com! online 2/2003

Und ewig lebt der Zeichentrick Kindheiten in den Siebzigern waren geprägt von Cartoon-Serien, die wirklich jeder kannte: Wickie, Pinocchio, Heidi, Biene Maja, Nils Holgersson, Captain Future. Hier finden all die nostalgischen Gefühle eine Heimat. Es gibt Inhaltsanagben, Ausstrahlungstermine und Links. Außerdem erfährt man, wo der jeweilige Soundtrack bestellt werden kann (Anmerkung: Hinweise auf den Soundtrack fanden sich damals lediglich bei 3 Serien). Klar strukturierte Site mit insgesamt mehr als 150 Episodenführern zu den verschiedensten Trickserien. Die Site würdigt Folge für Folge fast jede deutsche Animationsserie

TV Today 23/2002

Cartoon-Bibel   O selige Zeiten, als wir bäuchlings vorm Fernseher Wickie oder der Biene Maja beim Bestehen nicht allzu nervenzerfetzender Abenteuer zuschauten. Kleinen und großen Cartoon-Fans, die diese Erinnerungen auffrischen möchten, sei die Seite Zeichentrickserien.de empfohlen. fast jede Animationsserie, die in Deutschland ausgestrahlt worden ist, wird hier Folge für Folge gewürdigt.

TV Movie 21/2002

Vom Cartoon-Klassiker "Captain Future" (1980) bis zur modernen Action-Serie "Dragonball Z" (RTL II, werktags, 19.30 Uhr): Zu 150 Zeichentrick-Hammern gibts hier Bilder und detaillierte Infos (z.B. Sender, Ausstrahlungszeiten), Produktionsnotizen und weiterführende Links. Absoluter Hit: ausführliche Episodenführer, die jede Folge einer Trickfilmserie minutiös beschreiben. Da kommt besonders bei alten Cartoons viel Nostalgie auf. Schade nur, dass dazu die Filmausschnitte fehlen. Dennoch: Diese Website ist eine Pflichtadresse für jeden Trickfilmfan.

Klasse Zeichentrick-Zeitreise - leider ohne Cartoon-Clips (Bewertung: Roter Moviestar)
Inhalt: 3 Punkte, Spaß: 2 Punkte, Optik: 1 Punkt, Aktualität: 2 Punkte, Tempo: 3 Punkte

ComputerBILD 17/2002

Der bekannten Zeichentrickfigur "Biene Maja" wurde 1998 sogar eine Briefmarke der Deutschen Post gewidmet. Die Vorlage zu dieser beliebten Fernsehserie wurde bereits 1912 von Waldemar Bonsels geschrieben. Wenn Sie genau wissen wollen, was die schlaue Biene in den 104 bislang ausgestrahlten Episoden erlebte, lohnt sich ein Blick auf diese Seiten. Und hier erfahren Sie auch genaueres über viele andere Zeichentrick-Stars, wie Snoopy, die Schlümpfe oder die Ottifanten.
Zu jeder der 165 erfassten Serien gibt es eine Liste der einzelnen Folgen. Von diesen sind 150 mit einer kurzen Inhaltsangabe versehen. So können Sie etwa nachlesen, dass der Wikingerjunge Wickie nur aus Ängstlichkeit wurde, was er ist: ein pfiffiges Kerlchen. Und Sie erfahren, dass Enten-Waise Alfred Jodocus Kwak bei einem Maulwurf namens Hank aufwuchs. Seine leiblichen Eltern kamen beim Überqueren einer Straße ums Leben.
Der Episodenführer durch die Zeichentrickserien ist sehr informativ. Neben den beliebten Ausstrahlungen berücksichtigt er auch unbekanntere oder kommende Sendungen wie zum Beispiel "Chibi Maruko Chan" (lief 2000 und 2001 auf RTL II) oder "Metal Fighters - Frauen aus Stahl". Diese computeranimierte Serie wurde in Japan 1994 produziert, bislang aber laut Betreiber des Internet-Angebots in Deutschland nicht ausgestrahlt. (Anmerkung: Dies stimmt nicht. Wie im Episodenführer angegeben lief die Serie bereits im Pay-TV auf DF1 und Premiere World. Und computeranimiert ist die Serie auch nicht.)
Schade: Zu den aufgelisteten Zeichentrickserien gibt es zwar aufschlussreiche Texte, aber leider nur sehr wenige Fotos. Immerhin erfahren Sie, ob es Videos gibt und wo Sie sie beziehen können.
Gut: Zu jeder Serie finden Sie einen Verweis auf Fan-Seiten. Und eine Übersicht informiert über Neu-Einträge

TV Spielfilm

Über 110 Trickfilmserien aus der deutschen TV-Geschichte, größtenteils mit ausführlichen Episodenbeschreibungen - eine echte Fleißarbeit. Dazu ein Forum zum Austausch für die Kenner und echten Fans.

Reichlich Material, fleißig recherchiert, klarer Aufbau. Plus Forum (Bewertung: Daumen nach oben)
Info: 1 Punkt, Aktualität: 2 Punkte, Fun: 0 Punkte, Navigation: 2 Punkte, Design: 1 Punkt

Yahoo: Websites der Woche (23.8.2002)

Wer in den 70er Jahren aufgewachsen ist, erinnert sich bestimmt noch an eine Trickfilmserie, die damals kein Kind verpassen durfte: "Wickie und die starken Männer". Die Serie um Wickie, dem kleinen Jungen aus einem Wikingerdorf war damals Kult.
Unter www.zeichentrickserien.de erfahren Sie mehr über "Wickie" und jede Menge weiterer Zeichentrickserien - natürlich auch neueren Datums, wie beispielsweise "South Park", "Donkey Kongs Abenteuer", "101 Dalamatiner", "Alfred J. Kwak" oder den Klassiker schlechthin: "Heidi".
Die klar strukturierte Site hat insgesamt mehr als 150 Episodenführer und Episodenlisten zu verschiedenen Zeichentrickserien zu bieten.