Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



OLIVER TWIST
Oliver Twist, USA/Frankreich 1996-97, 52 Folgen



Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie

KiKa-Infotext: "Oliver ist aus dem Londoner Waisenhaus ausgerissen, um seine Mutter wiederzufinden. Zusammen mit seinen Freunden Dodger, Nancy, Charlie, Fagin sowie die verarmten russischen Hundedame Anuschka erlebt er aufregende Abenteuer in den Armenvierteln von London. Er ist ständig auf der Flucht vor dem Oberaufseher des Waisenhauses Bill Sikes, einem bösartigen Bär samt seinen Helfern Stiff und Scratch."

Die Zeichentrickserie basiert auf dem bekannten Buch von Charles Dickens.


Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

US-Erstausstrahlung:
unbekannt

Deutsche Erstausstrahlung:
unbekannt



Auf DVD erschienen:
12 Folgen
(von 52 Folgen)

Ausführlichere Infos
und weitere DVDs
DVD-Cover
Online bestellen

Folge 1-3
DVD-Cover
Folge 4-6

Episodenliste

Deutsche Titel
1. Olivers Flucht
2. Adel verpflichtet
3. Die Schöne und das Biest
4. Charlies Mutprobe
5. Alles Käse!
6. Sag die Unwahrheit!
7. Die Stadtrundfahrt
8. Ein Licht am Fluss
9. Annuschkas Wintermärchen
10. Heiße Luft!
11. Das Rennen
12. Haarputz
13. Die Schatzsuche
14. Schiff ahoi
15. Die Schornsteinfegerbande
16. Drei Jungs und ein Baby
17. Ein Dank an Fagin
18. Macht's gut Termiten
19. Sport ist gesund
20. Jagd auf Momo
21. Lauf, Zicklein, lauf!
22. Die Flussregatta
23. Unterm Zirkuszelt
24. Besuch aus dem All
25. Dodger im Schneegeschäft
26. Die Goldgirlande
27. Sei kein Frosch
28. Zarin für einen Tag
29. Anuschkas Super-Pudding
30. Der kleine Postraub
31. Mit dem Schneemann in den Süden
32. Die Honigschleckerbande
33. Der Köder
34. Flusspiraten
35. Mein Freund, der Spion
36. Lügen haben kurze Beine
37. Dr. Jerkyl und Mr. Snide
38. Das Zauberschwert
39. Affenliebe
40. Die Waisenzählung
41. Die Schaumschläger
42. Der verrückte Doktor
43. Wenn zwei sich streiten...
44. Manche mögen's süß
45. Mutti ist die Beste
46. Rabeneltern
47. Die Schatz-Rally
48. Fagin wird entführt
49. Annuschkas Spiel
50. Drei Geschichten - eine Wahrheit
51. Ski-Zirkus
52. Dodgers große Zaubershow

Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Olivers Flucht
Oliver Twist gehört nicht zu den Waisenkindern, die sich im Heim von ihrem tyrannischen Aufsehern alles gefallen lassen. Als er eines Abends genügend Essen verlangt, soll er hart bestraft werden. Er kann fliehen. Von seinen Häschern verfolgt, trifft er in den nächtlichen Straßen Londons Dodger, der ihn zu Fagins bunt zusammengewürfelter Familie bringt. Doch dort kann er erst aufgenommen werden, wenn er drei schwierige Mutproben besteht. Dies gelingt ihm.

2. Adel verpflichtet
Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Vorbereitungen zum Ascot-Rennen laufen auf Hochtouren. Natürlich wollen unsere Freunde Oliver, Artful Sodger und Charlie Bates daran teilnehmen. Aber das bringt sie nur wieder in Schwierigkeiten. Denn auf der Rennbahn begegnen sie dem Aufseher des Waisenhauses und seinen beiden Helfershelfern Scratch und Sniff. Auf der Flucht vor ihnen geraten sie zufällig in das Rennen. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, die schließlich zu aller Überraschung in einem richtigen königlichen Finale endet.

3. Die Schöne und das Biest
Dodger, der immer daran denkt, wie man auf schnelle Weise Geld machen kann, hat diesmal eine wirklich verrückte Idee. Als er mit seinen Freunden beim Spielen in die Kanalisation gerät und dort ein Krokodil fängt, will er dies scheinbar sehr gefährliche Tier zusammen mit der Künstlerin Annushka in einer großen Show auf die Bühne bringen. Die Proben laufen gut, bis Bill Sikes plötzlich die Regie übernimmt. Der etwas grobschlächtige Mann weiß nämlich nicht, wie man mit einem sensiblen Krokodil umgehen muss. Das soll ihm zum Verhängnis werden.

4. Charlies Mutprobe
Gespenster spielen in diesem Abenteuer eine entscheidende Rolle. Fagin, der als Händler in den Straßen des alten London unterwegs ist, wird festgenommen, weil er keine gültige Lizenz hat. Fünf Jahre soll er nun zur Strafe im Tower verbringen. So ist es keine Frage, dass Oliver und seine Freunde fest entschlossen sind, ihn aus dem Gefängnis zu befreien. Ein schwieriges Vorhaben, das ihnen schließlich nur gelingt, weil ein alter Geist sich mit ihnen verbündet, der schon seit Jahrhunderten sein überirdisches Dasein im Tower fristen muss.

5. Alles Käse!
Auf der Flucht vor ihren Häschern geraten Oliver und seine Freunde auf einen Bahnhof. Dodger wird hier für einen Prinzen gehalten, Oliver und Charlie für seine Diener. So finden sie sich bald in einer königlichen Botschaft wieder, wo es außer Käse seltsamerweise kaum etwas anderes gibt. Trotzdem genießen sie ihr neues Luxusleben. Sie ahnen nicht, dass Monsieur Roquefort und sein Kumpan Bruno einen Staatsstreich planen. Nach vielen Verwicklungen endet dieses neue Abenteuer der drei Freunde konsequent in einer geheimen Käsefabrik.

6. Sag die Unwahrheit!
Durch einen Zufall geraten Oliver und seine Freunde in das Haus einer Wahrsagerin. Die sagt ihnen für die Zukunft eine Herausforderung in Zusammenhang mit einem Schatz voraus. Sofort beginnen sie, in einem Bergwerk zu graben. Die Schatzkammer, die sie finden, entpuppt sich jedoch bald als der geheime Tresor der Bank von England. Ernüchtert stellen sie fest, dass Bankräuber sie zu einem Einbruch missbraucht haben. Mit viel List und Einfallsreichtum gelingt es ihnen jedoch, zu entkommen und die Räuber mit dem Schatz bei Scotland Yard abzuliefern.

7. Die Stadtrundfahrt
Um endlich wohlhabend zu werden, setzt Fagin neuerdings auf Erfindungen. Während er sich erfolglos bemüht, eine pferdelose Kutsche zu konstruieren, versuchen Oliver und seine freunde es auf die konventionelle Weise. Touristen sind nach London gekommen, sie werden für Stadtrundfahrten angeworben. Die neue Einnahmequelle ist allerdings sofort gefährdet, als der böse Bill Sikes davon erfährt. Wie nicht anders zu erwarten, versucht er mit Schmeicheleien, Bestechungen und sonstigen üblen Tricks, den Freunden die Touristen abzuwerben.

8. Ein Licht am Fluss
Die drei Freunde erinnern sich an frühere Zeiten. Während Charlie dies auf Anhieb nicht so recht gelingen will, erzählt Dodger, wie er als hungriger Straßenjunge den wohltätigen Fagin kennengelernt hat. Und Oliver macht sich wieder einmal auf die Suche nach seiner verschollenen Mutter. So kommt er mit seinen Freunden in einer nebligen Nacht an das Ufer der Themse. Ein geheimnisvolles Schiff erregt dort ihre Neugierde. Es dauert nicht lange, bis sie in die Hände des furchterregenden Big Cheese und seiner Flussräuberbande geraten.

9. Annuschkas Wintermärchen
Es ist ein schöner Wintertag. Annuschka lässt sich von den drei Freunden im Schlitten ausfahren. Zum ersten Mal fühlt sie sich in London so wohl, wie in ihrer russischen Heimat. Auf der Fahrt begegnen sie dem Chef des Arbeitshauses, der Oliver in seine Gewalt zurückbringen will. Der kann zwar mit den Freunden entkommen. Dafür wird Annuschka aber in Ketten gelegt und in dem düsteren Arbeitshaus eingesperrt. Allerdings hat dort niemand mit dem energischen Durchsetzungsvermögen einer zornigen und beleidigten russischen Prinzessin gerechnet.

10. Heiße Luft!
Im Physikunterricht zu Hause lernen Oliver und seine Freunde von Fagin, dass heiße Luft leichter ist als kalte und dass sie deshalb automatisch nach oben steigt. Diese theoretische Erkenntnis bestätigt Charlie mit einem ersten Flugversuch, der prompt missglückt. Kurz darauf starten die Freunde zu einem längeren Ballonflug. Dass sie die hysterische Annuschka mitnehmen müssen ist schlimm, schlimmer jedoch ist, dass sie nicht wissen, wie man landet. Erst die physikalische Erkenntnis, dass man mit Salz Regen machen kann, lässt sie wieder heil nach Hause kommen.

11. Das Rennen
Fagin glaubt um viel Geld zu verdienen endlich den richtigen Weg gefunden zu haben. Er will an einem Pferderennen teilnehmen. Mit allen seinen Ersparnissen machen sich Oliver und seine Freunde auf den Weg, um ein Pferd und eine Kutsche zu kaufen. Allerdings erhalten sie für ihr Geld nur einen klapprigen alten Gaul und einen demolierten Wagen. Am Start werden sie deshalb vom Spott nicht verschont und stellen auch noch fest, dass sie gegen den skrupellosen Big Ben Whellwright antreten müssen, dem jedes Foul recht ist, um als erster durchs Ziel zu gehen.

12. Haarputz
Es ist Sommer in London. Alle Welt leidet unter der extremen Hitze. Aber Oliver und seine Freunde haben keinen Penny mehr in der Tasche, auf ein erfrischendes Eis müssen sie verzichten. Also beschließen sie, sich einen Job zu suchen. Als Friseure bieten sie bald ihre Dienste auf der Straße an. Ihr erstes Opfer ist ausgerechnet ihr ständiger Widersacher Bill Sikes. Für 10 Pence verpassen sie ihm einen so wilden Haarschnitt, dass dabei nicht nur Nancys einzige Schere ruiniert wird. Fortan müssen sie auch vor Bill Sikes fürchterlicher Rache auf der Hut sein.

13. Die Schatzsuche
In das Reich der grenzenlosen Fantasie und der farbenprächtigen Geschichte führt Oliver und seine Freunde ihr neues Abenteuer. Als Piraten verkleidet, stechen sie auf dem großen Segler von Sir Francis Drake in See. Eine alte Schatzkarte soll sie zum Reichtum führen, ein Ziel, das so leicht nicht zu erreichen ist, wie sich bald herausstellt. Denn unvermutet stellen sich ihnen Scratch und Sniff, die Häscher aus dem Arbeitshaus, in den Weg. Oliver wird vorübergehend wieder eingesperrt. Am Ende wird auch noch ein kleiner Irrtum eine große Rolle spielen.

14. Schiff ahoi
Weil sie ein Kriegsschiff für ein harmloses Kreuzfahrtenschiff halten, geraten Oliver und seine Freunde zum Militär. Ohne es zu ahnen, werden sie zur Royal Navy eingezogen. Doch bald erkennen sie, dass ihr künftiges Leben nur noch Arbeit und harter Drill sein wird. Sie desertieren und kommen vom Regen in die Traufe, als sie auf hoher See von Piraten aufgegriffen werden. Auch hier sollen sie Sklavendienste leisten. Es gelingt ihnen, die Piraten zu überlisten. Die wandern in den Kerker, und Oliver und seine Freunde werden in Ehren aus der Navy entlassen.

15. Die Schornsteinfegerbande
Oliver, Dodger und Charlie werden Schornsteinfeger. Endlich haben sie wieder einmal einen einträglichen Job. Sie treffen aber auch den verschlagenen Dieb Algernon und seinen etwas schwerfälligen Helfershelfer Ernest. Die sind hinter einer wertvollen chinesischen Vase her, die der Königin von England gehört. Die Spur führt die Freunde zum Hampton Court, wo sie nächtliche Abenteuer erleben und schließlich der Königlichen Hoheit persönlich begegnen.

16. Drei Jungs und ein Baby
Ausgerechnet an seinem Geburtstag stellen die Freunde fest, dass Fagin allmählich älter wird. Ihm fehlt die Kraft, die Kerzen auf der Torte auszupusten. Also beschließen sie, ihn einer Verjüngungskur zu unterziehen. Sie fahren mit ihm in die schottischen Berge, wo er aus einem Jungbrunnen trinken soll. Allerdings ist die Dosis so reichlich bemessen, dass sie plötzlich ein vier Jahre altes Kleinkind in ihrem Haus haben. Und das führt sich so munter und aufsässig auf, dass die drei Jungen bald nicht mehr wissen, was sie mit ihrem Baby Fagin machen sollen.

17. Ein Dank an Fagin
Fagins alter Traum, einmal in seinem Leben der Queen zu begegnen, soll auf abenteuerliche Weise endlich Wirklichkeit werden. Durch einen Zufall erfahren Oliver, Dodger und Charlie, dass die Königin auf offener Straße in London entführt werden soll. Zwar gelingt es ihnen nicht, diesen Plan von Big Jim und Alfie zu durchkreuzen. Sie wissen aber, wo die Entführte versteckt gehalten wird. Gemeinsam befreien sie die Queen in einer spektakulären Aktion und übergeben die beiden Gauner der Polizei. Dafür bedankt sich die Königin von England persönlich bei Fagin.

18. Macht's gut Termiten
Bei einem alltäglichen Einkauf begegnen Oliver, Dodger und Charlie ihrem Erzfeind Bill Sykes. Der hält ein normales Termitenvernichtungsmittel für wertvolles Gold. Eine furiose Verfolgung beginnt. In einem Zug, in den sie sich gerettet haben, schließen die Freunde sich einer Mädchenklasse an. Doch Sykes verfolgt ihre Spur bis hin in die Schule. Allerdings beginnet für ihn nun die Flucht und Verfolgung. Die "schreckliche" Miss Mugby, eine gefürchtete Lehrerin, verliebt sich in Sykes. So können Oliver und seine Freunde sicher nach Hause entkommen.

19. Sport ist gesund
Was kann man an einem schönen Frühlingstag besseres tun, als Sport zu treiben. Fagin kann Oliver und seine Freunde davon überzeugen, dass Golf ein interessantes Spiel ist, das sehr viel Spaß macht. Natürlich brauchen Oliver und seine Freunde erst einige Trainingsstunden, bis sie das Spiel beherrschen. Diese verlaufen nicht ohne reichlich komische Pannen ab. Doch dann wird es ernst. Ein Turnier soll zeigen, wer der beste Golfspieler auf dem Platze ist. Da Golf ein faires Spiel ist, soll es ganz nach den Regeln durchgeführt werden. Dass dies nicht so einfach ist, wie Trainer Fagin sich das gedacht hat, stellt sich bald heraus. Trotzdem verbringen die Freunde einen spannenden Tag, und im nächsten Jahr wird es weitergehen.

20. Jagd auf Momo
Der berühmte Elefant von Sulamain ist in den Straßen von London verloren gegangen. Die drei Jungen, Oliver, Dodger und Charlie versprechen der lieblichen Prinzessin Maya von Sulamain, dass sie den Elefanten Momo finden und damit den Nationalschatz von Sulamain zurückbringen werden. Besonders, weil sie an der Flucht des Elefanten Schuld sind. Nur leider sind zwei Jäger dem Elefanten ebenfalls auf der Spur.

21. Lauf, Zicklein, lauf!
Oliver und seine Freunde eröffnen mit einer Ziege und einem Handkarren einen Lieferservice für diverse Waren. Der Lordoberaufseher erhält durch Sratch und Sniff Wind von der Sache. Er stellt Oliver eine Falle. Und wieder beginnt die Flucht...

22. Die Flussregatta
Dodgers alte Schule steht vor der Schließung, weil sie die Steuern nicht bezahlen kann. Um das Geld zu besorgen, bauen Dodger, Oliver und der gute alte Charlie Bates ein Boot, mit dem sie an einer Regatta auf der Themse teilnehmen wollen. Aber wie das Leben so spielt, nimmt auch Bill Sykes an der Regatta teil. Er will gewinnen, um jeden Preis!

23. Unterm Zirkuszelt
Annushka hat einen Job angenommen, um einen Gastzirkus mit berühmten russischen Akrobatenclowns zu sehen. Oliver und die Jungs wollen sich die Sache ebenfalls ansehen, finden sich aber bald als Ersatzclowns wieder. Allerdings ist die Jagd auf sie eröffnet, als sie herausfinden, dass Bill Sykes im Zirkus als Sicherheitsmann angestellt ist.

24. Besuch aus dem All
Oliver und seine Freunde haben eine alte Druckpresse entdeckt. Das weckt Dodgers Ehrgeiz: Er will eine Zeitung herausbringen. Bald ist das erste Exemplar fertig. Nur leider findet die Zeitung keinen Absatz. Dodger weiß, er muss eine unglaublich interessante Nachricht präsentieren, um das Blatt unter die Leute zu bringen. Bald weiß die ganze Stadt: London hat Besuch aus dem Weltall!

25. Dodger im Schneegeschäft
London leidet unter einer langen und extremen Hitzewelle. Also versuchen Dodger und die Jungs mit Fagins Schneemaschine ein paar Pfund Extra zu verdienen. Allerdings nur solange, bis die Maschine kaputt geht.

26. Die Goldgirlande
Oliver und seine Freunde stolpern über ein unerklärliches Geheimnis. Ständig verschwinden Sachen, und keiner weiß wohin. Natürlich bietet Dodger seine Hilfe an, die verschwundenen Dinge wiederzufinden, allerdings gegen ein bescheidenes Entgeld.

27. Sei kein Frosch
Um eine Extra-Mark zu machen, fangen Oliver und seine Freunde Frösche und verkaufen sie an einen alten Einsiedler. Dieser steckt allerdings mit dem Aufseher des Armenhauses unter einer Decke. Wie die drei später herausfinden, missbraucht er die Frösche als Stromlieferant für seine neue Erfindung. Mit einer riskanten Rettungsaktion gelingt es Oliver und seinen Freunden aber, die Frösche zu retten.

28. Zarin für einen Tag
Annuschka ist ganz aus dem Häuschen, weil ein berühmter Regisseur Schauspieler für ein russisches Theaterstück sucht. Nach dem Vorsprechen werden sie und die drei Freunde vom Fleck weg engagiert. Doch entpuppt sich das Theater- als Gaunerstück. Ein russischer Prinz im Publikum soll um sein mit kostbaren Juwelen besetztes Designer-Ei gebracht werden.

29. Anuschkas Super-Pudding
Oliver, Charlie und Dodger sind stolze Betreiber einer Reparaturwerkstatt. Mit einer neuartigen Spachtelmasse - aus Anuschkas selbstgemachtem Pudding - stopfen sie Löcher in Zimmerdecken. Annuschka ist empört über diese Würdigung ihrer Kochkunst und sinnt auf Rache. Ungewollt hilft sie damit den drei Freunden, eine Diebesbande hinter Schloss und Riegel zu bringen.

30. Der kleine Postraub
Vom Pech verfolgt landet Charlie, als er für den alten Fagin ein Päckchen bei der Post aufgeben will, selbst in einem Postsack und dieser wiederum auf einem Zirkus-Zug. Die Reise nimmt ein abenteuerliches Ende: Charlie und der Zugschaffner verhindern vereint einen Überfall von drei nicht ganz astreinen Zirkusartisten.

31. Mit dem Schneemann in den Süden
Bill Sykes bringt eine Schneelawine ins Rollen, dabei trifft ihn ein Eisbrocken am Kopf. Von unseren drei Freunden gerettet, will Bill Sykes sie unbedingt für ihre Tapferkeit belohen. Mit seiner ungewohnten Güte verhindert er aber ihren Sieg beim Wettbewerb im Schneemannbauen. Zum Glück wird er durch einen zweiten Eisbrocken in seine übliche unwirsche Verfassung zurückverwandelt. Endlich wissen die drei wieder, woran sie bei Sykes sind.

32. Die Honigschleckerbande
Eine arme, alte Frau wird aus ihrer Hütte verjagt, weil sie die Miete nicht bezahlen kann. Um ihr zu helfen, werden Oliver und seine Freunde Imker und verkaufen Honig. Das Unternehmen gerät in die Krise, als Bill Sykes ihnen die Bienenstöcke klaut. Doch die drei schaffen es, sie wiederzubekommen und der alten Frau ihr Heim zu erhalten.

33. Der Köder
Der hinterhältige Bill Sykes heuert eine Frau an, die sich als Olivers Mutter ausgeben soll. Mit ihr als Köder will er Oliver wieder ins Armenhaus locken. Oliver fällt auf die gemeine List herein, was ihn zutiefst traurig macht. Seinen treuen Freunden Charlie und Dodger gelingt es jedoch, Oliver durch eine mutige Aktion aus den Klauen des niederträchtigen Aufsehers zu befreien.

34. Flusspiraten
Nach einem kühlen Bad in der Themse schlafen die drei Freunde auf ihrem Floß ein und driften flussabwärts. Unsanft werden sie wach und Zeuge eines Überfalls von Flusspiraten, die es auf ein kostbares Juwel des Königs von Siam abgesehen haben. Doch Oliver, Charlie und Dodger durchkreuzen den Plan der Piraten. Sie eilen dem König zu Hilfe und verhindern den Juwelenraub.

35. Mein Freund, der Spion
Oliver freundet sich mit einem kleinen Waisenjungen an und will ihn als Mitglied in Fagins Gemeinschaft aufnehmen. Aber die Jungen merken gleich, dass er vom Aufseher des Armenhauses als Spitzel auf sie angesetzt ist. Er erzählt ihnen unter Tränen, dass der Aufseher seine beiden Brüder als Geiseln hält und er deshalb mitmachen musste. Seine Geschichte stellt sich als wahr heraus, und so befreien die Jungen seine Brüder und alle anderen Waisenkinder, die im Armenhaus wie Sklaven gehalten werden.

36. Lügen haben kurze Beine
Oliver, Dodger und Charlie, die ein Sportfest veranstalten wollen, brauchen dafür eine Stoppuhr. Ohne um Erlaubnis zu bitten, nimmt Dodger die Uhr vom alten Fagin einfach mit. Wie es nun das Pech will, macht Charlie sie aus Versehen kaputt. Dodger wagt nicht, Fagin die Wahrheit zu sagen. Als dann die Jungen die Stoppuhr zur Reparatur bringen, wird sie ihnen auch noch geklaut. Zum Glück treffen sie unterwegs Sherlock Holmes, der Fagins Lieblinsstück wieder auffindet.

37. Dr. Jerkyl und Mr. Snide
Seit einiger Zeit leidet Oliver unter chronischem Schluckauf. Als er und Charlie in der Apotheke eine Medizin dagegen kaufen wollen, bedient sie der verrückte Apotheker Dr. Jerkyl, dessen Arznei beide Jungen in abscheuliche Monster verwandelt. Um seine kleinen Freunde zu retten, sucht Fagin fieberhaft nach einem Gegenmittel...

38. Das Zauberschwert
Fagin hat den Jungen die Geschichte vom Zauberschwert erzählt. Das hat sie auf die Idee gebracht, selbst nach König Artus' sagenumwobener Waffe zu suchen. Darüber haben die Jungen die Hausarbeit vernachlässigt, so dass Nancy und Annuschka sie machen müssen. Das schreit nach Rache. Mit einem Drachen Marke "Eigenbau" wollen die Mädchen ihnen einen gehörigen Schrecken einjagen. Aber auch sie erhalten eine Lektion. Ein richtiger Drache erscheint in der Höhle und lehrt alle das Fürchten.

39. Affenliebe
Oliver, Charlie und Dodger finden einen herrenlosen Affen und zermartern sich ihr Hirn, ob sie ihn wirklich seinen rechtmäßigen Eigentümern wiederbringen müssen. Die wollen den Affen gar nicht wiederhaben, und nun stehen unsere Helden vor einem echten Dilemma.

40. Die Waisenzählung
Aufregung im Armenhaus: Ein königlicher Beamter wird erwartet, der die dort lebenden Waisen zählen soll. Vor lauter Angst, dass Olivers Abwesenhiet entdeckt wird, schickt der Aufseher Scratch und Sniff los, ihn einzufangen. Aber die beschränkten Vasallen haben den Falschen erwischt, nämlich den listigen Dodger.

41. Die Schaumschläger
Fagin gerät in Panik, weil sein in der Schweiz lebender Bruder Sagin seinen Besuch angesagt hat. Die ganzen Jahre hat Fagin nämlich in seinen Briefen furchtbar mit seinem Reichtum angegeben. Dodger kommt auf die glorreiche Idee, die russische Botschaft für Sagins Empfang zu "borgen", damit er Fagin für reich hält. Doch aus Spaß wird plötzlich Ernst: Die Botschaft wird überfallen und alle müssen lernen, dass es darauf ankommt, zu sich selbst zu stehen.

42. Der verrückte Doktor
Als die drei Freunde in Fagins Auftrag ein altes Mikroskop zu Doktor Braintweaker bringen, wird ihnen klar, dass er völlig übergeschnappt ist. Fagins alter Freund aus Kindertagen hat sein Leben damit verbracht, grausige Kreaturen zu erschaffen. Nun droht er damit, die ganze Menschheit in Zwerge zu verwandeln! Wie können die Jungen Dr. Braintweaker von seinem diabolischen Plan abhalten?

43. Wenn zwei sich streiten...
Beim Fußballtraining mischt Cassidy, ein starkes, selbstbewusstes Mädchen, mit. Dodger legt sich sofort mit ihr an. Doch wenig später, als man ihr und den Jungen etwas über einen sagenhaften ägyptischen Kunstschatz erzählt, ist der Streit auch schon vergessen und alle beschließen, auf Schatzsuche zu gehen. Gefahrvolle Abenteuer warten auf sie, und außer ihnen hat es auch eine Räuberbande auf die antiken Schätze abgesehen.

44. Manche mögen's süß
Voller Freude treten Oliver, Dodger und Charlie ihren ersten richtigen Job in einer Bäckerei an. Doch ihr Erzfeind, der Aufseher des Armenhauses, ist bereits auf ihren Spuren. Mit einem Kuchen-Wettessen will er die drei Freunde wieder einfangen. Oliver entkommt und überredet den Bäcker, eine riesige Trojanische Torte zu backen, um sich darin zu verstecken. Das Backwerk wird im Armenhaus angeliefert und der listenreiche Oliver befreit glücklich seine Freunde.

45. Mutti ist die Beste
Oliver und seine Freunde überreden Mutter Sykes, ihren Sohn einmal zu besuchen. Ekel Bill wird sich dann bessern, so hoffen die Jungen. Leider geht ihre Rechnung nicht auf. Die Mutter ist noch schlimmer als der Sohn. Entnervt verspricht Bill den Jungen, sie eine Woche in Ruhe zu lassen, wenn sie ihm helfen, seine unausstehliche Mutter wieder loszuwerden.

46. Rabeneltern
Der alte Fagin wünscht sich für Oliver eine "richtige" Familie, ein Zuhause bei einem älteren Ehepaar, das ihn adoptieren möchte. Widerstrebend willigt Oliver ein. Schon bald lässt das reizende Ehepaar die Maske fallen. Die neuen Eltern entpuppen sich als Taschendiebe, die Oliver zwingen, bei ihren Gaunereien mitzumachen.

47. Die Schatz-Rally
Cassidy und Dodger geraten bei einer Schatz-Rallye durch Londons Straßen mal wieder als Konkurrenten aneinander. Bald wird den Kindern aber klar, dass sie nur dazu benutzt worden sind, einen gestohlenen Edelstein abzuliefern, der unter den Rally-Schatz geschmuggelt wurde. Gemeinsam richten sie nun ihren Ehrgeiz darauf, das gestohlene Juwel wieder zu beschaffen.

48. Fagin wird entführt
Fagins mysteriöses Verschwinden und die Nachricht, dass der verbrecherische Professor Moriaty aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, um sich an Sherlock Holmes zu rächen, beunruhigen Oliver und seine Freunde. Entschlossen, Fagin auf eigene Faust zu finden, gelangen sie schließlich in ein unheimliches altes Haus, wo sie auf Sherlock Holmes treffen. An seiner Seite bekämpfen die Freunde den arglisten Professor Moriaty und retten schließlich Fagin.

49. Annuschkas Spiel
Oliver und seine Freunde hören zufällig, wie Annuschka und Fagin ein Theaterstück proben, glauben aber, dass Annuschka wirklich nach Russland zurückkehren will, weil sie hier unglücklich ist. Nun verwöhnen sie Annuschka nach Strich und Faden. Bald reimt sie sich alles zusammen und nutzt die Situation weidlich aus. Doch auch Jungen können kombinieren, und sie erteilen ihr eine Lektion, die sie nicht vergessen wird.

50. Drei Geschichten - eine Wahrheit
Unter dem Verdacht, einer Frau das Portmonee gestohlen zu haben, werden unsere drei Freunde vor Gericht gestellt - zusammen mit dem tatsächlichen Dieb. Weil die Aussagen der Jungen voneinander abweichen, werden sie verurteilt. Doch in letzter Minute wird der wahre Täter ermittelt.

51. Ski-Zirkus
Dodger ist ganz zerknirscht, weil er aus Versehen ein Schaufenster kaputt gemacht hat. Er verspricht dem Ladeninhaber, spätestens bei Sonnenuntergang für den Schaden zu zahlen. Um das nötige Geld aufzutreiben, eröffnen seine Freunde einen Skilift. Aber auch da taucht ihr alter Widersacher Bill Sykes auf und stiehlt ihnen die Einnahmen. Dodger, der sein Versprechen unbedingt halten will, schafft es mit Hilfe seiner Freunde, seinen guten Namen zu retten und Sykes das Geld abzunehmen.

52. Dodgers große Zaubershow
Die Jungen finden den Koffer eines Zauberkünstlers und sind sofort hell begeistert von der Idee, selbst als Magier aufzutreten. Nancy und Annuschka sind natürlich als hübsche Assistentinnen dabei. Als sie bei der Show die Zauberformeln murmeln, werden die Requisiten wieder lebendig und verfolgen die Kinder durch ganz London. Nur ein einziger Zauberer könnte ihnen da helfen, aber der ist schon pensioniert und muss erst einmal davon überzeugt werden, wieder aktiv zu zaubern.


Deutsche DVD-Veröffentlichungen

Die ersten 12 Folgen sind auf 4 DVDs erschienen.

Ausführlichere DVD-Infos / Weitere DVDs

Online bestellen

DVD 1 (Folge 1-3)

DVD 2 (Folge 4-6)

DVD 3 (Folge 7-9)

Online bestellen

4 (Folge 10-12)

Links

Wunschliste.de: Oliver Twist - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Zusammengestellt von Richard Jebe. Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de.
Erstellt am 21.1.2002  -  Letztes Update: 12.6.2004  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE
Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de