Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



HIPPO HURRA
Little Hippo, Frankreich/Deutschland 1997/98, 26 Folgen



Bild: ZDF    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild: ZDF

KiKa-Infotext: "Little Hippo ist ein fröhliches, kleines Nilpferd das die große, weite Welt entdeckt Genauso wie die anderen Dschungelkinder muss Hippo in die Schule. Das macht ihm aber nicht soviel Spaß wie das Aushecken von Streichen. Hippos Unordung ist seiner Mama immer wieder ein Dorn im Auge."

Die Folgen werden oft auseinandergeschnitten als zwei Kurzfolgen gezeigt.


Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

Erstausstrahlung:
unbekannt

Deutsche Erstausstrahlung:
19.10.1998 - 05.01.1999 (Kinderkanal)



Auf DVD erschienen:
12 Folgen
(von 26 Folgen)

Ausführlichere Infos
und weitere DVDs
DVD-Cover
6 Halbfolgen
DVD-Cover
6 Halbfolgen

Episodenliste

Deutsche Titel und Sendedaten
1. Der falsche Lokführer 19.10.1998
Kleiner Rabauke 21.10.1998
2. Die Schatzsuche 22.10.1998
Klein-Hippos erste Uhr 23.10.1998
3. Das Gokart-Rennen 26.10.1998
Der Kokosnuss-Club 27.10.1998
4. Der Babysitter 28.10.1998
Bloß kein Gemüse 29.10.1998
5. Das Geheimnis der Pyramide 30.10.1998
Wilder geht's nicht 02.11.1998
6. Die Lieblingsmütze 03.11.1998
Der Schläger 04.11.1998
7. Ohne Brille geht nichts 05.11.1998
Die naschhafte Krähe 06.11.1998
8. Das Monster 09.11.1998
Baby-Rhinozeros 10.11.1998
9. Das Lied der Kerne 11.11.1998
Mal groß, mal klein 12.11.1998
10. Das kann doch nicht so schwer sein     13.11.1998
Die Zahnfee 16.11.1998
11. Der Wunderdoktor 17.11.1998
Krumme Touren 18.11.1998
12. Muttertag 19.11.1998
Ein Fest für Klein-Hippo 20.11.1998
13. Die Hippo-Harmoniker 23.11.1998
Der mutige Feuerwehrmann 24.11.1998
14. Tessies Mandeln 25.11.1998
Der Zaubermantel 26.11.1998
15. Der Goldsucher 27.11.1998
Die Superstory 30.11.1998
16. Wer hat den größten Kürbis? 01.12.1998
Bloß keine Mädchen! 02.12.1998
17. Keine Angst vor kleinen Tiere 03.12.1998
Hippos ahoi 04.12.1998
18. Die singenden Höhlen 07.12.1998
Die Flaschenpost 08.12.1998
19. Die Höhlenforscher 09.12.1998
Baby Pelikan 10.12.1998
20. Die Regenbogenblume 11.12.1998
Großvaters Erfindung 14.12.1998
21. Der König der Lüfte 15.12.1998
Die verschwundene Statue 16.12.1998
22. Das Sumpfmonster 17.12.1998
Das besondere Geschenk 18.12.1998
23. Die Mondrakete 21.12.1998
Es steht in den Sternen 22.12.1998
24. Die Zugvögel 23.12.1998
Der wandelnde Geist 28.12.1998
25. Freunde sind das Wichtigste 29.12.1998
Die Schneefee 30.12.1998
26. Großvater enorm in Form 04.01.1999
Das schönste Weihnachten 05.01.1999

Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Der falsche Lokführer
Tim und Tam machen heimlich eine Fahrt mit Vaters Bootszug. Als sie die Bremse nicht finden können, geraten sie in große Gefahr. Klein-Hippo und Tessie können sie im letzten Moment aus der Luft retten.
Kleiner Rabauke
Was Klein-Hippo auch tut, alles geht schief. Daraufhin behaupten alle, er sei ein kleiner Rabauke. Als es ihm gelingt, das Loch im Damm zu stopfen und eine Katastrophe zu verhindern, sehen die Bewohner von Hippo-Land ein, dass sie Unrecht hatten und er wird als Held gefeiert.

2. Die Schatzsuche
Klein-Hippo und Tessie verirren sich bei ihrer Schatzsuche im Dschungel. Dank Professor Warzenschwein werden sie gefunden, und bringen ihrer Mutter sogar einen ganz besonderen Schatz mit.
Klein-Hippos erste Uhr
Klein-Hippo bekommt von Großvater seine erste Uhr. Nun muss er nur noch lernen, die Zeit abzulesen.

3. Das Gokart-Rennen
Im Hippo-Land findet ein großes Gokart-Rennen statt. Tim und Tam lassen für Tessie und Klein-Hippo kein vernünftiges Material zum Bau eines Go-Karts übrig. Trotzdem tragen die Außenseiter den Sieg davon und retten den Konkurrenten das Leben.
Der Kokosnuss-Club
Die "Kokosnuss-Jungs" locken Klein-Hippo, Tessie, Tim und Tam nachts in einen geheimnisvollen alten Tempel, um ihnen Angst einzujagen. Aber das Blatt wendet sich.

4. Der Babysitter
Zu Klein-Hippo, Tessie, Tim und Tam kommt eine Babysitterin. Die Kinder versuchen, sie mit ihren Streichen zu vergraulen, aber es kommt ganz anders.
Bloß kein Gemüse
Klein-Hippo will alles essen, bloß kein Gemüse. Zur Strafe bekommt er keine Donuts. In seinem Kummer läuft er von zu Hause weg.

5. Das Geheimnis der Pyramide
Klein-Hippo möchte gern Akrobat werden. Bim, der kleine Elefant aus dem Zirkus, hilft ihm dabei. Klein Hippo lernt, seine Höhenangst zu überwinden und rettet sogar den Auftritt der "lebenden Pyramide".
Wilder geht's nicht
Eine Känguru-Familie ist zu Besuch bei den Hippos. Für alle Streiche des frechen Kevin bekommt Klein-Hippo die Schuld. Erst als er Kevin das Leben rettet, sagt dieser die Wahrheit.

6. Die Lieblingsmütze
Klein-Hippo hängt sehr an seiner alten, löchrigen Mütze mit der Glücksbommel. Als sie kaputtgeht, kann nur noch Großmutter helfen.
Der Schläger
Klein-Hippo wird von Ronald Rhinozeros, einem üblen Schläger, so sehr unter Druck gesetzt, dass er sich nicht mehr traut, in die Schule zu gehen. Doch am Ende lernt Klein-Hippo, sich seinem Gegner mutig zu stellen.

7. Ohne Brille geht nichts
Bei Großmutter und Großvater soll renoviert werden, deswegen fahren sie weg, und alle Möbel werden abgedeckt. Tim und Tam reden Klein-Hippo ein, sie seien seinetwegen weggezogen.
Die naschhafte Krähe
Eine naschhafte Krähe treibt ihr Unwesen. Der Verdacht fällt aber auf Klein-Hippo. Lange Zeit will ihm niemand glauben, dass er unschuldig ist.

8. Das Monster
Klein-Hippo bekommt vom Großvater eine Lupe geschenkt. Nun kann er als Detektiv die Spur des Donut-Diebes verfolgen, dadurch findet der Fall eine überraschende Wendung.
Baby-Rhinozeros
Baby Rhinozeros ist für eine Weile bei den Hippos zu Gast. Klein-Hippo wird eifersüchtig, weil sich seine Mutter zu viel um das Baby kümmert. Als er selbst den Babysitter spielt, gerät er in Gefahr.

9. Das Lied der Kerne
Klein-Hippo hat ein großes Stück Melone mitsamt den Kernen gegessen. Tim und Tam reden ihm ein, dass die Kerne nun in seinem Bauch wachsen. Daraufhin will er nichts mehr essen und Wasser und Sonne meiden, damit das Wachstum verhindert wird.
Mal groß, mal klein
Klein-Hippo ist traurig, dass er nicht bei allen Spielen mitmachen kann, weil er so klein ist. Großvater weiß Rat und gibt Tessie und Klein-Hippo Stelzen. Klein-Hippo schafft es sogar, seinen Brüdern das Leben zu retten.

10. Das kann doch nicht so schwer sein
Klein-Hippo hat Probleme in der Schule. Er schafft es nicht zu zählen. Als er einen Tag lang seinem Vater bei der Arbeit hilft, lernt er es im Handumdrehen.
Die Zahnfee
Klein-Hippo wünscht sich ein Schiff. Als er seinen Milchzahn verliert, bekommt er es "von der Zahnfee". Da Tessie auch so ein Schiff haben möchte, will er möglichst schnell einen zweiten Zahn verlieren. Aber das Ergebnis ist anders als erwartet.

11. Der Wunderdoktor
Klein-Hippo bekommt eine Spielzeug-Doktortasche und beginnt leidenschaftlich, als "Arzt" zu praktizieren. Aber die Grippe von Großvater und Doktor Bär ist nur durch Schnüffelwurz-Tee zu heilen. So macht Klein-Hippo sich auf den Weg, Schnüffelwurz zu suchen und gerät in Gefahr.
Krumme Touren
Der Herbst lässt die Blätter durchs Hippo-Land wirbeln. Ein Großreinemache-Tag ist für alle Schüler angesagt. Wer die meisten Blätter sammelt, soll einen Drachen gewinnen. Nutsy gewinnt zunächst durch Betrug, aber dann kommt alles ganz anders.

12. Muttertag
Die Kinder wollen Mutter Hippo ein Geschenk machen. Klein-Hippos Versuche, etwas Schönes anzufertigen, gelingen nicht, aber dann macht er trotzdem noch das tollste Geschenk.
Ein Fest für Klein-Hippo
Klein-Hippo ist sauer, weil sich keiner um ihn kümmert und alle offenbar ein Geheimnis vor ihm haben. Er kann ja nicht wissen, dass für ihn eine Überraschungsparty vorbereitet wird.

13. Die Hippo-Harmoniker
Bei den Vorbereitungen zu einem Auftritt der berühmten Sängerin Gloria Flamingo geht alles schief. Großvater verliert die Blätter seiner Rede, die Bühne wird nicht richtig fertig. Doch auch Gloria hat Pech, ein Rad ihres Auto geht kaputt. Da hat Klein-Hippo die rettende Idee.
Der mutige Feuerwehrmann
Tim und Tam werden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Da sie sich aber nicht an die Grundregeln halten, geraten sie in Lebensgefahr. Klein-Hippo und Tessie gelingt die Rettung in letzter Minute.

14. Tessies Mandeln
Tessie ist krank. Klein-Hippo will wissen, was ihr fehlt. Doktor Bär sagt nur: Die Mandeln. Nun will Klein-Hippo sie unbedingt finden, das nutzen Tim und Tam aus, um ihn zu ärgern.
Der Zaubermantel
Tim und Tam reden Klein-Hippo ein, dass ihn ein Umhang unsichtbar machen würde. Natürlich geht das nicht gut, aber dann dreht er den Spieß um.

15. Der Goldsucher
Ein Abenteurer taucht im Hippoland auf. Als Klein-Hippo und Tessie mit ihm auf dem Mount Mammut nach Gold suchen, gerät Tessie in Lebensgefahr. Der Abenteurer entpuppt sich als Angeber und Feigling.
Die Superstory
Klein-Hippo und Tessie versuchen sich als Zeitungsreporter. Was sie aufgeschnappt haben, verärgert Frau Elefant so sehr, dass sie später die Warnung vor der morschen Brücke nicht ernst nimmt und mit ihrem Baby und Klein-Hippo in Lebensgefahr gerät.

16. Wer hat den größten Kürbis?
Der Boot-Zug ist kaputt. Wie soll Großmutter da rechtzeitig zum Wettbewerb kommen um das größte Gemüse auf der Papageieninsel zu präsentieren? Nach einigen Turbulenzen schafft sie es doch noch und gewinnt, denn Frau Hyäne, ihre Konkurrentin, wird als Betrügerin entlarvt.
Bloß keine Mädchen!
Weil Tessie so unordentlich ist, müssen Tim und Tam mal wieder aufräumen. Aus Ärger beschließen sie, einen Klub nur für Jungs zu gründen. Doch die Mädchen gründen einen Gegenklub, dessen Aktivitäten die Jungs sehr neugierig machen.

17. Keine Angst vor kleinen Tiere
Klein-Hippo hat Angst vor Spinnen und anderen Krabbeltieren. Er zeltet am Sumpf, um sich seinen Ängsten zu stellen. Tim und Tam sorgen dafür, dass er in Panik gerät und wegläuft. Dank einiger Leuchtkäfer findet er den Weg zurück.
Hippos ahoi
Großvater führt einen Piratenfilm vor. Als der Projektor kaputtgeht, beschließen die Kinder, mit Großvaters alter Kurbelkamera selbst einen Film zu drehen. Aus der Filmszene wird für Tessie plötzlich gefährlicher Ernst, aber Klein-Hippo rettet sie wie ein Film-Held.

18. Die singenden Höhlen
Professor Warzenschwein tut Großvaters Erzählungen über dessen Expeditionen zu den "Singenden Höhlen" als Unsinn ab und macht mit Tim und Tam einen Orientierungsmarsch. Den beiden sind Kompass und Karte im Gepäck zu schwer, deshalb werfen sie beides weg. Dadurch verirren sie sich, und Professor Warzenschwein muss erfahren, dass Großvater doch Recht hatte.
Die Flaschenpost
Klein-Hippo möchte nicht nur im Spiel als großer Retter dastehen. Tim und Tam präparieren eine Flaschenpost, um ihn zu veralbern. Ihr Plan würde auch aufgehen, gäbe es da nicht eine zweite Flaschenpost...

19. Die Höhlenforscher
Klein-Hippo interessiert sich brennend für seinen Vorfahren, den Hipposaurus. Tim und Tam veralbern ihren Bruder, aber der findet trotzdem eine Hipposaurus-Höhle, während die beiden in einer Fallgrube landen.
Babypelikan
Klein-Hippo zieht ein Pelikan-Baby auf. Natürlich gibt das eine ganze Menge Ärger, aber schließlich bringt Klein-Hippo ihm sogar das Fliegen bei, und Baby Pelikan kann sich seinen Artgenossen anschließen.

20. Die Regenbogenblume
Tabatha Tiger ist auf der Suche nach der wunderschönen Regenbogenblume, die nur alle 100 Jahre blüht. Sie findet sie bei Klein-Hippo, der eine unscheinbare, hässliche Pflanze liebevoll gepflegt hat, die nun in strahlender Schönheit erblüht.
Großvaters Erfindung
Großvater ist mal wieder beim Erfinden. Da er seine Brille nicht findet, kann er die Blaupausen nicht lesen. Klein-Hippo und Tessie wollen ihm helfen, aber es funktioniert alles nicht so wie erhofft.

21. Der König der Lüfte
Klein-Hippo und Tessie entdecken ein Flugzeug. Klein-Hippo kann gar nicht aufhören, darin zu spielen. Doch plötzlich ist der Pilot zurück und die Maschine startet zu einem abenteuerlichen Flug.
Die verschwundene Statue
In der Schule lacht man über Klein-Hippos Großvater, weil er vor Jahren bei der großen Flut versucht hat, eine Statue zu retten, sie dann aber verloren hat. Klein-Hippo will seine Ehre wieder herstellen und spürt die Statue tatsächlich auf.

22. Das Sumpfmonster
Trotz der ausdrücklichen Warnung durch Vater Hippo wollen Klein-Hippo, Tessie, Tim und Tam das Sumpfmonster suchen. Ein Vulkanausbruch bringt sie in große Gefahr.
Das besondere Geschenk
Tessie bekommt von Großvater ein automatisches Laufrad geschenkt. Um vor Tim und Tam anzugeben, nimmt Klein-Hippo es sich einfach. Doch das Laufrad macht sich plötzlich selbstständig.

23. Die Mondrakete
Klein-Hippo träumt, dass er mit einer Rakete auf dem Mond landet. Tessie und er beschließen, eine Mondrakete zu bauen. Dazu benutzen sie Großvaters Konstruktionsunterlagen. Das Ergebnis entspricht zwar nicht ihren Erwartungen, ist aber sehr nützlich für Hippo-Land.
Es steht in den Sternen
Großmutter räumt mal wieder auf und will allen Krimskrams von Großvater wegwerfen. Dabei entdeckt Klein-Hippo ein Buch über Planetenkonstellationen und ihre Folgen. Ihm wird klar, dass Hippo-Land eine Flut bevorsteht, aber niemand will auf seine Warnungen hören.

24. Die Zugvögel
Klein-Hippo möchte so gern mit den Zugvögeln davonfliegen. Großvater baut ihm sogar einen Vogel-Ballon. Aber die Vögel machen sich ohne ihn auf den Weg. Klein-Hippo ist enttäuscht, nun doch das ganze Jahr zur Schule gehen zu müssen, aber eine neue Schultasche versöhnt ihn.
Der wandelnde Geist
Herr Krokodil macht mit seinen Schülern einen Camping-Ausflug. Am Lagerfeuer erzählt man sich auch vom gefährlichen Camper-Geist. Nachts gibt es plötzlich Unruhe im Lager, doch der vermeintliche Geist entpuppt sich als der schlafwandelnde Herr Krokodil.

25. Freunde sind das Wichtigste
Da sie in den Ferien nicht verreisen können, beschließen die Kinder, einen eigenen Ferienpark zu bauen. Klein-Hippo versucht, seine Vorstellungen durchzusetzen und isoliert sich dadurch.
Die Schneefee
Tim und Tam reden Klein-Hippo ein, er habe die Schneefee verärgert, deshalb gäbe es keinen Schnee. Klein-Hippo und Tessie machen sich auf den Weg in die Berge, um die Schneefee zu suchen.

26. Großvater enorm in Form
Großvater soll etwas für seine Fitness tun. Aber Turnübungen sind ihm zu langweilig. Er versucht sich mit Klein-Hippos Hilfe beim Wasserskilaufen und Drachenfliegen.
Das schönste Weihnachten
Klein-Hippo wartet auf den Weihnachtsmann. Als er George, den Waschbären, kennen lernt, hat er Angst, dass der Weihnachtsmann nicht den Weg zu ihm findet und George ohne Weihnachtsgeschenk bleibt. So spielt er eben selbst den Weihnachtsmann.


Film

Little Hippo (Spielfilm)
Die großen Abenteuer eines kleinen Nilpferdes: Nach dem Erfolg von Little Hippo im Fernsehen muss sich der süße Dickhäuter nun mit fiesen Piraten auseinandersetzen, die Hippo Island zu ihrem neuen Domizil machen wollen. Weil ihm keiner die Geschichte von dem einäugigen Nashorn-Piraten und seiner Bande glaubt, läuft Little Hippo von zu Hause weg. Aber ein kleiner Nilpferdjunge allein im Dschungel? Zum Glück trifft Little Hippo auf das Tigermädchen Honey-Dew, die ihm zeigt, wie man sich im Dschungel zurechtfindet und wie man aus Schlamm und Kokosnussschalen geniale Matschbomben bauen kann. Unterdessen sucht Little Hippos Familie verzweifelt nach ihm - und plötzlich sind die Piraten da...

Bild aus der Zeichentrickserie
Online bestellen

DVD

Deutsche DVD-Veröffentlichungen

Die ersten 12 Folgen sind 2000-2001 auf DVD erschienen.

Ausführlichere DVD-Infos
DVD-Cover
DVD 1
DVD-Cover
DVD 2
DVD-Cover
DVD 3
DVD-Cover
DVD 4

Links

Wunschliste.de: Hippo Hurra - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Zusammengestellt von Richard Jebe. Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de.
Erstellt am 18.1.2005  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE
Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de