tinga. Keiner will gegen ihn antreten. Keiner, außer der langsamen Schildkröte! Doch was die Tiere erst zum Lachen finden, sorgt bald für Erstaunen: Denn die Herausforderin schlägt den schnellen Hasen ein ums andere Mal. Und keiner ahnt warum.

20. Warum Moskito summt (Why Mosquito Buzzes)
Moskito liebt es, den Tieren Märchen zu erzählen. Eines Tages behauptet er, die Sonne gehe nicht mehr auf. Das werde das Ende sein für Blumen, Tiere und Farben! Die Tiere sind außer sich vor Sorge. Nashorn wird panisch. Und dann bleibt es tatsächlich dunkel. Warum hat Eule die Sonne nicht geweckt?

21. Warum Nashorn angreift (Why Rhino Charges)
Nashorn hat kein Horn. Sein Gesicht ist weich wie ein Affenpopo. Dabei würde er so gern beim Tanz der Hörner mitmachen! Aber Büffel ist streng: Kein Horn, kein Tanz! Die Affen haben Mitleid mit ihrem enttäuschten Freund. Im Schlaf kleben sie ihm ein Horn aus Holz auf die Nase. Da wacht Nashorn auf... Orignaltitel: ""

22. Warum Raupe niemals in Eile ist (Why Caterpillar is never in a hurry)
Ein Wettbewerb findet in Tinga Tinga statt: Der König wird das schönste Kleid auszeichnen! Die Tiere sind in heller Aufregung - nur Raupe bleibt ruhig. "Jeder bekommt, was er verdient, wenn er nur wartet", sagt sie und futtert Blätter. Plötzlich ist sie weg und am Zweig ihres Baumes hängt eine seltsame Kapsel.

23. Warum Löwe brüllt (Why Lion Roars)
Löwe ist einfach zu schüchtern. Nie hebt er die Stimme. Nicht einmal als Krokodil die anderen Tiere aus dem Wasserloch vertreibt. Löwe fühlt sich schlecht: Er ist es nicht wert, König der Tiere zu sein. Doch ein kleiner Floh weiß Rat: Löwe muss in die große Höhle von Tinga Tinga gehen, um sein Brüllen zu finden.

24. Warum Zebra Streifen hat (Why Zebra has stripes)
Magische Dinge passieren in Tinga Tinga: Die große Höhle ist voller Geschenke! Alle Tiere dürfen sich etwas aussuchen, das sie schöner macht: Fell, Haut, Zähne, Schnurrbart. Doch als die langsame Schildkröte mit Zebra ankommt, ist nur noch ein schwarzes Fell übrig. Ob Zebra das passt, nachdem es so viel Gras gefressen hat?

25. Warum Flamingo auf einem Bein steht (Why Flamingo stands on one leg)
Ein Schwarm pinker Flamingos landet in Tinga Tinga. Der Löwe heißt die fremden Vögel willkommen. Aber die Krebse sind sauer: Es ist einfach nicht genug Platz im Wasserloch für alle! Mit ihren Zangen kneifen die Krebse die Flamingos in die Beine, um sie zu vertreiben. Das bringt die weise Schildkröte auf eine Idee.

26. Warum Specht klopft (Why Woodpecker Pecks)
Der kleine Specht ist traurig: Alle Vögel können singen oder krächzen. Nur er bringt keinen Ton heraus. Als die Mondfinsternis Tinga Tinga in tiefe Dunkelheit hüllt, soll Specht König Löwe Bescheid geben. Doch wie soll das stumme Vögelchen den schlafenden Herrscher wecken?

STAFFEL 2

27. Warum Strauß den Kopf in den Sand steckt (Why Ostrich sticks her head in the ground)
Strauß ist miserabel im Fliegen aber sie hat ein prächtiges Federkleid. Vom Kopf bis zu den Zehen. Doch eines Tages beschließt Schakal, dass er zum Mond fliegen will. Zusammen mit Spinne heckt er einen Plan aus, und am nächsten Morgen hat Strauß ein böses Erwachen.

28. Warum Kamel einen Höcker hat (Why Camel has a hump)
Eine schreckliche Hitze sucht Tinga Tinga heim. Das Wasser wird knapp. Da kommt ein seltsames Tier aus der Wüste zu Besuch. Es hat schlechte Manieren und bringt großen Durst mit. Löwe gewährt ihm einen Schluck aus dem Wasserloch. Aber nur einen einzigen.

29. Warum Gnus die Flucht ergreifen (Why Wildebeest stampede)
Es gibt schon immer viele Gnus in Tinga Tinga. Sie fressen das Gras auf. Sie trinken das Wasserloch leer. Und sie sind wirklich dämlich. Die anderen Tiere wären sie gern los aber die Gnus hören nicht einmal Löwe zu. Da macht Schildkröte eine interessante Beobachtung und schon bald kommt Leben in die Herde der Grasvielfresser.

30. Warum Chamäleon die Farbe wechselt (Why Chamelon changes colour)
Alle Tiere haben etwas Besonderes. Nur Chamäleon ist farblos, unbegabt und verpasst beim großen Singen dauernd seinen Einsatz. In seinem Kummer trifft Chamäleon auf den schönen Schmetterling und der hat einen wertvollen Tipp für ihn: Langsam, langsam! Jeder kriegt, was er verdient.

31. Warum Leopard Punkte hat (Why Leopard has spots)
Leopard hat ein langweiliges, schwarzes Fell. Er fühlt sich hässlich und versteckt sich vor den anderen Tieren. Doch eines Tages trifft er auf die giftige Puffotter. Sie ist verletzt und kann sich nicht mehr bewegen. Leopard überwindet seine Schüchternheit und beschließt der Schlange zu helfen. Ob das gut geht?

32. Warum Hyäne kurze Hinterbeine hat (Why Hyena has short legs)
Hyäne ist eine Nervensäge: Es gibt nichts Schöneres für sie, als anderen Tieren in den Hintern zu beißen. Die Bewohner von Tinga Tinga beschließen, Hyäne in eine Falle zu locken. Sie darf erst wieder heraus, wenn sie verspricht, mit dem Unsinn aufzuhören. Aber Hyäne ist nicht leicht auszutricksen; und sie hat Helfer.

33. Warum Ameisen zusammen arbeiten (Why Ants work together)
Die Ameisenchefin ist verzweifelt: Ihr Volk muss ein Haus bauen, aber die kleinen Tiere sind zu schwach für die harte Arbeit. Da wird die Chefin mit der Hilfsameise in den Adlerhorst entführt. Nur wenn sie zusammen arbeiten, kommen die beiden dort wieder weg. Eine wichtige Erkenntnis, die nicht ohne Folgen bleibt.

34. Warum Floh hüpft (Why Flea jumps)
Floh war nicht immer so schnell und wendig wie heute. Früher war er sogar ziemlich dick. Unbeweglich wie eine Kugel liegt er zwischen den Tieren von Tinga Tinga. Dabei würde er so gern die Welt sehen! Die schlaue Schildkröte hat eine Idee. Bei Übergewicht hilft Sport!

35. Warum Kolibri summt (Why Hummingbird hums)
Kolibri ist ein netter kleiner Vogel, und er singt für sein Leben gern. Nur leider schrecklich falsch. Er stört jedes Konzert und platzt in jedes Schlaflied. Aber weil ihn alle Tiere so gern haben, möchte ihm keiner die Wahrheit sagen. Doch dann hört Kolibri zufällig zu, als die Tiere über ihn besprechen - und ist erschüttert.

36. Warum Pavian einen nackten Hintern hat (Why Baboon has a bare bottom)
Pavian ärgert alle Tiere in Tinga Tinga: Er klaut ihnen das Futter, schickt sie in die falsche Richtung und lacht sich kaputt über seine Streiche. Selbst den König der Tiere legt er herein. Alle sind sich einig, dass es so nicht weiter gehen kann. Sie entwickeln einen Plan, um Pavian hereinzulegen. Und wer zuletzt lacht, lacht am besten.

37. Warum Bienen stechen (Why Bees sting)
Jemand stiehlt Honig! Die Bienen sind außer sich. Löwe setzt Wächter ein, die den Bienenstock schützen sollen. Aber die Diebe sind clever. Sie machen ein Spiel daraus und sind jedes Mal schneller. Da hat Schildkröte eine Idee, wie die Bienen ihren Honig verteidigen können. Es wird ungemütlich für die Naschkatzen.

38. Warum Pfau stolziert (Why Peacock struts)
Die Tiere von Tinga Tinga sind es leid: Ob beim Singen, Fliegen oder Rätseln: Immer ist der eingebildete Pfau der Beste. Sie wollen ihm eine Lektion erteilen und rufen den Wettbewerb der schönsten Schwanzfedern aus. Pech für Pfau, denn da, wo heute seine bunten Federn stecken, saß früher nur ein mickriges Federhütchen.

39. Warum Erdferkel eine klebrige Zunge hat (Why Aardvark has a sticky tongue)
Erdferkel hat so einen Hunger! Aber es kann den Maiskolben nicht halten, den die Affen ihm geben. Kann keine Mango pflücken und auch als Jäger ist Erdferkel unbegabt. Nur den Honig der Bienen kann es schlecken. Jetzt ist Erdferkel zwar satt, aber plötzlich steckt seine Zunge fest. Was tun?

40. Warum Wal spritzt (Why Whale spouts)
Wal ist ein guter Schwimmer, doch als der große Sturm kommt, gerät er in Seenot. Eine riesige Welle wirft ihn an Land. Mitten ins Wasserloch von Tinga Tinga. Keiner kriegt ihn hier wieder weg, denn Wal hat zu viel Wasser geschluckt. Und dann ist da noch das komische Horn auf seinem Kopf. Aber seit wann haben Wale Hörner?

41. Warum Papagei nichts für sich behalten kann (Why Parrot can't keep a secret)
Papagei kann nicht sprechen. Sein Schnabel geht gar nicht auf. Und so erzählen ihm die Tiere die größten Geheimnisse, weil sie wissen, dass er sie für sich behalten wird. Eines Tages wird dem König der Tiere seine Mähne gestohlen. Alle Tiere machen sich auf die Suche. Papagei findet sie, aber keiner versteht, was er sagen will.

42. Warum Buschbaby so große Augen hat (Why Bushbaby has big Eyes)
Schildkröte ist fest davon überzeugt: In Tinga Tinga treibt der Riese Majitu sein Unwesen. Wer sonst hätte das Wasserloch austrinken können? Und warum sind im Wald so viele Bäume umgefallen? Da macht Buschbaby eine merkwürdige Entdeckung. Oder liegt es nur an seinen Augen?

43. Warum Perlhuhn Punkte hat (Why Guinea fouls his dots)
Perlhuhn weiß, warum Bäume hoch sind, dass die Sonne heiß und das Wasserloch genau ein Nilpferd und 16 Krebse tief ist. Aber warum leuchtet der Berggipfel von Tinga Tinga so hell? Perlhuhn muss es unbedingt herausfinden und macht sich auf eine lange Reise.

44. Warum Büffel Hörner hat (Why Buffalo has Horns)
Früher hatte Büffel keine Hörner sondern nur sehr lange Haare. Als eines Tages der Sumpf über die Ufer tritt und sich in Tinga Tinga ausbreitet, sucht Büffel ein neues Zuhause in der Prärie. Aber dort leben nur Tiere mit Hörnern. Plötzlich sind sie im Sumpf eingeschlossen und Büffels Haare werden sehr nützlich.

45. Warum Puffotter ihre Haut abwirft (Why Puff Adder sheds his skin)
Arme Puffotter: Alle Tiere fürchten sich vor ihr. Dabei ist sie wirklich nett und auf der Suche nach echten Freunden. Nur wenn sie jemand erschreckt oder auf sie tritt, beißt sie. Dummerweise ist Puffotters Haut so fahl und alt, dass man sie kaum sieht im Sand. Bis zu dem Tag, als Puffotter Kamel in der Wüste trifft.

46. Warum Adler der Herr der Lüfte ist (Why Eagle rules the sky)
Die Vögel haben ein Problem in Tinga Tinga: Mama Huhns Eier sind weg. Kolibri fehlt plötzlich sein Summen, und Nilpferds Madenhacker ist auch nicht mehr da. Löwe verspricht demjenigen, der alles wieder bringt, sein halbes Königreich. Adler lässt sein Adlerauge schweifen und macht eine interessante Entdeckung.

47. Warum Stinktier stinkt (Why Skunk smells)
Den lieben langen Tag muss Stinktier andere Tiere putzen: Panzer polieren, Rücken schrubben und Nilpferd abstauben. Die Schlange der Tiere, die schmutzig kommen und blitzsauber gehen wollen, wird immer länger. Bis Pavian Stinktier ein merkwürdiges Geschenk macht.

48. Warum Grille zirpt (Why Cricket Chirrups)
Grille fühlt sich nutzlos: Jeder kann etwas, nur sie ist zu nichts zu gebrauchen. Traurig stakst sie mit ihren langen Beinen durch Tinga Tinga. Dabei kommt es zu einem folgenschweren Unfall mit Elefant. Plötzlich kann Grilles Körper etwas ganz Einzigartiges.

49. Warum Maulwurf unter der Erde wohnt (Why Mole lives underground)
Es ist laut in Tinga Tinga: Elefant trötet. Nilpferd planscht im Wasser und die Affen toben in den Bäumen. Eine Qual für Maulwurfs feines Gehör, das selbst kleinste Geräusche wahrnimmt. Da hat Schildkröte eine Idee: Nachts ist es leise in Tinga Tinga. Maulwurf könnte nachtaktiv werden! Doch das ist nur scheinbar eine Lösung.

50. Warum Eichhörnchen Nüsse sammelt (Why Squirrel gathers Nuts)
Ein Strang nach links, ein Strang nach rechts - Eichhörnchen verbringt den ganzen Tag damit, ihren Schwanz zu flechten, um schön zu sein. Sie bemerkt nicht einmal, dass in Tinga Tinga das Futter knapp wird und alle Tiere für die Gemeinschaft Vorräte sammeln. Die Tiere beschließen, ihr einen kleinen Denkzettel zu verpassen.

51. Warum Erdmännchen immer aufpassen muss (Why Meerkat is always on the lookout)
Erdmännchen guckt nie, bevor es losrennt. Es guckt auch nie, bevor es fällt. Und es hört nie zu, und damit geht es den anderen Tieren in Tinga Tinga ganz schön auf die Nerven. Eines Tages nähert sich Erdmännchen verbotenenerweise den schlafenden Steinen - und weckt sie auf.

52. Warum Mama Gepard Tränen hat (Why cheetah has tears)
Mama Gepard ist das schnellste Tier im ganzen Königreich. Alle Tiere feuern sie an. Sie gewinnt sogar gegen den Wind. Doch bei einem der vielen Wettrennen bleibt sie im Sumpf stecken. Zeit für Krokodil, sich zu rächen. Denn das beliebte Tier ist ihm ein Dorn im Auge.

Links

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de