Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



SUPER DUPER SUMOS
Super Duper Sumos, USA 2001-2002, 26 Folgen



Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie

KiKa-Infotext: "Irgendwo in Amerika leben drei Sumos. Da wo sie sind, ist auch die Bösig AG. Die wird von Miss Mister dirigiert. Mit ihrer Bösig-Crew kennt sie nur ein Ziel: Die Vernichtung der Welt. Dagegen müssen die Hüter des Guten, die drei Super Duper Sumos ständig in den (Körper-)Einsatz. Dabei sind die Rollen klar verteilt: Mamoo, in Afrika geborener Sumoringer, versteht sich als der Verteidiger der Wahrheit. Kimo kommt von einer kleinen Insel im Norden Japans. Er nimmt alle Sumo-Weisheiten sehr ernst und gibt alles, wenn es um die Ehre geht. Booma hat seine Weisheiten in Kalifornien gelernt; Spezialgebiet Frieden. Und weil das Vernichten der Welt gar nicht so leicht ist, das Gegenteil aber auch eine Menge Mühe macht, gibt es reichlich Durcheinander. Am Ende einer jeden Folge hat das Gute aber irgendwie doch noch die Kurve gekriegt. Und die Super Duper Sumos können kleine und große Erfolge feiern."


Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

US-Erstausstrahlung:
07.04.2002 - 02.02.2003

Deutsche Erstausstrahlung:
28.04.2004 - 04.06.2004 (KiKa)


Leider ist keine deutsche
DVD-Veröffentlichung bekannt.


Episodenliste

Deutsche Titel und Sendedaten  
1. Killer-Teddy 28.04.2004
2. Böse Häuser 29.04.2004
3. Crash Kurs 30.04.2004
4. Schrumpfbacken 03.05.2004
5. Knall-Puppen 04.05.2004
6. Rettet die Kakerlaken! 05.05.2004
7. Endlich leere Strände 06.05.2004
8. Prima lebt 07.05.2004
9. Bienenalarm 10.05.2004
10. Böse Falle 11.05.2004
11. Eiszeit 12.05.2004
12. Her mit dem Hirn 13.05.2004
13. Glücksspiele 14.05.2004
14. Einer zu wenig 17.05.2004
15. Giftzwerge 18.05.2004
16. Wahrheit ist süß 19.05.2004
17. Dampfnudel-Trauma 21.05.2004
18. Der grüne Blubb 24.05.2004
19. Weihnachtsterror 25.05.2004
20. Image ist alles 26.05.2004
21. Beziehungskisten 27.05.2004
22. Loch 18 28.05.2004
23. Karriere-Knick 01.06.2004
24. Im Pferde-Wahn 02.06.2004
25. Hilfe, ein Mädchen 03.06.2004
26. Gute Helden, schlechte Helden     04.06.2004



Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Killer-Teddy
Während die drei Sumos sich mal wieder kabbeln, bereitet Miss Mister mal wieder einen Angriff vor. Dr. Stinger von der Bösig AG macht aus einem Teddy eine Monsterwaffe. Die wüstet wie King-Kong in der Stadt des Friedens. Booma, Kimo und Mamoo müssen alle Sumokräfte sammeln gegen soviel geballte Vernichtungswut.

2. Böse Häuser
Die Bösig AG hat eine neue Wunderwaffe entwickelt: aggressive Killer-Wolkenkratzer. Die bestürmen ein kleines Fischdorf. Die Kraft der Sumos soll's retten. Schäden sind nicht zu vermeiden.

3. Crash Kurs
Kämpfen Sumos mit unfairen Mitteln, geht der Schuss nach hinten los. Auch wenn es sich um ein Turnier mit ungleichen Mitteln handelt. Erst die Besinnung auf die gelernten Werte bringt den Sumos den erwünschten Erfolg.

4. Schrumpfbacken
Die Bösig AG hat ein neues Mittel zur Zerstörung der Welt: Die einzigartige Schrumpflotion. Mit der kommt ausgerechnet Booma in Berührung. Der sieht seine allerwertesten Melonen schwinden und ist nur noch verzweifelt.

5. Knall-Puppen
Einer alten Weisheit folgend, plant die Bösig AG, Kulturzentren zu zerstören, um die Welt zu vernichten. Dazu erfindet Dr. Stinger hochexplosive Ballerinas. Die drei Sumos ziehen sich um und bitten zum Tanz.

6. Rettet die Kakerlaken!
Aufbruchstimmung in der Bösig AG. Das Hauptquartier ist überfüllt. Ein neues Haus muss her. Um jeden Preis. Als Verhandlungen nichts bringen, gibt es einen Kampf gegen immer neue Monster.

7. Endlich leere Strände
Ein schöner Tag am Meer. Den drei Sumos hätte es so gut gehen können, gäbe es da nicht Miss Mister. Und ihre tiefe Abneigung gegen Kreuzfahrtschiffe. Im Kampf gegen den Vernichtungswahn zieht es die Sumos unter Wasser.

8. Prima lebt
Durch ein fatales Missverständnis sind Booma, Kimo und Mamoo in eine böse Falle getappt. Kämpfen sie, ist Prima in Gefahr. Kämpfen sie nicht, hat die Welt ein Problem.

9. Bienenalarm
Giftmüll lässt harmlose Waldtiere zu Riesen-Ungeheuern mutieren. Dahinter steckt natürlich wieder Miss Mister mit ihrer Bösig-Crew. Dagegen halten die drei Sumos. Aber in freier Wildbahn?

10. Böse Falle
Die Yaks sind verschwunden. Ein herber Verlust für die drei Sumos und ihre Kusine Prima. Miss Mister und Boris sind verreist. Was die restliche Bösig-Truppe nicht davon abhält, ihr Unwesen zu treiben. Und die Polizei ist auch kein Freund und Helfer.

11. Eiszeit
Dr. Stinger soll den langersehnten Kuss von Miss Mister kriegen. Aber nur gegen eine ausgewachsene Eiszeit. Die drei Sumos tun ihr Allerbestes. Tauwetter ist angesagt. Aber nicht für Dr. Stinger.

12. Her mit dem Hirn
Aufregung in der Highschool. Herman fühlt sich bedroht von einer Flut von Briefen. Die Sumos kommen, machen nicht die beste Figur, helfen aber kräftig. Schon ist die Bösig AG auf dem Plan und wittert weltbewegend Böses.

13. Glücksspiele
Kimo kann hellsehen. Sehr zur Freude von Booma, der im TV-Quiz unbedingt ein Auto gewinnen will. Er nervt seinen Sumo-Bruder so lange, bis Kimo beschließt, Booma vor sich selbst zu schützen. Und solche Spiele enden immer ziemlich chaotisch.

14. Einer zu wenig
Diesmal hat Genghis von der Bösig AG die ultimative Idee, die Sumos und die Stadt des Friedens gleich mit zu vernichten. Dabei kommen sich die Bösen gegenseitig in die Quere. Da macht dann auch Miss Mister gar nichts mehr. Giftmüll lässt harmlose Waldtiere zu Riesen-Ungeheuern mutieren. Dahinter steckt natürlich wieder Miss Mister mit ihrer Bösig-Crew. Dagegen halten die drei Sumos. Aber in freier Wildbahn?

15. Giftzwerge
Mamoo und Kimo kabbeln sich mal wieder. Dabei wird's ihnen plötzlich ganz schön heiß. Dahinter steckt natürlich eine neue Erfindung von Dr. Stinger. Dem sind außer einer riesigen Hitzewelle wild gewordene Pflanzen und eine höchst merkwürdige Zwergentruppe eingefallen. Die Sumos müssen ein kühles Köpfchen bewahren.

16. Wahrheit ist süß
Kochduell im Fernsehen. Boris kocht gegen den Rest der Welt und gewinnt immer. Alle Köche dieser Welt verzweifeln und geben auf. Auch Mamoo ereilt das gleiche Schicksal. Erst ein Kuchen bringt die Wende.

17. Dampfnudel-Trauma
Eine gewaltige, mehlige Bestie ist unterwegs. Dr. Stinger hat kurzerhand sein Mittagessen, eine Dampfnudel, umfunktioniert. Kein Problem für die immer hungrigen Sumos. Wenn nicht Mamoo in langer Vorzeit mal ein Erlebnis gehabt hätte.

18. Der grüne Blubb
Kimo wird befördert. Das bringt ihm viele Vorteile, bedeutet aber auch, dass er nicht mehr gemeinsam mit seinen Sumo-Brüdern kämpfen darf. Genau da setzt Dr. Stinger ein giftgrünes Haargel-Monster in die Welt. Kimo ist in der Klemme.

19. Weihnachtsterror
Miss Mister hasst Weihnachten. Der Nikolaus wird gefangen genommen und muss sich sämtliche Weihnachtsmärchen angucken. Dr. Stinger verkleidet sich als Santa Claus und verteilt bombige Geschenke. Die Sumo-Eingreif-Truppe tritt auf den Plan. Leicht ist es diesmal nicht für Kimo, Booma und Mamoo.

20. Image ist alles
Der neue Trick der Bösig AG: Die Welt soll lieben, was sie zerstört. Die Sumos versuchen, mit dieser Taktik Schritt zu halten: Sie setzen immer neue Trends in die Welt. Am Ende bleibt die Frage: Ist Image wirklich alles?

21. Beziehungskisten
Die Bösig AG entführt Kimo und baut ihn nach - als Roboter. Und der soll die Stärke der beiden anderen Sumos schwächen. Der Trick ist einfach und funktioniert - erst mal. Aber der echte Kimo kommt frei.

22. Loch 18
Jeff, der Minigolf-Crack schlechthin, ist verschwunden. Die Sumos suchen und Kimo findet ihn. Schwer angeschlagen und verstört. Das war die Bösig AG. Der ist die Idylle auf dem Minigolfplatz ein Dorn im bösen Auge. Dr. Stinger fährt die Pizza-Spielautomaten-Kinder-Clown-Attacke.

23. Karriere-Knick
Booma wird Model. Er findet, er ist genau richtig bei der Werbung für Unterwäsche. Und schwingt seine kostbaren Pfirsichbäckchen aufs Feinste. Ausgerechnet dann, als seine beiden Sumo-Brüder ihn am dringendsten brauchen.

24. Im Pferde-Wahn
Das Alle-Können-Mitmachen-Derby ist angesagt. Die Sumos schreiben sich ein. Die Bösig AG macht auch mit. Sie wollen bei der Siegerehrung die günstige Gelegenheit nutzen, alle Herrscher dieser Welt gleichzeitig zu vernichten. Das Zielfoto entscheidet.

25. Hilfe, ein Mädchen
Ein vierter Sumo ist in der Stadt. Hier tobt gerade eins von Dr. Stingers Monstern, eine Riesenraupe. Der vierte Sumo ist stärker, klüger, schneller - und ein Mädchen. Die längst tot geglaubte Schwester von Kimo, Booma und Mamoo. Es dauert, bis die Drei sich freuen.

26. Gute Helden, schlechte Helden
Dr. Stinger beschwört einen Riesen-Generationenkonflikt herauf. In der bösen Absicht, die Geschichte zu verfälschen und aus verlorenen Schlachten gewonnene zu machen. Weil sich aber auch die Guten reichlich verdoppeln, verliert nicht nur Dr. Stinger den Überblick.


Links

Wikipedia: Super Duper Sumos - Informationen in der englischen Wikipedia
Wunschliste.de: Super Duper Sumos - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Zusammengestellt von Richard Jebe. Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de.
Erstellt am 5.9.2004  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE
Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de