Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie

KiKA-Infotext: "Dr. Brumm ist sorglos, naiv und voller großartiger Ideen. Er wohnt in einem kleinen Haus am Rand eines Waldstücks und verbringt seine Tage mit all den wichtigen und unwichtigen Dingen, die ein Bär so tun und lassen kann. Seine besten Freunde sind Goldfisch Pottwal, der im selben Haus in einem Gold­fisch­glas lebt, und Dachs, der in seinem Wohnwagen unweit eines kleinen Schrottplatzes wohnt."

Nach den Kinderbüchern von Daniel Napp.

Deutsche Erstausstrahlung:
01.12.2020 - 14.01.2021 (KiKA)

Leider ist keine deutsche DVD-Veröffentlichung bekannt.

Episodenliste

Deutsche Titel
1. Dr. Brumm rettet eine Katze 01.12.2020
2. Dr. Brumm malt ein Bild 02.12.2020
3. Dr. Brumm sieht fern 03.12.2020
4. Dr. Brumm steckt fest 04.12.2020
5. Dr. Brumm spielt Tischtennis 04.01.2021
6. Dr. Brumm macht Sport 05.01.2021
7. Dr. Brumm geht einkaufen 06.01.2021
8. Dr. Brumm hat Schluckauf 07.01.2021
9. Dr. Brumm schreibt einen Brief 08.01.2021
10. Dr. Brumm verjagt die Krähen 11.01.2021
11. Dr. Brumm macht Musik 12.01.2021
12. Dr. Brumm geht baden 13.01.2021
13. Dr. Brumm macht Kung Fu 14.01.2021

Episodenführer

Die Folgentexte der stammen mit freundlicher Geneh­migung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de.

1. Dr. Brumm rettet eine Katze
Dr. Brumm macht, was er immer am Nachmittag macht: Mit seinem besten Freund Pottwal wippen. Bis er eine ängstliche Katze in einem Baum entdeckt. Er will ihr zur Hilfe eilen, scheitert aber erst und holt seinen Freund Dachs zur Hilfe. Gemeinsam lassen sie sich einiges einfallen und schaffen es nicht nur die Katze zu retten, sondern auch Pottwal, der samt Goldfischglas ebenfalls auf dem Baum gelandet war.

2. Dr. Brumm malt ein Bild
Dr. Brumm macht, was er jedes Mal macht, wenn er etwas bestimmtes sucht: Er findet etwas anderes. Unter seinem Bett holt er einen Koffer samt leerer Leinwand hervor. Er macht sich sogleich ans Werk und hat schnell ein schönes Motiv gefunden: einen gelben Schmetter­ling. Nur macht der es ihm nicht gerade leicht und flattert ständig davon. Es beginnt eine wilde Jagd nach dem Schmetterling. Immer mit dabei: sein bester Freund Pottwal.

3. Dr. Brumm sieht fern
Dr. Brumm macht, was er an jedem stürmischen Abend macht: Er schaut mit Pottwal seine Lieblingssendung im Fernsehen. Doch plötzlich sind Bild und Ton weg. Dr. Brumm geht der Sache auf den Grund, schraubt den Fernseher auf und versucht ihn wieder zum Laufen zu bringen. Nachdem er einige Kabel umgesteckt hat, reagiert jedoch auf einmal der Herd und nicht der Fernseher. Dr. Brumm lässt nicht locker und kommt schnell auf neue Ideen.

4. Dr. Brumm steckt fest
Dr. Brumm macht, was er jeden Morgen macht: Honig essen. Nachdem das Glas leer ist, will er sich Nachschub vom Regal holen, kommt allerdings ins Straucheln und reisst das Goldfischglas mit sich. Dieses landet mit Wasser und Pottwal genau auf Dr. Brumms Kopf. Beim Versuch es herunter zu ziehen, stolpert Dr. Brumm durch seine Wohnung und steckt auf einmal gleich in mehreren Gegenständen fest. Jetzt bedarf es einer neuen Idee.

5. Dr. Brumm spielt Tischtennis
Dr. Brumm macht, was er jedes Mal macht, wenn er Lust auf Tischtennis hat: Er spielt eine Runde mit Pottwal. Bisher hatte Dr. Brumm noch nie gegen Pottwal gewonnen und auch an diesem Tag kommt er ziemlich ins Schwitzen. Dr. Brumm's Freund Dachs kommt vorbei und stellt sich als Schiedsrichter zur Verfügung. Und Pottwal und Dr. Brumm zeigen vollen Einsatz und liefern sich ein herausforderndes Spiel.

6. Dr. Brumm macht Sport
Dr. Brumm macht, was er an jedem kalten Morgen macht: Er zieht seinen warmen Pullover an. Oder besser gesagt, versucht er es. Nur leider bekommt er ihn nicht über den Kopf gezogen. Dr. Brumms Freund Dachs ist sich sicher, dass es an dem zu dicken Bauch liegt. Also beschließt Dr. Brumm Sport zu machen und fängt mit der ersten Übung an. Es folgen eine Zweite und eine Dritte. Jetzt sollte der Pullover aber passen! Oder?

7. Dr. Brumm geht einkaufen
Dr. Brumm macht, was er jede Woche macht: Er geht einkaufen. Sein bester Freund Pottwal zählt ihm auf, was alles fehlt. Vier Sachen müssen besorgt werden, dafür braucht man doch keinen Zettel. Das kann man sich so merken, oder? Als Dr. Brumm mit seinem Fahrrad bei Dachs ankommt, ist es leider schon zu spät zum Einkaufen. Aber vier Sachen finden die Freunde trotzdem und bringen sie stolz zu Pottwal, der schon ungeduldig zuhause wartet.

8. Dr. Brumm hat Schluckauf
Dr. Brumm macht, was er jeden zweiten Tag macht: Er wechselt das Wasser in Pottwals Glas. Doch zuerst trinkt er selbst einen großen Schluck Wasser. Als Pottwal an der Reihe ist, wird Dr. Brumm von einem Schluckauf überrascht. Pottwal weiß einen Trick, wie man den los wird. Und als Dachs vorbeischaut, lässt auch der sich allerhand einfallen, um Dr. Brumm zu erlösen. Bis Pottwal wieder zufrieden in ausreichend frischem Wasser herumschwimmen kann.

9. Dr. Brumm schreibt einen Brief
Dr. Brumm macht, was er immer macht, wenn er Fußball spielen will: Er ruft Dachs an. Doch das Telefon funktioniert nicht und so beschließt Dr. Brumm, einen Brief an Dachs zu schreiben. Nur das Zumachen klappt nicht ganz und der Briefumschlag bleibt an seiner Zunge kleben. Am Ende kommt der Brief zwar bei Dachs an, doch zum Fußballspielen ist es da schon zu spät. Dafür fällt den Freunden aber ein viel besseres Spiel ein.

10. Dr. Brumm verjagt die Krähen
Dr. Brumm macht, was er jedes Frühjahr macht: Gemüse aussähen. Auf die frische Saat hat es auch eine Krähe abgesehen. Dr. Brumm stellt eine Vogel­scheuche auf, aber die Krähe lässt sich einfach nicht verscheuchen. Ratlos schauen Dr. Brumm und sein bester Freund Pottwal hinüber zu Bauer Hackenpiep, der auf seinem Feld ebenfalls gerade Saat verteilt. Dort erspähen sie dann den entscheidenden Hinweis, wie man Krähen wirkungsvoll verscheuchen kann.

11. Dr. Brumm macht Musik
Dr. Brumm macht, was er schon lange nicht mehr gemacht hat: Er räumt den Dachboden auf. Und dabei findet er eine alte verbeulte Tuba, die er unbedingt ausprobieren muss. Die Tuba gibt allerdings nur komische Töne von sich. Auch auseinandergebogen funktioniert sie nicht besser. Also fährt Dr. Brumm mit dem Fahrrad, Pottwal und die Tuba im Anhänger, zu seinem Freund Dachs, denn der weiß immer einen Rat.

12. Dr. Brumm geht baden
Dr. Brumm macht, was er an jedem heißen Tag macht: Mit Pottwal baden gehen. Am See treffen die Freunde auf Bauer Hackenpiep. Der hätte lieber in Ruhe geangelt und rät den beiden vom Baden ab. Er erzählt ihnen vom dreiköpfigen Zornickel, der am Grund des Sees lauern soll. Pottwal will trotzdem baden und hüpft fröhlich in seinem, auf dem Wasser treibenden, Goldfischglas herum, bis er daneben springt und samt Glas untergeht.

13. Dr. Brumm macht Kung Fu
Dr. Brumm macht, was er immer macht, wenn ihm beim Heimwerken das passende Werkzeug fehlt: Nach einer einfachen Lösung suchen. Also versucht er ein zu langes Holzbrett mit der bloßen Pfote zu kürzen. Doch dafür muss erst noch ein wenig trainiert werden. Zuerst mit Pottwal und dann sogar mit professioneller Hilfe. Das Brett ist am Ende noch immer etwas zu lang, aber eine einfache Lösung findet Dr. Brumm trotzdem.

Links

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Geneh­migung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de