Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



DIE FANTASTISCHEN VIER
The Fantastic Four, USA 1978, 13 Folgen



Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie

In dieser zweiten Zeichentrickserie nach den gleichnamigen Comics wurde "die menschliche Fackel" Jonathan Storm durch den Roboter H.E.R.B.I.E. ersetzt. Dies geschah nicht, wie lange vermutet wurde, um Kinder davon abzuhalten sich beim nachspielen selber in Brand zu setzen, sondern weil die Rechte an der Figur für einen geplanten TV-Film an Universal verkauft waren und somit nicht für diese Serie genutzt werden konnten.

Dies ist die zweite Zeichentrickserie mit den Fantastischen Vier. Zuvor gab es schon Die Fantastischen Vier (1967), es folgten Die Fantastischen Vier mit neuen Abenteuern (1994) und "Fantastic Four - Die größten Helden aller Zeiten" (2006)


Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

US-Erstausstrahlung:
09.09.1978 - 16.12.1978

Deutsche Erstausstrahlung:
ca. 1992 (RTL)



Auf DVD erschienen:
13 Folgen
(Komplette Serie)

Ausführlichere Infos
und weitere DVDs
DVD-Cover
Online bestellen

alle 13 Folgen

Episodenliste

Deutsche Titel Originaltitel
1. Der Meteoriten-Regen A Monster Among Us
2. Magnetische Kräfte The Menace Of Magneto
3. Phantom der Filmstadt The Phantom Of Film City
4. Das geheimnisvolle Tal Medusa And The Inhumans
5. Der Diamant des Schreckens The Diamond Of Doom
6. Das Geheimnis der Monsterinsel The Mole Man
7. Olympiade auf dem Mond The Olympics Of Space
8. Piratenleben The Fantastic Four Meet Doctor Doom
9. Wizard und seine Schurken The Frightful Four
10. Der Drachenmann Calamity On The Campus
11. Besuch aus dem All The Impossible Man
12. Dr. Dooms Rache The Final Victory Of Doctor Doom
13. Die negative Zone Blastaar, the Living Bomb Burst

Episodenführer

Die Folgenbeschreibungen stammen aus den DVD-Booklets - mit freundlicher Genehmigung von Rough Trade.

1. Der Meteoriten-Regen (A Monster Among Us)
Nach dem Absturz eines Raumschiffes auf die Erde, hinterlässt ein riesiger Ausserirdischer eine Spur der Zerstörung. Die Fantastischen Vier müssen die Bedrohung durch dessen Begleiter vom Mars abwenden.

2. Magnetische Kräfte (The Menace Of Magneto)
Magneto, der Meister des Metalls, überwältigt Reed Richards, um die Kontrolle über die Fantastischen Vier zu erlangen. Es wird nicht leicht sein, die verbrecherischen Absichten des Schurken zu durchkreuzen.

3. Phantom der Filmstadt (The Phantom Of Film City)
Die Abenteuer der Fantastischen Vier nehmen epische Ausmasse an, als sie auf der Kinoleinwand auf das künstlerische Phantom der Filmstadt und andere Skrull-Darsteller treffen.

4. Das geheimnisvolle Tal (Medusa And The Inhumans)
Während sie mysteriöse Wesen in den Alpen erforschen, werden die Fantastischen Vier von den mächtigen Unmenschlichen gefangen genommen, die geheime Pläne schmieden, um die Weltherrschaft zu erlangen und dazu Ben einer Gehirnwäsche unterziehen.

5. Der Diamant des Schreckens (The Diamond Of Doom)
Die Fantastischen Vier helfen Königin Sebel, einen gestohlenen Diamanten wiederzubekommen, wobei sie damit unabsichtlich einen skrupellosen Tyrannen auf ihre Untertanen hetzen.

6. Das Geheimnis der Monsterinsel (The Mole Man)
Kraftwerke versinken unter die Erde und es entbrennt eine weltweite Schlacht zwischen den Fantastischen Vier und dem furchterregenden Maulwurf und seinen unterirdischen Soldaten.

7. Olympiade auf dem Mond (The Olympics Of Space)
Ben Grimm wird von einem Raumschiff entführt und für eine ausserirdische Olympiade zum Mond transportiert. Das Ding wird gegen Monstro eingesetzt, um die Herrschaft über die Galaxie zu erlangen.

8. Piratenleben (The Fantastic Four Meet Doctor Doom)
Der Herrscher von Latveria, Dr. Doom, verwickelt die Fantastischen Vier in ein Komplott, um den Schatz des legendären Piraten Schwarzbart zu stehlen und die Welt zu erobern.

9. Wizard und seine Schurken (The Frightful Four)
Es kommt zum ultimativen Schlagabtausch zwischen Superhelden und Superschurken, als die Fantastischen Vier gegen ihre finsteren Gegenspieler, die furchtbaren Vier - Wizard, Sandman, Medusa und Trapster - kämpfen.

10. Der Drachenmann (Calamity On The Campus)
Bei der Verleihung seines akademischen Titels trifft Reed Richards zufällig auf den feurigen, androidischen Drachenmann. Die Situation heizt sich weiter an, als das mächtige Biest gegen die Fantastischen Vier abgerichtet wird.

11. Besuch aus dem All (The Impossible Man)
Der Kampf gegen das Verbrechen erweist sich als äusserst schwierig, als die Fantastischen Vier versuchen, einen mächtigen grünen Ausserirdischen, den Impossible Man, auszuschalten.

12. Dr. Dooms Rache (The Final Victory Of Doctor Doom)
Dr. Dooms waghalsiger Plan, die Fantastischen Vier zu besiegen, gerät ausser Kontrolle. Das Schicksal der Nation wird in einem intellektuellen Schlagabtausch zwischen Reed Richards und seinem gnadenlosen Feind entschieden.

13. Die negative Zone (Blastaar, the Living Bomb Burst)
Der unbesiegbare Blastaar taucht aus der negativen Zone auf und läuft Amok. Die Fantastischen Vier müssen die explosive Situation entschärfen.


Deutsche DVD-Veröffentlichungen

Die komplette Serie erschien 2010 als Doppel-DVD.

Ausführlichere DVD-Infos

Online bestellen

DVD (Folge 1-13)

Comics

Hit Comics 2
Hit Comics 2
Die fantastischen Vier 2 (Williams)
Heft 2 (Williams)
Die fantastischen Vier Taschenbuch 10 (Condor)
Taschenbuch 10
Die fantastischen Vier 7 (Panini)
Heft 7 (Panini)

Die "Fantastic Four"-Comicreihe startete in Amerika 1961. In Deutschland erschien "Die Fantastischen Vier" ab 1966 in der Reihe "Hit-Comics". 1974 bekamen sie eine eigene Heftreihe im Williams-Verlag, von der bis 1978 124 Hefte erschienen. Bis 1996 erschienen die Comics bei Condor (47 Taschenbücher, 12 Alben, diverse Sonderhefte), danach bei Panini.


Links

Wikipedia: Fantastic Four (1978 TV series) - Informationen in der englischen Wikipedia
Wunschliste.de: The Fantastic Four - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Zusammengestellt von Richard Jebe. Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de.
Erstellt am 22.3.2010  -  Letztes Update: 4.4.2010  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE