Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie Bild aus der Zeichentrickserie

Ki.KA-Infotext: "In einem sehr kleinen Schloss auf einer Lichtung wohnt Holly – eine klitzekleine Feenprinzessin. Ihr bester Freund ist Ben, der winzigkleine Elf, der im Elfenbaum im nahegelegenen Wald lebt. Die Beiden verbringen jede freie Minute miteinander, erkunden den Wald, spielen mit ihrem Freund Gaston, dem Marienkäfer, und machen allerlei Unsinn. Dabei bringt sie meist Hollys Zauberei in Schwierigkeiten. Aber dann, wenn Ben wieder mal als Frosch im Tümpel verschwindet, eilt ihnen Nanny Plum mit ihren Zauberkünsten zu Hilfe und bringt alles in Ordnung. Ihre gemeinsamen Erkundungen führen sie zur Elfenfarm, wo riesige Tiere leben, zur Elfen-Windmühle, wo köstliches Mehl für ebenso leckeres Brot gemahlen wird, oder auch in die Elfenfabrik, in der der Weihnachtsmann das Spielzeug herstellen lässt. Langeweile kennen Ben und Holly nicht. Und sie haben eine Menge Freunde, mit denen sie ihre Spielfreude und Neugier teilen."

UK-Erstausstrahlung:
2009

Deutsche Erstausstrahlung:
23.08.2010 - 27.09.2010, 28.10.2014 - 22.11.2014 (KiKA)

Leider ist keine deutsche DVD-Veröffentlichung bekannt.

Episodenliste

Deutsche Titel Originaltitel
1. Das königliche Picknick 23.08.2010 The Royal Picnic
2. Gaston ist traurig 23.08.2010 Gaston The Ladybird
3. Der verlorene Zauberstab 24.08.2010 Holly’s Magic Wand
4. Ein Ei für den König 24.08.2010 The Elf Farm
5. Die Zauberlehrlinge 25.08.2010 Daisy And Poppy
6. Die königliche Teekanne 25.08.2010 Queen Thistle’s Little Teapot
7. Zaubern ist nicht leicht 26.08.2010 The Frog Princess
8. Königliche Pflichten 26.08.2010 The King’s Busy Day
9. Spielen macht Spaß 27.08.2010 Fun And Games
10. Die Spezialmedizin 27.08.2010 King Thistle Is Not Well
11. Vogelmama gesucht 30.08.2010 The Lost Egg
12. Die Elfenspiele 30.08.2010 The Elf Games
13. Nanny Plum in Nöten 31.08.2010 Nanny Plum’s Lesson
14. Das Puppenproblem 31.08.2010 The Elf Factory
15. Nanny Plum in Gefahr 01.09.2010 Mrs. Witch
16. Ein Tag voller Streiche 01.09.2010 Elf Joke Day
17. Des Königs neue Kleider 02.09.2010 King Thistle’s New Clothes
18. Die Elfenschule 02.09.2010 The Elf School
19. Hilfe, ein Gnom! 03.09.2010 The Royal Golf Course
20. Feen brauchen keine Uhren 03.09.2010 Morning, Noon And Night
21. Ein Loch in der Höhle 06.09.2010 Gaston’s Visit
22. Ein Tag am Meer 06.09.2010 A Trip To The Seaside
23. Selbst ist die Fee 07.09.2010 Ben’s Birthday Card
24. Wohin gehen die Sterne? 07.09.2010 Books
25. Können Raupen fliegen? 08.09.2010 Betty Caterpillar
26. Königin für einen Tag 08.09.2010 Queen Holly
27. Die Zahnfee 09.09.2010 The Tooth Fairy
28. Die Elfen-Windmühle 09.09.2010 The Elf Windmill
29. Die Band der Elfen 10.09.2010 The Elf Band
30. Gefräßige Eindringlinge 10.09.2010 The Ant Farm
31. Die Schatzsuche 13.09.2010 Redbeard The Elf Pirate
32. Hollys Hausaufgabe 13.09.2010 Tadpoles
33. Besuch auf der Farm 14.09.2010 Cows
34. Der freie Tag der Königin 14.09.2010 Queen Thistle’s Day Off
35. Lernen macht Spaß 15.09.2010 Nature Class
36. Roboter im Einsatz 15.09.2010 Toy Robot
37. Abenteuerlicher Fischfang 16.09.2010 Big Bad Barry
38. Der Geburtstag fällt aus 16.09.2010 King Thistle’s Birthday
39. Hollys kaputter Zauberstab 17.09.2010 The Wand Factory
40. Zelten macht Spaß 17.09.2010 Camping Out
41. Das Festessen 20.09.2010 Dinner Party
42. Des Königs neues Hobby 20.09.2010 Woodpecker
43. Haustier gesucht 21.09.2010 Daisy And Poppy’s Pet
44. Die Reise zum Mond 21.09.2010 The Elf Rocket
45. Picknick auf dem Mond 22.09.2010 Picnic On The Moon
46. Wertvoller Müll 22.09.2010 Lucy’s Picnic
47. Eichhörnchenalarm 23.09.2010 Acorn Day
48. Der versunkene Schatz 23.09.2010 The Elf Submarine
49. Ein Schloss voller Überraschungen 24.09.2010 Visiting The Marigolds
50. Außer Rand und Band 24.09.2010 The Party
51. Auf zum Nordpol 27.09.2010 Snow
52. Notlandung beim Weihnachtsmann 27.09.2010 North Pole
STAFFEL 2
53. Kühe im Königreich 28.10.2014 Giants In The Meadow
54. Zaubern will gelernt sein 28.10.2014 Mrs Fig’s Magic School
55. Frecher Zauber 29.10.2014 Daisy & Poppy’s Playgroup
56. Der zauberfreie Tag 29.10.2014 No Magic Day
57. Das Wikinger Boot 30.10.2014 Spies
58. König bleibt König 30.10.2014 Hard Times
59. Gaston muss zur Schule 31.10.2014 Gaston Goes To School
60. Retter in der Not 31.10.2014 Elf Rescue
61. Mit Lucy in der Schule 01.11.2014 Lucy’s School
62. Der kleine Drache 01.11.2014 Baby Dragon
63. Dolly Plum 02.11.2014 Dolly Plum
64. Die versunkene Stadt 02.11.2014 The Lost City
65. Die Sternschnuppe 03.11.2014 The Shooting Star
66. Nannys Zauberprüfung 03.11.2014 Nanny’s Magic Test
67. Gaston, der Retter 04.11.2014 Gaston To The Rescue
68. Gefahr für das kleine Königreich 04.11.2014 Miss Cookie’s Nature Trail
69. Der neue Zauberstab 05.11.2014 The New Wand
70. Superhelden 05.11.2014 Superheroes
71. Frühjahrsputz bei Mrs. Witch 06.11.2014 Mrs Witch’s Spring Clean
72. Der Obstdieb 06.11.2014 The Fruit Harvest
73. Putzmuntere Babys 07.11.2014 Uncle Gaston
74. Der tropfende Wasserhahn 07.11.2014 Plumbing
75. Riesengroß und klitzeklein 08.11.2014 Big Ben & Holly
76. Besuch von Oma Aurikel 08.11.2014 Daisy & Poppy Go Bananas
77. Ferien auf der Elfen-Insel 09.11.2014 Mr Elf Takes A Holiday
78. Ein Glas Honig 09.11.2014 Honey Bees
79. Lucy übernachtet im Schloss 10.11.2014 Lucy’s Sleepover
80. Schneckenalarm 10.11.2014 Miss Jolly’s Riding Club
81. Verliebt in einen Gnom 11.11.2014 Springtime
82. Der Piratenschatz 11.11.2014 Pirate Treasure
83. Gaston beim Tierarzt 12.11.2014 Gaston Goes To The Vet
84. Party bei Oma Aurikel 12.11.2014 Granny & Granpapa
85. Gefahr von unten 13.11.2014 The Dwarf Mine
86. Lucys Geburtstagsparty 13.11.2014 Lucy’s Elf & Fairy Party
87. Planet Bong (1) 14.11.2014 Planet Bong
88. Planet Bong (2) 14.11.2014 Planet Bong Episode 2
89. Die Königin backt Kuchen 15.11.2014 The Queen Bakes Cakes
90. Der Hexen-Wettbewerb 15.11.2014 The Witch Competition
91. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde 16.11.2014 Journey To The Centre Of The Earth
92. Rotbart und der Regenbogen 16.11.2014 Redbeard’s Rainbow
93. Auf zu neuen Abenteuern 17.11.2014 Fox Cubs
94. Der verrückte Tausch 17.11.2014 Nanny Plum And The Wise Old Elf Swap JobsFor One Whole Day
95. Ein ehrwürdiger Besuch 18.11.2014 The Very Important Person
96. Das neue Boot 18.11.2014 Bunty II
97. Wo ist Gaston? 19.11.2014 Gaston Is Lost
98. Das Frühstücksei 19.11.2014 Chickens Ride West
99. Die Meerjungfrau 20.11.2014 The Mermaid
100. Ein Ausflug ins Museum 20.11.2014 Daisy & Poppy Go To The Museum
101. Vatertag 21.11.2014 Fathers Day
102. Gaston hat Geburtstag 21.11.2014 Gaston’s Birthday
103. Das Weihnachtsfest (1) 22.11.2014 Ben & Holly’s Christmas
104. Das Weihnachtsfest (2) 22.11.2014 Ben & Holly’s Christmas Episode 2

Episodenführer

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de

1. Das königliche Picknick (The Royal Picnic)
Holly, die Prinzessin des Feenreiches, lädt ihren Freund, den Elfen Ben zum königlichen Picknick ein. Ben weiß nicht, dass der Zauber-Picknickkorb der Feen, alles, was man sich wünscht, herbei zaubern kann und bringt eine ganze Menge Proviant mit. Dafür wird er von den anderen belächelt. Aber als wegen eines Missgeschicks der Feenzauber rückgängig gemacht werden muss, retten seine Vorräte das Picknick.
2. Gaston ist traurig (Gaston The Ladybird)
Ben und Holly spielen gern mit Gaston, dem Marienkäfer. Aber als sie eines Morgens zu seiner Höhle kommen, ist diese leer und noch dazu völlig verdreckt. Das scheint der Grund für Gastons Traurigkeit zu sein, vermutet die Nanny. Also machen sie die Höhle blitzsauber. Doch als Gaston vergnügt von seinem Morgenspaziergang zurück kommt, stellt sich alles als großer Irrtum heraus.

3. Der verlorene Zauberstab (Holly’s Magic Wand)
Holly probiert an Ben ihre Zauberkünste aus. Aber statt ihm einen neuen Hut zu zaubern, verwandelt sie ihn in einen Hut. Nanny Plum bringt das zwar wieder in Ordnung, doch jetzt lässt Holly vor Aufregung ihren Zauberstab liegen. Zum Glück ist ihr Freund Ben ein Elf und Elfen sind gut im Finden. Als sie Ben zum Dank einen neuen Hut zaubern will, ist die Wirkung wieder nicht ganz wie erwartet.
4. Ein Ei für den König (The Elf Farm)
Der König ist verärgert, weil er sein Frühstücksei nicht bekommen kann. Schuld daran ist die verspätete Lebensmittellieferung der Elfen. Als sie endlich kommt, fehlt aber ausgerechnet das Ei. Holly begleitet Ben und seinen Vater zur Elfenfarm, wo es eine Menge zu sehen gibt. Doch als sie das Tor des Hühnergeheges versehentlich offen lassen, flüchtet ein Huhn und eilt geradewegs ins königliche Schloss. So kommt der König doch noch zu seinem Ei.

5. Die Zauberlehrlinge (Daisy And Poppy)
Holly trifft sich mit ihren Freunden zum Spielen. Ausgerechnet heute muss sie aber auf ihre beiden kleinen Schwestern aufpassen. Und die sind im Moment extrem anstrengend, denn sie sind gerade dabei, zaubern zu lernen. Immer wieder bemächtigen sie sich mit List eines Zauberstabs und bringen so völliges Chaos in die Runde. Da kann nur noch Nanny Plum helfen.
6. Die königliche Teekanne (Queen Thistle’s Little Teapot)
Die Königin hat sich ein neues Teegeschirr gekauft. Es ist sehr wertvoll und niemand soll es anfassen. Doch als Holly es stolz ihrem Freund Ben präsentiert, passiert natürlich ein Unglück. Die Kanne fällt runter und zerspringt in tausend Teile. Da Ben ein Elf ist und Elfen gut im Reparieren sind, gehen sie in sein Baumhaus und versuchen, die Sache wieder in Ordnung zu bringen. Doch so ganz sind sie mit dem Ergebnis nicht zu frieden. Da rät ihnen Nanny Plum, der Königin die Wahrheit zu sagen.

7. Zaubern ist nicht leicht (The Frog Princess)
Holly möchte mit Ben Prinz und Prinzessin spielen und dazu will sie ihn in einen Prinzen verwandeln. Doch der Zauber misslingt und Ben wird zum Frosch. Als Holly mit ihrer Freundin Violet an die Verzauberungsstelle zurück kommt, ist Ben jedoch weg. Plötzlich finden sie einen Frosch und noch einen und noch einen. Welcher ist nur Ben? Sie beginnen mit verrückten Rückverzauberungsversuchen, die der arme Ben über sich ergehen lassen muss. Da muss Nanny Plum zu Hilfe eilen.
8. Königliche Pflichten (The King’s Busy Day)
Holly darf ihren Vater einen ganzen Tag bei der Erfüllung seiner königlichen Pflichten begleiten. Diese bestehen aus Reden halten, Preise verleihen, Hände schütteln und immerzu winken. Die letzte Rede darf schließlich Holly selbst halten. Und sie macht es genau so gut wie ihr königlicher Vater. Denn Ihr machen die königlichen Aufgaben viel Spaß.

9. Spielen macht Spaß (Fun And Games)
Holly besucht Ben, als dieser gerade mit seiner Mutter Muffins backt. Leider dauert Backen ja so lange und deshalb möchte es Holly am liebsten mit Zauberei beschleunigen. Aber das ist bei Elfen streng verboten. Also müssen sich Ben und Holly die Zeit mit Spielen vertreiben. Sie haben so großartige Spielideen, dass sie die Muffins fast vergessen hätten…
10. Die Spezialmedizin (King Thistle Is Not Well)
Der König ist krank. Er hält es für eine schlimme Sache, dabei handelt es sich nur um eine Erkältung. Nanny Plum findet in einem Buch ein Rezept für eine wirksame Medizin. Gemeinsam mit Ben und Holly besorgt sie alles, was dafür nötig ist. Nicht ahnend, dass die übel riechende Medizin zum Einreiben der Füße gedacht ist, trinkt der König sie. Die Wirkung ist enorm, denn auf diese Weise eingenommen, wirkt das Mittel ganz anders, als vermutet.

11. Vogelmama gesucht (The Lost Egg)
Beim Spielen finden Holly und Ben ein Vogelei, das aus dem Nest gefallen und weggerollt ist. Aus dem Ei schlüpf ein Vogeljunges, das Hunger hat. Alle Versuche, ihm etwas zu Essen zu besorgen, schlagen fehl. Aber Nanny Plum gelingt es mit einem Zauberspruch, das Junge in die Lage zu versetzen, seine Mutter zu rufen…
12. Die Elfenspiele (The Elf Games)
Ben trainiert für die jährlichen Elfenspiele. Er hat gute Aussichten, in mehreren Wettbewerben zu gewinnen. Leider verhindern Holly und Nanny Plum in bester Absicht zwei Mal seinen Sieg. In der dritten Disziplin, dem Schubkarren-Rennen, kann Ben endlich, mit Holly als Partnerin, einen Sieg davon tragen.

13. Nanny Plum in Nöten (Nanny Plum’s Lesson)
Ben darf am Unterricht teilnehmen, den Nanny Plum für Holly und ihre Freundinnen abhält. Heute geht es um die Feen-Regeln. Ein heftiger Wind bringt Nanny Plum so aus der Fassung, dass sie in Gefahr gerät und keine der Regeln mehr einhalten kann. Zunächst lehnt sie die Hilfe, die Ben ihr anbietet, ab. Aber schließlich lässt sie sich doch von ihm retten.
14. Das Puppenproblem (The Elf Factory)
In Vertretung ihres Vaters macht Holly den königlichen Besuch in der Elfenfabrik. Dabei wird sie von Nanny Plum begleitet. Am Eingang müssen beide ihre Zauberstäbe abgeben, da Zauberei in der Elfenfabrik streng verboten ist. Als es jedoch einen Produktionsfehler gibt und die Lieferung für den Weihnachtsmann gefährdet ist, darf Nanny Plum ausnahmsweise doch zum Zauberstab greifen…

15. Nanny Plum in Gefahr (Mrs. Witch)
Nachdem die Königin den Kindern eine Geschichte über eine Hexe vorgelesen hat, bietet Nanny Plum an, mit Ben und Holly eine Hexe zu besuchen. Auf dem Weg und selbst im Haus der Hexe spricht sie sehr abfällig von hexischen Zauberkünsten. Sie kann sich nicht einmal verkneifen, die Hexe selbst durch Zauberei hübscher machen zu wollen. Doch damit geht Nanny Plum zu weit…
16. Ein Tag voller Streiche (Elf Joke Day)
Einmal im Jahr wird der Elfen-Jux-Tag gefeiert. Da spielen sich Alle gegenseitig Streiche. Zuerst wird Holly das Opfer von Ben. Sie findet seine Streiche aber nicht lustig und rächt sich an ihm. Nanny Plum ermahnt sie, niemals aus Wut zu zaubern, denn dann gibt es nur Unheil. Doch als auch Nanny Plum durch die Streiche des Weisen Alten Elfen in Wut gerät, hält sie sich selbst nicht an diese Zauberregel…

17. Des Königs neue Kleider (King Thistle’s New Clothes)
König und Königin erwarten königlichen Besuch. Aus diesem Anlass bekommt der König ein neues Gewand, auf das er aber gleich einen riesigen Fleck macht. Nanny Plum bekommt den Auftrag, alles wieder in Ordnung zu bringen. Doch ihr Waschversuch schlägt fehl. Jetzt hat das Gewand nur noch Puppengröße. Also zaubert sie dem König kurzer Hand aus Obst und Gemüse ein extravagantes Kostüm. Der Besuch kommt gar nicht aus dem Staunen raus. Auch nicht, als das Kostüm die Rückverwandlung zum Obst antritt…
18. Die Elfenschule (The Elf School)
Holly langweilt sich im Naturkundeunterricht und überredet Nanny Plum, mit ihr zusammen Ben in der Elfenschule einen Besuch abzustatten. Dort ist Zaubern jedoch streng verboten. Deshalb müssen sie auch die Zauberstäbe abgeben. Doch Nanny Plum hat ihren heimlich behalten und setzt ihn ein, als Holly mit ihren Aufgaben nicht zurecht kommt. Aber natürlich fliegt der ganze Schwindel auf…

19. Hilfe, ein Gnom! (The Royal Golf Course)
Ben und Holly können sich nicht für den Golfsport des Königs erwärmen. Minigolf würde ihnen besser gefallen. Im Moment kann man auf dem Platz aber gar nicht spielen, weil überall Maulwurfshügel sind. Da der Maulwurf nur durch den Gesang eines Gnoms vertrieben werden kann, ruft Nanny Plum einen zu Hilfe. Der richtet sich gemütlich ein, lässt andere für sich arbeiten und isst sämtliche Vorräte auf. Ob das eine gute Idee war?
20. Feen brauchen keine Uhren (Morning, Noon And Night)
Nanny Plum will Holly beibringen, die Zeit abzulesen, ohne eine Uhr zu benutzen. Doch Holly möchte lieber in der Elfenschule die richtige Uhrzeit lernen. Das macht Holly viel mehr Spaß. Und schließlich zeigt ihr der Weise Alte Elf auch noch die größte und genaueste Elfenuhr, die er immer exakt nach dem Läuten im Schloss stellt. Was er bisher nicht wusste, ist, dass Nanny Plum immer dann läutet, wenn ihr Magen das Zeichen gibt. . .

21. Ein Loch in der Höhle (Gaston’s Visit)
Gaston ist erkältet. Das ist ja auch kein Wunder, denn es regnet in seine Höhle hinein. Der König bietet ihm deshalb Unterschlupf im Schloss, bis die Höhle repariert ist. Er hat jedoch nicht damit gerechnet, dass der Weise Alte Elf solange für die Bauarbeiten braucht und das Gaston als Gast ziemlich anstrengend sein kann.
22. Ein Tag am Meer (A Trip To The Seaside)
Holly fährt mit Ben und seinen Eltern ans Meer. Eigentlich soll nicht gezaubert werden, aber als sich herausstellt, dass kein Mittagessen im Picknickkorb ist, zaubert Holly zumindest ein bisschen Eiskrem. Dafür beweisen die Elfen ihr Geschick, indem sie eine riesige Sandburg bauen. Holly und Ben genießen den Ausblick von der Burg. Doch plötzlich scheint der Rückweg unmöglich, denn das Meer ist schon zu stark angestiegen. Jetzt kann nur noch Hollys Zauberstab helfen, doch der liegt leider an Land…

23. Selbst ist die Fee (Ben’s Birthday Card)
Holly hat Bens Geburtstag vergessen. Nanny Plum soll ihr schnell eine Geburtstagskarte herbeizaubern. Doch sie kommt nicht dazu, den Zauber zu vollenden, da sie ständig zum König gerufen wird. Als Holly auf eigene Faust weiter macht, gibt es ein riesiges Chaos. Die einzige Rettung ist, jeden Zauber im Schloss für einen Tag zu stoppen. Das heißt jedoch, dass sie die Geburtstagskarte nun ganz allein basteln muss…
24. Wohin gehen die Sterne? (Books)
Als im Märchen davon erzählt wird, dass die Sonne aufgeht und die Sterne verschwinden, möchte Ben wissen, wohin die Sterne gehen. Im Märchenbuch steht nichts darüber. Auch der König weiß es nicht. Weder die magischen Bücher des Schlosses, noch Mrs. und Mr. Elf können eine Antwort geben, nicht einmal der Weise Alte Elf. Aber da er auch der Weise Alte Bibliothekar ist, findet er das Buch, das Auskunft geben kann.

25. Können Raupen fliegen? (Betty Caterpillar)
Ben und Holly spielen mit ihren Freunden, dem Marienkäfer und der Biene. Als Gaston und Bobby Bee ihre Flugkunststücke zeigen, wird Betty, die kleine Raupe, die aus dem Gebüsch gekrochen kam, sehr traurig, weil sie nicht fliegen kann. Da verhilft ihr Holly mit Zauberei zu einem sehr zweifelhaften Flugvergnügen. Der König rät ihnen stattdessen, etwas Geduld zu haben und ihr viel zu fressen zu geben. Da passiert etwas sehr Seltsames…
26. Königin für einen Tag (Queen Holly)
König und Königin fahren für einen Tag weg, damit hat Holly die Regentschaft über das Land. Sie erlässt sofort das Gesetz, dass dieser Tag schul- und arbeitsfrei ist. Als dadurch aber auch niemand eine Mahlzeit zubereitet und alle hungrig sind, will sie selbst Abhilfe schaffen. Sie zaubert Eiskrem für alle. Doch versehentlich endet das wieder in einer riesigen Eiskremflut.

27. Die Zahnfee (The Tooth Fairy)
Nanny Plum hat heut Nacht einen Einsatz als Zahnfee. Ben und Holly dürfen sie dabei begleiten. Sie müssen sich im Dunkeln sehr vorsichtig bewegen und sie müssen leise sein, damit das Mädchen, dessen Zahn abgeholt wird, nicht aufwacht. Lucy hat auch einen Brief unter das Kopfkissen gelegt, den Ben und Holly nun mit dem Zahn zu den Elfen bringen. Doch als sie Lucy beim zweiten Besuch den Antwortbrief bringen, schaut Lucie sie mit großen Augen an…
28. Die Elfen-Windmühle (The Elf Windmill)
Im kleinen Schloss fehlt Mehl, um Brot für das königliche Frühstück zu backen. Die Elfen können auch nicht so bald liefern, weil sich die Windmühle sehr langsam dreht. Nanny Plum und Holly statten der Windmühle einen Besuch ab. Dabei entfacht Nanny Plum durch ihren Windzauber einen kräftigen Sturm, der die Mühle außer Rand und Band geraten lässt. Nun gibt es Mehl in Hülle und Fülle.

29. Die Band der Elfen (The Elf Band)
König und Königin Marigold haben ihren Besuch angekündigt, um die vom König Aurikel gepriesene Elfenmusik zu hören. Aus Angst, dass das Spiel der Elfen-Band den Gästen nicht gefallen wird, studiert Nanny mit den Elfen ein neues Stück ein. Der erhoffte Erfolg bleibt aber aus. Erst die originale Elfen-Musik kann die Gäste begeistern.
30. Gefräßige Eindringlinge (The Ant Farm)
Als der König sein neues Piano geliefert bekommen soll, ist es plötzlich verschwunden und mit diesem noch viele andere Gegenstände. Ben und Holly entdecken, dass Ameisen dahinter stecken, die alles zu ihrer gefräßigen Königin bringen. Mit Gaston als Dolmetscher versucht Nanny Plum die Ameisenkönigin zur Rückgabe der geraubten Dinge zu bewegen. Erfolglos. Erst eine herbei gezauberte Gelee-Flut bringt die Wende.

31. Die Schatzsuche (Redbeard The Elf Pirate)
Barnabys Onkel kommt zu Besuch: Rotbart, der Pirat. Und wie es sich für einen richtigen Piraten gehört, hat er auch eine Schatzkarte dabei. Die Kinder und Nanny Plum müssen verschiedene Hinweise entschlüsseln, bis sie endlich den Schatz finden.
32. Hollys Hausaufgabe (Tadpoles)
Im Naturkundeunterricht des Weisen Alten Elfen steht das Thema „Frösche“ auf dem Stundenplan. Holly darf den Froschlaich mit nach Hause nehmen, um seine Entwicklung dort als Hausaufgabe zu verfolgen. Sie erlebt, wie daraus Kaulquappen schlüpfen, die schließlich zu Fröschen werden. Die ausgewachsenen Frösche stoßen im Schloss aber auf wenig Gegenliebe vom König. Die Frösche müssen zurück in den Teich.

33. Besuch auf der Farm (Cows)
Bei einem Rundgang über die Elfenfarm erfahren die Kinder, dass die Milch von großen Tieren stammt, die nicht hier, sondern auf einer großen Farm bei den Menschen leben. Der Weise Alte Elf lässt sich zu einem Besuch dieser Farm überreden. Dort treffen sie auf Lucy, die ihnen die Tiere zeigt und das Melken vorführt. Bei einem aufziehenden Gewitter bewährt sich Gaston als Hüte-Marienkäfer.
34. Der freie Tag der Königin (Queen Thistle’s Day Off)
Königin Aurikel fährt für einen Tag weg, um ihre Schwester zu besuchen. Holly, Ben, der König und Nanny Plum sollen auf die anstrengenden Zwillinge aufpassen. Aber schon bei erst bester Gelegenheit zaubern sie erst den König und dann auch Ben und Holly klein. Nanny Plum verwandeln sie in eine Baby-Puppe. Die zu Hilfe gerufene Mrs. Elf muss schweben, die Rettungsmannschaft der übrigen Elfen wird unsichtbar. Erst die Königin kann nach ihrer Rückkehr alles wieder in Ordnung bringen.

35. Lernen macht Spaß (Nature Class)
Auf der Wiese beim jeweiligen Naturkundeunterricht begegnen sich Nanny Plum mit den Feenkindern und der Weise Alte Elf mit den Elfenkindern. Auf Bitten der Kinder wird der Unterricht gemeinsam fortgesetzt, nicht ohne Konkurrenzkampf zwischen den beiden Lehrern. Aber letzten Endes sind sich alle einig, dass man Naturkunde künftig immer zusammen lernen sollte.
36. Roboter im Einsatz (Toy Robot)
Die Kinder finden beim Spielen einen kaputten Spielzeug-Roboter. Nachdem er von Ben und Barnaby repariert worden ist, fehlt aber noch der Schlüssel zum Aufziehen. Holly zaubert einen. Der erzielt aber eine unerwartete Wirkung. Der Roboter sieht Ben als seinen Meister an und erfüllt nur dessen Befehle. Nanny Plum borgt sich den Roboter zum Schloßputzen aus. Doch dort sorgt er für ein ordentliches Chaos…

37. Abenteuerlicher Fischfang (Big Bad Barry)
König Aurikel würde gern Fisch essen, aber es ist kein Fisch da. Er befiehlt Bens Vater, der gerade sein Fischerboot winterfest machen will, noch einmal raus zu fahren. Mr. Elf warnt vor dem Großen Bösen Barry, einem Fisch, der schon mehrere seiner Boote gefressen hat. Der König wird neugierig auf diesen großen Fisch und will ihn fangen. Doch er hat gehörig unterschätzt, wie groß und gefräßig dieser Barry ist…
38. Der Geburtstag fällt aus (King Thistle’s Birthday)
Der Geburtstag König Aurikels wird eigentlich mit einer großen Party begangen. Doch König Aurikel leidet darunter, dass er älter wird. Daher will er keinen Geburtstag feiern, keine Torte, keine Geschenke und keine Party. Auch Ben und Holly können ihn nicht umstimmen. Alle Party-Vorbereitungen der Elfen scheinen umsonst gewesen zu sein. Aber da hat der Weise Alte Elf einen rettenden Einfall.

39. Hollys kaputter Zauberstab (The Wand Factory)
Holly und Romy werden von Nanny Plum dazu angehalten, Übungen mit dem Zauberstab zu machen. Als Ben und Jake auftauchen, will Holly ihnen demonstrieren, wie stabil die Zauberstäbe sind. Doch dabei geht ihr Zauberstab kaputt. Um ihn reparieren zu lassen, geht Nanny Plum mit den Kindern in die Elfenfabrik. Hier erfahren sie überraschende Dinge über die Zauberstabfertigung. Schließlich wird nicht nur Hollys Zauberstab, sondern auch der von Nanny Plum repariert.
40. Zelten macht Spaß (Camping Out)
Holly begleitet Ben und seine Eltern zum Camping. Um Gnome abzuschrecken, nimmt Mrs. Elf extra eine Orange mit. Plötzlich taucht doch ein Gnom auf, der eine Ausgewogenheits-Diät macht und deshalb verrückt auf Orangen ist. Der nervige Gnom lässt sie wenigstens in der Nacht in Ruhe. Doch da kommt ein Maulwurf und frisst ihre Sachen. Jetzt wiederum wäre es gut einen Gnom zu haben…

41. Das Festessen (Dinner Party)
Nachdem die Königsfamilie von Nanny Plum mit einem leckeren Essen verwöhnt worden ist, brüstet sich König Aurikel vor den Marigolds mit den Kochkünsten seiner Köchin. Daraufhin laden sich die Marigolds gleich bei ihnen zum Essen ein. Jetzt muss sich Nanny Plum etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ben und Holly wollen ihr helfen, ein Rezept zu finden. Dazu suchen sie die Elfenbibliothek auf…
42. Des Königs neues Hobby (Woodpecker)
König Aurikel langweilt sich. Die Königin schlägt ihm vor, sich ein Hobby zu suchen. Er entscheidet sich für das Beobachten von Vögeln. Als ein Specht in der Wohnung der Familie Elf einnistet, erlässt er das Gesetz, dass nistende Kreaturen nicht gestört werden dürfen. Er will nämlich die geschlüpften Spechtjungen beobachten. Bevor es dazu kommt, hat Ben denen aber das Fliegen beigebracht.

43. Haustier gesucht (Daisy And Poppy’s Pet)
Daisy und Poppy hüpfen mit ihren Steckenpferden auf dem Frühstückstisch herum. Aber eigentlich wünschen sie sich ein echtes Pony. So ein großes Tier hält der König für viel zu gefährlich. Nanny Plum zaubert den beiden stattdessen einen Hamster. Der ist zwar nicht so groß, aber ständig in Bewegung und ramponiert das ganze Schloss. Der König verlangt ein Haustier, dass außerhalb des Schlosses lebt. Und schon bekommen Daisy und Poppy doch noch ihr Pony.
44. Die Reise zum Mond (The Elf Rocket)
Der König soll das neueste Spielzeug der Elfenfabrik begutachten, eine Spielzeugrakete. Er findet, dass die Rakete nicht hoch genug fliegt. Mr. Elf lässt sich überrumpeln und verspricht dem König, dass die Elfen bis zum Abend eine Rakete bauen, mit der man zum Mond fliegen kann. Das gelingt sogar, und Mr. Elf, König Aurikel, Ben, Holly, Nanny Plum und Gaston starten zur Mond-Mission. Doch dann öffnet Nanny Plum leichtsinnig die Raketenluke…

45. Picknick auf dem Mond (Picnic On The Moon)
Die Astronauten landen auf dem Mond. Ben, Holly und Nanny Plum sind enttäuscht, dass das Meer der Stille nur aus Felsen und Sand besteht. Als Aliens auftauchen, veranstaltet Nanny Plum doch noch ein Picknick. Sie hatte zwar den Zauberstab auf der Erde gelassen, aber den Magischen Picknick-Korb mitgenommen. Zum Glück! Denn er sein Magisches Gelee gegeistert nicht nur die Aliens, es macht auch den Rückflug möglich.
46. Wertvoller Müll (Lucy’s Picnic)
In der Elfenfabrik bleiben plötzlich die Bänder stehen, weil die Rohstoffe fehlen. Unter Führung des Weisen Alten Elfs macht man sich, um Nachschub zu holen, auf den Weg zum Großen Elfen Turm. Der entpuppt sich als ganz normaler Mülleimer. Zunächst ist er leer, aber dann entsorgt Lucy die Reste ihres Familienpicknicks und der Nachschub an Rohstoffen ist gesichert.

47. Eichhörnchenalarm (Acorn Day)
Es ist Herbst. Das Auftauchen eines Eichhörnchens mit einer Eichel lässt den Weisen Alten Elf Alarm auslösen. Der Eichel-Tag ist gekommen. Eine Plage für die Elfen, denn ihr Baum wird von den Eichhörnchen als Vorratslager missbraucht. Dagegen hilft nur ein Trick: Da die Eichhörnchen alles nachahmen, schlüpft der Weise Alte Elf in ein Eichhörnchenkostüm und versucht die Tiere wegzulocken.
48. Der versunkene Schatz (The Elf Submarine)
Rotbart kehrt zurück. Sein Schiff ist so mit Schätzen beladen, dass es versinkt. Glücklicherweise haben die Elfen als neues Spielzeug ein Unterseeboot gebaut. Damit tauchen Rotbart, Mr. Elf, Nanny Plum, Ben und Holly in den See, um nach dem Schatz zu suchen. Sie entdecken ihn, aber merken zu spät, dass sie im Bauch des Großen Bösen Barry gelandet sind. Da hat der Weise Alte Elf hat die rettende Idee…

49. Ein Schloss voller Überraschungen (Visiting The Marigolds)
Die gesamte Königsfamilie, sowie Nanny und Ben besuchen König und Königin Marigold. Man befürchtet, dass es bei den hochnäsigen Gastgebern sehr langweilig werden wird. Das Schloss der Marigolds hält jedoch ungeahnte Überraschungen bereit. Und so wird es ein aufregender, fröhlicher Tag.
50. Außer Rand und Band (The Party)
Daisy und Poppy haben Geburtstag. Bei ihrer Kinderparty tritt der "Große Wizardo", alias der Weise Alte Elf auf. Doch so richtig scheint er sich mit Kinderpartys nicht auszukennen. Da sich die Kinder langweilen, verwandeln sie ihn einfach in eine Maus und machen ihre eigene Party. Erst eine große Geleeflut kann das ganze Chaos wieder in Ordnung bringen.

51. Auf zum Nordpol (Snow)
Der Weihnachtsabend steht vor der Tür. Mr. Elf hat die letzte Spielzeuglieferung für den Weihnachtsmann zum Nordpol geflogen. Nun soll das große Fest der Feen und Elfen vorbereitet werden. Doch es stellt sich heraus, dass eine Kiste nicht geliefert worden ist. Das muss sofort erledigt werden. Der Weise Alte Elf, Nanny Plum, Mrs. Elf, Gaston und die Kinder dürfen ihn auf dem Flug zum Nordpol begleiten.
52. Notlandung beim Weihnachtsmann (North Pole)
Wegen einer Havarie muss das Flugzeug von Mr. Elf auf dem Nordpol notlanden. Die Arktischen Elfen erwarten sie bereits. Nun können die letzten Weihnachtsgeschenke verpackt werden. Ben und Holly freuen sich, als der Weihnachtsmann ihnen anbietet, sie mit nach Hause zu nehmen. Dafür helfen sie ihm auch eifrig beim Geschenke verteilen, wobei sie ihrer Menschenfreundin Lucie wieder begegnen.

STAFFEL 2

53. Kühe im Königreich (Giants In The Meadow)
Ausgerechnet auf der Wiese, die zum Königreich der Elfen und Feen gehört, will Bauer Sam seine Kühe grasen lassen. Der Stall soll dahin, wo das kleine Schloss steht, der Kuhmist soll am Elfenbaum abgeladen werden. Das müssen Ben und Holly unbedingt verhindern. Deshalb wenden sie sich an Lucy, die Tochter des Bauern. Aber die weiß auch keinen Rat. Vielleicht kann wirklich nur eine Zauberei von Nanny Plum helfen!
54. Zaubern will gelernt sein (Mrs Fig’s Magic School)
Als Holly den Eltern ihre Zauberkünste vorführen will, geht alles schief. Da gibt es nur eine Lösung, schlägt ihr Vater, der König vor: Sie muss in die Zauberschule. Begeistert erscheinen Holly und ihre Freunde im Unterricht von Mrs.Hig. Doch wie der weise alte Elf vorausgesehen hat, ist Zaubern eine schwierige Angelegenheit, bei der so einiges schief gehen kann…

55. Frecher Zauber (Daisy & Poppy’s Playgroup)
Daisy, Poppy und ihre kleinen Freunde aus der Kita haben in ihrem Übermut ihre Erzieherin weggezaubert. Nun müsste die Kita geschlossen bleiben. Als Königin Aurikel selbst als Erzieherin einspringt, dauert es nur Sekunden und sie ereilt das gleiche Schicksal: Weggezaubert. Ben und Holly vermuten, dass die Beiden in die Vergangenheit gezaubert wurden. Sie wünschen sich dorthin und kommen gerade rechtzeitig, um die Königin aus den Klauen eines Flugsauriers zu befreien.
56. Der zauberfreie Tag (No Magic Day)
Eines Morgens stellen die Feen fest, dass sie nicht mehr zaubern können. Der weise alte Elf erklärt, dass es aller Jubeljahre, wenn der Mond blau ist, einen zauberfreien Tag gibt. Die Feen müssen an diesem Tag ohne Zauberkraft auskommen. Deshalb werden ihnen die Elfen behilflich sein, die einfachsten alltäglichen Dinge zu meistern. Allerdings steht an diesem Tag auch die Elfenfabrik still. Die Elfenantriebsmaschine funktioniert nur mit Zauberkraft. Nun können sich die Feen bei den Elfen für deren Hilfe revanchieren…

57. Das Wikinger Boot (Spies)
Der alljährliche Bootskarneval steht bevor. Das ist eine lustige Veranstaltung, bei der die außergewöhnlichsten Boote miteinander konkurrieren. Doch jedes Jahr wird König Aurikel von König und Königin Marigold ausgelacht, weil er ein kleines und unscheinbares Boot hat. Deshalb befiehlt König Aurikel dem weisen alten Elf und Nanny Plum, ein neues, ein ganz besonderes Boot zu bauen. Da sich beide nicht einigen können, baut jeder ein eigenes Exemplar. Doch da jeder den anderen übertrumpfen will, schummeln und spionieren sie, was das Zeug hält…
58. König bleibt König (Hard Times)
Die Zaubergeldtruhe ist leer. Deshalb kann der König Mr. Elf, der täglich frische Lebensmittel in das Schloss bringt, nicht mehr bezahlen. Um die Truhe durch Zauberkraft neu zu füllen, braucht König Aurikel ein Goldstück. Das will er sich verdienen. Er heuert als Matrose auf dem neuen Elfenschiff an, er arbeitet in der Spielzeugfabrik als Arbeiter und er versucht, sich als Bauer zu verdingen. Doch leider erzeugt er mehr Chaos, als dass er hilft. Da hat der weise alte Elf eine Idee…

59. Gaston muss zur Schule (Gaston Goes To School)
Als Strawberry mit ihrem neuen Haustier im Schloss erscheint und zeigt, was es alles kann, soll auch Gaston ein Kunststück vorführen. Er kann Schuhe holen. Doch leider frisst er sie hinterher auf. Da beschließt König Aurikel, dass Gaston eine Haustierschule besuchen muss. Auch die Haustiere aller Freunde von Ben und Holly, sogar die Blattläuse von König und Königin Marigold besuchen diese Schule. Bei der strengen Lehrerin Miss Jolly gehorcht Gaston aufs Wort. Doch wird er zu Hause im Schloss auch auf den König hören?
60. Retter in der Not (Elf Rescue)
Immer, wenn jemand Hilfe braucht, kommt der Elfen-Rettungsdienst - egal, ob Rotbart in Seenot ist oder ob eine Kuh aus dem Brombeergestrüpp gerettet werden muss. Der Elfen-Rettungsdienst ist technisch perfekt ausgestattet: mit einer Rakete, einem Flugzeug, einem Hubschrauber und einem U-Boot. Und obendrein gibt es als Service noch Tee und Kekse. Als Nanny Plum von einem sinkenden Schiff gerettet wird, haben es ihr die Kekse besonders angetan. Und um noch einmal in ihren Genuss zu kommen, täuscht sie eine Notlage vor. Doch darüber ist der weise alte Elf erzürnt…

61. Mit Lucy in der Schule (Lucy’s School)
Ben und Holly treffen ihre große Freundin Lucy auf dem Weg zur Schule. Sie sind neugierig und möchten auch am Unterricht teilnehmen. Der weise alte Elf aber verbietet es ihnen, damit sie nicht von den großen Wesen gesehen werden. Nanny Plum beruhigt ihn und verspricht, auf Ben und Holly aufzupassen. Außerdem wollen sie, falls sie entdeckt werden, vortäuschen, sie wären Spielzeugfiguren. Lucy steckt Ben, Holly und Nanny Plum in ihre Tasche und ab geht es in die Schule…
62. Der kleine Drache (Baby Dragon)
Holly zaubert ein Drachenei herbei, aus dem ein kleiner Drache schlüpft. Die Kinder sind begeistert und jeder will Dave mit nach Hause nehmen. Doch dort will ihn keiner aufnehmen, denn Drachen sind gefährlich und speien Feuer. Außerdem wird Dave schnell immer größer. So beschließen Ben und Holly zusammen mit Nanny Plum, Dave ins Drachenland zu bringen, damit er unter Seinesgleichen aufwachsen kann.

63. Dolly Plum (Dolly Plum)
Daisy und Poppy sind wieder mal ungezogen und verzaubern Nanny Plum in eine Spielzeugpuppe. Die Zwillinge lieben die Puppe und sind in ihrer Gegenwart brav und lieb. Deshalb beschließen Ben und Holly, vom weisen alten Elf eine Kopie der Nanny Plum – Puppe machen zu lassen. Dieser muss Nanny aber versprechen, nur eine einzige Kopie herzustellen. Heimlich aber lässt er tausende Puppen herstellen, denn diese sind bei den Kindern sehr beliebt. Als Nanny das erfährt, wird sie sehr wütend und rächt sich am weisen, alten Elf… .
64. Die versunkene Stadt (The Lost City)
Rotbart, der Elfen-Pirat, setzt die Segel auf der Suche nach der versunkenen Stadt. Doch schon nach kurzer Zeit sitzt er mit seinem Luftschiff im Dschungel fest und ruft um Hilfe. Nanny Plum, der weise alte Elf und Ben und Holly machen sich auf, um ihn zu retten. Bens Vater fliegt mit dem Elfen-Flugzeug über den Dschungel und die Retter springen mit dem Fallschirm ab. Sie landen allerdings im Pflanzendschungel eines Garten-Centers. Dort finden sie auch Rotbart, verfangen in einer Tomatenpflanze. Unbeirrt spinnt Rotbart aber sein Seemannsgarn weiter… .

65. Die Sternschnuppe (The Shooting Star)
Während Ben, Holly und der weise alte Elf mit einem Teleskop den Himmel beobachten, fällt eine Sternschnuppe auf die Wiese. Sie hinterlässt ein großes Loch. Am nächsten Morgen entdecken die Freunde dort Aliens vom Planeten Bong. Diese wollten im kleinen Königreich ihre Ferien verbringen, aber dabei ist ihre fliegende Untertasse kaputtgegangen. Während der weise alte Elf den Motor repariert, führen Ben und Holly die Aliens durch das kleine Königreich…
66. Nannys Zauberprüfung (Nanny’s Magic Test)
Bei der Überprüfung des Zauberausweises von Nanny Plum stellt sich heraus, dass dieser abgelaufen und ungültig ist .Deshalb soll Nanny die Zauberschule von Mrs. Hig besuchen und noch mal eine Zauberprüfung ablegen. Nannys liebster Zaubertrick ist es, jemanden in einen Frosch zu verwandeln. Aber ob das für die Zauberprüfung reicht?

67. Gaston, der Retter (Gaston To The Rescue)
Gaston spielt mit Ben und Holly draußen, als es anfängt zu regnen. Doch als alle im kleinen Schloss weiterspielen wollen, wird Gaston wegen seiner schmutzigen Tapsen hinausgeworfen. Auch im großen Elfenbaum wird Gaston wegen seiner Verfressenheit nicht geduldet. Er ist traurig und verschwindet. Als Ben und Holly ihn überall suchen, verlaufen sie sich und stehen plötzlich vor einem großen sprechenden Tor…
68. Gefahr für das kleine Königreich (Miss Cookie’s Nature Trail)
Miss Cookie, die Lehrerin von Lucy, macht mit Lucys Klasse einen Ausflug. Sie sind unterwegs auf den Spuren der Natur. Die Kinder sollen Fliegenpilze und große Eichen finden, Insekten aufspüren und im See Kaulquappen beobachten. Die Kinder entdecken allerdings noch viel mehr. Da sie im kleinen Königreich sind, entdecken sie die kleinen Fenster der Feen in den Fliegenpilzen, sie entdecken den großen Elfenbaum, in dem der weise alte Elf aus dem Fenster sieht und sogar das kleine Schloss. Jetzt müssen sich Ben und Holly schnell etwas einfallen lassen, damit das kleine Königreich geheim bleiben kann.

69. Der neue Zauberstab (The New Wand)
Hollys Zauberstab hat sich erkältet und muss das Bett hüten. Damit Holly weiter zaubern kann, bekommt sie vom weisen alten Elf einen Ersatz. Der neue Zauberstab sieht lustig aus und kann sogar sprechen. Holly ist so sehr begeistert, dass sie den Zauberstab auch nicht wieder hergeben will, als ihr alter wieder gesund ist. Doch als sie mit Ben beim Spielen in Schwierigkeiten gerät, hätte sie gern ihren alten Zauberstab dabei…
70. Superhelden (Superheroes)
Ben, Holly und ihre Freunde spielen Superhelden. Ben und Holly sind die Guten und Strawberry spielt den Superschurken. Sie ist die Erdbeer-Eis-Queen, Barnaby und Jake gehören zu ihrer Bande. Um die Welt zu unterwerfen, lässt es Strawberry schneien. Mitten im Juli versinkt das ganze kleine Königreich im Schnee. Die Erwachsenen können sich das nicht erklären. Ben und Holly, die Superhelden mit geheimer Identität, versprechen, das kleine Königreich zu retten, koste es was es wolle.

71. Frühjahrsputz bei Mrs. Witch (Mrs Witch’s Spring Clean)
Nanny Plum will zusammen mit Ben und Holly bei der Hexe Mrs. Witch den Frühjahrsputz machen. Sie finden dabei eine Menge Sachen, die nicht mehr gebraucht werden und sortieren sie aus. Obwohl die Hexe vor den alten Sachen warnt, weil sie verzaubert sind, nehmen Nanny Plum und die Kinder sie mit. Das mitgebrachte Schneckenschleimgelee stellt Nanny nach hinten in den Küchenschrank, den Zauberspiegel schenkt Holly ihrer Mutter und die alte Lampe nimmt Ben mit nach Hause. Doch die Sachen stiften bei ihren neuen Besitzern großes Chaos…
72. Der Obstdieb (The Fruit Harvest)
Als die Elfen das Obst ernten wollen, stellen sie fest, dass keine Erdbeere mehr auf dem Feld und kein Apfel mehr auf dem Baum hängen. Der Gnom hat alle Früchte aufgegessen. Und als nächstes will er sich über die Brombeersträucher hermachen. Doch das wird der weise alte Elf verhindern. Er verkleidet sich als Törtchen und versucht den Törtchen liebenden Gnom von den Sträuchern fernzuhalten. Ob ihm das wohl gelingen wird?

73. Putzmuntere Babys (Uncle Gaston)
Gaston hat Besuch von seinem Bruder und soll auf dessen drei kleine Marienkäfer-Babys aufpassen. Die Marienkäfer-Babys sind so putzmunter, dass Ben und Holly ihm dabei helfen müssen, aber auch schon bald überfordert sind. Da rät ihnen Strawberry, sie zu einem Schläfchen hinzulegen. Um die Kleinen müde zu machen, lesen ihnen Ben und Holly Märchen vor. Aber so richtig scheint ihr Plan nicht aufzugehen…
74. Der tropfende Wasserhahn (Plumbing)
Als König Aurikel ein wohliges Bad nehmen will, wird er vom tropfenden Wasserhahn gestört. Da wird der Elfen-Klempner, der weise alte Elf, gerufen, um ihn zu reparieren. Während er noch bei der Arbeit ist, prahlen König und Königin Marigold am Telefon mit ihrem neu umgebauten Schloss. Verärgert behauptet König Aurikel, dass auch das kleine Schloss gerade umgebaut wird. Und als die Marigolds ankündigen, sie aufzusuchen, muss schnell gehandelt werden…

75. Riesengroß und klitzeklein (Big Ben & Holly)
Holly zaubert Ben aus Versehen groß, und damit sie weiter zusammen spielen können, zaubert sie sich selbst auch groß. Sie treffen Lucy, das große Wesen-Mädchen und ihre Freundinnen Kathy und Yasmin. Ben und Holly gefällt das riesige Dasein und sie beschließen, so zu bleiben. Ben bekommt zwar zu Hause nur eine kleine Elfenportion zu essen, dafür nähen die Elfen ihm aber einen riesigen Schlafsack. Auch Holly bekommt von Nanny Plum einen Riesenschlafsack gezaubert. Doch wie lange wird der Zauber anhalten?
76. Besuch von Oma Aurikel (Daisy & Poppy Go Bananas)
Oma Aurikel kommt zu Besuch ins kleine Schloss und bringt Geschenke für die Kinder mit. Für Holly einen Zauberring, den sie aber nicht reiben soll, und für die Zwillinge Zauberstäbe, die einst ihren Urgroßeltern gehörten. Da Daisy und Poppy aber nur Unfug beim Zaubern anstellen, werden die Zauberstäbe in den Schrank gesperrt. Oma Aurikel aber hat Spaß daran, mit den Zwillingen zu zaubern und gibt ihnen ihren eigenen Zauberstab. Doch da gerät die Situation außer Kontrolle. Jetzt kann nur noch Holly helfen…

77. Ferien auf der Elfen-Insel (Mr Elf Takes A Holiday)
Mr.Elf ist überarbeitet und liefert das falsche Essen beim König ab. Kurzerhand schickt ihn König Aurikel in die Ferien. Ben und Holly und auch Mrs. Elf sind begeistert, aber Mr. Elf will keine Ferien machen. Er will lieber arbeiten. Weil alle ihm gut zureden, lässt sich Mr. Elf schließlich darauf ein, in die Ferien zu fliegen. Eine Notlandung zwingt sie, sich auf einer Insel einzurichten, auf der Mr. Elf so viele Betätigungsfelder findet, dass er gar nicht mehr weg will. Doch Ben und Holly bekommen Heimweh und senden einen Hilferuf in Form einer Flaschenpost…
78. Ein Glas Honig (Honey Bees)
König Aurikel liebt Honig, aber er weiß nicht, wo dieser herkommt. Auch Holly hat noch nie beobachtet, wie Bienen Honig machen und darf deshalb mit zum Bienenkorb fahren und sich das ansehen. Der Bienenzüchter, der weise alte Elf, erklärt ihnen alles und verspricht dem König ein Glas Honig . Dass es jedoch so aufwändig ist, an den Honig heranzukommen, hätte er nicht gedacht. ..

79. Lucy übernachtet im Schloss (Lucy’s Sleepover)
Lucy macht zusammen mit ihren Eltern ein Picknick auf der Wiese im kleinen Königreich. Dort trifft sie Holly und Ben, mit denen sie gern spielen würde. Da Lucy aber ein großes Wesen ist, muss Holly sie erst klein zaubern. So darf Lucy sogar mit im kleinen Schloss übernachten. Allerdings muss sie am nächsten Morgen weg sein, bevor der Zauber aufhört zu wirken.
80. Schneckenalarm (Miss Jolly’s Riding Club)
Ben und Holly wollen in Miss Jollys Reitklub reiten lernen. Miss Jolly bringt den Kindern aber nicht nur bei, wie man auf Schnecken reitet, sondern sie fördert auch die Liebe zu diesen Tieren. Die Freunde müssen den Stall ausmisten, die Schnecken striegeln und sie füttern. Dann geht es zum Ausritt auf die Wiese, aber als Miss Jolly sich kurz um eine Nacktschnecke kümmern muss, lässt Ben die Schnecken in die falsche Richtung laufen. Direkt auf die Elfenfarm zu…

81. Verliebt in einen Gnom (Springtime)
Es ist der erste Frühlingstag im kleinen Königreich. Tulpen und Narzissen blühen und Igel erwachen aus dem Winterschlaf. Allerdings erwacht auch der Gnom, und er hat großen Appetit. Er geht in den Elfenbaum und isst den Elfen alle Vorräte weg. Währenddessen ist beim kleinen Schloss auch die Gnomenfrau Gloria erwacht und futtert mit großem Appetit. Die Elfen und Feen müssen sich etwas einfallen lassen, um die beiden Vielfraße wieder los zu werden.
82. Der Piratenschatz (Pirate Treasure)
Rotbart, der Elfen-Pirat und Captain Squid streiten sich, wer von ihnen der beste Pirat sei. Ein guter Pirat hat das beste Versteck für seinen Piratenschatz. Er zeichnet es zwar in seine Piratenschatzkarte ein, aber es muss trotzdem schwer zu finden sein. Als Captain Squid seine Piratenkarte liegen lässt, kommt Rotbart auf die Idee, nach seinem Schatz zu suchen, um zu beweisen, dass Captain Squid der schlechtere Pirat ist. In Begleitung von Ben, Holly und Nanny Plum macht sich sein Schiff auf den Weg.

83. Gaston beim Tierarzt (Gaston Goes To The Vet)
Bevor Ben mit seinen Eltern in den Urlaub aufbricht, muss er noch schnell mit Gaston zum Tierarzt. Bei der Kontrolluntersuchung stellt die Ärztin fest, dass Gaston gesund und munter ist. Doch als Gaston Ben beim Kofferpacken helfen will, verletzt er sich am Fühler. Nun muss er wieder zur Tierärztin. Sein Fühler wird verbunden, doch zurück am Elfenbaum verschluckt Gaston ausversehen die Autoschlüssel von Mr. Elf und muss wieder zur Tierärztin.
84. Party bei Oma Aurikel (Granny & Granpapa)
Holly, ihre Eltern, Ben, Nanny Plum und der weise alte Elf sind zu einer Party bei Oma Aurikel eingeladen. König Aurikel ist ein wenig in Sorge, denn seine Mutter ist für ihre gefährlichen Zaubereien bekannt. Und Opa Aurikel steht ihr in nichts nach. Seine Erfindungen sind über die Landesgrenzen hinweg berüchtigt. Ob die Gäste diesen Besuch unbeschadet überstehen werden?

85. Gefahr von unten (The Dwarf Mine)
In der alten Zwergenmine wird wieder gearbeitet. Immer, wenn die Zwerge nach jahrelangem Schlaf aufwachen, fangen sie an, in ihrer Mine nach Gold und Edelsteinen zu graben. Das macht schrecklichen Lärm, die Erde bebt und es entstehen große Löcher im kleinen Königreich, die für Feen und Elfen gefährlich sind. Also überlegen alle, wie sie die Zwerge wieder zur Ruhe bringen können.
86. Lucys Geburtstagsparty (Lucy’s Elf & Fairy Party)
Lucy hat bald Geburtstag und möchte zu ihrer Party auch ihre Feen- und Elfenfreunde einladen. Das verbietet ihr der Vater, der nicht wahrhaben will, dass es Elfen und Feen gibt. Da hat Lucy eine Idee. Ben, Holly und die anderen Feen und Elfen müssen auf ihrer Party unentdeckt bleiben. Das gelingt ihnen auch eine Weile. Doch als der Vater beginnt, Zaubertricks vorzuführen, können sie sich nicht länger zurück halten.

87. Planet Bong (1) (Planet Bong)
Im kleinen Königreich landet ein Raumschiff. Die Aliens vom Planeten Bong haben ein Problem, denn ihr Planet ist ausgetrocknet. Der weise alte Elf verspricht zu helfen, will aber vorsichtshalber Feen dabei haben, die zaubern können. So kommt die ganze Königsfamilie mit, die gleich Urlaub auf dem Planeten Bong machen will. Und Nanny Plum ist als Assistentin des weisen alten Elf auch mit von der Partie. Da sind unvorhergesehene Abenteuer vorprogrammiert.
88. Planet Bong (2) (Planet Bong Episode 2)
Nanny Plum und der weise alte Elf wurden wegen einer Raumschiffreparatur versehentlich im Weltall zurückgelassen. Als Ben bemerkt, dass die beiden fehlen, dreht das Raumschiff um und nimmt sie wieder an Bord zum Weiterflug nach Bong. Auf dem Planeten herrscht wirklich große Trockenheit, die Nanny Plum gleich mit Regen versucht, unter Kontrolle zu bringen. Die Pflanzen fangen wieder an zu sprießen und zu gedeihen. Doch wie lange wird das anhalten?

89. Die Königin backt Kuchen (The Queen Bakes Cakes)
Die Zauberschule von Mrs. Hig wird von einem Apfel getroffen und geht zu Bruch. Um sie wieder aufzubauen, ist Geld nötig, das Mrs. Hig mit dem Verkauf von Kuchen auf einem Kuchenbasar aufbringen will. Alle sollen Kuchen backen. Auch Königin Aurikel backt Kekse und Kuchen, allerdings sind alle Sorten ungenießbar. Die Nusskekse sind steinhart, die Schokotorte verklebt den Mund und die Pfefferkuchen sind wasserfest. Aber in ihren Eigenschaften sind die Backwaren so perfekt, dass sie sich zum Neubau von Mrs. Higs Zauberschule bestens eignen.
90. Der Hexen-Wettbewerb (The Witch Competition)
Im kleinen Königreich taucht eine junge Hexe auf namens Wendy Witch. Sie will die Stelle der alten Hexe Mrs. Witch einnehmen und sogar in deren Haus ziehen. Mrs. Witch dagegen soll ins Hexenaltersheim. Dahin will sie aber nicht. Also soll ein Wettbewerb stattfinden, dessen Gewinnerin dann im kleinen Königreich bleiben darf. Als die alte Mrs.Witch dabei in Schwierigkeiten gerät, helfen ihr Ben und Holly, ihre ganzen Kräfte zu aktivieren. Kann die alte Mrs. Witch den Wettbewerb gewinnen?

91. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (Journey To The Centre Of The Earth)
Mrs. Fotheringill kommt ins kleine Schloss, um die Zwillinge Daisy und Poppy zu unterrichten. Aber wie beim letzten Mal wird sie von den Zwillingen weg gezaubert, dieses Mal bis zum Mittelpunkt der Erde. Ben schlägt vor, die Lehrerin zu retten. Und Opa Aurikel, der gerade zu Besuch kommt, möchte die Rettungsaktion gleich mit einem Ausflug verbinden. Er kennt den Weg zum Mittelpunkt der Erde…
92. Rotbart und der Regenbogen (Redbeard’s Rainbow)
Nanny Plum, Ben und Holly machen einen Ausflug mit dem Segelboot von Rotbart. Die Reise geht bis zum Ende des Regenbogens, denn dort soll ein Kübel voller Gold zu finden sein. Unterwegs bestehen die Freunde viele Abenteuer. Sie geraten in einen Sturm und Nanny Plum fällt von Bord. Bei der Rettung landet sie auf einem Fisch, der sie fressen will und außerdem wird sie noch seekrank…

93. Auf zu neuen Abenteuern (Fox Cubs)
Ben und die anderen Elfen-Kinder gehen heut zu den Pfadfindern „Junge Füchse“. Sie sollen lernen, wie man in der freien Natur zurechtkommt. Für eine bestandene Prüfung gibt es dann ein Abzeichen. Aber die neue Anführerin Nanny Plum gibt den Kindern einfach die Abzeichen, ohne dass sie etwas dafür tun müssen. Mister Elf ist empört. Als er als kleiner Junge bei den „Jungen Füchsen“ war, mussten sie noch echte Abenteuer bestehen und sich so ein Abzeichen verdienen. Da zaubert Nanny Plum einfach alle auf den Gipfel eines Berges. Aber damit hat sie wohl wieder einmal übertrieben.
94. Der verrückte Tausch (Nanny Plum And The Wise Old Elf Swap Jobs For One Whole Day )
Nanny Plum und der weise alte Elf geraten in Streit darüber, wer von ihnen mehr zu tun hat. Holly schlägt vor, dass die beiden für einen Tag ihre Arbeit tauschen, dann wüsste jeder genau, wie die Arbeit des anderen aussieht. Nanny Plum ist an diesem Tag der weise alte Elf und soll Spielzeugmaschinen reparieren und Elfenkinder unterrichten. Der weise alte Elf arbeitet als Nanny Plum im Schloss, muss Wäsche waschen, in der Zauberschule unterrichten und dem König etwas zu essen bringen. Das haben sich beide einfacher vorgestellt.

95. Ein ehrwürdiger Besuch (The Very Important Person)
König Leopold kündigt sich zu Besuch im kleinen Königreich an. Keiner kennt ihn, aber vor allem Königin Aurikel hält ihn für einen Prominenten, eine wichtige und bekannte Person. Für den Abend wird eine große Party organisiert, mit feinem Essen und feierlicher Musik. Kleine Kinder sollen mit Fähnchen winken und so den Ehrengast begrüßen. Aber als dieser erscheint, sind alle mehr als erstaunt…
96. Das neue Boot (Bunty II)
Mister Elf hat ein neues Boot gebaut. Weil der große Fisch Barry sein letztes Boot gefressen hatte, beschließt Mister Elf, sein neues Boot nicht ins Wasser zu lassen. Da sich aber alle auf tolle Ferien in einem tropischen Paradies gefreut haben, befiehlt König Aurikel das Boot startklar zu machen. Das Boot ist super schnell und es entkommt sogar dem großen, bösen Barry. Doch in den tropischen Gewässern lauern ganz andere Gefahren…

97. Wo ist Gaston? (Gaston Is Lost)
Beim Spielen mit Ben und Holly verschwindet plötzlich Gaston. Die Kinder suchen und rufen ihn, können ihn aber nicht finden. Am nächsten Tag sieht Nanny Plum in einer Kristallkugel, wo Gaston überall gewesen ist. Er scheint in ein Loch gefallen zu sein und braucht ganz dringend Hilfe. Auf seine Freunde kann sich Gaston eben absolut verlassen.
98. Das Frühstücksei (Chickens Ride West)
König Aurikel möchte zum Frühstück gern ein Ei. Allerdings legen die Hühner der Elfenfarm gerade keine Eier, weil sie nicht genügend Futter finden. Der König ist spontan der Meinung, ein Huhn im kleinen Schloss würde das Problem lösen. Also satteln die Elfen ihre Ameisenpferde und treiben die Hühner zum kleinen Schloss. Doch als diese sich dann gleich über die Blumen im Schlossgarten hermachen, überlegt es sich der König schnell anders.

99. Die Meerjungfrau (The Mermaid)
Lucy findet beim Angeln mit ihrem Vater einen Spiegel. Den hat die Meerjungfrau Ozeana verloren, und sie möchte ihn wieder zurück haben. Ben und Holly versprechen ihr, den Spiegel auf den Grund des Sees zu bringen. Weil Lucy und ihr Vater auch gern die Meerjungfrau sehen wollen, schrumpft sie Nanny Plum klein. Im Elfen-U-Boot geht es dann zum Meeresgrund. Solch ein Abenteuer haben Lucy und ihr Vater noch niemals zuvor erlebt. Aber reden dürfen sie darüber natürlich nicht.
100. Ein Ausflug ins Museum (Daisy & Poppy Go To The Museum)
Heute machen alle einen Ausflug ins Museum. Auch die Zwillinge Daisy und Poppy, die bekannt sind für ihre wilden Zaubereien, sind dabei. Im Museum müssen die kleinen Elfen und Feen sehr aufpassen, dass sie nicht gesehen werden. Doch als Daisy und Poppy anfangen, Ausstellungsstücke zum Leben zu erwecken, nimmt das Unheil seinen Lauf. Nanny Plums Rettungsversuche machen das Chaos schließlich noch perfekt.

101. Vatertag (Fathers Day)
Alle Elfen-und Feenkinder gratulieren ihren Vätern zum Vatertag. An diesem Tag sollen die Väter nicht arbeiten, sondern nur spielen. Der Bürgermeister hat frei, der König ist ein normaler Vater und regiert nicht, und Herr Elf muss bei seiner Essen-Lieferung durch Nanny Plum vertreten werden. Sie übernimmt auch die Rolle des Schiedsrichters im Basketballspielspiel der Väter. Nur leider hat Nanny Plum ja von all den Dingen keine Ahnung…
102. Gaston hat Geburtstag (Gaston’s Birthday)
Ein neuer Punkt auf Gaston zeigt an, dass der Marienkäfer Geburtstag hat. Morgen wird auch König Aurikel Geburtstag haben, aber er will auf keinen Fall, dass für ihn eine Party ausgerichtet wird. Stattdessen soll eine Party für Gaston gegeben werden. Alle gehorchen dem König und bereiten die Party vor. Am nächsten Tag wundert sich der König, dass ihm niemand gratuliert. Aus der Ferne hört er Musik, die ihn zu einem Fest führt, zu dem er nicht eingeladen wurde. Da ist der König plötzlich sehr enttäuscht.

103. Das Weihnachtsfest (1) (Ben & Holly’s Christmas)
Im kleinen Königreich taucht am Weihnachtsabend der Weihnachtsmann auf. Er will sehen, wie weit die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest sind. Die Elfen und Feen haben jede Menge Spielzeug hergestellt, das Herr Elf mit seinem Flugzeug in die Geschäfte der großen Wesen liefern wird. Doch in der Hektik der Weihnachtsvorbereitungen geraten der König und die Königin mitten unter die Geschenke. Auch der weise alte Elf gerät in Gefahr. Jetzt ist guter Rat teuer.
104. Das Weihnachtsfest (2) (Ben & Holly’s Christmas Episode 2)
Die Weihnachtsvorbereitungen sind gründlich schief gelaufen. Der König ist in einem Knallbonbon gefangen, die Königin ist mitsamt dem kleinen Schloss als Geschenk verpackt und der weise alte Elf steckt im Elfenbaum in der Weihnachtsbaumabteilung des Gartencenter. Ben, Holly und Nanny Plum sind bereits auf dem Weg, um alle zu retten. Da kauft Lucys Vater den Elfenbaum, um ihn zu Hause mit Lichtern und Kugeln zu schmücken. Und auch das kleine Schloss mit der Königin landet als Geschenk bei Lucy. Jetzt fehlt nur noch der König und alle können zusammen mit Lucys Familie das Weihnachtsfest feiern.

Links

Die Folgentexte stammen mit freundlicher Genehmigung vom KI.KA - Der Kinderkanal von ARD & ZDF www.kika.de