Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie

KI.KA-Infotext: "Der junge Koala Blinky Bill träumt davon ein großer Abenteurer zu sein. Genau wie sein Vater William, der einst das Städtchen Greenville im Outback Australiens als Rückzugsort für Tiere in Not gegründet hat. Da er oft auf Expeditionen unterwegs ist, liegt es an Blinky als „Hüter über Greenville“ dafür zu sorgen, die Werte seines Vaters zu verteidigen, auch wenn er sich durch seine überbordende Phantasie immer wieder selbst in missliche Situationen bringt."

Blinky wurde bereits 1933 von der Kinderbuchautorin Dorothy Wall erfunden. 1984-87 entstand eine Puppenserie, die in Deutschland nicht gezeigt wurde. 1992-2004 folgten ein Zeichentrickfilm und die Zeichentrickserie Blinky Bill.

Australische Erstausstrahlung:
05.12.2016 - 05.10.2017

Deutsche Erstausstrahlung:
01.01.2018 - 26.01.2018 (KiKA)

Es ist keine deutsche DVD-Veröffentlichung bekannt.

Episodenliste

Sortiert nach deutscher Ausstrahlungsreihenfolge (KiKA)

Deutsche Titel
1. Die Zeitmaschine 01.01.2018 Time Machine 19.12.2016
2. Hirnfrost 01.01.2018 Brain Freeze 05.12.2016
3. Superhelden 02.01.2018 Super Heroes 02.10.2017
4. Cranky, der Clown 02.01.2018 Cranky The Clown 06.12.2016
5. Die Ritter von Greenville 03.01.2018 Blinky The Brave 07.12.2016
6. Die Suche nach dem Bunyip 03.01.2018 The Bunyip Hunter 05.12.2016
7. Der neue Held 04.01.2018 Kev 19.09.2017
8. Pablo hat ein Date 04.01.2018 It’s A Date 08.12.2016
9. Die Invasion 05.01.2018 Attack Of The Extra-Tree-Restrials 13.12.2016
10. Die Zauberkugel 05.01.2018 Mystery Ball 12.12.2016
11. Das Geheimnis der verlorenen Murmel 06.01.2018 Jurassic Burrow 09.12.2016
12. Puppi Trudy 06.01.2018 Poopy Trudy 07.12.2016
13. Der neue Sheriff 07.01.2018 New Sheriff In Town 06.12.2016
14. Sir Charles’ letztes Leben 07.01.2018 Sir Claude’s Last Life 08.12.2016
15. Heimweh 08.01.2017 Homesick 03.10.2017
16. Der Fluch des doppelten Fluchs 08.01.2018 Curse Of The Double Curse 27.09.2017
17. Blinky's Spezialteam 09.01.2018 Notions Eleven 13.12.2016
18. Miss Tibbins Überlebenstraining 09.01.2018 The Ultimate Prey 15.12.2016
19. In einer anderen Dimension 10.01.2018 Box World 15.12.2016
20. Die Zwergenkompanie 10.01.2018 Gnome Man’s Land 21.09.2017
21. Echo, der Gecko 11.01.2018 Robert’s Sound 14.12.2016
22. Auf der Flucht 11.01.2018 The Escape 20.12.2016
23. Verrückt nach Golf 12.01.2018 Crazy Golf 16.12.2016
24. Jacko, der Furchtlose 12.01.2018 Freaky Frillday 12.12.2016
25. Ein ungewollter Freund 13.01.2018 The Inconvenient Friend 25.09.2017
26. Wolkenfänger 13.01.2018 Cloud Catchers 14.12.2016
27. Die Quelle des Ausbruchs 14.01.2018 Outbreak Into Song 16.12.2016
28. Die Prinzessin aus dem Regenbogen 14.01.2018 Rainbows & Princes 09.12.2016
29. Hab Acht vor dem Mond 15.01.2018 Beware The Moon 26.09.2017
30. Die Pirattenkönigin 15.01.2018 The Pierat Queen 18.09.2017
31. Mission Opossumble 16.01.2018 Mission Impossumable 20.09.2017
32. Alte Schule 16.01.2018 Old School 28.09.2017
33. Der Crankynator 17.01.2018 The Crankynator 19.12.2016
34. Die Highland Games 17.01.2018 The Highland Games 21.09.2017
35. Die Insel der Verstoßenen 18.01.2018 Castaways 20.09.2017
36. Zum Lehren geboren 18.01.2018 Born To Teach 22.09.2017
37. Ein Freund wie Du 19.01.2018 Blankie Bill 22.09.2017
38. Aus Alt mach Neu 19.01.2018 Recycled 18.09.2017
39. Der Allwissende Baum 20.01.2018 The Font Of All Kn-Owl-edge 25.09.2017
40. Das beste Geschenk der Welt 20.01.2018 Blinky’s Birthday 29.09.2017
41. Goldrausch 21.01.2018 Mine For The Taking 20.12.2016
42. Der Vogelfänger 21.01.2018 The Budgie Smuggler 28.09.2017
43. Mom gegen Cranky 22.01.2018 Mum Vs Cranky 27.09.2017
44. Der Eine 22.01.2018 The One 04.10.2017
45. Unliebsame Gäste 23.01.2018 Roommates 05.10.2017
46. Das Freundschafts-Shirt 23.01.2018 Getalong Shirt 04.10.2017
47. Der geflügelte Koala 24.01.2018 The Winged Koala 26.09.2017
48. Die Geschichte vom Drachen 24.01.2018 Dragon’s Tale 19.09.2017
49. Dünendiebe 25.01.2018 Dune Busters 29.09.2017
50. Die Fliegenden Ratzos 25.01.2018 Flying Circus 03.10.2017
51. Nichts für Feiglinge 26.01.2018 Home To Roost 02.10.2017
52. Der Gründungstag 26.01.2018 Founders Day 05.10.2017

Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Die Zeitmaschine (Time Machine)
Im Unterricht erklärt die Lehrerin Miss Tibbins den Begriff Evolution. Am spannendsten findet Blinky, dass Koalas einst riesig waren und es auch wieder werden könnten. Blinky wäre gern riesig groß und will das gleich nach der Schule ausprobieren. Gerade als Miss Tibbins Blinky erklärt, dass es Jahrtausende dauern würde, wird der Unterricht unterbrochen. Denn Greenville wird von einem Krokodil bedroht. Blinky hat eine Idee.

2. Hirnfrost (Brain Freeze)
Greenville wird von einer großen Hitzewelle heimgesucht. Alle Dorfbewohner leiden tierisch und es scheint, als ob einige bereits ihren Verstand verlieren. Bürgermeister Cranky nutzt das aus, um die Bewohner zu seinen Untertanen zu machen. Blinky und Jacko müssen etwas dagegen unternehmen. Sie fragen Wombo um Rat. Werden Blinky und Jacko eine Lösung finden, bevor alle Bewohner ihren Verstand verlieren?

3. Superhelden (Super Heroes)
Blinky und Jacko spielen Superhelden. Dabei retten sie die kleine Wanda. Die wäre auch gerne eine Superheldin, doch leider ist sie völlig talentfrei. Alles was sie macht endet im Chaos. Als Blinky sich ihretwegen verletzt, sagt er ihr, dass aus ihr niemals eine Heldin wird. Traurig beschließt Wanda, Greenville als Superschurkin "Miss Boshaft" ins Chaos zu stürzen. Blinky und seine Freunde gründen die Greenville-Rettungseinheit.

4. Cranky, der Clown (Cranky The Clown)
Spike liebt Ballons. Blinky und seine Freunde schenken ihm zum Geburtstag eine ganze Traube bunter Luftballons. Als Spikes Geburtstagparty gerade starten soll, verhängt Cranky ein absolutes Partyverbot. Denn der Bürgermeister von Greenville hasst Partys und ganz besonders platzende Ballons. Wütend lässt er alle Ballons fliegen. Spike ist am Boden zerstört. Blinky muss etwas gegen das Partyverbot unternehmen.

5. Die Ritter von Greenville (Blinky The Brave)
In Blinkys Fantasie werden aus zwei Vögeln im Wald wilde Bestien. Zu seiner großen Überraschung greifen die Vögel ihn und Jacko wirklich an. In panischer Angst fliehen sie zurück nach Greenville. Dort stürzen sich die Vögel plötzlich auf Katie, die ausgerechnet in Crankys Haus Schutz sucht. Blinky befürchtet, dass Cranky diese Gelegenheit nutzen wird und Katie gefangen hält. Er beschließt, Katie aus Crankys Klauen zu befreien.

6. Die Suche nach dem Bunyip (The Bunyip Hunter)
Blinky will den Dorfbewohnern unbedingt beweisen, dass es den sogenannten "Bunyip", ein Fabelwesen, das noch nie jemand zu Gesicht bekommen hat, tatsächlich gibt. Deshalb macht er sich zusammen mit seinem Freund Jacko auf die Suche und gerät dabei in eine äußerst unangenehme Situation. Existiert der Bunyip vielleicht doch?

7. Der neue Held (Kev)
Mutig rettet Blinky den fremden Koala Kev, als dieser vom fiesen Kater Sir Charles gejagt wird. Leider wird Blinky dabei ohnmächtig. Da Kev den bewusstlosen Blinky zurück ins Dorf trägt, glauben alle, er hätte Blinky gerettet. Kev lässt sich als Held feiern. Blinky ist dagegen. Als Kev Blinky auch noch bedroht, will dieser Kev als Schwindler enttarnen. Doch das geht nach hinten los und bringt die Dorfbewohner weiter gegen Blinky auf.

8. Pablo hat ein Date (It’s A Date)
Pablo hat ein Date mit seiner Liebsten. Da er überhaupt keine Ahnung hat, was man bei so einem Date macht, bittet er Blinky und Jacko um Rat. Blinky schlägt ihm vor, sich mit Federn zu schmücken. Pablo holt seine alten Federn. Als Blinky neugierig daran riecht, muss er kräftig niesen. Beim Versuch, die Federn einzufangen, wird Pablo vom gefräßigen Kater Sir Charles entdeckt. Schafft es Blinky, Pablo vor dem Kater zu retten?

9. Die Invasion (Attack Of The Extra-Tree-Restrials)
Blinky liest liebend gerne Science-Fiction Comics. Dieses Mal hat er eine Geschichte erwischt, die davon handelt, dass fremde Wesen aus dem Weltall auf der Erde landen und sich die Erdbewohner mit Hilfe ihres mächtigen Hirnschmelze-Blicks untertan machen. Noch während er liest, taucht plötzlich ein brennendes Flugobjekt am Himmel auf, das ganz in der Nähe von Greenville abstürzt.

10. Die Zauberkugel (Mystery Ball)
Als Blinky und Jacko sich mit Bandi und Curt zum Rugbyspielen treffen, finden sie eine Kugel, die vom Himmel gefallen zu sein scheint. Da sie auch noch zu sprechen beginnt und scheinbar kluge Weisheiten von sich gibt, halten die vier sie für eine Art Zauberkugel. Alle sind völlig fasziniert von dieser Kugel und wollen sie unbedingt haben, allen voran Jacko. Blinky ist dieses sprechende Ding nicht geheuer.

11. Das Geheimnis der verlorenen Murmel (Jurassic Burrow)
Wombo hat eine schlimme Erkältung. Blinky und Jacko bringen ihm einen Kessel Suppe. Wombo ist nicht mehr ganz Herr seiner Worte. Als er sagen will, dass er durch die Erkältung "einen an der Murmel" hat, rutscht ihm heraus, er habe "seine Murmeln verloren". Blinky und Jacko nehmen den Versprecher wörtlich und machen sich auf die Suche nach Wombos Murmeln.

12. Puppi Trudy (Poopy Trudy)
Blinky und Jacko finden eine sprechende Puppe, die sie für ein Menschenkind halten. Jacko verguckt sich sofort in die kleine Trudy und möchte sie am liebsten behalten. Blinky will sie zu ihren Eltern zurückbringen. Da sich Blinky aber auch nicht gänzlich gegen den Charme der Puppe wehren kann, nehmen die beiden Trudy zunächst einmal in ihre Obhut. Blinky macht sich auf die Suche nach den Eltern.

13. Der neue Sheriff (New Sheriff In Town)
Jacko, Greenvilles bester Wettreimer, bereitet sich mit großem Ehrgeiz auf einen Poetry-Slam vor. Um ihn als Kontrahenten aus dem Weg zu räumen, greift der hinterlistige Bürgermeister Cranklepot zu einem ungewöhnlichen Mittel: Er täuscht eine Verletzung vor und ernennt Jacko übergangsweise zum Sheriff. Blinky versucht verzweifelt Jacko klarzumachen, dass es sich nur um einen fiesen Trick von Cranky handelt.

14. Sir Charles’ letztes Leben (Sir Claude’s Last Life)
Blinky erreicht bei dem Videospiel "(Sir) Charles' letztes Leben" einen neuen Highscore. Zu seiner Überraschung bekommt er dafür vom bisherigen Highscore-Halter Pablo einen "Lebensretter" überreicht. Blinky und Jacko bezweifeln, dass dieses Ding funktioniert. Als sie beim Überqueren der Straße beinahe von einem LKW überfahren werden, der Lebensretter sie aber scheinbar davor bewahrt, ändern sie ihre Meinung.

15. Heimweh (Homesick)
Bevor Cranky Greenville verlässt, um seine Verwandten zu besuchen, enthüllt er feierlich eine Crankystatue. Dabei muss Eddie an die Freiheitsstatue denken und bekommt Heimweh nach seiner Heimatstadt New York. Blinky will seinem niedergeschlagenen Freund helfen und ihn in einem Paket nach New York schicken. Doch sie verpassen den Transport. Wenn Eddie es nicht nach New York schafft, dann muss New York eben nach Greenville kommen.

16. Der Fluch des doppelten Fluchs (Curse Of The Double Curse)
Blinky isst versehentlich eine seltene Blume, welche die Kröte dringend zur Linderung ihrer Rückenschmerzen benötigt. Obwohl Blinky beteuert, dass er das nicht absichtlich getan hat, belegt die Kröte ihn mit einem Fluch. Alles, was er berührt, wird zerstört. Da Blinky nicht locker lässt, verdoppelt sie den Fluch. Als Gegenmaßnahme schlägt Jacko vor, die Kröte ihrerseits mit einem Fluch zu belegen. Blinky wendet sich an Pablo.

17. Blinky's Spezialteam (Notions Eleven)
Beim Versuch, die Reste eines Picknicks zu stibitzen, wird Jacko von Menschen gefangen genommen, die ihn offenbar als Haustier mit nach Hause nehmen wollen. Blinky stellt sofort ein von ihm handverlesenes Spezialteam zusammen, das Jacko aus seiner Gefangenschaft befreien soll. Die erste Herausforderung ist ein zähnefletschender Mops, der direkt neben Jackos Gefängnis angeleint ist.

18. Miss Tibbins Überlebenstraining (The Ultimate Prey)
Die Schüler von Greenville haben sich den Überlebenskurs von Frau Tibbins ganz anders vorgestellt. Sie wollten auf Bäume klettern, Felsen erklimmen und trainieren, wie man wilden Bestien ausweicht. Stattdessen spazieren sie gelangweilt mit Miss Tibbins, die selbst einen kleinen Stein für eine große Gefahr hält, durch den Wald. Was allerdings keiner von ihnen ahnt ist, dass ein paar hungrige Krokodile hinter ihnen her sind.

19. In einer anderen Dimension (Box World)
Auf der Straße vor Pablos Rasthaus fällt ein Paket von einem Lastwagen. Sofort geht Blinkys Fantasie mit ihm durch und er stellt sich vor, dass ein außerirdisches Raumschiff gelandet ist. Neugierig klettert er mit Jacko auf den Karton. Mit einem Tritt öffnet er das Raumschiff. Die zwei sind so im Spiel versunken, dass sie nicht bemerken, wie der Karton zurück auf den Lastwagen gehoben und ausgeliefert wird.

20. Die Zwergenkompanie (Gnome Man’s Land)
Blinky und Jacko erhalten von Wombo den Auftrag, den Komposthaufen zu bewachen. Sie sollen ihn vor den Krähen beschützen. Blinky und Jacko gehen ihre Aufgabe mit Disziplin an. Aus Gartenzwergen bauen sie sich eine Armee, um den Kompost gegen die frechen Krähen zu verteidigen. Kaum haben sie ihre Kompanie fertig trainiert, nähert sich auch schon der Feind und feuert auf Blinky, Jacko und ihre Kompanie.

21. Echo, der Gecko (Robert’s Sound)
In Greenville stimmt irgendetwas nicht. Es herrscht eine ungewohnte Stille. Robert, der ständig alle mit seinen nachgemachten Geräuschen nervt, gibt keinen Laut von sich. Der Grund dafür ist, dass seine Brille beim Stimmtraining am Echofelsen in den Abgrund gefallen ist. Blinky und Jacko beschließen, Robert zu helfen und gemeinsam mit ihm nach der Brille zu suchen. Am Fuße des Felsens begegnen sie dem Gecko Echo.

22. Auf der Flucht (The Escape)
Blinky und seine Freunde werden erwischt, als sie Crankys Vortrag schwänzen. Zur Strafe droht Cranky mit einem extralangen Vortrag. Wie sollen sie den nur überstehen? Als Blinkys verrückte Willa-Walla-Technik versagt, hilft nur die Flucht. Blinky setzt lustige Attrappen auf die Zuhörerbank. So können die Freunde unbemerkt einen Tunnel in die Freiheit graben. Dumm nur, dass sie im Croc-Canyon landen, wo zwei Krokodile lauern.

23. Verrückt nach Golf (Crazy Golf)
Beim Versuch eine störrische Eukalyptusnuss zu öffnen, erfindet Blinky zufällig das Golfspiel. Ganz Greenville ist begeistert, nur einer nicht. Genervt von den fliegenden Bällen, verbietet Bürgermeister Cranklepot das neue Spiel. Doch Cranky beginnt heimlich selbst zu spielen. Zu Blinkys Ärger beansprucht Cranky die Erfindung plötzlich für sich. Er nennt das Spiel in "Puttypot" um und stellt eigene Regeln auf.

24. Jacko, der Furchtlose (Freaky Frillday)
Jacko hat einen extrem schreckhaften Tag. Doch Blinky hat eine Idee, wie er seinem Freund helfen kann. Er bringt ihn zu einer Heilerin. Die furchteinflößende Kröte befreit Jacko in einer geheimen Zeremonie von seiner Angst. Leider schießt sie über das Ziel hinaus. Aus dem Angsthasen ist ein Draufgänger mit einer großen Klappe geworden, furchtlos und extrem waghalsig.

25. Ein ungewollter Freund (The Inconvenient Friend)
Seit Tagen hat Jacko keine Zeit mehr für Blinky. Was steckt nur dahinter? Fassungslos entdeckt Blinky, dass sich sein bester Freund neuerdings mit Cranky zum gemeinsamen Sonnenbaden trifft. Als Blinky ihn zur Rede stellt, erfährt er, dass Jacko nicht freiwillig mit Cranky befreundet ist. Cranky hat sich ihm quasi aufgedrängt. Nun weiß Jacko nicht, wie er die Freundschaft mit Cranky beenden kann, ohne diesen vor den Kopf zu stoßen.

26. Wolkenfänger (Cloud Catchers)
Es herrscht eine große Dürre und die Bewohner haben kaum noch etwas zu essen. Bürgermeister Cranky sieht die große Chance, Greenville aufzugeben und woanders einen neuen Ort namens Crankletown zu gründen. Doch Blinky will das Dorf, das sein Vater einst gegründet hat, um jeden Preis retten. Als er am Horizont eine winzige Wolke entdeckt, hat er eine Idee. Er will die Wolke über Greenville regnen lassen.

27. Die Quelle des Ausbruchs (Outbreak Into Song)
Etwas sehr seltsames geht in Greenville vor sich. Sobald die Einwohner eine bestimmte Melodie hören, müssen sie unverzüglich mitsingen und verlieren dadurch völlig den Verstand. Blinky und Jacko sind zum Glück nicht davon betroffen; Blinky, weil er völlig unmusikalisch ist und Jacko, weil sein Echsengehör keine Musik wahrnehmen kann.

28. Die Prinzessin aus dem Regenbogen (Rainbows & Princes)
Blinky und Jacko versuchen, den Geschmack der Regenbogenfarben zu probieren. Dabei küsst Blinky aus Versehen eine Froschdame, die sich für eine verzauberte Prinzessin namens Priscilla hält. Priscilla glaubt, dass Blinky sie durch den Kuss erlöst und sie ihre normale Gestalt wiedererlangt hat. Doch Blinky und Jacko müssen ihr klarmachen, dass sie noch immer ein Frosch ist.

29. Hab Acht vor dem Mond (Beware The Moon)
Nachdem Blinky und Jacko bei Wombo einen gruseligen Gruselfilm geschaut haben, glauben sie auf dem Heimweg verwandelt worden zu sein: Blinky in einen Werwolf und Jacko in einen Vampir. Nur die kommende Mondfinsternis kann sie wieder zurückverwandeln. Damit keiner ihre Verwandlung bemerkt und Jacko nicht im Sonnenlicht zu Staub zerfällt, beschließen sie, sich solange in ihrem Zimmer zu verschanzen.

30. Die Pirattenkönigin (The Pierat Queen)
Aufregung in Greenville, der alljährliche Törtchenbackwettbewerb steht an. Marcia soll die Törtchen in der Nacht vor der Preisverleihung bewachen. Keine gute Idee, denn Marcia hat Narkolepsie und verschläft prompt einen Überfall. Eine Pirattenkönigin, die Marcia zum Verwechseln ähnlich sieht, fällt samt Mannschaft ein, um die Törtchen zu stehlen. Seelenruhig laden die Piratten ihre Beute, als plötzlich ein Licht angeht.

31. Mission Opossumble (Mission Impossumable)
Pablo ist verzweifelt. Ein Dieb stiehlt seit Tagen "Hamhams", seine Lieblingsleckerbissen, aus seinem Laden. Trotz Überwachungskameras, gelingt es dem Papageien nicht, den Dieb zu fangen. Das klingt nach einem Fall für Detektiv Blinky und seinen Assistenten Jacko. Die zwei legen sich auf die Lauer, patrouillieren durch den Laden und versuchen es sogar mit einer ausgeklügelten Langfingerfalle.

32. Alte Schule (Old School)
Jackos uralter Onkel Jack hat sich zum Besuch angekündigt. Miss Tibbins bekommt mit, wie sich Jacko über ihn lustig macht und gibt ihm und Blinky eine besondere Hausaufgabe. Die beiden sollen sich zwei Tage lang verhalten, als ob sie alt wären. Onkel Jack zeigt den beiden die Vorzüge des Alterns. Aber die zwei merken auch, wie es sich anfühlt, noch vor Sonnenaufgang mit körperlichen Gebrechen aufzuwachen.

33. Der Crankynator (The Crankynator)
Blinky und Jacko sind genervt davon, dass Cranky ständig alle herumkommandiert. Um ihm das auszutreiben, kommt Blinky auf die Idee jemanden zu finden, der das mit Cranky genau so macht. Er braucht auch nicht lange um die ideale Person dafür zu finden: Crankys Mutter. Doch die leidet unter einem extremen Reinlichkeitswahn, den ganz Greenville zu spüren bekommt. Und das war wiederum so gar nicht in Blinkys Sinn.

34. Die Highland Games (The Highland Games)
Blinkys Onkel Roddy MacBill aus Schottland ist zu Besuch in Greenville. Bürgermeister Cranky hat ebenfalls schottische Verwandte. Als er hört, wie Roddy von seiner Familie erzählt und sie in höchsten Tönen lobt, behauptet er, die MacCranks seien der mächtigste Clan Schottlands. Das wollen die MacBills natürlich nicht einfach so hinnehmen und fordern Cranky zu einem Wettkampf heraus.

35. Die Insel der Verstoßenen (Castaways)
Bürgermeister Cranky ist genervt, dass die Kinder Greenvilles vor seinem Haus spielen und dabei großen Lärm machen. Deshalb sorgt er dafür, dass sie auf Wombos Schrottplatz weiterspielen. Endlich kehrt bei ihm Ruhe ein. Und das soll auch so bleiben, befiehlt er seinen Handlangern Bandi und Curt. Und schon sägen die beiden die Brücke, die zu Wombos Schrottplatz führt, ab.

36. Zum Lehren geboren (Born To Teach)
Als die Lehrerin Miss Tibbins zum wiederholten Male feststellt, dass die Schüler nur Unsinn im Kopf haben und ihr nicht zuhören, schmeißt sie ihren Job hin und kündigt. An ihrer Stelle unterrichtet von nun an Bürgermeister Cranky, doch er hat nur ein einziges Thema: Warane! Alle wünschen sich, dass Miss Tibbins wieder zurückkehrt. Also versuchen Blinky und Jacko ihre alte Lehrerin dazu zu bewegen, den Unterricht wieder zu übernehmen.

37. Ein Freund wie Du (Blankie Bill)
Lehrerin Miss Tibbins will ihren Schülern beibringen, was es bedeutet, die Verantwortung für jemanden zu übernehmen und sich um ihn zu kümmern. Aus diesem Grund gibt sie jedem Schüler eine Puppe, die so behandelt werden soll, als wäre sie ein echtes Lebewesen. Blinky sucht sich einen Hasen aus, dem er den Namen Blanky Bill gibt, und Jacko eine Gummiente, die er Mister Schnute nennt.

38. Aus Alt mach Neu (Recycled)
Wombo ist ein wahrer Recyclingkünstler. Sein chaotischer Schrottplatz ist Bürgermeister Cranky aber ein Dorn im Auge. Deshalb fordert er: Der Schrott muss weg. Mit einer List kann Blinky verhindern, dass der Platz geräumt wird. Gut für Wombo. Denn der muss noch für einige Bewohner Möbel aus seinem Schrott bauen. Er hat sogar so viele Aufträge, dass er die Arbeit nicht allein bewältigen kann.

39. Der Allwissende Baum (The Font Of All Kn-Owl-edge)
Familie Bill hat neue Nachbarn bekommen, Mr. Owl und seinen Sohn Whoogle. Blinky und Jacko sollen den Neuling an seinem ersten Tag auf dem Weg zur Schule begleiten. Whoogle ist zwar ungeheuer belesen und schlau, aber nicht besonders mutig. Er traut sich noch nicht einmal zu fliegen. Das möchte Blinky natürlich ändern. Blinky gaukelt ihm vor, es gäbe im Outback einen Baum, der ihm eine Antwort auf alle Fragen des Lebens geben kann.

40. Das beste Geschenk der Welt (Blinky’s Birthday)
Blinky hat Geburtstag. An so einem besonderen Tag sollte man es sich eigentlich nur gut gehen lassen und mit seinen Freunden feiern. Doch Blinky wird von seiner Mama ausgerechnet an seinem Geburtstag dazu verdonnert, sein Zimmer aufzuräumen. Beim Aufräumen findet Blinky unter seinem Bett eine kleine geheimnisvolle Truhe, in der ein Zettelchen mit einem Rätsel liegt. Jacko und Blinky beschließen, auf Schatzsuche zu gehen.

41. Goldrausch (Mine For The Taking)
Bürgermeister Cranky hat beschlossen, dass es in Greenville ab sofort einen neuen Feiertag gibt, den Cranky-Tag. Um die Parade zu finanzieren, treibt er von den Einwohnern hemmungslos Eukalyptusfrüchte ein. Da es im Hause Bill aber keine mehr gibt, schnappt sich Cranky den Kompass von Blinkys Vater. Um diesen wiederzubekommen, sucht Blinky im alten Handbuch seines Vaters nach einem Gebiet, in dem es Eukalyptusfrüchte gibt.

42. Der Vogelfänger (The Budgie Smuggler)
Der Wellensittich Tooty kommt hilferufend nach Greenville und berichtet Blinky, Jacko und Eddie, dass alle seine befreundeten Wellensittiche von Min Mins gefangen wurden. Min Mins sind mysteriöse Lichter im Outback, die alles verschwinden lassen können, was sie berühren. Blinky und Jacko gehen der Sache auf den Grund und finden heraus, dass es der fiese Kater Sir Charles ist, der die Vögel entführt hat.

43. Mom gegen Cranky (Mum Vs Cranky)
Blinky langweilt sich, weil sein bester Freund Jacko den ganzen Tag bei seiner Tante ist. Als seine Mutter das bemerkt, schlägt sie ihm vor, zum Bach zu gehen und ins Wasser zu springen. Zu ihrer Überraschung ist der Bach vollkommen ausgetrocknet. Der profitgierige Cranky hat das Wasser umgeleitet, um es teuer zu verkaufen. Blinkys Mutter ergreift die Initiative und protestiert gegen Crankys Vorgehensweise.

44. Der Eine (The One)
Das Universum scheint sein Gleichgewicht verloren zu haben. Es ist Zeit, dass sich die Guru-Ziege Sir Edward von seinem, ihm seit zehn Jahren angestammten Meditationsplatz auf dem Mystischen Berg erhebt. Er muss sich auf die Suche nach dem Einen machen, der das Gleichgewicht wiederherzustellen vermag und Greenville vor einer Katastrophe retten kann. Seine Suche führt ihn zu Mrs. Bills Haus.

45. Unliebsame Gäste (Roommates)
Jackos Glasmurmel fällt beim Spielen auf einen Felsbrocken. Der Stein rutscht den Abhang hinunter und jetzt versperrt ein großer Haufen Geröll den Zugang zu Crankys Haus. Solange Blinky und Jacko mit den Aufräumarbeiten beschäftigt sind, müssen sie die nervigen Bandi und Curt zuhause aufnehmen. Als Crankys Hauseingang wieder frei geräumt ist, machen Bandi und Curt keine Anstalten, wieder bei Cranky einzuziehen.

46. Das Freundschafts-Shirt (Getalong Shirt)
Blinky und Jacko wollen Pablo austricksen und leckere Bananen stibitzen. Doch sie haben nicht damit gerechnet, es mit zwei Gegnern zu tun zu haben und werden prompt von Pablo und seinem Cousin ertappt. Die zwei waren früher mal zerstritten aber jetzt scheinen sie Frieden geschlossen zu haben. Doch eine Bemerkung von Jacko entfacht den alten Streit erneut. Blinky und Jacko wollen die zwei wieder zusammenbringen.

47. Der geflügelte Koala (The Winged Koala)
Blinky und Jacko beobachten die Blaufußtölpel, die sich aufgrund des nahenden Winters zu ihrem Zug in wärmere Gefilde aufmachen. Dabei müssen sie mitansehen, wie einer der jüngeren Vögel unbemerkt vom Rest der Schar über Greenville abstürzt. Sie eilen ihm sofort zu Hilfe. Unglücklicherweise hat die kleine Vogeldame ihr Gedächtnis verloren. Sie hält sich für einen Koala und weiß nicht mal mehr, dass sie fliegen kann.

48. Die Geschichte vom Drachen (Dragon's Tale)
Blinky und seine Freunde lieben es, sich gegenseitig am Lagerfeuer Geschichten zu erzählen. Das ist etwas, das dem ewig griesgrämigen Cranky überhaupt nicht passt. Kurzerhand erlässt er ein Gesetz, das allen Bürgern von Greenville das Geschichtenerzählen verbietet und unter Strafe stellt. Doch es dauert nicht lange, bis Blinky eine geniale Idee hat, wie er Cranky dazu bringt, das Gesetz wieder aufzuheben.

49. Dünendiebe (Dune Busters)
Eigentlich wollte Daredevil Dave zum Ski fahren nach Österreich, ist aber versehentlich in Australien gelandet. Blinky und Jacko wollen ihm zeigen, dass auch sie coole Pisten haben und nehmen in mit in die Dünen, um Sandsurfen zu gehen. Dort erwischen sie Bandi und Curt, die im Auftrag von Cranky Unmengen an Sand stehlen. Er braucht den Sand um Crankton zu mischen und daraus eine riesige Sonnenbank zu gießen.

50. Die Fliegenden Ratzos (Flying Circus)
Blinky und Jacko sind völlig aus dem Häuschen. Ein fliegender Zirkus gastiert im Dorf. Doch Bürgermeister Cranklepot setzt eine Verordnung auf, in der Koalas mit dem Namen Blinky und Eidechsen mit dem Namen Jacko ausdrücklich vom Zirkusprogramm ausgeschlossen werden. Außerdem verpflichtet er den Zirkusdirektor Mr. Ratzo zur Abgabe des Eintrittsgeldes und verdonnert alle Dörfler zur Teilnahme an der Veranstaltung.

51. Nichts für Feiglinge (Home To Roost)
Kaum ist Blinkys Vater Old Bill von seiner Abenteuerreise aus Kakadu wieder in Greenville, fordert Cranky ihn heraus, sich dem "Parcours der Feiglinge" zu stellen. Blinky nimmt die Herausforderung im Namen seines Vaters an, denn er will Cranky beweisen, dass sein Dad alles andere als ein Feigling ist. Also machen sich Vater und Sohn auf in den gefährlichen Busch.

52. Der Gründungstag (Founders Day)
Es ist jedes Jahr das gleiche Schauspiel: Cranky lässt ein Theaterstück inszenieren, in dem er als großer Held und Gründungsvater von Greenville gefeiert wird. Doch Blinky hat die Nase voll und plant eine künstlerische Gegenoffensive. Während Cranky im stillen Kämmerlein seinen Text übt, inszeniert Blinky zusammen mit Jacko, Katie, Marcia und Robert eine völlig andere Bühnenversion.

Film

Blinky Bill - Das Meer der weißen Drachen (Blinky Bill: The Movie) (2015)
Der junge Koala Blinky Bill wäre am liebsten der größte Abenteurer von Greenville, genau wie sein Vater William, der einst das Städtchen als Rückzugsort für Tiere in Not gegründet hat. Aber für dessen gefährliche Expedition ins Outback zum „Meer der weißen Drachen“ ist Blinky in den Augen seiner Eltern noch zu jung. Als William jedoch nicht wie versprochen nach Hause zurückkehrt und Cranky, ein größenwahnsinniger Waran, die Herrschaft über Greenville an sich zu reißen droht, beschließt Blinky ihn auf eigene ‚Pfote‘ zu suchen. Unterwegs rettet er unverhofft das Koala-Mädchen Katie, die sich längst an die Bequemlichkeiten ihres Zoolebens gewöhnt hat und ihm die Befreiungsaktion aus einem Truck zunächst übel nimmt. Um den Fehler wieder gut zu machen und die coole, zivilisierte Katie zu beeindrucken, will Blinky den Zoo aufspüren, in den sie gebracht werden sollte.
DVD-Cover
DVD bei Amazon

Links

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de