Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie

Zeichentrickserie frei nach den Detektivgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle. Als Besonderheit werden alle Figuren von anthropomorphen Hunden verkörpert. Hayao Miyazaki (bekannt u.a. durch die Filme "Chihiros Reise ins Zauberland" und "Das wandelnde Schloß") führte bei den Folgen 3-5 und 9-11 Regie.

Japanische Erstausstrahlung:
06.11.1984 - 21.05.1985

Deutsche Erstausstrahlung:
1987 (S3)

Auf DVD erschienen:
26 Folgen (Komplette Serie)

Ausführlichere Infos
DVD-Cover
DVD bei Amazon

Folge 1-13
DVD-Cover
DVD bei Amazon

Folge 14-26

Episodenliste

Deutsche Titel Originaltitel
1. Zu zweit gegen die Piraten Kare ga uwasano meitantei 06.11.1984
2. Die Krone des Mazalin Akuno tensai Moriarty kyoju 13.11.1984
3. Die kleine Kundin Chiisana Martha no dai jiken!? 20.11.1984
4. Die Entführung der Mrs. Hudson Mrs. Hudson hitojichi jiken 27.11.1984
5. Der blaue Karfunkelstein Aoi ruby 04.12.1984
6. Der grüne Luftballon Midori no fuusen nazo wo toke! 11.12.1984
7. Die heilige Statue Dai tsuiseki chibiiko tanteidan 18.12.1984
8. Das gefleckte Seil Madara no himo 08.01.1985
9. Der Schatz auf dem Meeresgrund Kaite i no zaihou 15.01.1985
10. Die weißen Felsen von Dover Dover kaikyo no dai kuuchuusen! 22.01.1985
11. Das Verschwinden der Goldmünzen Nerawareta kyo dai chokinbako 29.01.1985
12. Die Verfolgungsjagd Kyoju arashi no dai shiibai!! 05.02.1985
13. Der verschwundene Zugwaggon Kasha ga kieta!? Kyoju no dai majutsu 12.02.1985
14. Der korallenrote Hummer Chinmi! Sango no lobster 19.02.1985
15. Auf der Suche nach der goldenen Statue Mitaka! Pikapika no oodorobou 26.02.1985
16. Das heilige Schwert Majuu! Holmes saika shika? 05.03.1985
17. Das Themse-Monster Thames gawa no kaibutsu 12.03.1985
18. Die drei Studenten Ness konichiita doji sakusen! 19.03.1985
19. Der Stein von Rosette Soseki London takogaasen! 26.03.1985
20. Gefährlicher Jungfernflug Hikousen shiro gane go wo oe! 02.04.1985
21. Der königliche Hengst Bunbun! Haehae mecha sakusen 09.04.1985
22. Die phantastischen Flugmaschinen Hacha mecha hikouki dai race!? 16.04.1985
23. Der entführte Papagei Chie kurabe! Oumu tai kyoju 23.04.1985
24. Der letzte Schlag von Big Ben Kike! Moriarty sanka 07.05.1985
25. Die vertauschte Puppe Dai konran! Ningyo surikae jiken 14.05.1985
26. Die verschwundene Braut Sayonara Holmes! Saigo no jiken 21.05.1985

Episodenführer

Die Folgenbeschreibungen stammen mit freundlicher Genehmigung von Tribble-Freund aus dem Sherlock Holmes Wiki.

1. Zu zweit gegen die Piraten (Kare ga uwasano meitantei)
Eigentlich wollte Sherlock Holmes nur die Fähre zurück nach London nehmen. Doch plötzlich wird das Schiff von bengalischen Piraten angegriffen, die es auf Lord George abgesehen haben, der sie vor langer Zeit hintergangen hat. Doktor Watson, den Holmes auf der Fahrt kennenlernt, erweist sich bei dem Einsatz als wertvoller Verbündeter.

2. Die Krone des Mazalin (Akuno tensai Moriarty kyoju)
Frisch in London angekommen zieht Doktor Watson beim Detektiv Sherlock Holmes ein. Viel Zeit sich einzugewöhnen hat er nicht, denn es wartet bereits ihr erster Fall auf sie. Die Krone des Mazalin wurde aus der Obhut von Mr. Sampton gestohlen, und der einzige, der neben ihm einen Schlüssel hatte, ist sein Sohn Dudley. Doch dieser beteuert seine Unschuld.

3. Die kleine Kundin (Chiisana Martha no dai jiken!?)
Professor Moriarty überschwemmt England mit Falschmünzen, und selbst Sherlock Holmes scheint in dem Fall nicht weiterzukommen. Trotz dieses Rückschlags kann er die Bitte der kleinen Martha nicht abschlagen, als sie zu ihm kommt, um ihre Katz zu suchen. Wie sich schnell zeigt, bringt dies Holmes ungeplant auf die richtige Spur.

4. Die Entführung der Mrs. Hudson (Mrs. Hudson hitojichi jiken)
Professor Moriarty glaubt, endlich Holmes' Schwachpunkt entdeckt zu haben: Er lässt Mrs. Hudson entführen, und erpresst den Detektiv und Doktor Watson dazu, für ihn die Mona Lisa zu stehlen. Obwohl ursprünglich nur als Mittel zum Zweck gedacht, stellt der Professor schnell fest, dass es gar nicht so unangenehm ist, eine Frau im Haushalt zu haben.

5. Der blaue Karfunkelstein (Aoi ruby)
Endlich scheint ein Plan von Professor Moriarty mal wie gewünscht zu verlaufen: Es ist ihm gelungen, aus einem Juweliergeschäft den blauen Karfunkel zu stehlen. Doch kaum hat er den Stein in seinem Besitz, da wird er ihm von einer einfachen Straßendiebin schon wieder abgenommen. Noch ahnt die kleine Polly nicht, in was sie da hineingeraten ist. Doch zu ihrem Glück versuchen auch Sherlock Holmes und Doktor Watson, den Stein wiederzubeschaffen.

6. Der grüne Luftballon (Midori no fuusen nazo wo toke!)
Im Garten der Baker Street landet ein grüner Luftballon mit einem seltsamen Hilferuf. Doktor Watson hält dies zunächst lediglich für den Spaß eines Jungen. Doch Sherlock Holmes nimmt die Sache ernster, und versucht, die Herkunft des Ballons herauszufinden. Wie sich rausstellt, soll Holmes mal wieder rechtbehalten. Und so geraten die beiden erneut mitten in einen Plan von Professor Moriarty.

7. Die heilige Statue (Dai tsuiseki chibiiko tanteidan)
Trotz aller Bemühungen von Inspektor Lestrade ist es Professor Moriarty gelungen, eine wertvolle goldene Statue zu stehlen. Sherlock Holmes und Doktor Watson begeben sich gemeinsam auf die Suche. Ihre Art wird jedoch von einer Bande Straßenkinder erschwert, die die Beiden für Moriartys Komplizen halten. Als jedoch zwei der Kinder versehentlich auf Moriartys Boot landen, erweist sich die Truppe als wertvoller Verbündeter.

8. Das gefleckte Seil (Madara no himo)
Die junge Ellen kommt nach vielen Jahren in Amerika zurück nach England ins Haus ihres Onkels. Was sie nicht ahnt, ist, dass der Mann, der sie dort so freundlich in Empfang nimmt, in Wahrheit der verkleidete Professor Moriarty ist, der den ungebetenen Gast schnellstmöglich wieder loswerden will. Nicht weit entfernt haben Sherlock Holmes und Doktor Watson eine Autopanne und müssen deshalb die Nacht im Haus der Roylotts verbringen.

9. Der Schatz auf dem Meeresgrund (Kaite i no zaihou)
Sherlock Holmes und Doktor Watson werden von der Marine um Hilfe gebeten, denen ein neuentwickeltes U-Boot entwendet wurde. Damit Professor Moriarty einen kürzlich von Captain Marcus Raythunder auf dem Meer entdeckten Goldschatz stehlen. Schwierigkeiten bei diesem Auftrag bekommen sie jedoch nicht nur durch Moriarty, sondern auch von Captain Raythunder selber, der seine Entdeckung nicht wieder hergeben will.

10. Die weißen Felsen von Dover (Dover kaikyo no dai kuuchuusen!)
Unweit der Baker Street stürzt ein Flugzeug ab. Wie es scheint, versucht Professor Moriarty mit aller Macht, die gerade zwischen London und Paris etablierte Luftpost zu sabotieren. Als wäre dies für Sherlock Holmes und Doktor Watson noch nicht Grund genug in der Sache einzuschreiten, sind Mrs. Hudson und der Pilot auch noch alte Bekannte.

11. Das Verschwinden der Goldmünzen (Nerawareta kyo dai chokinbako)
Der reiche Grundbesitzer Alexander Gilmore bittet Sherlock Holmes und Doktor Watson um Hilfe. Wie es scheint sind aus seinem riesigen Besitz von 346.002 Goldmünzen 20 Stück verschwunden. Watson hält die Aufregung für übertrieben, und Holmes kommt schnell dahinter, dass Gilmores Sohn das Geld entwendet hat, um den in Armut lebenden Pächtern seines Vaters zu helfen. Wie der Zufall es will, versucht jedoch genau in diesem Augenblick Professor Moriarty auch noch den Rest von Gilmores Vermögen zu stehlen, und so gilt es doch noch ein echtes Verbrechen zu verhindern.

12. Die Verfolgungsjagd (Kyoju arashi no dai shiibai!!)
Mr. Focus besteht darauf, sein Geld mit der Kutsche zur Bank zu bringen, obwohl ein modernes Automobil viel schneller und sicherer wäre. Da er zusätzlich auch eine Polizei-Eskorte ablehnt, bittet seine Tochter Sherlock Holmes und Doktor Watson darum, die Fracht heimlich im Auge zu behalten. Eine weise Entscheidung, denn tatsächlich hat es Professor Moriarty bereits auf das Geld abgesehen.

13. Der verschwundene Zugwaggon (Kasha ga kieta!? Kyoju no dai majutsu)
In Liverpool wird ein Zugwaggon mit einer großen Menge Gold beladen. Als die Ladung in London gelöscht werden soll, ist das Zugpersonal nicht wenig verwundert, als sie feststellen, dass der gesamte Waggon plötzlich spurlos verschwunden ist. Sherlock Holmes und Doktor Watson, die zufällig Passagiere des Zugs waren, nehmen sich der Sache an. Und natürlich kann hinter einem solchen Verbrechen nur Professor Moriarty stecken.

14. Der korallenrote Hummer (Chinmi! Sango no lobster)
Sherlock Holmes und Doktor Watson erhalten von Mr. Brighton den Auftrag, dessen neue Sicherheitsanlage zu testen. Doch vor Ort stellen sie fest, dass dessen Korallen-Hummel, wertvolle mit Edelsteinen versehene Statuen, bereits von Professor Moriarty gestohlen wurden.

15. Auf der Suche nach der goldenen Statue (Mitaka! Pikapika no oodorobou)
Professor Moriarty ist es gelungen, eine Million Pfund in Goldbarren direkt aus dem Tresorraum einer Bank zu stehlen. Auch trotz größter Bemühungen von Inspektor Lestrade kann Scotland Yard keine Spuren finden. Erst als Sherlock Holmes in der Zeitung liest, dass ein Bildhauer und sein Sohn entführt wurden, kommt er in der Sache weiter. Offenbar hat der Professor vor, das gestohlene Gold einzuschmelzen und daraus eine Statue zu fertigen.

16. Das heilige Schwert (Majuu! Holmes saika shika?)
In das Anwesen von Lord Wizard wurde eingebrochen. Doch zur großen Verwunderung aller wurde das wertvolle heilige Schwert der Hexenmeister, das dort aufbewahrt wurde, nicht gestohlen. Sherlock Holmes entdeckt, dass das Schwert eine verborgene Karte enthält, die der Legende nach zu einem noch größeren Schatz führen soll. Zusammen mit Doktor Watson macht er sich unterhalb von Stonehenge auf, den Schatz zu suchen. Doch auch Professor Moriarty ist hinter ihm her.

17. Das Themse-Monster (Thames gawa no kaibutsu)
Auf der Themse verschwinden immer wieder Schiffe und die Leute behaupten, dass ein Seeungeheuer dafür verantwortlich sei. Doch wie Sherlock Holmes feststellt, steckt dahinter nur wieder eine neue Erfindung von Professor Moriarty.

18. Die drei Studenten (Ness konichiita doji sakusen!)
Sherlock Holmes wird mit dem Fall dreier verschwundener Kunststudenten beauftragt. Die Spur führt ihn in ein Auktionshaus, wo Professor Moriarty gerade versucht ein Gemälde zu versteigern. Holmes vermutet, dass der Professor die Studenten entführt hat, damit sie für ihn Fälschungen herstellen. Eine versteckte Botschaft in dem Gemälde führt ihn direkt nach Loch Ness in Schottland.

19. Der Stein von Rosette (Soseki London takogaasen!)
Vor den Augen mehrerer Museumsangestellter fängt der Stein von Rosette plötzlich an zu schweben und fliegt davon. Natürlich kann hinter einem solchen Verbrechen nur Professor Moriarty stecken. Doch genauso wichtig wie die Frage, wie er es angestellt hat, ist die, wer sein Auftraggeber ist, denn mehrere Nationen erheben Anspruch auf den Stein.

20. Gefährlicher Jungfernflug (Hikousen shiro gane go wo oe!)
Direkt vor den Augen von Inspektor Lestrade gelingt es Professor Moriarty eine Ladung Goldmünzen zu stehlen. Doch da Scotland Yard daraufhin überall in London Straßensperren errichtet, ist es dem Professor unmöglich, seine Beute aus der Stadt zu bekommen. Als kurz darauf in das Büro von Mr. Gingham eingebrochen wird, und Unterlagen über das neue Luftschiff gestohlen werden, vermutet Sherlock Holmes zwischen diesen Vorfällen eine Verbindung.

21. Der königliche Hengst (Bunbun! Haehae mecha sakusen)
Als Professor Moriarty seinen nächsten Raub durchführen will, stellt er fest, dass ihm bereits ein anderer Dieb zuvorgekommen ist. Dieser unbekannte Konkurrent hat am Tatort eine Nachricht an die Polizei hinterlassen, in der er ankündigt, als nächstes das Lieblingspferd der Königin stehlen zu wollen. Um seine Ehre wieder herzustellen, beschließt Moriarty, ihm bei diesem Coup zuvorzukommen.

22. Die phantastischen Flugmaschinen (Hacha mecha hikouki dai race!?)
Bei Helen und Mac, zwei alten Freunden von Mrs. Hudson, wird eingebrochen. Ihnen wurde ein neuer Motor gestohlen, mit dem sie bei der großen Flugschau antreten wollten. Am Tatort findet Sherlock Holmes einen Stück von Professor Moriartys Umhang. Um den Professor aufzuhalten, beschließen er und Doktor Watson ebenfalls am Wettbewerb teilzunehmen.

23. Der entführte Papagei (Chie kurabe! Oumu tai kyoju)
Professor Moriarty stiehlt einen Papagei, der als Geschenk an einen indischen Maharadscha gedacht war. Kurz darauf wird auch der Maharadscha selbst entführt. Diesem Papagei wurde ein wichtiges Staatsgeheimnis anvertraut, aber so abgerichtet, dass er es nur dem Maharadscha verrät.

24. Der letzte Schlag von Big Ben (Kike! Moriarty sanka)
Professor Moriarty ist es gelungen, die berühmte Glocke von Big Ben zu stehlen. Doch dank des schnellen Eingreifens von Sherlock Holmes gelingt es Scotland Yard zunächst den Raub zu vertuschen. Als Moriarty seinem Auftraggeber die Glocke zum Kauf anbieten will, glaubt dieser ihm daher kein Wort, und hält das Objekt für eine Fälschung. Dem Professor bleibt nichts übrig, als nochmal in Big Ben einzubrechen, um es allen zu beweisen.

25. Die vertauschte Puppe (Dai konran! Ningyo surikae jiken)
Eigentlich hatte Professor Moriarty alles so gut durchdacht: Während Smiley einen Juwelier ablenkt, stiehlt er einen wertvollen Edelstein, und versteckt ihn anschließend in einer Puppe, um eine Durchsuchung durch die Polizei zu überstehen. Doch dann vertauscht Todd versehentlich die Puppe, und sie landet samt Stein im Besitz eines kleinen Mädchens. Auch Sherlock Holmes und Doktor Watson ermitteln in dem Fall. Doch das Mädchen und seine Nanny sind für den Professor die größere Herausforderung.

26. Die verschwundene Braut (Sayonara Holmes! Saigo no jiken)
Elizabeth Racliff verschwindet unmittelbar vor ihrer Trauung. Inspektor Lestrade geht davon aus, sie sei lediglich mit einem Geliebten durchgebrannt ist, und misst der ganzen Sache keine große Beachtung bei. Tatsächlich soll der Inspektor hiermit ausnahmsweise mal recht behalten. Doch unglücklicherweise hat Prinz Abajan ausgerechnet Professor Moriarty um Hilfe gebeten, welcher dies nicht nur aus Nächstenliebe tut. Und so wird aus der ganzen Sache doch noch ein Fall, in den Sherlock Holmes und Doktor Watson eingreifen müssen.

Deutsche DVD-Veröffentlichungen

Die Serie erschien auf zwei Doppel-DVDs.

Ausführlichere DVD-Infos
DVD-Cover
DVD bei Amazon

1 (Folge 1-13)
DVD-Cover
DVD bei Amazon

2 (Folge 14-26)

Links