Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



DIE CRAMP TWINS
The Cramp Twins, USA 2001, 52 Folgen



Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie

KiKa-Infotext: "Wayne und Julien Cramp sind Zwillinge, doch wer jetzt denkt, dass die beiden viel gemeinsam haben, der irrt. Außer ihren Eltern verbindet sie nichts. Julien ist ein hochintelligenter und braver Junge, der die Welt der Erwachsenen durchschaut und oft genug treffend analysiert. Sein Ziel ist es, den Weltfrieden zu retten. Seine besondere Aufmerksamkeit gilt der Wissenschaft. Jeder Wurm, jeder Dreckklumpen wird zum Forschungsobjekt. Tierversuche schließt Julien jedoch grundsätzlich aus, für Versuche hat er ja seinen Bruder Wayne. Wayne scheint das abgespaltene Böse von Julien zu sein. Seine Hobbys sind Schrott sammeln, essen, kämpfen und Julien das Leben schwer machen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Er verfolgt nur ein Ziel: Julien in den Wahnsinn zu treiben"

Die Folgen 27, 31 und 36 wurden auf SuperRTL nicht gesendet, sie liefen jedoch im Pay-TV (Jetix).


Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

UK-Erstausstrahlung:
2001

Deutsche Erstausstrahlung:
14.12.2001 - 28.01.2002 (KiKa, Staffel 1),
31.12.2005 - 09.04.2006 (SuperRTL, Staffel 2)



Auf DVD erschienen:
6 Folgen
(von 52 Folgen)

Ausführlichere Infos
und weitere DVDs
DVD-Cover
Folge 1-2
DVD-Cover
Folge 3-4

Episodenliste

Diese Episodenliste richtet sich nach der KiKa (Staffel 1) / SuperRTL (Staffel 2)-Reihenfolge


Deutsche Titel und Sendedaten Originaltitel
1. Wayne, der Modeguru 14.12.2001 Fashion Passion
Kleine Wunder Small Wonder
2. Das erste Date 17.12.2001 Date Dupe
Agent X Agent X
3. Affentanz 18.12.2001 Mr. Winkle Monkey
Wahnsinnige Wendy Wicked Wendy
4. Operation "Sauberer Sumpf" 19.12.2001 Swamp Fever
Die Kunst des Kampfsports Kung Foolish
5. Chaos in der Ruhezone 20.12.2001 Silence Please
Pilzalarm Fur Fungus
6. Ein Tag auf der Ranch 21.12.2001 Home on the Range
Putzsüchtig Holesome
7. Krank und krank gesellt sich gern 28.12.2001 Sick Daze
Die Verschwörung Picket, Picket
8. Die gute alte Zeit 02.01.2002 Nostalgia Nast
Friseur des Grauens Haircut Horrors
9. Big Baby 03.01.2002 Big Baby
Mr. Winkles Geheimnis Ad Bad
10. Der Geschmack der Arbeit 04.01.2002 Workout
Der sechste Sinn 6th Senselessness
11. Zwillingsstudie 07.01.2002 Twin Studies
Geburtstags Blues Birthday Blues
12. Ein Klavier, ein Klavier 08.01.2002 Grandma's Piano
Schaumtag Guide Games
13. Schwalbenjagd 09.01.2002 Prize Control
Die Legende von Johnny Zahnlos Ice Scream
14. Das Werwolf-Experiment 10.01.2002 Wolfman Wayne
Rodeo im Schleudergang Shed Dead
15. Das Waschmittelrüsten 11.01.2002 Spy's Pies
Die Seelenretter No Means Yes
16. Miss Kissy 14.01.2002 Miss Kissy
Pack schlägt sich Friend Fight
17. Ein ganzer Kerl 15.01.2002 Walk Like a Man
Bouncy Bob Bouncy Bob
18. Der Tag der Hygiene-Inspektion 16.01.2002 Room Rage
Der Gott der Affen Dirty Monkey
19. Hotel Hysterie 17.01.2002 Hotel Hysteria
Invasion aus dem All Alien Glow
20. Chamäleon Chaos 18.01.2002 Chameleon Chaos
Der Unkrautvernichter Weedkiller
21. Der Große Juliani 21.01.2002 The Great Lucioni
Wendy Boy Wendy Boy
22. Das Wunder-Müsli 22.01.2002 Food Fight
Chaos in Soap City Marie Mania
23. Das Angler Paradies 23.01.2002 Great Bowl of Fear
Das Wundermittel aus dem Sumpf Mud Crush
24. Tierpfleger Wayne 24.01.2002 Petrified Poodles
Die Harfen-Kriege Harp Wars
25. Die böse Verwandtschaft 25.01.2002 The Bad Seed
Rodeo Rita Rodeo Rita
26. Das Wurmbegräbnis 28.01.2002 Worm Funeral
Die Jungen-Falle One Sock Wonder
 
STAFFEL 2  
 
27. Der rührselige Wayne ---     Weepy Wayne
Die Monstershow First Crusher
28. Mädchenhose 01.01.2006 Pantaloonacy
Mädchengang Girl Gang
29. Das große Rennen 07.01.2006 Triker Trouble
Gebrochene Herzen Heart Wrench
30. Graf Crampula 08.01.2006 Count Crampula
Keine Trauung Naughty Nuptails
31. Die Kürbis-Kämpfer --- Little Watchers
38 Tage Glück Egg Bound
32. Kleiner Mann ganz groß 15.01.2006 Little Big Man
Erster Schultag Flag Boy
33. Der Horrorhase 21.01.2006 Hankenstein
Der Fluch der Grille Cricket Slayer
34. Der neue Freund 22.01.2006 Bully for Wayne
Agentenjagd Agent W
35. Das Baumhaus 28.01.2006 Wendy House
Cramp gegen Cramp Cramp vs. Cramp
36. Internet-Wayne --- Webcam Wayne
Der Sumpf-Fluch Swamp Curse
37. Laus im Haus 29.01.2006 Lice-ence to kill
Monsterbiss Army of Wayne
38. Das Sumpfphantom 04.02.2006 Swampless
Die Vertretungsmutter Mummy Mania
39. Wendys Design 05.02.2006 Wendy Wear
Joe zieht ein Homeless Joe
40. Bonbonhosen 11.02.2006 Dance Pants
Der beste Bruder Bestest Brother
41. Film ab 12.02.2006 Film Fad
Waynes Geheimnis Spit Collector
42. Wer den Wal hat, hat die Qual 18.02.2006 News Whale
Das Gute siegt Twisted Ending
43. Tattoo 19.02.2006 Tattoo Boy
Der Wettbewerb Cow Son
44. Das Zombiespiel 25.02.2006 Sugar Zombie
Der Fährtensucher Swamp Squid
45. Roboter im Haus 26.02.2006 Keith
Der Hausmann Mommy Boy
46. Gänse-Entführer 14.01.2006 Goosenapped
Juliens Freundin Rotten Romance
47. Der Löwe ist los 05.03.2006 Lion Worrier
Großmutter und der Wolf Grandma Dearest
48. Die Schönheitsprinzessin 12.03.2006 Mister Congeniality
Mr.Cramp in Nöten Get Greedy
49. Wer Schaden hat, fällt selbst hinein 19.03.2006 Slave Mart
Cool oder nicht cool Cool For Cramp
50. Das Käfer-Tanzfest 31.12.2005 Just Dessert
Piratenschatz Pirate Pants
51. Das sprechende Pony 02.04.2006 Neigh Means Neigh
Bergmann Wayne Miner Mishaps
52. Die total verrückte Familie 09.04.2006 Happy Gas                    
Juliens Eule Twin Toys

Episodenführer

Die Folgentexte der stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de.

1. Wayne, der Modeguru (Fashion Passion)
Der Schulfotograf kommt in Waynes und Juliens Schule. Mrs. Cramp wünscht sich von ihren Söhnen, dass sie an diesem Tag besonders hygienisch sauber aussehen. Doch ausgerechnet heute bekommt Wayne die Augen nicht auf und sieht nicht, was er anzieht. So sieht er aus wie ein Freak, denn keine Farbe passt zur anderen, die Klamotten sind zu klein und außerdem baumelt eine Unterhose an seinem Ellenbogen. Als der Schulfotograf Wayne vor die Linse bekommt, ist er begeistert. Ein so mutiges modisches Statement hat er lange nicht gesehen. Er erklärt Wayne zum absoluten Trendsetter - mit ungeahnten Folgen für dessen Leben.
Kleine Wunder (Small Wonder)
Juliens Freund Tony soll neue Schuhe kaufen. Der Abschied von seinen alten Schuhen fällt ihm schwer, weil sie ihn auf Schritt und Tritt begleitet haben. Sie können die Geschichte von Tonys Leben erzählen. Julien hat Schuhe so noch nie gesehen und beginnt sofort, die Schuhe seiner Familie genauer zu untersuchen. Als Tony mit seinen neuen Schuhen zurückkommt ist etwas schreckliches mit ihm geschehen: er schrumpft. Während Julien versucht, das Problem wissenschaftlich zu lösen, sucht Wayne Lösungen in seinem Buch über mittelalterliche Folterinstrumente. Doch nichts scheint Tony zu helfen, bis Mrs. Cramp eine entscheidende Entdeckung macht.

2. Das erste Date (Date Dupe)
Das neue Mädchen in der Klasse, Patsy McCloud, scheint ein Auge auf Julien geworfen zu haben - Grund genug für Schweißausbrüche. Als Patsy Julien dann auch noch in ihr Haus einlädt, steht er kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Mit Hilfe von Mari und tonnenweise Kosmetika aus dem Vorrat seiner Mutter bereitet er sich auf das Date vor. Wenn nur Wayne ihn dabei nicht dauernd stören würde. Nach einer vor Aufregung durchwachten Nacht schleppt sich ein gepuderter und parfümierter Julien mit letzter Kraft zu Patsy. Um dort festzustellen, dass Wayne wieder einmal schneller war.
Agent X (Agent X)
Wendy Winkle hat Wayne einen üblen Knutschfleck verpasst. Als Mrs. Cramp versucht, den Fleck wegzuputzen und es nicht schafft, verfällt sie in eine tiefe Depression, denn sonst schafft sie wirklich jeden Fleck! Das Unerhörte geschieht: Mrs. Cramp hört auf zu putzen. Um Mrs. Cramp von ihrer schlimmen Depression zu heilen gibt es nur ein wirksames Mittel: Agent X. Mit einem Trick gelingt es Agent X, die nervenzerrüttete Mrs. Cramp aus dem Haus und in sein Heilungszentrum für Putz-Verweigerer zu locken. Wird Agent X es schaffen, Mrs. Cramp zu heilen und den Zwillingen eine gesunde Mutter zurückzubringen?

3. Affentanz (Mr. Winkle Monkey)
Julien und Mari sind überzeugt davon, dass es in der Seifenfabrik "Haz Chem" ein Tierversuchslabor gibt. Bei einem Schulausflug in die Fabrik machen sie sich auf die Suche nach diesem Labor und stoßen dabei tatsächlich auf ein Tier: Auf Bubbles, einen Seifenblasen rülpsenden Affen, der sehr misshandelt aussieht. Kurzerhand nimmt Julien den Affen mit nach Hause. Zunächst ist der Rest der Familie gar nicht begeistert, doch als Wayne merkt, dass Bubbles "böse" ist und er zur Überraschung von Mrs. Wayne Seife frisst, schließen auch sie den Affen ins Herz. Von nun an streiten sich die Familienmitglieder um den Affen, bis sein eigentlicher Besitzer, Mr. Winkle, der Familie Cramp auf die Schliche kommt.
Wahnsinnige Wendy (Wicked Wendy)
Ein stummer Clown steht vor der Tür der Cramps, um für einen neuen Vergnügungspark zu werben. Während Wayne den Clown zur Weißglut treibt und so zum sprechen provoziert, ist Julien starr vor Schreck. Er hat Angst vor Clowns und verkriecht sich auf einem Baum. Auf dem Weg zum Vergnügungspark begegnet Wayne Wendy Winkle. Als er sie links liegen lässt, heckt sie einen heimtückischen Plan aus, um Wayne in ihre Gewalt zu bekommen und mit ihm spielen zu können. Dieser Plan endet in einer aufregenden Flucht Waynes aus dem Chateau Winkle und hat ungeahnte Folgen für Julien und Wayne.

4. Operation "Sauberer Sumpf" (Swamp Fever)
Der Sumpf vor den Toren Soap Citys ist den Bewohnern schon lange ein Dorn im Auge. Der Sumpf, Heimat von Juliens Freund Tony und seiner Familie, soll gesprengt werden und einem rosaroten Vergnügungspark weichen, den Wendy Winkle entworfen hat. Während Julien, Mari und Tony verzweifelt nach einer vom Aussterben bedrohten Sumpfschnecke suchen, um die Zerstörung des Sumpfes aufzuhalten, hat Tonys Vater Mr. Parsons eine andere Idee: Er hat Informationen über die sumpfige Herkunft der Familie Winkle, die den mächtigsten Mann von Soap City gar nicht gut aussehen lassen würden. Und als dann am Tag der vorgesehenen Sumpf-Sprengung auch noch eine niedliche behaarte Sumpfschnecke auftaucht, die verdächtig nach Tony aussieht, heißt es für Mr. Winkle "sprengen oder nicht sprengen, das ist die Frage."
Die Kunst des Kampfsports (Kung Foolish)
Als Julien von Wayne vor den Augen der gesamten Schule wieder einmal zusammengefaltet wird, bringt ihn Mari auf die Idee, es doch einmal mit asiatischen Kampftechniken zu probieren. Sofort beginnt Julien mit Karat-Su und lernt dabei, die Kraft seines Gegners gegen ihn selbst zu richten. Wayne fängt an, sich Sorgen um sein Leben zu machen und sucht sich einen eigenen Lehrer. Dessen Methode jedoch bevorzugt spirituelle Kraft und Meditation. Während Julien verzweifelt versucht, Wayne zu provozieren, um seine neue Stärke zu beweisen, versinkt Wayne in Meditation und bleibt von Juliens Angriffen unbeeindruckt. Erst als sich Julien an Waynes Frühstücksflocken vergreift, reagiert Wayne. Und dann muss Julien einsehen, dass sein Plan vielleicht doch nicht so brillant war.

5. Chaos in der Ruhezone (Silence Please)
In einem schlauen Buch hat Julien gelesen, dass Lärm eine nicht zu unterschätzende gesundheitliche Bedrohung darstellt. Um sich in Zukunft in die Stille zurückziehen zu können, richtet er im Haus eine Ruhezone ein, in der nicht gesprochen, geschweige den, geschrieen werden darf. Für Wayne ist eine solche Zone ein rotes Tuch und so richtet er seinerseits eine "brillenträgerfreie Zone" und eine "hosenfreie Zone" im Haus ein. Der Grundstein für eine neue heftige Auseinandersetzung ist gelegt. Während Mrs. Cramp die Mitglieder ihrer Putzgruppe zu einem Hygiene-Treffen erwartet, verwandeln die Jungs das Haus in einen von Fallen gespickten Kriegsschauplatz. Natürlich lösen weder Wayne noch Julien die Schrott und Schlamm speienden Fallen aus, sondern die krankhaft putzsüchtigen Freunde von Mrs. Cramp. Wird Mrs. Cramp von nun an gesellschaftlich geächtet sein?
Pilzalarm (Fur Fungus)
Wendy Winkle klaut der kleinen Schwester von Tony die Lieblingspuppe und nimmt sie mit nach Hause. Was Wendy nicht weiß ist, dass man Sumpfspielzeug niemals aus dem Sumpf rausholen darf. Tony prophezeit, dass sich die Natur für diese Missachtung der Sumpfgesetze furchtbar rächen wird. Es dauert nicht lange, bis Wendy an ihren Kuscheltieren einen widerlichen stinkenden Schimmelpilz feststellt. Von den Sauberkeitsbehörden werden alle ihre Kuschelbabys geschoren, damit sich der Pilz nicht weiter ausbreiten kann. Damit sie nicht die einzige ist, die geschorene Stofftiere hat, veranlasst sie, dass auch die Tiere aller anderen Kinder ihres Felles beraubt werden. Als Julien die Bedrohung für seine eigenen Stofftiere näher kommen sieht, bittet er Tony um Hilfe. Tony kennt die Ursache des Pilzes und er weiß, dass sie im Zimmer von Wendy Winkle zu suchen ist.

6. Ein Tag auf der Ranch (Home on the Range)
Soap City steht das alljährliche Grillfest des Haz Chem Country und Western Clubs bevor, das größte Event auf dem Kalender des sozialen Lebens in der Stadt. Mrs. Cramp nutzt die Gelegenheit, Julien und Wayne in ihren niedlichen und blitzsauberen Cowboy-Anzügen vorzuführen. Für Julien ein Desaster, denn nun sieht man, dass er und Wayne verwandt sind. Mr. Cramp sieht die Chance, endlich vom Farmhelfer dritten Grades zum Cowboy aufzusteigen. Doch als Julien und Wayne ihren Geschwister-Krieg auf dem Grillfest fortsetzen, droht die Situation aus dem Ruder zu laufen. Wayne, der mit Wendy Winkle tanzen muss, kommt ihr zu nahe, weil Julien ihm Flöhe in die Unterhose gesetzt hat, die ihn unkontrolliert tanzen lassen. Das sieht Mr. Winkle gar nicht gern und er setzt zu einem fürchterlichen Rachefeldzug an.
Putzsüchtig (Holesome)
Mrs. Cramp hat einen ihrer immer wiederkehrenden Anfälle von Putzsucht. In ihrem Labor hat sie ein neues Reinigungsmittel erfunden, dass nun getestet werden muss. Als Testkandidaten stehen die drei Männer im Haus zur Verfügung. Als Wayne, Julien und Mr. Cramp ahnen, was Mrs. Cramp vorhat, muss jeder der drei selber sehen, wie er den Fängen der Putzsüchtigen entkommt. Während Wayne und Mr. Cramp sich in Waynes Zimmer einschließen und sich verzweifelt gegen die Angriffe von Mrs. Cramp wehren, versteckt sich Julien bei Tony im Sumpf, wo er einen wundervollen Tag verbringt, sich aber von oben bis unten mit Schlamm verschmiert. Auf genau solche hartnäckigen Flecken hat Mrs. Cramp nur gewartet!

7. Krank und krank gesellt sich gern (Sick Daze)
Als Wayne sieht, dass Miss Hissy Mari wegen Krankheit nach Hause schickt, setzt er alles dran, Bazillen und Viren zu "sammeln", um auch krank zu werden. Sein plan gelingt, seine Temperatur sprengt das Thermometer und er darf zuhause bleiben. Was er nicht wusste ist, dass die Behandlungsmethoden von Mrs. Cramp um einiges schlimmer sind als die Schule. Und dann stattet ihm auch noch Wendy einen Besuch ab und sieht ihn in dem unsäglichen "Behandlungsanzug", den Mrs. Cramp erfunden hat. Diesmal triumphiert der gesund gebliebene Julien. Um auch gesund zu bleiben, kaut er sogar widerlich schmeckende Sumpftulpenblätter. Als er von Miss Hissy wegen Essens im Unterricht verwarnt wird, strickt er sich die Blätter in einen Pullunder ein. Was sich als schlechte Idee erweist, denn die Blätter verursachen einen allergischen Anfall - und Miss Hissy schickt Julien nach Hause, direkt in die Arme seiner überfürsorglichen Mutter.
Die Verschwörung (Picket, Picket)
Seltsame Dinge geschehen in Soap City: Ständig gibt es neue Autounfälle, Wayne füllt sein Zimmer mit immer mehr Schrott, Mari verwandelt sich in eine modesüchtige Tussi und alle Einwohner von Soap City kaufen sich Brillen. Als Julien der Sache auf den Grund geht findet er heraus, dass die Bretter der Gartenzäune so eng stehen, dass die Autofahrer davon wie von einem Stroboskop geblendet werden. Wer jedoch könnte hinter einem so teuflischen Plan stecken? Dirty Joe, der mit den Autowracks einen riesigen Reibach macht? Maris Vater, der Augenoptiker, dem die Kunden den Laden einrennen? Oder sogar Tonys Familie, die plötzlich sagenhafte Mengen ihrer Sumpf-Heilkräuter verkaufen? Ein fleißiger Beamter, von Lucien auf die richtige Spur gesetzt, kommt der Wahrheit auf den Grund. Und das ist für Julien dann doch mehr, als er verkraften kann.

8. Die gute alte Zeit (Nostalgia Nast)
Wayne bringt eine alte Wäschemangel vom Schrottplatz mit - und löst bei seinen Eltern einen massiven Anfall von Nostalgie für die "gute alte Zeit" aus. Julien treiben sie mit ihren altmodischen Neuanschaffungen in den Wahnsinn. Also beschließt er, für seine Eltern einen Ausflug in die "echte" gute alte Zeit zu organisieren und reist mit ihnen in die Ferienhütte der Parsons im dunkelsten, tiefsten und ungezähmtesten Winkel des Sumpfes. Es dauert nicht lange bevor die Cramps merken, dass die gute alte Zeit ohne Strom, Fernsehen, Spülmaschine und Staubsauger vielleicht doch nicht ganz so toll war.
Friseur des Grauens (Haircut Horrors)
Mrs. Cramp beschließt, dass die Jungs dringend zum Friseur müssen. Wayne sieht das anders, denn er will seine Haare wachsen lassen, damit er aussieht wie sein Lieblingswrestler. Für ihn ist es eine gute Nachricht, dass Mrs. Cramp den neuen Friseur als zu schmutzig befindet und die gesammelten Mütter von Soap City vor ihm warnen. Während Julien und Waynes Haare immer länger werden, droht dem jetzt kundenlosen Friseur der Ruin. Er wendet sich an Mrs. Cramp und bittet um ihre Hilfe. Sie erfindet ein extra Friseur-Reinigungsmittel und bringt den Salon auf Vordermann. Julien und Wayne kriegen ihren Haarschnitt und alles scheint gut zu werden - doch Mrs. Cramps Reinigungsmittel zeigt verheerende Nebenwirkungen.

9. Big Baby (Big Baby)
Die Cramps haben Besuch: die 5-jährige Cousine von Julien und Wayne, Baby, sucht die Familie heim. Trotz ihres "fortgeschrittenen" Alters benimmt sich Baby wie ein echtes Baby. Sie läuft und redet nicht, hat dafür aber ein besonderes Hobby: sie liebt es, Menschen als Ponys zu missbrauchen und auf ihnen zu reiten. Wayne und Julien sind seit neuestem ihre Lieblingsopfer. Die Zwillinge probieren einiges, um Baby loszuwerden, aber als sie tatsächlich verschwindet, versuchen sie alles, sie wiederzufinden. Baby hat jedoch ein neues Opfer für ihre Reit-Attacken gefunden. Ob Mr. Winkle das lange mit sich machen lässt?
Mr. Winkles Geheimnis (Ad Bad)
Julien findet ein Flugblatt, das die Talente seinen besten Freund Tony Parsons als Abflussrohr-Reiniger bewirbt. Julien ist besorgt, dass sein winziger Freund ausgebeutet wird. Aber Tony überzeugt ihn, dass Rohr-Reinigung eine noble und altehrwürdige Tradition des Sumpf-Volkes ist. Als Wayne von Tonys Beruf erfährt, beschließt er, ihn auf die Probe zu stellen und verstopft die Rohre von Chateau Winkle mit einer Puppe. Als Tony in die Rohr-Unterwelt von Chateau Winkle hinabsteigt, findet er Beweise dafür, dass auch die Winkles vom Sumpf-Volk abstammen. Was wird Mr. Winkle tun müssen, damit dieses Geheimnis die Mauern von Chateau Winkle nie verlässt?

10. Der Geschmack der Arbeit (Workout)
Die Zwillinge müssen für die Schule ein Arbeitsprojekt bewältigen, das ihnen das wahre Arbeitsleben näher bringen soll. Mr. Cramp wünscht sich, dass seine Söhne ihn als Seifenvertreter begleiten. Erst als Juliens Plan, bei den Vereinten Nationen zu arbeiten, platzt, erbarmt er sich und begleitet seinen Vater. Zum Entsetzen seines Vaters stellt sich Julien als sagenhaft schlechter Verkäufer heraus, weil er den Kunden zu viel über die Nebenwirkungen der Produkte verrät. Als Waynes Arbeitsprojekt auf Dirty Joes Schrottplatz nicht klappt, versucht auch er sich als Vertreter. Und es stellt sich heraus, dass Wayne ein wahres Verkaufsgenie ist. Anders als Julien kann er lügen, ohne rot zu werden. Ob es allerdings eine gute Idee war, die Ponys von Wendy Winkle als Kaufanreiz mitzuverkaufen, klärt sich, als Wendy davon Wind bekommt!
Der sechste Sinn (6th Senselessness)
Als Julien den Schuh von Tonys Schwester im Sumpf findet, überzeugt ihn Tony das er den sechsten Sinn besitzt. Julien selber ist von seinen Fähigkeiten überzeugt, bis er es nicht schafft, die Farbe von Maris Socken zu erraten. Mari redet ihm aus, dass er ein Hellseher ist und erklärt ihm, dass alles nur Einbildung sei. Jetzt ist Julien komplett verwirrt und erlebt eine schlaflose Nacht, nachdem Tony ihm sagt, dass er vielleicht sogar Waynes Gedanken lesen kann. Noch beängstigender jedoch ist die Vorstellung, dass Wayne ein Hellseher sein könnte. Und als Wayne tatsächlich "vorhersieht", was es bei Mari und ihrer Familie zum Essen gibt, bricht bei Julien Panik aus.

11. Zwillingsstudie (Twin Studies)
Die Zwillingsforscherin Mrs. Monkfish kommt nach Soap City, um ihre These zu beweisen, dass alle Zwillinge gleich sind. Für einige Zeit wohnt sie bei den Cramps, um die Zwillinge zu studieren. Julien versucht Mrs. Monkfishs These zu widerlegen und ihr klarzumachen, dass er und Wayne nichts gemeinsam haben. Aber je verzweifelter seine Versuche werden Mrs. Monkfishs Theorie als falsch zu outen, desto ähnlicher wird er Wayne. Aber auch Wayne ist bald so angenervt von der Forscherin, dass er sich und Julien rächt - und Waynes Rachepläne sind bekanntermaßen fürchterlich.
Geburtstags Blues (Birthday Blues)
Wendy Winkle lädt die ganze Stadt zu ihrer Geburtstagsfeier ein. Um seinen Boss zu beeindrucken, kauft Mr. Cramp für Wendy ein gigantisches Puppenhaus. Julien bietet an, einen Pulli für Wendy zu stricken, aber nur, um darin eine umweltpolitische Nachricht einzuarbeiten. Wayne sieht seine Chance, es sich ein für alle Mal bei Wendy zu verscherzen und tauscht das Puppenhaus gegen einen alten Motor aus. In der Schachtel mit Juliens Pulli versteckt er eine Handvoll Motten. Als die Motten über die Geburtstags-Gesellschaft hereinbrechen und die gesamten Textilien aller Anwesenden fressen, scheint die Party vorbei zu sein. Als Wayne gesteht, dass er für die Mottenattacke verantwortlich ist, steht die endgültige gesellschaftliche Ächtung der Cramps bevor, doch in den Augen Wendys ist jede noch so gemeine Maßnahme von Wayne ein Zeichen seiner unbändigen Liebe für sie.

12. Ein Klavier, ein Klavier (Grandma's Piano)
Die Mutter von Mrs. Cramp kommt zu Besuch und bringt ein Klavier mit, um zu testen, ob sich ein Hauch von Talent oder Kultur in ihren Enkeln findet. Allerdings ist Großmutter ein anstrengender Besuch: sie hält Tony für den Mann ihrer Tochter und Mr. Cramp für den Klavierlehrer. Das Essen schmeckt nicht, die Kinder sind schlecht erzogen und in Ruhe schlafen kann sie auch nicht, weil erst der "Klavierlehrer" in ihrem Bett liegt und dann der talentlose Julien auch noch Brahms auf dem Klavier spielt. Erst als Wayne sich an das Klavier setzt und hirnlos auf den Tasten rumhämmert, klingt es in den Ohren von Großmutter wie Musik. Von nun an soll Wayne immer für Großmutter spielen!
Schaumtag (Guide Games)
In Soap City ist "Schaumtag". Die Schlote der Haz Chem Fabrik lassen Seifenflocken schneien und auf den Straßen bleibt der Schaum liegen. Die Stadt sieht aus wie ein Wintermärchen. Mrs. Cramp schickt die Jungs nach draußen, damit sie von innen und außen so richtig schön sauber werden. Als sich die beiden auf dem Bürgersteig um Geld prügeln, werden sie von einer Touristen-Familie angesprochen und als Stadtführer engagiert. Während Wayne die Aufmerksamkeit der Touristen auf die Wunder der Chemie lenkt, legt Julien bei seiner Führung besonderen Wert auf die Schäden, die Seife und Schaum anrichten. Am meisten interessieren sich die Touristen für die "Mutanten-Familie" aus dem Sumpf, die allergisch gegen die chemischen Abfälle der Fabrik zu sein scheint. Dies ist aber auch nur so lange unterhaltsam, bis die Touristen feststellen, dass auch sie allergisch gegen die Seife sind.

13. Schwalbenjagd (Prize Control)
Julien sammelt Lockpfeifen für Vögel, die in seinen Lieblingsfrühstücksflocken stecken. Wayne, der von dem ständigen Gezwitscher im Haus genervt ist, beschließt, sich die letzte in Juliens Sammlung noch fehlende Pfeife selbst unter den Nagel zu reißen. Um dem Zwitschern den richtigen Nachdruck zu verleihen, schließt Wayne einen megagroßen Lautsprecher an - und lockt einen riesigen Schwarm seltener Sumpfschwalben an, der sich auf dem Haus der Cramps niederlässt. Während Mr. Cramp noch versucht, die Schwalben zu verjagen, bietet Mr. Winkle Wayne einen stattlichen Preis für jede Schwalbe an, die er ihm liefert, denn die Schwalben sind eine wahre Delikatesse. Julien und Tony müssen nun Waynes eigene Taktik anwenden, um die Vögel vor dem Tod in der Pfanne zu bewahren.
Die Legende von Johnny Zahnlos (Ice Scream)
In Soap City ist der Sommer eingekehrt und damit auch die Eiscremezeit. Doch jedes Mal wenn Marco der Eismann kommt, terrorisiert Wayne die anderen Kinder und klaut ihnen ihr Eis. Als Julien und Tony genug von Waynes Terror haben, erfinden sie die Legende von Johnny Zahnlos. Auch Johnny soll kleinen Kindern ihr Eis gestohlen haben. Doch eines Tages rutschte er mit seinem Fahrrad auf Eiscreme aus und hatte einen schrecklichen Unfall, bei dem von Johnny nur ein Zahn übrig blieb. Seit dieser Zeit geht der Geist von Johnny in der Nachbarschaft umher und auf einer Wiese wachsen seine Zähne. Leider gehen Tony und Julien mit dieser Geschichte etwas zu weit, denn die Kinder haben nun Angst vor dem Geist Johnnys und Marco muss sein Geschäft aufgeben. Erst als Wendy herausfindet, dass es sich bei den "Zähnen" um Rettich handelt, kehrt Normalität ein - bis ein neuer, zahnloser Eismann in der Nachbarschaft auftaucht.

14. Das Werwolf-Experiment (Wolfman Wayne)
Julien und Tony finden heraus, dass in Hundekeksen Zusätze sind, die Hunde hyperaktiv machen. Um das zu beweisen, müssen sie die Kekse testen. Da Julien strikt gegen Tierversuche ist, beschließt er, die Kekse an Wayne zu testen. Als Wayne misstrauisch wird, behaupten Julien und Tony, dass man sich in einen Werwolf verwandelt, wenn man nur genug Kekse isst. Um die Verwandlung zu beschleunigen, isst Wayne 13 Schachteln der Hundekekse auf einmal. Er wird zwar nicht zum Werwolf, aber hyperaktiv. Als er nachts den Mond anheult und sich mit den Pudeln von Mrs. Winkle anlegt, fangen langsam auch Mr. und Mrs. Cramp an, sich Sorgen zu machen.
Rodeo im Schleudergang (Shed Dead)
Mr. Cramp will in seinem Country Club endlich den Aufstieg zum Farmhelfer dritten Grades schaffen. Als er beim Rodeo jedoch schon nach Sekunden vom "Bullen" absteigen muss und aus seiner Beförderung nichts wird, beschließt er, in seinem Schuppen zu üben. Wayne will ihm helfen und schließt das Übungs-Schaukelpferd Cutter an eine Wäscheschleuder an. Der gute alte Cutter ist leider zu alt für diese Spiele und bricht zusammen. Zu allem Überfluss fällt nach diesem "schweren Verlust" auch der von Holzwürmern zerfressene Schuppen in sich zusammen. Da seine Cowboy-Laufbahn nach diesen Rückschlägen beendet zu sein scheint, widmet Mr. Cramp seine ganze Aufmerksamkeit seiner Frau und seinen Kindern. Die sind natürlich wenig begeistert und um Vater Cramp wieder los zu werden und glücklich zu machen, schmieden sie einen Plan.

15. Das Waschmittelrüsten (Spy's Pies)
Es gibt eine neue Nachbarin in Soap City und die ist unglaublich eifersüchtig auf die blendend weiße, unfallverursachende Weißwäsche von Mrs. Cramp. Um an die geheime Formel dieser Wunderwaffe zu kommen, freundet sich die neue Nachbarin, Beatie, mit Mr. Cramp an und besticht ihn mit selbstgebackenen Kuchen und handgefertigten Kunstgegenständen. Um ihren Mann zurück zu gewinnen, lässt sich Mrs. Cramp auf den Wettstreit ein und backt und strickt bis an den Rand eines Nervenzusammenbruchs. Um seine Mutter zu retten und sie zu rächen heckt Julien einen Plan aus: Beatie soll haben was sie will - das subatomare Weißwaschmittel seiner Mutter. Wie gefährlich dieses Mittel tatsächlich ist, muss Beatie dann selber feststellen, als sie es ohne das nötige Wissen um die Dosierung ein wenig zu großzügig einsetzt.
Die Seelenretter (No Means Yes)
Wayne und Julien steht der Elternsprechtag in der Schule bevor. Während Wayne alles daran setzt, die Veranstaltung zum Platzen zu bringen und Miss Hissy auf der Suche nach Ratten in die Tiefen des Schulkeller jagt, gerät Julien in eine brenzlige Situation. Die Eltern von Mari fordern ihn auf, an einer ihrer Seelenrettungsvorstellungen teilzunehmen. Julien kann den starrenden Blicken von Mrs. Phelps nicht widerstehen und stimmt wie hypnotisiert zu. Dass ihn die Phelps als Mädchen verkleiden und auf dem Elternabend vorführen wollen, kann er nicht ahnen... Ausgerechnet Wayne, den der Anblick von Julien im Kleidchen besonders freut, wird unfreiwillig zu Juliens Retter.

16. Miss Kissy (Miss Kissy)
Wayne sieht Miss Hissy eines Tages mit einem Mann und nimmt an, dass es ihr Freund sei. Schadenfroh verbreitet er das Gerücht in der Schule und malt ein Bild von Miss Hissy mit einem "Kussmaul" an die Tafel. Blöd nur, dass er das Bild signiert hat, denn nun weiß Miss Hissy, wen sie bestrafen und vor allen anderen demütigen muss. Zur Strafe muss Wayne mit ihr in der Stadt einige Erledigungen machen und dabei ihre Handtasche tragen. Am nächsten Tag weiß die ganze Schule von Wayne und Miss Hissy. Um dieses Gerücht aus der Welt zu räumen, muss Wayne den wirklichen Freund von Miss Hissy finden. Aber als er Miss Hissy im Wohnwagen von Dirty Joe verschwinden sieht, bricht seine Welt zusammen und er weiß nicht, wie er den nächsten Schultag überstehen soll.
Pack schlägt sich (Friend Fight)
Als Julien über Tony lacht, weil der an den sagenhaften Molchmann glaubt, wird Tony sauer und nennt Julien einen Seifenlutscher. Die beiden geraten in einen richtig satten Streit und keiner will sich beim anderen entschuldigen. Wayne nutzt die Chance, Julien ausgiebig zu quälen und erlaubt Tony, von nun an sein Freund zu sein. Wendy ist nicht wirklich glücklich mit dieser neuen Situation und sucht nach einem Weg, Wayne wieder für sich zu gewinnen. Da gibt's nur eins: Sie muss sich mit Julien anfreunden.

17. Ein ganzer Kerl (Walk Like a Man)
Julien ist genervt von Waynes kindischem Verhalten und beschließt, etwas dagegen zu tun. Nachts schleicht er sich in Waynes Zimmer, klebt ihm Achselhaarperücken an und malt Barthaare in sein Gesicht. Nach einem anfänglichen Schock fühlt sich Wayne erstaunlich wohl in der Rolle eines Mannes. Mr. Winkle lässt für Wayne bei seinem Schneider einen Anzug schneidern, und bietet Wayne einen Job bei Haz Chem an. Julien findet den erwachsenen Wayne noch unerträglicher als den kindischen Wayne und sucht nach einem Ausweg. Aber als Wayne Mr. Winkle wegen des Jobs in Chateau Winkle aufsucht, wird er mit dem wahren Horror des Erwachsenseins konfrontiert: Mr. Winkle spricht von der bevorstehenden Hochzeit von Wayne und Wendy.
Bouncy Bob (Bouncy Bob)
Die Schule wird von einem neuen Hype überrollt: ein Hüpfstab namens "Bouncy Bob". Alle Kinder haben ein solches Spielzeug und hüpfen wild auf dem Schulhof umher. Julien gibt vor, an dem Hüpfstab nicht interessiert zu sein, da es sich wieder mal um eine Ausgeburt des Konsumterrors handelt. In Wahrheit jedoch ist Julien unfähig, mit dem Stab umzugehen. Sein Vater hat es satt, dass sich seine Loser-Gene auf seinen Sohn vererbt haben und schließt sich und Julien für ein Bouncy-Bob-Trainings-Lager in Juliens Zimmer ein. Mehrere Tage üben die beiden. Doch als Julien Bouncy Bob endlich beherrscht und zur Schule zurückkehrt, ist das Gerät schon längst wieder Mega-out!

18. Der Tag der Hygiene-Inspektion (Room Rage)
Als von einem Stück Schrott, das Wayne ins Haus schleppt, ein Teil herabfällt, ist Mrs. Cramp mit ihrer Geduld am Ende. Sie beraumt eine Inspektion sämtlicher Männer-Zimmer an und erwartet, dass jedes einzelne der Zimmer ihren hohen Hygiene-Standards Genüge leistet. Das versetzt die Männer in Panik. Mr. Cramp muss dringend das Bild seiner Heldin Rodeo Rita verstecken, Julien braucht Tonys Hilfe, um seine Wurmzucht loszuwerden und Wayne schließt sich ein und verlangt, dass sein Zimmer als letztes inspiziert wird. Mit Mr. Cramps Stall und Juliens Zimmer ist Mrs. Cramp nicht wirklich zufrieden, lässt die beiden aber noch einmal davon kommen. Zu aller Erstaunen ist Waynes Zimmer das ordentlichste und Mrs. Cramp ist begeistert. Aber nur solange, bis Dirty Joe die Schaufel Schrott aus Waynes Zimmer mit seinem Bagger wieder im Haus ablädt.
Der Gott der Affen (Dirty Monkey)
Mrs. Cramp gewinnt ein Familien-Wochenende auf der Schönheitsfarm Mount Fuji Mora. Die Farm stellt sich als das mehr schlecht als recht renovierte ehemalige Affen-Reservat heraus. Die besondere Attraktion der Farm ist ein Schlamm-Pool, auf dessen Oberfläche das Bild einer Frau zu sehen ist. Diese Frau sieht Mrs. Cramp erstaunlich ähnlich und die noch im Reservat wohnenden Affen erklären sie zu ihrer anbetungswürdigen Göttin. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer, denn Wayne sprengt den Schlamm-Pool in die Luft und das Bild, das sich danach auf seiner Oberfläche bildet, sieht gar nicht mehr nach Mrs. Cramp aus. Der neue Gott heißt Wayne, und der hasst Affen.

19. Hotel Hysterie (Hotel Hysteria)
Mrs. Cramp will einen Küchenanbau, um einen vollautomatischen Geschirrsterilisator unterzubringen. Wayne schlägt vor aus Kostengründen den Anbau selbst zu machen und beginnt sofort damit, die Küchenwand einzureißen. Dabei stürzt beinah das ganze Haus ein und die Familie muss vorübergehend im Hotel wohnen, bis das Haus wieder bewohnbar ist. Als Überraschung für Mrs. Cramp beauftragt Mr. Cramp die Bauarbeiter, die Küchenwand zu versetzen. Als die Cramps endlich in ihr renoviertes Heim zurückkehren können, müssen sie feststellen, dass die Bauarbeiter die Küche verkleinert statt vergrößert haben. Mrs. Cramp verfällt in einen Schock. Aber Wayne sieht seine Chance und greift erneut zum Hammer.
Invasion aus dem All (Alien Glow)
Nachdem Wayne einen Film über eine Invasion aus dem All gesehen hat, wartet er aufgeregt auf die Ankunft der echten Aliens. Überall sieht er versteckte Hinweise auf Außerirdische, aber keiner glaubt ihm. Doch eines nachts sehen er und Julien ein glühendes Licht, dessen Herkunft sich keiner erklären kann. Wayne glaubt, endlich den Beweis für die Existenz Außerirdischer gefunden zu haben. Als aber noch immer niemand ihn Glauben schenkt, greift er zu drastischeren Maßnahmen und verkleidet sich als Außerirdischer, um die Menschen von der Invasion aus dem All zu überzeugen. Unterdessen suchen Tony und Julien nach der tatsächlichen Herkunft des unheimlichen Glühens. Aber Wayne, Julien und Tony sind nicht die einzigen Lebewesen, die in dieser Nacht etwas suchen.

20. Chamäleon Chaos (Chameleon Chaos)
Julien findet im Sumpf ein verletztes Sumpf-Chamäleon und nimmt es mit nach Hause, um es gesund zu pflegen. Wayne hat Angst vor dem Tier und Tony fordert ihn heraus, es anzufassen. Dabei "würgt" er das Tier, bis es ihm auf die Hände pinkelt. Die Fronten sind geklärt: Wayne hasst das Chamäleon und das Chamäleon hasst Wayne. Am nächsten Tag ist das Chamäleon nicht mehr in seinem Terrarium und Wayne fürchtet, dass es auf einem Rachefeldzug gegen ihn ist. Julien freut sich solange über Waynes Angst, bis Mrs. Cramp dahinter kommt, dass das Chamäleon in ihren "Brechbohnen à la maison" versteckt ist.
Der Unkrautvernichter (Weedkiller)
Julien "adoptiert" ein Büschel Hummer-Gras, eine besondere Sumpf-Pflanze. Als Wayne versucht, das Gras zu beseitigen, erfährt Julien von Tony, dass das Seifen-Volk die Sumpf-Pflanze hasst. Grund genug für Julien, es in der ganzen Stadt auszusäen. Um der daraus entstandenen Hummer-Gras-Epidemie Herr zu werden, wirft Haz Chem schleunigst ein neues Unkrautvernichtungsmittel auf den Markt. Aber statt dem Hummer-Gras zu schaden, vernichtet das Mittel alle "kultivierten" Pflanzen. Wayne, der versucht, den Sumpf mit dem Einsatz von Unmengen des Mittels ein für alle mal zu zerstören, beschwört eine chemische Reaktion herauf, die schreckliche Folgen für die Welt des Seifen-Volkes und der Kulturpflanzen hat.

21. Der Große Juliani (The Great Lucioni)
Wayne kauft sich einen Zauberkasten, um zu lernen, wie man Leute seiner Wahl verschwinden lassen kann. Als das nicht klappt, ist Wayne zutiefst enttäuscht. Mr. und Mrs. Cramp verdonnern Julien dazu, dass er Wayne hilft, die Bedienungsanleitung des Zauberkastens zu lesen. Dabei überredet Wayne Julien, eine Zaubershow vorzuführen und ihn verschwinden zu lassen. Wayne verschwindet tatsächlich und Julien versucht, eine logische Erklärung für Waynes Verschwinden zu finden. Doch Wayne taucht nicht wieder auf. Sollte er wirklich von Julien in eine andere Dimension gezaubert worden sein?
Wendy Boy (Wendy Boy)
Für Wendy Winkle bricht eine Welt zusammen, als ihr genervter Vater ihr und ihrer Mutter sagt, dass er Weiberkram nicht ausstehen kann. Daraufhin geht Wendy bei Wayne in die Schule und lässt sich zeigen, wie man ein richtiger Junge ist. Sie lernt rülpsen, "Männersprache", Füße hochlegen und unflätiges Benehmen. Mr. Winkle ist zunächst entzückt und nimmt Wendy und Wayne mit zu einem nächtlichen Ausflug in den Sumpf. Es stellt sich heraus, dass sie sogar ein besserer Junge als Wayne ist, dem im nächtlichen Sumpf vor Angst die Zähne klappern. Aber auch wenn Wendy böser ist als Wayne, ist das Mädchen in ihr stärker und Mr. Winkle freut sich, als er seine Zuckerschnute wieder hat.

22. Das Wunder-Müsli (Food Fight)
Als Wayne einen Orientierungslauf gewinnt, den Julien erst bei Einbruch der Dunkelheit beenden kann, wird Julien auf Waynes neues Captain Power Müsli aufmerksam. Julien kauft sich selbst eine Packung und füllt das Müsli in seine Öko-Müsli Schachtel. Sofort verwandelt er sich ein einen hyperaktiven, beschäftigten, super-selbstbewussten Mädchenschwarm. Dass er seine neuen Verehrerinnen allerdings in eine Kampagne gegen die Naturgras-Putzbürsten seiner Mutter verwickelt und das auch noch im Haus der Cramps, geht entschieden zu weit! Mari gibt Mrs. Cramp den entscheidenden Hinweis und die geht der Sache mit gewohnter Sorgfalt auf den Grund.
Chaos in Soap City (Marie Mania)
Maris Mutter beschließt, dass es Zeit für ein neues Familienfoto ist, weil Mari auf dem alten zu grantig aussieht. Mari ist schockiert und bittet Julien um Hilfe. Doch Julien hat eigene Probleme: einer seiner Würmer hat plötzlich Fell und Julien will ihn zum Tierarzt bringen. Auf dem Weg dorthin stellen Tony und Julien fest, dass jemand in der ganzen Stadt Unfug getrieben und das Leben in Soap City lahm gelegt hat. Alle Geschäfte sind geschlossen, weil die Inhaber in Staus stecken oder wie Schafe vor dem Laden des Tierarztes stehen, in dem ein Hamster Amok zu laufen scheint. Julien geht der Sache nach und entdeckt, dass alle Spuren zu Mari führen. Sollte tatsächlich Mari für das Chaos in Soap City verantwortlich sein?

23. Das Angler Paradies (Great Bowl of Fear)
Wayne hat ein neues Hobby: er angelt in der Toilette. Julien, der sich dringend "erleichtern" muss, das in freier Natur aber nicht über sich bringt, versucht fast alles, um Wayne aus dem Badezimmer zu locken. Aber als er Wayne erzählt, dass es in den Abflussrohren Krokodile gibt, verlängert der sofort seine Angelschnur. Der Schwimmer taucht im Sumpf wieder auf und bringt Tony und Julien auf eine geniale Idee.
Das Wundermittel aus dem Sumpf (Mud Crush)
Julien übernachtet bei Tony und erhält einen Gute-Nacht-Kuss von Mrs. Parsons. Er ist überwältigt von ihrer samtweichen Haut und fragt Tony nach ihrem "Geheimnis". Tony zeigt Julien den Spezialschlamm, den Mrs. Parsons zur Hautpflege verwendet. Julien nimmt etwas davon mit nach Hause, um es seiner Mutter zu zeigen. Die ist zunächst skeptisch, aber als sie erkennt, dass der Schlamm wie ein Jungbrunnen wirkt, will sie immer mehr. Julien hilft ihr, bis er bemerkt, dass seine Mutter und Wayne anfangen, den Wunderschlamm zu verkaufen. Um nicht als Umweltausbeuter dazustehen und seine Mutter zu stoppen, muss Julien sich einiges einfallen lassen.

24. Tierpfleger Wayne (Petrified Poodles)
Wendy engagiert Wayne als Haus- und Tier-Sitter, während sie und ihre Eltern im Urlaub sind. Aber statt sich um die Tiere zu kümmern, hockt er den ganzen Tag vor der Riesenglotze der Winkles. Julien macht sich Sorgen um die Tiere und will sie nach drei Tagen des Hungers füttern. Doch durch Waynes Dauerfernsehberieselung mit lärmigen Autorennen, sind die Tiere zu nervös und lassen Julien nicht in ihre Nähe. Er bittet Tony um Hilfe und gemeinsam kümmern sie sich um Pferde, Hunde und Fische. Mit allerhand Tricks gelingt es ihnen, die Tiere wieder zu beruhigen. Die Pudel können sie sogar zu einem Spaziergang im Sumpf überreden, wo die bisher wie versteinert wirkenden Pudel zum ersten Mal in ihrem Leben mit dem Schwanz wedeln. Als sie mit den nassen, schmutzigen aber glücklichen Pudeln wieder bei Chateau Winkle ankommen, steht auch das Auto der Winkles vor der Tür.
Die Harfen-Kriege (Harp Wars)
Wendy Winkle hat die Schnauze gestrichen voll von ihren sämtlichen Musikinstrumenten und beschließt, sie als Schenkung der Schule zu überlassen. Daran ist allerdings die Bedingung geknüpft, dass in der Klasse ein Orchester gegründet wird und Wayne die Harfe spielt. Mr. und Mrs. Cramp sind begeistert und Julien ist neidisch, denn egal was Wayne anstellt oder fordert, die glücklichen Eltern machen alles für das kleine Musikgenie. Wayne nutzt diese neue Situation schamlos aus, bis ihm klar wird, dass zusammen mit der Harfe auch Harfenunterricht ins Haus steht.

25. Die böse Verwandtschaft (The Bad Seed)
Julien wundert sich mal wieder darüber, dass er so anders ist, als seine Familie und Tony bringt ihn auf die Idee, dass er adoptiert sein könnte. Das will Julien genau wissen und macht sich auf den Weg ins Rathaus, um den Stammbaum seiner Familie zu suchen. In einer dicken Akte findet er Unterlagen über sich und alle anderen Cramps, bis auf einen. Eine Seite ist herausgerissen und das weckt Juliens Detektivgeist. Wer war dieser geheimnisvolle Cramp? Mr. Parsons kann Julien weiterhelfen und erzählt ihm von "Böse Saat", einem berüchtigten Cramp, der vor Generationen Soap City terrorisiert hat. Dummerweise erzählt Julien Wayne von "Böse Saat" und der ist begeistert. "Böse Saat" wird zu seinem Vorbild und Wayne nervt die Bürger der Stadt noch mehr als sonst. Als er mit seinen Terrorakten auch vor Dirty Joe nicht Halt macht, geht er allerdings zu weit.
Rodeo Rita (Rodeo Rita)
Glückstag für Mr. Cramp: seine Lieblings-Countrysängerin Rodeo Rita kommt nach Soap City. Verzweifelt versucht er, die ganze Familie mit seinem Enthusiasmus anzustecken, aber die Jungs und Mrs. Cramp zeigen kein Interesse und nehmen den Wilden Westen nicht ernst. Also verhängt Mr. Cramp eine Cowboy-Woche über die Familie, um sie zu überzeugen. Die Jungs müssen ihre Cowboy-Anzüge anziehen und auf einem Esel zur Schule reiten. Abends gibt es Lagerfeuer, am Stock geröstete Bratwürste und eine Nacht unter freiem Himmel. Als die Jungs Rodeo Rita in einem Donut-Laden sehen, entdecken sie, dass sie gar kein richtiges Cowgirl ist. Mr. Cramp glaubt den Jungen nicht, bis er sich auf Ritas Konzert selbst von der Wahrheit überzeugen muss.

26. Das Wurmbegräbnis (Worm Funeral)
Julien ist völlig am Boden zerstört, als sein ältester Wurm plötzlich stirbt. Wayne ist seltsam berührt von Juliens Trauer aber noch viel mehr interessiert ihn das tote Tier. Er bietet Julien an, sich um die Bestattung des Wurms zu kümmern. Julien ist so dankbar, dass er Wayne ein Buch über die Mumifizierungsmethoden der alten Ägypter schenkt. Wayne entdeckt ein neues Talent und beginnt damit, alles, was ihm in die Finger kommt, zu mumifizieren. Als er sich dabei an Juliens Sammlung originalgetreu gestalteter bedrohter Stofftiere macht, ist er einen Schritt zu weit gegangen. Julien schwört Rache.
Die Jungen-Falle (One Sock Wonder)
Julien verpetzt Wayne bei Mrs. Cramp und verrät, dass er die Klamotten vom Vortag noch mal angezogen hat. Der Verrat endet in einer heftigen Demütigung, denn nicht nur Tony, Tandy und Marsha werden Zeugen, wie Wayne sich ausziehen muss. Weil Wayne seine letzte saubere Unterhose für den Mechanismus einer Jungen-Falle braucht, steht er plötzlich nackt da. Wayne schwört Rache, aber solange er keine sauberen Socken hat, darf er nicht aus seinem Zimmer. Julien leiht ihm seine Musik-Socken, so dass er Wayne schon von weitem kommen hören kann. Also probiert Wayne, sich barfuß an Julien heranzuschleichen, aber nun verrät ihn sein Geruch. Doch dann fällt ihm seine Jungen-Falle wieder ein.

STAFFEL 2

27. Der rührselige Wayne (Weepy Wayne)
Die Monstershow (First Crusher)

28. Mädchenhosen (Pantaloonacy)
Mädchengang (Girl Gang)

29. Das große Rennen (Triker Trouble)
Gebrochene Herzen (Heart Wrench)

30. Graf Crampula (Count Crampula)
Keine Trauung (Naughty Nuptails)

31. Die Kürbis-Kämpfer (Little Watchers)
38 Tage Glück (Egg Bound)

32. Kleiner Mann ganz groß (Little Big Man)
Erster Schultag (Flag Boy)

33. Der Horrorhase (Hankenstein)
Der Fluch der Grille (Cricket Slayer)

34. Der neue Freund (Bully for Wayne)
Agentenjagd (Agent W)

35. Das Baumhaus (Wendy House)
Cramp gegen Cramp (Cramp vs. Cramp)

36. Internet-Wayne (Webcam Wayne)
Der Sumpf-Fluch (Swamp Curse)

37. Laus im Haus (Lice-ence to kill)
Monsterbiss (Army of Wayne)

38. Das Sumpfphantom (Swampless)
Die Vertretungsmutter (Mummy Mania)

39. Wendys Design (Wendy Wear)
Joe zieht ein (Homeless Joe)

40. Bonbonhosen (Dance Pants)
Der beste Bruder (Bestest Brother)

41. Film ab (Film Fad)
Waynes Geheimnis (Spit Collector)

42. Wer den Wal hat, hat die Qual (News Whale)
Das Gute siegt (Twisted Ending)

43. Tattoo (Tattoo Boy)
Der Wettbewerb (Cow Son)

44. Das Zombiespiel (Sugar Zombie)
Der Fährtensucher (Swamp Squid)

45. Roboter im Haus (Keith)
Der Hausmann (Mommy Boy)

46. Gänse-Entführer (Goosenapped)
Juliens Freundin (Rotten Romance)

47. Der Löwe ist los (Lion Worrier)
Großmutter und der Wolf (Grandma Dearest)

48. Die Schönheitsprinzessin (Mister Congeniality)
Mr.Cramp in Nöten (Get Greedy)

49. Wer Schaden hat, fällt selbst hinein (Slave Mart)
Cool oder nicht cool (Cool For Cramp)

50. Das Käfer-Tanzfest (Just Dessert)
Piratenschatz (Pirate Pants)

51. Das sprechende Pony (Neigh Means Neigh)
Bergmann Wayne (Miner Mishaps)

52. Die total verrückte Familie (Happy Gas)
Juliens Eule (Twin Toys)


Deutsche DVD-Veröffentlichungen

3 DVDs mit je 2 Folgen erschienen 2003.

Ausführlichere DVD-Infos

DVD 1 (Folge 1-2)

DVD 2 (Folge 3-4)

DVD 3 (Folge 5-6)

Links

Wikipedia: Die Cramp Twins - Informationen in der Wikipedia
Wunschliste.de: Die Cramp Twins - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Zusammengestellt von Richard Jebe. Ergänzungen und Korrekturen an duckfilm@web.de.
Erstellt am 14.9.2004  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE
Die Folgentexte der 1. Staffel stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de