Zeichentrickserien.de
Über 500 Episodenführer und Episodenlisten zu Zeichentrickserien und Cartoons

      ZURÜCK               INFOS         EPISODENLISTE EPISODENFÜHRER         DVD               COMICS      



BATMAN / BATMAN & ROBIN
Batman: The Animated Series / The Adventures of Batman & Robin / The New Batman Adventures
USA 1992-1999, 109 Folgen



Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie    Bild aus der Zeichentrickserie

Batman, der dunkle Rächer und Fledermausmann, jagt auch in dieser düsteren Zeichentrickserie die übelsten Ganoven und Wahnsinnigen in Gotham City. Das Schurkenkabinett ist groß, zu ihnen zählen unter anderen der Joker, der Pinguin, Two-Face und der Riddler. Zum Glück hat auch Batman ein paar Verbündete, z.B. sein Helfer Robin, der Butler Alfred, Commissioner Gordon und Batgirl.
Die Serie ist ein großartiger Erfolg für Warner Bros. und wurde mit einigen Emmys ausgezeichnet. Die düsteren Storys und die hinterlistigen Gauner vermitteln Spannung der Superlative, und heben die Serie stark von minderwertigen Superheldenserien ab.
Verwunderlich ist, dass die Serie zweimal in den USA, und einmal in Deutschland umbenannt wurde:
Ab Folge 66 heißt die US-Fassung "The Adventures of Batman & Robin" und ab Folge 86 "The New Batman Adventures".
In Deutschland wurde die Serie nur einmal ab Folge 70 in "Batman & Robin" umbenannt.


Weitere Batman-Serien siehe:  Batman of the Future (1999)The Batman (2004)

Erstausstrahlung
DVD-Veröffentlichung

US-Erstausstrahlung:
1992 - 1999 (WB)

Deutsche Erstausstrahlung:
19.11.1993 - 27.02.1999 (Pro7)


Leider ist keine deutsche
DVD-Veröffentlichung bekannt.


Episodenliste

Deutsche Titel Originaltitel
1. Tödliche Clownereien Be a Clown
2. Der Mann aus Lehm - Teil 1 Feat of Clay - Part 1
3. Der Mann aus Lehm - Teil 2 Feat of Clay - Part 2
4. Ansichtssache P.O.V.
5. Batman und die Detektive I've got Batman in my Basement
6. Der verrückte Hutmacher Mad as a Hatter
7. Gefährliche Klauen - Teil 1 The Cat and the Claw - Part 1
8. Gefährliche Klauen - Teil 2 The Cat and the Claw - Part 2
9. Auf mächtigen Schwingen On Leather Wings
10. Herz aus Eis Heart of Ice
11. Der Krieg geht weiter It's Never too Late
12. Das große Zittern Joker's Favor
13. Der Todeskuss Pretty Poison
14. Kein Grund zur Panik Nothing to Fear
15. Straße des Verbrechens Appointment in Crime Alley
16. Eine Stadt voller Narren The Last Laugh
17. Das Geheimnis ewiger Jugend Eternal Youth
18. Nur ein Narr kennt keine Furcht Fear of Victory
19. Die Prophezeiung Prophecy of Doom
20. Spurlos verschwunden The Forgotten
21. Die Verschwörung The Cape & Cowl Conspiracy
22. Der Alptraum Perchance to Dream
23. Kinder der Finsternis The Under-Dwellers
24. Der Ninja-Meister Night of the Ninja
25. Sein größtes Geheimnis The Strange Secret of Bruce Wayne
26. Tiger, Tiger Tyger, Tyger
27. Das Experiment mit der Angst Dreams in Darkness
28. Das graue Phantom Beware the Gray Ghost
29. Ein teuflischer Plan Cat Scratch Fever
30. Ich bin die Nacht I am the Night
31. Fast erwischt Almost Got 'Im
32. Wolfsmond Moon of the Wolf
33. Weihnachten mit dem Joker Christmas with the Joker
34. Ein Herz aus Stahl - Teil 1 Heart of Steel - Part 1
35. Ein Herz aus Stahl - Teil 2 Heart of Steel - Part 2
36. Das Rätsel des Minotaurus If you're so Smart why aren't you Rich?
37. Ein Clown sieht rot Joker's Wild
38. Seelen aus Silizium His Silicon Soul
39. Tödlicher Schwindel Off Balance
40. Gefangen in der Rätselwelt What is Reality?
41. Ein mörderisches Duo Harley and Ivy
42. Der Tod kommt auf Rädern The Mechanic
43. Der Mann, der Batman getötet hat The Man who Killed Batman
44. Der beste Trick der Welt Zatanna
45. Robins Rache - Teil 1 Robin's Reckoning - Part 1
46. Robins Rache - Teil 2 Robin's Reckoning - Part 2
47. Zwei schräge Vögel Birds of a Feather
48. Blind wie eine Fledermaus Blind as a Bat
49. Der Tag der Samurai Day of the Samurai
50. Der Unsichtbare See No Evil
51. Immer nur Fisch The Laughing Fish
52. Eine teuflische Bitte - Teil 1 The Demon's Quest - Part 1
53. Eine teuflische Bitte - Teil 2 The Demon's Quest - Part 2
54. Verloren im Schlamm Mudslide
55. Arzt der Unterwelt Paging the Crime Doctor
56. In Batmans Schatten - Teil 1 Shadow of the Bat - Part 1
57. In Batmans Schatten - Teil 2 Shadow of the Bat - Part 2
58. Das Feuer des Olymp Fire from Olympus
59. Der Bauchredner Read my Lips
60. Die Sorgenpüppchen The Worry Men
61. Der Uhrenkönig The Clock King
62. Der Mann mit den zwei Gesichtern - Teil 1 Two Face - Part 1
63. Der Mann mit den zwei Gesichtern - Teil 2 Two Face - Part 2
64. Vendetta Vendetta
65. Terror am Himmel Terror in the Sky
 
STAFFEL 2 (The Adventures of Batman & Robin)  
 
66. Der Krokodilmensch Sideshow
67. Zahltag A Bullet for Bullock
68. Der Prozess Trial
69. Die Gruft der Unsterblichen Avatar
70. Ein Häuschen im Grünen House & Garden
71. Trio des Schreckens The Terrible Trio
72. Ein Bomben-Spass Harlequinade
73. Eine Frage der Zeit Time out of Joint
74. Katzenjammer Catwalk
75. Kampf der Giganten Bane
76. Alle lieben Baby Doll Baby-Doll
77. Der Löwe und das Einhorn The Lion and the Unicorn
78. Inferno im Wilden Westen Showdown
79. Der Rätselkönig Riddler's Reform
80. Sein schlimmster Feind Second Chance
81. Ein neues Leben Harley's Holiday
82. Hinter Schloss und Riegel Lock-Up
83. Lach dich tot! Make 'Em Laugh
84. Ein eiskaltes Grab Deep Freeze
85. Batgirls Rückkehr Batgirl Returns
 
STAFFEL 3 (The New Batman Adventures)  
 
86. Giftige Frauen Holiday Knights
87. Tim Sins of the Father
88. Begraben unter dickem Eis Cold Comfort
89. Keine Angst Never Fear
90. Der Katzenaugen-Smaragd You Scratch my Back
91. Dem Bösen verfallen Double Talk
92. Die Erbschaft Joker's Millions
93. Das Mädchen ohne Erinnerung Growing Pains
94. Die Maske Mean Seasons
95. Der Hexer The Demon Within
96. Todesvisionen Over the Edge
97. Feuerteufel Torch Song
98. Ein Krokodil zum Knutschen Love is a Croc
99. Der letzte Kick The Ultimate Thrill
100. Invasion der Mutanten Critters
101. Katzenkult Cult of the Cat
102. Tod in der Manege Animal Act
103. Alte Wunden Old Wounds
104. Die Legende lebt Legends of the Dark Knight
105. Böse Mädchen Girls' Nite Out
106. Grüne Augen, giftiges Herz Chemistry
107. Der Richter Judgement Day
108. Sieben Jahre Pech Beware the Creeper
109. Die Piranha-Falle Mad Love
 
FILME  
 
Batman und das Phantom Batman - Mask of the Phantasm
Batman und Mr. Freeze - Eiszeit Batman and Mr. Freeze - SubZero

Werbung
Episodenführer

Die Folgenbeschreibungen sind mit freundlicher Genehmigung von Luise Rödig entnommen aus Batmans.de

1. Tödliche Clownereien (Be a Clown)
Bürgermeister Hills Sohn fühlt sich unbeachtet und ungeliebt, als sein Vater für ihn eine sorgfältig vorbereitete Geburtstagsparty gibt, die aber eher ein politisches Medienspektakel als eine richtige Feier ist. Zwischenzeitlich hat sich der Joker, verkleidet als Clown, auf der Party eingeschlichen, um eine Bombe zu legen. Der Bürgermeistersohn, ein angehender Zauberkünstler, ist von den Tricks des Jokers so begeistert, daß er sich in dessen Truck versteckt, um ihm zu folgen. Als Batman den Joker in einem geschlossenen Vergnügungspark stellt, nützt dieser die Naivität des Jungen, um Batman eine Falle zu stellen. Doch zu guter Letzt rettet Batman sich und den Jungen und besiegt den Joker auf der Spitze einer außer Kontrolle geratenen Achterbahn. Traurig, aber um eine Erfahrung reicher, kehrt der Junge zu seinem Vater zurück, der erkennen mußte, wie rücksichtslos er mit den Gefühlen seines Sohnes umgegangen ist.

2. Der Mann aus Lehm - Teil 1 (Feat of Clay - Part 1)
Matt Hagen, ein berühmter Schauspieler mit dem Beinamen "Mann der tausend Gesichter", hat den Ruf, jede Rolle spielen zu können - und birgt ein schreckliches Geheimnis: er ist süchtig nach einer fremdartigen chemischen Substanz, die in dem Labor von Roland Daggett hergestellt wird. Diese Chemikalie verleiht ihm die Möglichkeit, ohne Make-Up seine Gesichtszüge verändern zu können. Auf diese Weise kann er auch geheimhalten, daß sein Gesicht vor Jahren bei einem schrecklichen Unfall völlig entstellt wurde. Im Gegenzug muß er für Daggett Rollen spielen, die nicht viel mit Legalität zu tun haben. Er ist Daggetts Marionette, was ihn furchtbar verbittert. Als Daggett von Hagen verlangt, in der Gestalt von Bruce Wayne Dokumente von Lucius Fox, Waynes "rechter Hand", zu verlangen, löst er damit eine Kette von Ereignissen aus, in deren Verlauf Lucius Fox verwundet und Bruce Wayne wegen Körperverletzung verhaftet wird. Hagen, der versucht, sich Daggetts Kontrolle zu entziehen, wird von dessen Handlangern ergriffen und mit einer derart großen Menge der chemischen Substanz abgefüllt, daß sich seine genetische Struktur verändert und in ihn Clayface verwandelt, eine gestaltlose Form, die ihren Körper in jede x-beliebige Gestalt verwandeln kann. Teil 1 endet damit, daß Wayne im Gefängnis sitzt und Clayface seinen Rachefeldzug gegen Daggett startet.

3. Der Mann aus Lehm - Teil 2 (Feat of Clay - Part 2)
Clayface findet heraus, daß Daggett einen Fernsehauftritt hat, um für sein neues Produkt zu werben, dieselbe Chemikalie, die für seinen Untergang verantwortlich war, und die der Chemiker jetzt als Hautfestiger anbietet. Nach einer Auseinandersetzung mit Batman in Lucius Fox' Krankenzimmer nimmt Clayface das Aussehen einer Frau an und besucht die Fernsehshow von Summer Gleason. Jedoch ist Batman auch da und es kommt zu einem "Auftritt" im Galaxy Broadcasting Gebäude. Schließlich besiegt Batman Clayface, indem er ihn mit Strom beschießt. Clayface scheint gestorben zu sein - doch anschließende Experimente in der Bathöhle mit einem Teil von Clayface' lehmähnlicher Substanz zeigen, daß die Elektrizität keinen Einfluß auf sie haben. Clayface war in erster Linie ein Schauspieler und seine Todesszene war so perfekt gespielt, daß er damit sogar Batman hinters Licht führen konnte.

4. Ansichtssache (P.O.V.)
Als Bullock einen Fall vermasselt, werden er und die anderen an der Aktion beteiligten Beamten, Montoya und der Neuling Wilkes, von der Abteilung für Innere Angelegenheiten verhört. Bullocks beschönigende Version der Geschichte ist so widersprüchlich zu den anderen Aussagen, daß die ermittelnden Beamten niemandem von ihnen Glauben schenken und suspendieren sie vorläufig vom Dienst. Versessen darauf, ihren Namen wieder reinzuwaschen, verfolgt Montoya einige Hinweise, die sie in das Gebiet der Gangster führt, gegen die sie ermitteln sollten. Mit Batmans Hilfe löst sie den Fall, entlastet alle Beteiligten und erteilt Bullock auch noch eine Lektion in Sachen Teamwork.

5. Batman und die Detektive (I've got Batman in my Basement)
Während des Versuchs, ein gestohlenes Faberge Ei vom Pinguin zurück zu holen, wird Batman von dem komischen Vogel mit einem Nervengas besprüht. Der bewußtlose Held wird von einem zwölfjährigen Hobby-Detektiv gerettet, der Batman in seinem Keller versteckt. Der frühreife Bengel muß Batman wiederbeleben, bevor der Pinguin ihn findet.

6. Der verrückte Hutmacher (Mad as a Hatter)
Der Mad Hatter entwickelt ein Art Bewußtseinskontrolle, indem er spezielle Geräte in den Hüten der Leute plaziert. Er tut dies, um Alice zu beeindrucken, eine junge Frau, für die er ganz Gotham in ein Wunderland verwandeln will, um ihr jeden auch noch so verrückten Wunsch zu erfüllen. Als er erfährt, daß sie in einen anderen verliebt ist, beschließt der eifersüchtige Hätter, sein Kontrollgerät zu benutzen, um ihren Liebsten loszuwerden. Dann kidnapt er Alice und bringt sie zum Gotham Central Park. Batman muß sich seinen Weg durch ein seltsames Schachbrett erkämpfen, das aus lebenden Teilen zusammengefügt ist, die sich alle unter der Kontrolle des Mad Hatter befinden.

7. Gefährliche Klauen - Teil 1 (The Cat and the Claw - Part 1)
Catwoman stiehlt eine wertvolle Kette, um damit den Kauf von Land für ein Berglöwenreservat zu finanzieren. Im Verlauf ihrer Flucht trifft sie auf Batman und fühlt sich von ihm unwiderstehlich angezogen. Später hat Bruce Wayne ein verabredung mit Selina Kyle, Catwomans Alter Ego, und ist hingerissen von der Frau. Während sich zwischen den beiden eine Romanze entwickelt, erfährt Selina, daß ihr das Land, das sie kaufen wollte, von einem geheimnisvollen Kartell weggeschnappt wurde, obwohl die Gründe für den Erwerb keinen Sinn ergeben. Nachdem sie sich in das Hauptquartier eingeschleust hat, entdeckt Catwoman, daß sich in einem Berg auf dem Gelände eine militärische Anlage befindet. Wie sich herausstellt, hat das Kartell nur die Vorzeigefunktion für eine internationale Terroristengruppe, die unter der Leitung einer geheimnisvollen Frau namens Red Claw befindet. Die Gruppe benutzt das Land als Sammelplatz. Batman findet heraus, daß Catwoman sich in Gefahr befindet, obwohl ihr das nicht bewußt ist.

8. Gefährliche Klauen - Teil 2 (The Cat and the Claw - Part 2)
Die Terroristen unter Red Claw setzen ihren Plan, einen Seuchen-Virus zu stehlen, in die Tat um. Sie wollen damit ein Lösegeld von der Stadt erpressen. Catwoman ist zwischenzeitlich in das Hauptquartier der Terroristen eingedrungen. Als Batman ihr folgt, werden sie beide geschnappt, gefesselt und zurückgelassen, um als Opfer der Seuche zu sterben. Da sie jedoch wie ein Team zusammenarbeiten, gelingt es ihnen nicht nur, den Virus zu zerstören, bevor er Schaden anrichten kann, sie verhindern auch, daß die Terroristen das Gelände verlassen können, bevor die Polizei eintrifft. Unglücklicher weise sieht sich Batman gezwungen, Catwoman, trotz ihrer Hilfe, an die Beamten auszuliefern. Denn obwohl er Selina mag, ist sie eine Diebin, und Gesetz bleibt Gesetz.

9. Auf mächtigen Schwingen (On Leather Wings)
Als eine schreckliche fledermausähnliche Kreatur Gotham terrorisiert, nehmen die Behörden in Gotham an, daß es sich dabei um Batman handelt und stellen einen Haftbefehl auf den Dunklen Ritter aus. Währenddessen führen seine Ermittlungen Batman zu dem Labor von Kirk Langstrom, einem berühmten Zoologen, der mit einer Formel experimentierte, die ihn in ManBat verwandelte. Batman muß ManBat nicht nur fangen, um Langstrom zu retten, sondern auch um seinen eigenen Namen zu rehabilitieren.

10. Herz aus Eis (Heart of Ice)
Der brillante Cryogenic-Experte Dr. Victor Fries arbeitete hart an einer Gefriermethode, um das Leben seiner Frau zu retten, als die herzlose Firma, die das Projekt finanzierte, buchstäblich den Stecker raus zog. Durch die Explosion der Gefrierkammer wurde die Ehefrau getötet und Fries in ein erbarmungswürdiges Monster, das nur bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt existieren kann, verwandelt. Ein Jahr später kehrt er als Mr. Freeze zurück, blind vor Verlangen nach Rache an der CEO, der Firma, die sein Leben zerstört hat. Batman empfindet Mitgefühl für Freeze, dennoch verhindert er, daß Freeze durch die Zerstörung eines Gebäudes, in dem sich auch unschuldige Menschen aufhalten, mit einem Mord seinen Rachedurst stillt.

11. Der Krieg geht weiter (It's Never too Late)
Ein alter Gangsterboß, Arnold Stromwell, wird von einem Rivalen, Rupert Thorne, bedroht. Batman rettet Stromwell vor den Männern Thornes und versteckt den Mann unter der Nase seiner Feinde. Im Verlauf der folgenden Stunden erfährt Stromwell, daß auf Grund seiner Drogengeschäfte sein eigener Sohn in einer Entziehungsklinik endete.

12. Das große Zittern (Joker's Favor)
Charlie Collins, ein unscheinbarer Buchhalter, gerät unglücklicherweise an den Joker. Aus Angst um sein Leben verspricht der Mann dem Joker alles, wenn er ihn nur gehen läßt. Die Idee amüsiert den Joker und er verlangt Charlie ein Versprechen ab. Sollte dieser sich weigern, fällt seine Familie in die Hände der Verbrecher. Charlie soll Batman in die Irre führen, während der Joker sich bei einem Ehrenfest für Commissioner Gordon einschleicht, um eine Bombe zu deponieren. Aber die Sache ändert sich, als Charlie beschließt, daß er genug hat und sich dem Joker Mann gegen Mann stellt.

13. Der Todeskuss (Pretty Poison)
Bezirks-Staatsanwalt Harvey Dent wird in eine Romanze mit einer geheimnisvollen Frau namens Pamela Isley verwickelt. Als Dent nach einem Abendessen ein Vergiftung erleidet, schaltet sich Batman in die Ermittlungen ein und macht die schreckliche Entdeckung, daß das Gift durch Pamelas Lippenstift übertragen wurde. Er verfolgt die Frau und findet heraus, daß sie in Wahrheit Poison Ivy ist, eine verrückte Pflanzenliebhaberin, die sich aus unbekannten Gründen an dem Staatsanwalt rächen will. Schließlich landet Batman in Poison Ivys mörderischem Gewächshaus, um dort um das Leben seines besten Freundes, aber auch um sein eigenes, zu kämpfen.

14. Kein Grund zur Panik (Nothing to Fear)
Ein furchtbarer Schurke, der auf den Namen Scarecrow hört, versprüht Furcht-Gas und richtet eine Verwüstung an der Gotham State University an. Batman findet heraus, daß der Täter in Wahrheit Professor Jonathan Crane ist, der vor Jahren wegen seiner Angst-Experimente von der Universität gefeuert wurde. Nun ist er als Scarecrow zurückgekehrt, um sich zu rächen. Unter dem Einfluß des Furcht-Gases muß Batman gleichzeitig gegen den verschlagenen Strohmann und seine eigene Angst ankämpfen.

15. Straße des Verbrechens (Appointment in Crime Alley)
Jedes Jahr zu selben Zeit begibt sich Batman auf eine Pilgerfahrt, um Dr. Leslie Thompkins zu besuchen, jene Frau, die sich um den jungen Bruce Wayne gekümmert hatte, nachdem seine Eltern auf brutalste Weise in der Park Row ermordet wurden. Aber diese Mal wird Batman von einigen gefährlichen Zwischenfällen in Beschlag genommen und er versäumt deshalb seine Verabredung. Das ist schlecht, da Roland Daggett, ein gewissenloser Grundstücksspekulant einige Brandstifter anheuert, um sicherzustellen, daß der Teil der Park Row, der "Straße des Verbrechens" genannt wird, in Flammen aufgeht, um Platz für sein Projekt mit Eigentumswohnungen zu machen. Dr. Thompkins wird von den Brandstiftern gefangen genommen, als sie deren Vorhaben in die Quere kommt. Wenn Batman es nicht rechtzeitig schafft, zur "Crime Alley" zu kommen, werden die Gebäude und Dr. Thompkins in Flammen aufgehen.

16. Eine Stadt voller Narren (The Last Laugh)
Der Joker benutzt ein tödliches, bewußtseinsveränderndes Lachgas, um die Bewohner von Gotham in totale Idioten zu verwandeln. Wenn es Batman nicht gelingt, den Clown Prinz aufzuhalten, wird bald jeder völlig verrückt werden, auch sein Freund und Butler Alfred.

17. Das Geheimnis ewiger Jugend (Eternal Youth)
Eine Santorium bietet einen "natürlichen" verjüngenden Zaubertrank an, der auch Alfred und seine Freundin, Maggie Paige, anlockt. Tatsächlich wird das Unternehmen von Poison Ivy geleitet, die eine neue Art von Chlorophyll benutzt, um Menschen in Bäume zu verwandeln. Batman ermittelt und wird beinahe ebenfalls zu einem Baum, bevor er schließlich Poison Ivy aufhalten kann.

18. Nur ein Narr kennt keine Furcht (Fear of Victory)
Scarecrow hat eine Idee für eine Angst-Droge, die erst bei der Freisetzung von Adranalin wirksam wird. Er wendet die Droge bei Gothams besten Athleten an, um dann gegen sie zu wetten. Dick Grayson, auch bekannt als Robin, erfährt von dieser Arglist, nachdem sein Zimmergenosse im College, ein sehr guter Football-Spieler, unerklärlicherweise Angstzustände während eines Spiels bekommt. Während er Batman hilft, den Gangster zur Strecke zu bringen, kommt Robin mit der Droge in Berührung und wird von Panikattacken heimgesucht, wann immer sein Adrenalinspiegel steigt. Am Ende muß Robin diese überwältigende Angst überwinden, um Scarecrow davon abzuhalten, seine Substanz über einem mit Zuschauern gefüllten Stadium zu verschütten.

19. Die Prophezeiung (Prophecy of Doom)
Bruce Wayne reagiert besorgt, als einige seiner reichsten Freunde der New Age Bruderschafts-Masche von Nostromos, einem arglistigen Psychiater auf den Leim gehen. Auch Bruce tritt dem Verein bei, in der Absicht, Nostromos Pläne zu entlarven. Dieser prophezeit den Untergang der Zivilisation und drängt seine Anhänger, ihr Vermögen auf die Konten der Bruderschaft zu transferieren. Batman deckt das Vorgehen, die Mitglieder um ihr Geld zu betrügen, auf und stellt Nostromo nach einer wilden Jagd durch ein Planetarium. Zu guter Letzt lernen Bruce' Freunde eine wichtige Lektion darüber, wem man vertrauen darf.

20. Spurlos verschwunden (The Forgotten)
Als ein paar verarmte Männer verschwinden, ermittelt Bruce undercover als Gaff Morgan. Schon bald wird er von ein paar Männern angegriffen, die ihn niederschlagen und verschleppen. Als Folge des Schlags auf den Kopf erleidet er eine Amnesie und ist gezwungen, mit anderen entführten Männern in einer weit entfernten Mine zu arbeiten. Trotz seines Gedächtnisverlusts sorgt er für großen Ärger bei den Entführern, die ihn darauf hin in einen Schwitzkasten stecken. Während dieser Folter kehrt sein Erinnerungsvermögen zurück, und mit neugewonnener Kraft kann er sich befreien und als Batman die Verbrecher bezwingen und für alle Zeiten unschädlich machen. Später, als Bruce Wayne, bietet er seinen ehemaligen Mitgefangenen Arbeit an, damit sie einen Neuanfang machen können.

21. Die Verschwörung (The Cape & Cowl Conspiracy)
Batman ermittelt in einem Diebstahl von Inhaberanleihen, die für die hungernden Menschen in Byelocroatia bestimmt sind. Einer der Verdächtigen ist Baron Waclow Jozek, ein euroäischer Adeliger. Batman konfrontiert Jozek mit seinem Verdacht, doch der erzählt ihm, daß Josiah Wormwood für den Diebstahl verantwortlich ist. Der Dunkle Ritter hat schon von diesem Mann, der auch der "Todesfallen-Spezialist" genannt wird, gehört, einem Mann, dem es mit schrecklichen, für die Opfer verwirrenden, Foltermethoden gelingt, alle Geheimnisse aus ihnen heraus zu locken. Jozek kontaktiert den Gangster und beauftragt ihn, ihm Batmans Umhang und Maske zu beschaffen. Wormwood erklärt sich einverstanden. Batman, der Wormwood zur Strecke bringen will, gelangt bei seinen Ermittlungen in das Wachsmuseum und geht dort in eine Falle. Wormwood fordert Umhang und Maske und meldet sich bei Jozek, um sich seine Belohnung auszahlen zu lassen und die Gegenstände zu übergeben. Doch der entpuppt sich plötzlich als Batman, der Wormwood ausgetrickst hat und ihm eine lange Haftstrafe beschert.

22. Der Alptraum (Perchance to Dream)
Bruce Wayne erwacht und merkt, daß sich sein innigster Wunsch erfüllt hat: Seine Eltern sind nicht tot und er ist, und war niemals, Batman. Und nicht nur das, er ist zudem verlobt mit Selina Kyle. Zuerst ist er begeistert, doch dann zwingen ihm einige Ereignisse die Erkenntnis auf, daß es sich hier um eine ausgeklügelte Täuschung handelt. Sein Suche nach der Wahrheit führt ihn schließlich in einen surrealen Kampf gegen Batman auf der Spitze eines Kirchturms. Batman ist unmaskiert und enttarnt sich als Mad Hatter, der Bruce in einen erzwungenen Traumzustand versetzt hat. Bruce einziger Weg, um zu erwachen, ist, sich vom Kirchturm zu stürzen, was er auch tut - um als der Dunkle Ritter wieder zu erwachen.

23. Kinder der Finsternis (The Under-Dwellers)
Batman trifft auf geheimnisvolle kleine grüne Leute, die geringfügige Straftaten verüben. Er rettet einen vor einem heranrasenden Zug und entdeckt, daß es sich um einen kleinen Jungen handelt, der nicht spricht. Batman findet heraus, daß er einer Gang verwahrloster Ausreißer angehört, die sich die "Untergrundbewohner" nennen. Sie leben tief in den Kanalisation der Stadt. Ihr Anführer ist der durchgeknallte Sewer King, der die Kinder dazu zwingt, Lebensmittel und Vorräte für ihn zu stehlen. Batman führt eine Revolte an, bezwingt den Sewer King und befreit die "Untergrundbewohner".

24. Der Ninja-Meister (Night of the Ninja)
Verschiedene Firmen, die alle Wayne Enterprises angehören, werden von einer geheimnisvollen Gestalt, genannt "Der Ninja", überfallen. Batman und Robin entdecken, daß der Ninja in Wirklichkeit Kyodai Ken ist, der einzige Mann, der Bruce Wayne besiegen konnte, als sie beide in jungen Jahren in Japan den Kampfsport erlernten. Bruce findet heraus, daß Kyodai das Dojo überfallen will, aus dem er vor Jahren hinausgeworfen wurde. Nun ist er zurück gekehrt, um Rache zu nehmen. Er stellt Bruce Wayne, Summer Gleason und Robin eine Falle und fordert Bruce zum Zweikampf heraus. Doch Bruce kann nicht in gewohnter Manier kämpfen, da er befürchtet, daß Summer seine geheime Identität entdecken könnte. So liegt es also an Robin, für eine Ablenkung zu sorgen, damit Bruce die Gelegenheit bekommt, seinen alten Feind zu besiegen.

25. Sein größtes Geheimnis (The Strange Secret of Bruce Wayne)
Als Richter Vargas, ein Freund von Gordon und Bruce Wayne, von Dr. Hugo Strange erpreßt wird, reist Bruce zu Ermittlungszwecken zur Kurklinik von Strange in Yucca Springs. Strange hat eine Maschine erfunden, die die Gedanken der Menschen lesen kann. Da er sie auch bei Bruce anwendet, findet er heraus, daß dieser Batman ist. Er versucht, diese Information an den Meistbietenden zu verkaufen und offeriert sie dem Joker, Two-Face und dem Pinguin. Doch Batman dreht den Spieß herum, indem er die Maschine dazu benutzt, den drei Interessenten eine, auf Band aufgenommene, Vorstellung Stranges, wie er den dreien ihr Geld abknöpft, vorzugaukelt. Außer sich versuchen nun die drei Gangster, Strange zu töten, und Batman rettet den Tag. Zum Schluß gibt sich Robin noch als Bruce Wayne aus, um Strange davon zu überzeugen, daß Bruce nicht Batman ist.

26. Tiger, Tiger (Tyger, Tyger)
Selina Kyle wurde gekidnapt und von Doktor Emile Dorian, einem Gen-Forscher mit einer Vorliebe für Katzen, auf eine küstennahe Insel gebracht. Er hat eine Mischform aus Mann und Katze mit dem Namen Tygrus erschaffen und möchte ihm jetzt eine Frau besorgen. Er injiziert Selina ein Serum, daß sie physisch und psychisch in eine Katzenfrau verwandelt. Batman erfährt von den Vorgängen und kommt auf die Insel, um Selina zu retten. Er wird gefangen und gezwungen, bei einem tödlichen Katz- und Maus-Spiel (oder besser gesagt: Katz und Fledermaus) mit zu machen. Tygrus, der Katzenmann, jagd Batman durch den Dschungel der Insel. Mit Selinas Hilfe gelingt es Batman, Tygrus, der Dorian als seinen Vater ansieht, davon zu überzeugen, daß es falsch ist, mit Menschenleben herumzuexperimentieren. Tygrus greift Dorian an, um Selina zu befreien und verursacht eine Explosion, die das Labor zerstört. Batman und Selina entkommen und Tygrus rettet Dorian. Er bittet Batman, ihn der Justiz zu übergeben und verabreicht Selina ein Mittel, das die Mutation rückgängig macht, obwohl er sich mehr als alles andere wünscht, daß sie bei ihm bleiben würde. Batman und Selina kehren mit Dorian nach Gotham und Tygrus bleibt in der Einsamkeit zurück.

27. Das Experiment mit der Angst (Dreams in Darkness)
Als Batman versucht, den Plan Scarecrows zu vereiteln, Gothams Wasserversorgung mit einer Droge, die nicht enden wollende Alpträume und Halluzinationen hervorruft, zu vergiften, kommt er mit der Substanz in Berührung. Unfähig, die Wirklichkeit von der Fantasie zu unterscheiden, wird er nach Arkham Asylum gebracht. Er muß einen Fluchtweg finden und Scarecrow aufhalten, bevor der die Bewohner von Gotham in einen bösen Traum stürzt, der niemals enden wird.

28. Das graue Phantom (Beware the Gray Ghost)
Batman findet heraus, daß das Muster einiger kürzlich geschehener Bombenattentate in Gotham auf der Episode einer alten Fernsehserie basieren, in der der Lieblingsheld seiner Kindheit vorkommt, der Gray Ghost. Um Informationen zu bekommen, sucht er den Schauspieler, der die Figur darstellt auf. Dieser ist ein Opfer seines eigenen Erfolgs geworden, da er auf diese Rolle festgelegt ist und keine Chance erhält, noch andere Arbeit zu bekommen. Obwohl der "Gray Ghost" anfangs keine Lust hat, Batman zu helfen, ändert er dennoch seine Meinung und taucht am Ort des nächsten Bombenattentats auf, als Batman ihn am dringendsten braucht. Während sie nun gemeinsam ihre Nachforschungen betreiben, beginnt der Schauspieler, die Parallelen zwischen Batman und dem Gray Ghost Mythos zu sehen, und ihm wird klar, welch wichtige Rolle er in der frühen Kindheit Batmans gespielt hat. Diese Erkenntnis gibt dem Schauspieler nicht nur ein neue Wertigkeit, sondern trägt auch dazu bei, den Erfolg der Figur neu zu beleben, als er und Batman erfolgreich den geheimnisvollen Bombenleger fassen.

29. Ein teuflischer Plan (Cat Scratch Fever)
Während sie ihre vermißte Katze sucht, kommt Selina Kyle (Catwoman) einer Verschwörung zwischen dem Industriellen Roland Daggett und seinem Wissenschaftler. Professor Milo, auf die Schliche. Die beiden wollen Tiere mit einer Krankheit infizieren, die sich unter den Streunern ausbreiten und schließlich die menschliche Bevölkerung befallen soll. Dagget hat natürlich das einzige Heilmittel, das er auf den Markt zu bringen plant. Dies wird ihm nicht nur Millionen einbringen, sondern ihn auch als Held dastehen lassen. Als sich Catwoman mit der Krankheit infiziert, muß Batman einen Wettlauf gegen die Zeit antreten, um sie zu retten und den teuflischen Plan zunichte zu machen, bevor die kranken Tiere freigelassen werden.

30. Ich bin die Nacht (I am the Night)
Am Jahrestag des Todes seiner Eltern trifft sich Batman mit Dr. Leslie Thompkins in der "Allee des Verbrechens", um Rosen an der Stelle, an der sie niedergeschossen wurden, niederzulegen. Batman ist sich im Unklaren darüber, ob er seinen Ein-Mann-Krieg gegen das Verbrechen fortsetzen soll, oder nicht. Macht er sich nur selber etwas vor? Auf der Straße befreit er einen halbwüchsigen Straßenjungen mit dem Spitznamen Wizard aus den Händer zweier Ganoven. Wizard ist nicht gerade dankbar und Batman liefert ihn in einem Übergangsheim ab. Währenddessen sind Commissioner Gordon, Bullock und Montoya unterwegs, um den Jazzman, einen Gangster mit einer Vorliebe für Musik und Brutalität, zu verhaften. Batman hatte versprochen, sie zu begleiten, und so zögert Gordon die Verhaftung hinaus, bis er nicht länger warten kann. Als Batman eintrifft, gerät er in eine Schießerei. Er hilft, die Gangster zu besiegen und den Jazzman zu verhaften, doch das hat einen hohen Preis - Commissioner Gordon ist schwer verletzt. Batman macht sich schwere Vorwürfe, er glaubt, es sei seine Schuld, da er nicht rechtzeitig zur Stelle war. Er beschließt, sein Dasein als Dunkler Ritter zu beenden, bevor noch mehr seiner Freunde durch seine Nachlässigkeit in Gefahr geraten. Weder Alfred noch Dick können ihn umstimmen. Dem Jazzman gelingt die Flucht aus dem Gefängnis und er will ins Krankenhaus, um Gordon entgültig umzubringen. Als Bruce davon erfährt, wird ihm klar, daß er nicht einfach so aufhören kann - es gibt immer noch Leute, die sich auf ihn verlassen. Er stellt Jazzman in Gordons Krankenzimmer und bewahrt den Commissioner davor, erneut angeschossen zu werden. Als Gordon aus dem Koma erwacht, bittet er ihn, seinen Kampf niemals aufzugeben. Auf seinem Heimweg entdeckt Batman Wizard an der Bushaltestelle und der Jugendliche dankt dem Dunklen Ritter und erzählt ihm, daß er sich auf dem Weg zu seinen Eltern befindet. Batman erkennt, daß es schon ausreicht, ein Leben zu retten, um den Kampf gegen das Verbrechen zu rechtfertigen.

31. Fast erwischt (Almost Got 'Im)
Während sie sich vor der Polizei verstecken, treffen sich Batmans mörderische Feinde (der Joker, der Pinguin, Two-Face, Poison Ivy und Killer Croc) im Stacked Deck Club, einem Lokal, das nur Verbrechern Einlaß gewährt zum Kartenspiel und Austauschen von Geschichten über ihrer alle Nemesis: Batman. Jeder von ihnen gibt eine "Fast hätt ich ihn erwischt"-Geschichte zu Besten: Poison Ivy versuchte ihn mit vergifteten Kürbissen zu töten, Two-Face setzte seinen Riesenpenny ein, der Pinguin hetzte Killervögel auf ihn und Croc warf einen riesigen Felsen nach ihm. Doch die Hinrichtung, die der Joker im Tonight-Show-Stil inszeniert hatte, stellte alles in den Schatten. Tatsächlich hätte der Joker seinen Plan ausführen können, wenn nicht Catwoman im falschen Augenblick aufgetaucht wäre. Doch er glaubt dennoch, Batman eins ausgewischt zu haben, da er im allegemeinen Durcheinander mit Catwoman verschwinden konnte. Genau das wollte Batman, der die ganze Zeit in der Maske von Croc am Tisch gesessen hatte hören. Nachdem er sich um die überraschten Gangster "gekümmert" hat, sucht er Harley Quinn, die den Auftrag hat, Catwoman zu töten, wenn der Joker nicht wieder auftaucht, auf und überzeugt sie, Catwoman frei zu lassen.

32. Wolfsmond (Moon of the Wolf)
Batman untersucht die Erscheinung einer Wolfskreatur in Gotham, ohne zu erkennen, daß das Monster einer seiner Mitarbeiter ist - Anthony Romulus, Ex-Olympiasieger und Pressesprecher. Romulus hatte vor Jahren den durchtriebenen Professor Milo aufgesucht, um eine Steroid-Rezeptur zu bekommen, die ihm beim Zehnkampf gewinnen lassen sollte. Unglücklicherweise enthielt die Formel ein Wolfshormon, das einen immer wieder kehrenden Nebeneffekt verursacht. Nun muß Romulus den Befehlen Milos als Wolfskreatur nachkommen, um ein Heilmittel zu bekommen. Milo hat beschlossen, den Wolf als Waffe gegen Batman einzusetzen, und hetzt Romulus auf den Dunklen Ritter, doch die Kreatur wendet sich gegen ihren Schöpfer und gibt Batman die Gelegenheit, beide zu überwältigen. Doch der Wolf kann durch einen Sprung in einen Fluß entkommen. Weder Romulus noch der Wolf wurden je wieder gesehen, doch in Vollmondnächten kann man von außerhalb der Stadt ein schauriges Heulen hören.

33. Weihnachten mit dem Joker (Christmas with the Joker)
Der Joker hat die Kontrolle über Gothams Fernsehsender übernommen und terrorisiert während der Weihnachtsfeiertage die Stadt. Er hat sich in einem TV-Studio versteckt und hält Commissioner Gordon, Detective Bullock und Summer Gleason als Geiseln. Er fordert Batman heraus, ihn bis Mitternacht zu finden, oder seine Geiseln würden ein sehr unfröhliches Weihnachtsfest erleben.

34. Ein Herz aus Stahl - Teil 1 (Heart of Steel - Part 1)
Bei Wayne Enterprises wird von einem Roboter geheimes High-Tech gestohlen. Bruce Wayne weiß, daß der einzige, der fähig ist, solch einen hochentwickelten Roboter zu erschaffen, Karl Rossum ist, der Besitzer der Cybertron Labs. Zwischenzeitlich wächst in Barbara Gordon der Verdacht, daß ihr Vater, der Commissioner, nicht mehr er selbst ist - und sie hat recht! Er wurde von einem Roboter ersetzt, der ihm aufs Haar gleicht, ebenso wie Bullock und Bürgermeister Hill. Dies ist alles Teil eines Plans von HARDAC, einem von Rossum geschaffenen Computer mit künstlicher Intelligenz, um die Menschheit durch Maschinen zu ersetzen. Als Rossum von diesem Plan erfährt, wird auch er von HARDAC ersetzt. Bruce Wayne lädt Randa Duane zum Abendessen ein, nicht wissend, daß sie ebenfalls ein Roboter ist. Sie entdeckt den geheimen Eingang zur Bathöhle und erstellt eine Interface-Verbindung zwischen dem Batcomputer und HARDAC. Als Batman versucht, seinen Computer zu benutzen, greift dieser ihn mit an Robotarmen an und beginnt, ihn zu zerquetschen. Und während Batman vergeblich versucht, sich aus der Umklammerung zu befreien, endet Teil 1.

35. Ein Herz aus Stahl - Teil 2 (Heart of Steel - Part 2)
Batman gelingt es, sich aus der Umklammerung des Batcomputers zu befreien und HARDAC bricht die Verbindung ab, bevor der Dunkle Ritter sie zu Cybertron zurück verfolgen kann. Batman wird von Barbara Gordon über das Batsignal gerufen. Sie berichtet ihm, daß sie glaubt, ihr Vater sei ausgetauscht worden. Doch zu guter Letzt werden Rossum, Gordon, Bullock und Hill gerettet und ihre Roboterduplikate zerstört.

36. Das Rätsel des Minotaurus (If you're so Smart why aren't you Rich?)
Als Edward Nygma, das Genie, das hinter dem Computerspiel "Das Rätsel des Minotaurus" steckt, von seinem gierigen Chef Mockridge seinen rechtmäßigen Anteil am Gewinn des Spiels fordert, wird er kurzerhand gefeuert. Nygma schwört Rache und Jahre später, als Mockridge sein Unternehmen an Wayne Enterprises verkauft, kommt Nygma in neuer Gestalt zum Zug - er ist der Riddler. Er entführt Mockridge, allerdings nicht, ohne vorher noch auf Batman und Robin zu treffen. Batman durchschaut schnell Nygmas wahre Indentität. Um sich vom Dunklen Ritter und seinem "Balg" zu befreien, lockt der Riddler die beiden in ein riesiges, auf dem Spiel basierenden Minotaurus-Labyrinth, indem er Mockridge als Köder benutzt. Die einzige Möglichkeit für Batman, Mockridge zu retten und das Labyrinth zu verlassen, ist, eine Reihe von tödlichen Rätseln zu lösen.

37. Ein Clown sieht rot (Joker's Wild)
Ein erzürnter Joker bricht aus Arkham Asylum aus, als er erfährt, daß der Milliadär Cameron Kaiser ein Spielcasino erbaut hat, daß er Jokers Wild nenn, um aus der Ähnlichkeit mit dem Clown Nutzen zu ziehen. Auch Batman ist wütend, da er weiß, daß der Joker als Widergutmachung für seinen verletzten Stolz das Casino zerstören und jederman im Inneren töten wird. Doch dies gehört alles zum Plan Kaisers, da er mit einer hohen Versicherungssumme rechnet, wenn der Joker das Gebäude in die Luft jagd. Unberechenbar wie immer, entscheidet sich der Joker jedoch später dafür, Kaiser umzubringen und das Casino unter eigener Regie zu führen. Batmans Eingreifen in letzter Sekunde rettet Kaiser das Leben, und der Joker muß wieder zurück nach Arkham.

38. Seelen aus Silizium (His Silicon Soul)
Diebe brechen in ein Lagerhaus ein, in dem Reste von Cybertrons Robotern und Elektronikgeräten stehen. Sie werden bei ihrem Raub von Batman unterbrochen, der aus einer Kiste springt und mit zweien der drei Diebe den Boden aufwischt. Der dritte feuert einen gezielten Schuß auf Batman ab, und entdeckt, ebenso wie der überraschte Dunkle Ritter, daß Batman ein Roboter ist. Dieser künstliche Batman ist der festen Überzeugung, der einzig wahre zu sein und macht sich verwirrt auf den Weg nach Wayne Manor, wo Alfred ihm klarmacht, daß er einer von Karl Rossums Duplikanten sei. Alfred flieht in die Bathöhle und versucht, den Roboter untauglich zu machen, wird aber statt dessen bewußtlos geschlagen. Der Roboter findet mittels des Batcomputers den gegewärtigen Aufenthaltsort von Karl Rossum auf einer Farm außerhalb Gotham Cities heraus. Unterdessen entdeckt der richtige Batman, daß ein Nachahmer Verbrecher verhaftet. Er folgert, daß Rossum darin verwickelt ist und sucht diesen in seinem Gewächshaus auf. Rossum streitet jede Beteiligung ab und Batman verläßt ihn. Kurz darauf erscheint der Roboter. Immer noch der festen Überzeugung, er sei Batman, erzählt er Rossum, daß sein Verstand in einen Roboterkörper verpflanzt worden sei. Rossum, anfangs noch erstaunt, überzeugt den Roboter davon, daß er kein Mensch sei. Als der richtige Batman wieder auftaucht, wird bei dem Kampf zwischen den beiden das Gewächshaus zerstört. Der Roboter besorgt sich aus der Aservatenkammer des GCPD den Datenchip mit den Speicherdateien HARDACS, der künstlichen Intelligenz, die Rossum einst erschuf. Als der Chip in den Kopf des Roboters einbaut wird, erwacht HARDAC erneut zum Leben. Er erklärt, daß der Roboter ein letzter Duplikant war, der vor der Zerstörung Cybertrons (wie in "Ein Herz aus Stahl", Teil 1 und Teil 2 berichtet) erschaffen, jedoch nie aktiviert wurde. Er übernimmt die Kontrolle über den Roboter, um seinen Plan, die Menschen durch Duplikate zu ersetzen, fortzuführen. Der Roboter kehrt zur Batcave zurück und üerspielt die HARDAC Dateien auf den Batcomputer und erklärt Alfred, daß HARDAC in fünf Minuten via Modem mit allen Computern auf der Welt verbunden sein wird. Der richtige Batman erscheint und ein Kampf beginnt in der Bathöhle, der damit endet, daß der richtige in einen Abgrund stürzt. Der Roboter glaubt, getötet zu haben und zerstört voller Selbstvorwürfe den Batcomputer, was zur Folge hat, daß er selber zu Asche verbrennt. Alfred rettet Batman aus der Grube und traurig betrachten sie die Überreste des Roboters, der bereit war, zu sterben, um menschliches Leben zu schützen.

39. Tödlicher Schwindel (Off Balance)
Batman ermittelt gegen das berüchtigte weltumfassenden Verbrechersyndikat, die "Gesellschaft der Schatten", die begonnen haben, in Gotham ihr Unwesen zu treiben. Angeführt von einem Mann, der nur als "Vertigo" bekannt ist, planen sie, in der kommenden Nacht einen ganz bestimmten Frachtzug zu entführen. Der Zug transportiert einen Sonar-Bohrer, ein Grabwerkzeug, das mit Ultraschallwellen arbeitet und in den falschen Händen zu einer furchterregenden tödlichen Waffe werden kann. Während er versucht, die Entführung zu verhindern, wird der Dunkle Ritter Opfer des verblüffenden Schwindel-Gerätes. Diese einzigartige Waffe gehört Vertigo und verursacht Wahrnehmungsstörung bei dem Betroffenen, so daß dieser der Illusion erliegt, die ganze Welt drehe sich im Kreis. Die Opfer des "Vertigo"-Effekts verlieren völlig ihre Orientierung. Dennoch behält Batman die Oberhand, bis eine geheimnisvolle, in Leder gekleidete Lady in Black, bewaffnet mit einer Armbrust, auftaucht. Sie feuert einen Pfeil auf Batman und Vertigo und trennt die beiden. Dadurch wird Vertigo die Flucht ermöglicht. Als er Vertigos Spur folgt, trifft Batman erneut auf die Schwarze Dame und findet heraus, daß sie Talia, die Tochter des wirklichen Oberhaupts der Gesellschaft der Schatten, ist. Und auch sie ist eine Feindin Vertigos, von ihrem Vater gesandt, um den Raum des Sonarbohrers zu verhindern. Nachdem sie von Vertigo gefangen und eingesperrt wurden, überwältigen Batman und Talia Vertigo mit gemeinsamen Kräften erneut und besiegen ihn. Sie entwickeln widerwillig gegenseitigen Respekt für einander, der schon an körperliche Anziehung grenzt. Aber Batman muß feststellen, wem Talias wahre Loyalität gilt, als sie ihre Waffe auf ihn richtet, um ihn daran zu hindern, mit dem Bohrer fortzugehen. Es stellt sich heraus, daß Vertigo einst der stellvertretende Kommandant ihres Vaters war, aber die Kontrolle über die Gesellschaft an sich reißen wollte. Nun will Talia das Kommando über die Organisation ihres geheimnisvollen Vaters - ebenso wie sie den Sonar-Bohrer will. Doch Batman hat den Bohrer sabotiert und wertlos für den uralten, verrückten Ra's al Ghul, denn niemand anders ist Talias Vater, gemacht und so bleibt zwischen dem düsteren Unsterblichen und dem Dunklen Ritter noch eine Rechnung offen.

40. Gefangen in der Rätselwelt (What is Reality?)
Um ein für alle mal zu beweisen, daß er den überlegenen Verstand hat, lockt der Riddler Batman in einen Rätsel - Test in der virtuellen Realität eines Computers. Batman findet, während er die Rätsel löst und den Fallen des Riddlers entkommt, heraus, daß er die Landschaft der virtuellen Realität ebenso wie der Riddler verändern kann. Mit dieser neuen Erkenntnis verursacht er, daß sich der Riddler nicht mehr konzentrieren kann. Als die künstliche Realität zusammenbricht, fällt sein "überlegenes" Gehirn in eine Art Koma, möglicherweise sogar für alle Zeit.

41. Ein mörderisches Duo (Harley and Ivy)
Nachdem sie vom Joker gefeuert wurde, geht Harley Quinn eine Partnerschaft mit Poison Ivy ein. Tagsüber sind sie Hausgenossen und beste Freunde, nachts ein tödliches Duo, von der Regenbogenpresse "Die neuen Königinnen des Verbrechens" genannt. Der Joker bekommt einen Anfall, als er hört, daß die beiden im "Thelma & Loise" -Stil ihre Raubzüge begehen und will Harley, und, was noch wichtiger ist, ihre Beute, zurückhaben. Batman hat ebenfalls herausgefunden, wo sich die Mädels aufhalten und sowohl er als auch der Joker treffen in Ivys Versteck, einem Modellhaus, das über einer Giftmülldeponie erbaut wurde, ein. In einem explosiven Kampf kann Batman den Joker und seine Männer in die Flucht schlagen, und, mit der überraschenden Unterstützung von Officer Montoya, Harley und Ivy festnehmen.

42. Der Tod kommt auf Rädern (The Mechanic)
Als der Pinguin seine Typen aussendet, um einen Diebstahl zu begehen, verfolgen Batman und Robin die auffällige Pinguin-Limousine im Batmobil. Dank eines kuriosen Unfalls während der Hochgeschwindigkeitsjagd können die Pinguin Gangster entkommen und das Batmobil wird schwer beschädigt. Und so muß der Dunkle Ritter tun, was er in einer solchen Situation immer tut - er wendet sich an Earl Cooper, den ehemaliegen Automobil-Ingenieur, der das gegenwärtige Batmobil gebaut hat. Cooper wurde von Batman finanziell unterstützt und mit einer eigenen geheimen Werkstatt ausgerüstet. Dort arbeitet Earl auf Abruf, immer bereit, das Batmobil in Notfällen wie diesem zu reparieren. Es stellt sich heraus, daß einer von Earls Mitarbeitern ein Informant des Pinguin ist, und so findet der verbrecherische Vogel die Verbindung zwischen Cooper und Batman heraus. Der Pinguin und seine Männer dringen in Coopers Werkstatt ein und nehmen Coopers Tochter als Geisel, um ihn zur Zusammenarbeit zu zwingen. Er soll Batman eine Falle stellen und ein Gerät für das Batmobil konstruieren, das dem Pinguin die Kontrolle über das Gefährt ermöglicht - durch Fernsteuerung. Indem er die Bremsen und alle Sicherheitsvorkehrungen blockiert und das Batmobil beschleunigt, will der Pinguin Batman und Robin ein für alle Mal den Garaus machen. Doch die maskierten Verbrechensbekämpfer sind dem Gangster einen Schritt voraus, dank der versteckten Hinweise, die Earl in einer kodierten Botschaft geben konnte. Obwohl das Batmobil erneut zerstört wird, können Batman und Robin rechtzeitig entkommen. Und nun hat der Pinguin viel Zeit zum Nachdenken - während Earl ein neues, verbessertes Batmobil in seiner neuen, geheimen Werkstatt baut.

43. Der Mann, der Batman getötet hat (The Man who Killed Batman)
Der drittklassige Gangster Sidney Debris kommt bei Gangsterboß Rupert Thorne angekrochen und bettelt um Hilfe. Anscheinend ist Sidney das Unmögliche gelungen: er hat Batman getötet. Sidney erzählt in einer Rückblende, daß er, während er für ein paar Drogendealer Schmiere stand, von Batman auf einem Lagerhaus überrascht wurde. Die beiden stolperten und durch Sids Ungeschicklichkeit stürzte Batman vom Dach in einen Schuppen, der mit explosivem Gas gefüllt war. Nachdem der Brand gelöscht war, wurden nur Batmans Cape und Maske gefunden. Während er zuerst noch von der Unterwelt gefeiert wurde, wollten sich bald alle mit Sidney messen. Besonders der Joker hatte es auf ihn abgesehen und beauftragte Harley, Sidney zu ihm zu bringen, um die Geschichte zu bestätigen. Als der Joker überzeugt war, daß Batman tot sei, war seine Trauer unbeschreibich und er ließ eine Totenwache in der Chemie-Fabrik, wo sie sich zum ersten Mal trafen, für den Dunklen Ritter abhalten. Der Höhepunkt der Zeremonie sollte Sidneys Hinrichtung durch die Hand des Jokers sein, natürlich, weil er ihm die Möglichkeit genommen hatte, Batman zuerst zu töten, doch ein glücklicher Zufall erlaubte Sid die Flucht. Und nun fleht er Thorne an, ihn sicher aus der Stadt zu bringen. Doch Thorne hat schon von den Gerüchten gehört und verdächtigt Sidney, ein falsches Spiel zu treiben, um in seiner Bande aufzusteigen. In diesem Moment taucht Batman auf und rettet Sidney vor Thornes Zorn. Anscheinend hatte Batman versucht, den Drahtzieher hinter den Drogendealern zu entlarven und gewußt, daß er, wenn er unsichtbar blieb, von Sidney zu dem Gangsterboß geführt würde. Sidney wandert für seine Mittäterschaft bei Thornes Geschäften ins Gefängnis, doch wird ihm dort Respekt erwiesen, da er der Mann ist, der Batman beinahe getötet hat.

44. Der beste Trick der Welt (Zatanna)
Als die bezaubernde Magierin Zatanna beschuldigt wird, während ihres Auftritts einen Raub begangen zu haben, ist Batman zu ihrer Verteidigung zur Stelle. Zatanna ist ihm dankbar, aber auch ein wenig verwirrt von seinem Vorhaben, ihre Unschuld zu beweisen. In Rückblicken stellt sich heraus, daß der junge Bruce Wayne die damals halbwüchsige Zatanna kennenlernte, als er als Gehilfe bei ihrem Vater, dem Zauberer Zatara, arbeitete. Die beiden Helden tun sich zusammen und nützen die Fähigkeiten, die Zatara sie einst lehrte, und entdecken, daß ein teuflischer Illusionist hinter der Angelegenheit steckt. Zatanna wird von dem Verdacht freigesprochen und sie und Batman nehmen wehmütig von einander Abschied.

45. Robins Rache - Teil 1 (Robin's Reckoning - Part 1)
Als Batman und Robin einen Erpresserring auffliegen lassen, findet Batman den Namen des Anführers heraus. Zu Robins Überraschung weigert er sich, Robin weiterhin an den Ermittlungen zu beteiligen, sondern macht statt dessen lieber alleine weiter. Übellaunig bedient sich Robin des Batcomputers, um so zu erfahren, was Batman vor ihm verheimlicht. Zu seinem eigenen Entsetzen findet er heraus, daß die Ermittlungen mit Tony Zucco, dem Gangster, der für den Tod von Dicks Eltern während des Trapezaktes verantwortlich war, in Verbindung stehen. Robin beschließt, die Angelegenheit in seine eigenen Hände zu nehmen und mti Zucco abzurechnen, trotz Batmans Anweisung, es nicht zu tun.

46. Robins Rache - Teil 2 (Robin's Reckoning - Part 2)
Robin nimmt die Verfolgung von Tony Zucco, dem Kerl, der für den Tod seiner Eltern verantwortlich war, auf, obwohl Batman es ihm verboten hat. Sein detektivischer Spürsinn führt ihn zum Gaunerversteck am alten Vergnügungspier, wo Zucco Batman gefangen nehmen konnte. Dank des rechtzeitigen Eintreffens von Robin gelingt es den beiden, Zucco zu stellen. Im weiteren Verlauf erfährt Robin, daß Batman ihn nicht von Zucco fernhalten wollte, weil er der Meinung war, der Junge könne seine Gefühle nicht unter Kontrolle halten, sondern weil er den Gedanken nicht ertragen konnte, daß der, der Robin so viel genommen hatte, ihm nun Robin nehmen könnte.

47. Zwei schräge Vögel (Birds of a Feather)
Der Pinguin wird aus dem Gefängnis entlassen und ist sehr enttäuscht, daß keiner seiner Freunde zur Begrüßung erschienen ist. Veronica Vreeland, eine Möchtegern-Prominente, will mit ihrer nächsten Party einen Volltreffer landen und kommt auf die Idee, einen Kriminellen einzuladen - am liebsten einen, dessen Manieren für Aufsehen sorgen. Der Pinguin erfüllt ihre Erwartungen voll und ganz. Während sie versucht, ihn zu überreden, zu ihrer Party zu kommen, merkt Veronica, daß sie den korpulenten kleinen Kerl sehr sympathisch findet. Der Pinguin wiederum beginnt, sich in sie zu verlieben. Doch Veronicas Kumpan Pierce verhindert, daß sich eine Liebschaft entwickelt und hält Veronicas Augenmerk darauf gerichtet, den Pinguin für ihren sozialen Aufstieg zu benutzen. Auf der Party entdeckt der Pinguin, daß er nur benutzt wurde, entführt, außer sich vor Wut, Veronica, und verlangt als Lösegeld ihren Familienschmuck von Pierce. Nun muß Batman sich um die ganze Angelegenheit kümmern.

48. Blind wie eine Fledermaus (Blind as a Bat)
Beim Jungfernflug des Raven X - 111, einem Versuchshubschrauber der Polizei, der mit modernsten Waffen ausgestattet ist und von Wayne Tech entwickelt wurde, bricht ein Tumult aus. Der Pinguin hat seinen Plan verwirklicht, den bewaffneten Hubschrauber zu stehlen, und Bruce Wayne wird bei dem Überfall geblendet. Dr. Leslie Thompkins gibt Bruce die strikte Anweisung, seine Augen für 48 Stunden verbunden zu lassen, oder er läuft Gefahr, sein Augenlicht für immer zu verlieren. Doch der Pinguin fängt an, mit den Waffen des Hubschraubers berühmte Denkmäler Gothams zu zerstören, um von der Stadt eine unglaubliche Summe zu erpressen. Also ist es an Batman, ihn aufzuhalten - Blindheit hin oder her. Mit einem Spezialhelm, der mit der Raven-Technologie ausgerüstet und von Wayne Tech verbessert wurde, und der die Radar- und Sonarsignale des Hubschraubers in Bilder umwandelt, die direkt in das Gehirn des Trägers geleitet werden, ist es Batman möglich, einzugreifen. Derart bewaffnet, stellt Batman dem Pinguin eine Falle am Übergabeort des Lösegeldes - einem Stahlwerk. Doch als das Gerät ausfällt, kommt es zu einem Zweikampf mit dem Pinguin, der mit seinen Regenschirmen bewaffnet ist und einem nahezu hilflosen Dunklen Ritter, der im wahrste Sinne des Wortes blind wie ein Fledermaus ist.

49. Der Tag der Samurai (Day of the Samurai)
Kyodai Ken, der Bruce Wayne so sehr haßt (siehe "Der Ninja-Meister"), entführt die Tochter von Sensei Yoru, dem Kampfsportlehrer, der sowohl Kyodai als auch Bruce unterrichtete. Als Lösegeld fordert er eine Schriftrolle, die Aufschluß über den legendären Todesschlag geben soll. Bruce und Alfred reisen nach Japan, um Yoru zu helfen, seine Tochter wieder zu bekommen. Das ist vor allem deshalb gefährlich, da Kyodai, nachdem er sowohl gegen Bruce Wayne als auch gegen Batman gekämpft hat, auf Grund des identischen Kampfstils herausfand, daß es sich um ein und dieselbe Person handelt. Batman kann Yorus Tochter befreien, doch Kydai bringt die Rolle in seinen Besitz. Danach entführt er Alfred und fordert Batman zu einem Kampf um Alfreds Leben heraus. Batman willigt ein und trifft Kyodai auf dem Abhang eines Vulkans und die beiden kämpfen, während der Vulkan ausbricht. Kydai versucht den Todesschlag anzuwenden, muß aber zu seinem Entsetzen erkennen, daß er nicht funktioniert - Batman hat herausgefunden, wie man ihn unwirksam machen kann. Eine Erdspalte trennt die beiden und Kyodai wird von fließender Lava eingeschlossen. Batman versucht, ihn zu retten, aber der Ninja weigert sich mit einem Rest seiner Ehre, gerettet zu werden.

50. Der Unsichtbare (See No Evil)
Irgendwo in einem Mittelstand-Vorort von Gotham wird die kleine Kimberly Ventris regelmäßig von ihrer imaginären Freundin Mojo besucht. Allerdings ist die geheimnisvolle, "unsichtbare" Mojo erschreckend *greif- und hörbar* für eine eingebildete Freundin. Ungefähr zur selben Zeit verschwinden Wertsachen in Millionenhöhe von einer Edelsteinausstellung, zu deren Schirmherren Bruce Wayne gehört. Als Batman ermittelt Bruce und gerät unversehens in einen Kampf mit einem unsichtbaren Angreifer. Seine weiteren Ermittlungen führen ihn zu einem selbständigen Wissenschaftler, Dr. Abner Carrows, der sich mit Optik beschäftigt und etwas entwickelt hat, das er selber "Tarnkappe" nennt. Seine Erfindung ist ein Material, das, elektrisch aufgeladen, das Licht bricht und unsichtbar wird, ebenso wie alles, das davon bedeckt ist. Aber Carrows verstarb vor kurzem, und laut seinem Assistenten verschwand ein Teil des Materials aus dem Labor. Die Spur führt zu dem Ex-Häftling Lloyd Ventris, der die Substanz "unterschlagen" hatte, als er als Hausmeister in Carrows Labor arbeitete. Aus dem gestohlenen Material fertigte er sich einen Spezialanzug und einen Überzug für sein Auto. Bei seiner Entlassung aus dem Gefängnis fand Ventris heraus, daß seine Frau Helen sein Besuchsrecht bei seiner Tochter Kimberly gerichtlich hatte unterbinden lassen und so hatte er begonnen, seine Tochter in seinem unsichtbaren Zustand zu besuchen, indem er vorgab, Mojo zu sein. So erfuhr er auch, daß Helen plante, von Gotham wegzuziehen und Kimberly mitzunehmen, so daß er sie nie wieder gesehen hätte. Er plant, Kimberly zu entführen und ihr durch seinen unrechtmäßig erworbenen Reichtum ein besseres Leben zu bieten, als es ihre Mutter kann. Aber es paßt nicht zu Helens Vorstellung von elterlicher Fürsorge, ein Kind mit einem flüchtigen Schwerverbrecher leben zu lassen und so ist es an Batman, die Entführung zu verhindern. Das bringt ihn in die mißliche Lage, sich auf einen Kampf mit einem Unsichtbaren einzulassen und stellt einen atemberaubenden Höhepunkt dar, den er für den Rest seines Lebens nicht vergessen wird, da ein rasendes unsichtbares Auto fast sein Verhängnis wird.

51. Immer nur Fisch (The Laughing Fish)
Der Joker hat eine Chemikalie entwickelt, die ein "Joker Grinsen" bei Fischen verursacht. Er stattet dem Patentamt einen Besuch ab, um ein Patent für seine "Joker Fische" zu beantragen. Als die ängstlichen Bürokraten ihm eröffnen, daß so etwas unmöglich ist, droht er, sie der Reihe nach zu töten, solange, bis seine Forderungen erfüllt sind. Zum Glück für die Beamten erscheint Batman zu ihrer Rettung und verfolgt den Joker zu einem alten Meeres-Aquarium, wo er den grinsenden Schurken in einer dramatischen Schlacht, in der sogar ein weißer Hai vorkommt, besiegt.

52. Eine teuflische Bitte - Teil 1 (The Demon's Quest - Part 1)
Als Robin unter geheimnisvollen Umständen vom Campus seines Colleges entführt wird, beginnt Batman mit einer ergebnislosen Suche, bis er von dem plötzlichen Erscheinen Ra's al Ghuls, dem mysteriösen Sektenführer, dessen Name "Kopf des Dämons" bedeutet, in der Bathöhle überrascht wird. Ra's gibt sich ihm ohne Umschweife als Leiter der "Gesellschaft der Schatten" zu erkennen (auf die Batman in "Tödlicher Schwindel" traf), ebenso wie als Vater von Talia (die Batman in dieser Episode ebenfalls kennenlernte). Anscheinend wurde Talia unter ähnlichen Umständen wie Robin entführt, was vermuten läßt, daß dieselbe Person dafür verantwortlich ist. Und so schließen die beiden Waffenstillstand und versuchen gemeinsam, die entführten Opfer zu finden. Nachdem Batman einigen Fallen entkommen konnte, während Ra's in einer den Tod fand, ist es nun an ihm, der Spur alleine zu folgen. Seine Suche endet in einer Bergfestung, wo er Robin findet, der jedoch allein ist. Sofort nach Robins Befreiung entdeckt Batman, was er von Anfang vermutet hat: Die Entführungen und die Suche wurden von Ra's inszeniert, um Batmans Mut zu testen. Auf diese Art hoffte Ra's Batmans Ehrenhaftigkeit einschätzen zu können, da er ihn zum Führer der Schattengesellschaft machen will. Es scheint, daß Talia, die nun auch erscheint und definitiv von niemandem gefangen gehalten wird, in Batman verliebt ist. Ra's, der dank der verjüngenden Wirkung seiner Lazarus-Grube schon tausende von Jahren alt ist, ist davon überzeugt, daß sein Körper einem erneuten Tod und einer Auferstehung nicht gewachsen ist. Nun braucht er einen Erben und Batman ist der Auserwählte. Als Batman das Angebot kurz und bündig ablehnt, bricht Ra's zusammen und stürzt in die Grube, aus der er unvermutet wieder auftaucht. Es stellt sich heraus, daß eine Nebenwirkung des Verjüngungsprozesses einen vorrübergehenden Irrsinn auslöst und unvorstellbare Kräfte verleiht. Und nun ist Ra's ein furchterregender Gegner, ein wutentbranntes Monster, das Rache für die Zurückweisung Batmans fordert, auch wenn er das Leben seiner eigenen Tochter riskiert, um sie zu erlangen.

53. Eine teuflische Bitte - Teil 2 (The Demon's Quest - Part 2)
Nachdem er Talia aus der Umklammerung ihres Vaters befreit hat, fesselt Batman Ra's al Ghul mit Batseilen, um ihn notfalls so lange festzustellen, bis die verrücktmachenden Nebenwirkungen der Lazarus Grube verflogen sind. Doch Ra's aktiviert einen Selbstzerstörungsmechanismus und tritt mit Talia den Rückzug an, während er Batman und Robin in der einstürzenden Höhle ihrem Schicksal überläßt. Die beiden können jedoch rechtzeitig entkommen und entgehen nur knapp einer Geröllawine, was Ra's mehr Zeit als nötig gibt, um zu verschwinden. Es gibt nur zwei Hinweise zu seinem Verbleib: als Gefangener belauschte Robin ein Gespräch, in dem Ra's davon redete, seine Wüstenburg reparieren zu lassen, und er hörte mehrere Male das Wort "Orpheus". Es stellt sich heraus, daß Orpheus der Name eines Satelliten, der sich in einem synchronen Orbit über einem besonderen Punkt in der Sahara befindet, ist. An diesem Ort befindet sich auch die Wüstenfestung Ra's al Ghuls. Dort angekommen, wird Batman von Angreifern überwältigt und in ein Verlies gesperrt, nachdem er von dem ulitmativen, verrückten Plan des umweltbewußten Dämons erfahren hatte. Es stellt sich heraus, daß die Lazarus Grube eine von vielen ist, und jede wird von einer Quelle magma-ähnlicher Chemikalien aus dem Inneren der Erde gespeist. Hier, in der Wüste, aktivieren Ra's Männer ein Gerät an Bord des Satelliten, der eigentlich eine Waffe darstellt, die alle Lazaraus Gruben auf der ganzen Welt gleichzeitig zerstören soll. Die dadurch verursachte Flut der Lazarus Chemikalien wird die ganze Erde überschwemmen und sie fast augenblicklich in die üppige, grüne, im ökologischen Gleichgewicht stehende Sphere verwandeln, die sie ursprünglich einmal war. Doch das Leben, das nun auf der Erde existiert, wird ausgelöscht. Das Schicksal von allem und jedem liegt in Batmans Händen, als er sich befreit und sich Ra's zu einem tödlichen Zweikampf stellt, um rechtzeitig zu verhindern, daß die Orpheus Waffe ihre zerstörerische Arbeit tut.

54. Verloren im Schlamm (Mudslide)
Clayface fällt im wahrsten Sinne des Wortes auseinander. Sein lehmartiger Körper zerbröckelt allmählich. Glücklicherweise arbeitet eine Wissenschaftlerin, die er noch aus seinen Tagen als Filmstar kennt, an einem Heilmittel. Jedoch ist er gezwungen, Geld zu stehlen, um die teuren Zutaten des Heilmittels bezahlen zu können. Da er seine Körperform nicht länger als eine Stunde aufrecht erhalten kann, hat die Ärztin ein bewegliches Exoskelett für ihn entwickelt, in dem er sich bewegen kann. Er steckt in diesem Panzer, als er seine letzte Behandlung erhält und Batman plötzlich auftaucht und den Plan zunichte macht. In einem tödlichen Kampf wird Clayface ins Meer hinausgespült, wo er für immer verschwindet. Oder etwa doch nicht?

55. Arzt der Unterwelt (Paging the Crime Doctor)
Dr. Matthew Thorne, der seine ärztliche Zulassung verloren und dadurch gezwungen war, als "Verbrecherarzt" für seinen jüngeren Bruder, den Gangsterboss Rupert Thorne, zu arbeiten, muß an seinem Bruder einen schwierigen Eingriff durchführen. Da er nicht alleine operieren kann, entführt er Dr. Leslie Thompkins, die ihm assistieren soll. Batman entdeckt Leslies Verschwinden und macht sich auf die Suche nach ihr. Es stellt sich heraus, daß Matthew im Grunde ein guter Mensch ist: Als er erfährt, daß Ruperts Männer Leslie umbringen sollen, wendet er sich gegen seinen Bruder, um sie zu retten.

56. In Batmans Schatten - Teil 1 (Shadow of the Bat - Part 1)
Als Commissioner Gordon beschuldigt wird, Bestechungsgelder von Rupert Thorne entgegen genommen zu haben, fleht seine Tochter Barbara Batman an, bei einem Treffen zu erscheinen und sich für den Commissioner auszusprechen. Batman, der dem geheimnisvollen Drahtzieher der Verleumdnung dicht auf den Fersen ist, weigert sich und schickt an seiner Stelle Robin. Barbara ist entschlossen, daß der Dunkle Ritter auf die eine oder andere Weise erscheinen wird und leiht sich ein Batmankostüm aus, um als Dunkler Ritter aufzutreten. Ihr Plan geht nach hinten los, als bei einer Schießerei eine fehlgeleitete Kugel sie als Mädchen enttarnt. Am nächsten Tag stellen sämtliche Zeitungen die selbe Frage: "Wer ist Batgirl?" Batman, verkleidet als Matches Malone, verschafft sich Zutritt zum Hauptquartier des Verantwortlichen für die Hetzkampagne und entdeckt, daß es sich um Two-Face handelt. Bevor er entkommen kann, wird er bewußtlos geschlagen und gefangen genommen. Währenddessen erhält Barbara Informationen, daß Gil Mason, der Stellvertreter ihres Vaters, gemeinsame Sache mit demjenigen macht, der ihren Vater belastet. Da Batman vermißt wird und niemand anderer da ist, an den sie sich wenden kann, trifft sie die Entscheidung, das Kostüm umzugestalten und in dem Fall als Batgirl zu ermitteln.

57. In Batmans Schatten - Teil 2 (Shadow of the Bat - Part 2)
Robin entdeckt, daß Gil Mason mit der Unterwelt in Verbindung steht und überwacht ihn. Er trifft Batgirl, die ebenfalls den Dingen auf den Grund gehen will, um den Namen ihres Vaters wieder rein zu waschen. Beide erfahren, ohne zu wissen, daß auch der andere Kenntnisse hat, daß Mason den geheimnisvollen Bandenführer in einer stillgelegten U-Bahn-Station im Süden Gothams treffen will. Da sie sich nicht besonders mögen, gehen Batgirl und Robin getrennte Wege und erreichen unabhängig von einander die Station. Mason trifft Two-Face, der beschlossen hat, Matches Malone umzubringen. Batgirl versucht, dies zu verhindern, vermasselt es aber und sitzt zusammen mit Robin und Matches in dem U-Bahn-Schacht in der Falle. Two-Face läßt den Tunnel fluten. Als Teil seines Doppelplans, Gordon in Mißkredit zu bringen und Gil Mason als Polizeichef zu etablieren, läßt Two-Face, der dann die Gangs übernehmen will, den Commissioner aus dem Gefängnis befreien. Er bringt Gordon nach Bayshore Wharf, um ihn dort zu töten. Im U-Bahn-Schacht wird Matches zu Batman und hilft Batgirl mit seinem Enterhaken durch ein Loch in der Decke zu entkommen. Bevor sie ihn und Robin befreien kann, werden die beiden von der Flut davon gespült. Sie begreift, daß sie nun ihren Vater retten muß und macht sich auf den Weg nach Bayshore Wharf. Batman und Robin können aus dem Tunnel entkommen, indem sie ein Schienenfahrzeug gegen eine Wand steuern und sie so durchbrechen. Sie erreichen ebenfalls B. Wharf und halten die Gauner gemeinsam mit Batgirl auf. Two-Face wird verhaftet und Gordon befreit, doch Mason kann in einem Schnellboot entkommen. Batgirl springt in das Boot und kämpft mit ihm, dabei stößt sie ihn ins Wasser bevor das Boot an der Freiheitsstatue zerschellt und explodiert. Gordon wird von allen Vorwürfen freigesprochen und Gil Mason, furchtbar entstellt und verletzt, wird für den Rest seines Lebens im Koma dahin vegetieren. Bruce und Dick sind sich einig, daß Batgirl, wer auch immer sie sein mag, sich tapfer geschlagen hat. Barbara, die dies hört, lächelt, als die beiden überlegen, ob sie Batgirl nochmal wieder sehen werden.

58. Das Feuer des Olymp (Fire from Olympus)
Überzeugt davon, die Reinkarnation des griechischen Gottes Zeus zu sein, stiehlt der Großreeder Maxie Zeus eine Elektronenkanone im Versuchsstadium. Indem er die Waffe auf der Spitze seines Penthouses positioniert, plant er, leuchtende Blitze auf die unrechten Sterblichen in der Tiefe zu schleudern. Nachdem Batman sich Zugang zu dem Gebäude verschafft hat, muß Batman eine Reihe von Herkules-Prüfungen bestehen, bevor er endlich mit Maxie um die Kontrolle der Kanone kämpfen kann.

59. Der Bauchredner (Read my Lips)
Die Polizei wird von einer Serie von Verbrechen, die mit der Präzision eines Uhrwerks durchgeführt werden, in Atem gehalten. Batman ermittelt und entdeckt, daß die Verbrechen von einem Bandenführer namens Scarface geplant werden. Er folgt Scarface in sein Versteck, einem verlassenen Lagerhaus mit Schaufensterpuppen, und findet, zu seinem Erstaunen, heraus, daß der Verbrecher eine Holzpuppe ist, die von einem Mann mit feinen Manieren, genannt der Ventriloquist, "gespielt" wird. Batman versucht, den Ventriloquist zu bewegen, als Kronzeuge gegen Scarface auszusagen, aber der Bauchredner fürchtet sich entsetzlich vor seinem zweiten Ich. Hier liegt ein klassischer Fall von gespaltener Persönlichkeit vor. Batman versteckt ein Abhörgerät beim Bauchredner und erfährt so von dem nächsten Verbrechen der Bande. Als er erscheint, um es zu verhindern, wird er in einen Hinterhalt gelockt und gefangen genommen. Als er zu sich kommt, stellt er fest, daß er gefesselt ist und über einem Behälter mit abgerissenen, scharfen Puppenarmen hängt. Scarface verhöhnt ihn und erzählt, daß der Bauchredner gestanden hat, mit Batman gesprochen zu haben. Batman überzeugt den geistesgestörten Scarface, daß der Ventriloquist ein Verräter ist, was zu einer bizarren Konfrontation zwischen den beiden Persönlichkeiten führt und Scarface versucht, den Ventriloquist zu töten. Ein Kampf bricht aus, den Batman gewinnt. Scarface wird von einer verirrten Kugel zerstört. Der Bauchredner wird nach Arkham gebracht, wo er sich eine neue Holzpuppe schnitzt.

60. Die Sorgenpüppchen (The Worry Men)
Die reiche prominente Veronica Vreeland kehrt aus Mittelamerika zurück und bringt ihren Freunden kleine, handgemachte Puppen mit. Einer Eingeborenenlegende zufolge sollen die Puppen, so man sie unter dem Kopfkissen plaziert, die Sorgen des Schlafenden vertreiben. Was weder Veronica noch ihre Gäste wissen, ist, daß in jeder Puppe ein Mikrochip steckt, der hypnotische Befehle an das Hirn weitergibt. Und der Mann, der die Puppen kontrolliert, ist niemand anderer als der Mad Hatter, der die Kräfte der Puppen benutzt, um Gothams wohlhabendste Einwohner, einschließlich Bruce Wayne, zu erpressen. Batman folgt den Hatter zu seinem Versteck in einem leerstehenden Kostümlager, wo ihn der Verrückt angreift und versucht, ihn mit einer Guillotine samt Maske zu köpfen.

61. Der Uhrenkönig (The Clock King)
Temple Fugate, ein übertrieben korrekter Mann, der Leben und Arbeit ausschließlich nach der Uhr richtet, wird von dem damaligen Anwalt Hamilton Hill dazu überredet, von seinem strengen, sich selbstgestellten Zeitplan um 15 Minuten abzuweichen. Das daraus resultierende Chaos gipfelt darin, daß ein Gerichtsfall an Hills und nicht an Fugates Firma übertragen wird. Fugate steht vor dem finanziellen Ruin und schwört, sich an Hill zu rächen. Fünf Jahre später, nachdem Hill ins Bürgermeisteramt aufgestiegen ist, tragen sich merkwürdig Dinge in Gotham zu, die alle mit Zeit zu tun haben. Ampeln sind fehlgeschaltet, U-Bahnen stoßen zusammen, usw. Diese Unglücksfälle gehen alle auf das Konto von Fugate, der sich nun selbst der Clock King nennt, und der versucht, den Bürgermeister in Mißkredit zu bringen. Zuletzt entführt er Hill und bindet ihn an den Minutenzeiger des Uhrenturms von Gotham. Wenn Batman ihn nicht rettet, bevor die Uhr Mitternacht schlägt, wird es mit Hill vorbei sein.

62. Der Mann mit den zwei Gesichtern - Teil 1 (Two Face - Part 1)
Bezirks-Staatsanwalt Harvey Dent verbirgt ein dunkles Geheimnis, sogar vor seinem besten Freund Bruce Wayne. Er hat eine zweite Persönlichkeit, Big Bad Harv, ein Schwerverbrecher. Als der Gangsterboß Rupert Thorne von Dents Krankheit erfährt, versucht er, ihn zu erpressen. Unglücklicherweise kommt Dents böse Seite zum Vorschein und er prügelt sich mit Thorne und seinen Männern, bis Batman auftaucht. Während des Handgemenges kommt es zu einer Explosion und Dent wird schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Als seine Verbände abgenommen werden, stellt sich heraus, daß die linke Hälfte seines Gesichts vernarbt und entstellt ist. Darauf hin wird seine zweite Persönlichkeit dominant und der verrückt gewordene Two-Face flieht aus dem Krankenhaus.

63. Der Mann mit den zwei Gesichtern - Teil 2 (Two Face - Part 2)
Two-Face startet einen aggressiven Feldzug gegen seinen verhaßten Rivalen, Rupert Thorne, der ein Kopfgeld in Höhe von 2.000.000 $ auf ihn ausgesetzt hat. Da Two-Face eigentlich Harvey Dent, Bruce Waynes bester Freund, ist, will Batman ihn vor Thorne finden. Doch Thornes Leute locken Two-Face in eine Falle, indem sie seine frühere Verlobt Grace als Köder benutzen. Gerade als Thorne ihn umlegen will, mischt Batman sich ein, und überläßt die Entscheidung, was mit Thorne geschehen soll, Two-Face. Als der seine Münze wirft, kippt Batman ein Kiste mit Silberdollars um, die das Geldstück unter sich begraben - und stößt damit Two-Face in einen Anfall von Unentschlossenheit, denn er kann keine Entscheidung ohne seine kostbare Münze treffen. Derart außer Gefecht gesetzt, läßt sich Two-Face ins Gefängnis-Hospital bringen, begleitet von Grace, die hofft, ihm dabei helfen zu können, von seiner quälenden Geisteskrankheit zu genesen.

64. Vendetta (Vendetta)
Detective Harvey Bullock ist wird des Mordes verdächtigt und muß ins Gefängnis. Batman glaubt an seine Unschuld, obwohl er eigentlich keine große Zuneigung für Bullock empfindet. Seine Ermittlungen ergeben, daß der wahre Täter Killer Croc ist, ein mutierter Killer, der sich an Bullock rächen will, da dieser ihn vor Jahren ins Gefängnis brachte.

65. Terror am Himmel (Terror in the Sky)
Als eine mannsgroße Fledermaus den Hafen von Gotham unsicher macht, vermutet Batman, daß Dr. Kirk Langstrom in seine alte Gewohnheit zurück gefallen ist, und die Man-Bat Droge wieder zu sich nimmt. Batman ist mit seinem Verdacht nicht der einzige, Francine, Kirks Frau, mißtraut ihrem Mann so sehr, daß sie ihn verlassen will. Kirk beteuert seine Unschuld und macht einen DNA-Test, um seine Behauptung zu beweisen. Nach weiteren Ermittlungen findet Batman heraus, daß Francine mit der Droge in Berührung kam und vermutlich diejenige ist, die in die Fledermaus verwandelt wird. Zu diesem Zeitpunkt sitzt Francine in einem Flugzeug, um Gotham zu verlassen und beginnt, zu transformieren. Doch Batman folgt ihr im Batwing und verabreicht ihr ein Heilmittel, das sie für alle Zeiten von ihrem Fledermausdasein befreit.

STAFFEL 2 (The Adventures of Batman & Robin)

66. Der Krokodilmensch (Sideshow)
Auf dem Weg zum Staatsgefängnis kann Killer Croc entkommen und Batman auf eine gefährliche Jagd durch die Wildnis locken. Nachdem Batman zeitweise sein Spur verloren hat, sucht der Reptilmann Zuflucht bei einer Gruppe ehemaliger Zirkusfreaks und überredet sie, ihm zu helfen. Als Batman eintrifft, wird er von Croc und den Freaks gefangen. Aber als Croc versucht, den Dunklen Ritter zu töten, erkennen die Freaks Crocs wahren Charakter und befreien Batman.

67. Zahltag (A Bullet for Bullock)
Irgendjemand hat Gothams härtesten Cop, Harvey Bullock, auf dem Kieker. Nachdem er mehrere Anschläge nur knapp überlebt hat, wird Bullock klar, daß er keine andere Wahl hat, als seinen Erzrivalen Batman um Hilfe bei der Suche nach dem Attentäter zu bitten. Während ihrer Nachforschungen erkennt Bullock, daß seine barschen und verachtenden Methoden die unterschiedlichsten Menschen zu seinen Feinden gemacht haben.

68. Der Prozess (Trial)
Gothams gefährlichste Verbrecher, der Joker, Two-Face, Mad Hatter, Bauchredner, Harley Quinn und Poison Ivy, entführen Batman und machen ihm in Arkham den Prozeß. Die einzige Hoffnung für den Dunklen Ritter ruht auf der Bezirks-Staatsanwältin Janet Van Dorn, die, trotz ihrer Anti-Batman-Haltung, gezwungen ist, das Leben des Maskierten Rächers ebenso wie das ihre zu verteidigen.

69. Die Gruft der Unsterblichen (Avatar)
Eine geheimnisvolle ägyptische Schriftrolle, die Bruce Wayne dem Museum gestiftet hatte, wird von Ra's al Ghul gestohlen, und Batman und Talia müssen mit vereinten Kräften verhindern, daß der machtgiereige Ra's das Geheimnis der Rolle über Leben und Tod entschlüsselt. Ihre Suche führt sie zu einem verborgenen Tempel, tief in der ägyptischen Wüste. Dort ist der Dunkle Ritter gezwungen, einen Kampf gegen eine antike ägyptische Priesterin zu führen, die sie alle zerstören will.

70. Ein Häuschen im Grünen (House & Garden)
Poison Ivy wurde nicht nur aus Arkham entlassen, sie hat auch ihren Arzt geheiratet und ist seßhaft geworden, um ihn bei der Erziehung seiner beiden Söhne zu unterstützen. Doch dann werden wohlhabende Junggesellen vergiftet und ausgeraubt, in genau der Art und Weise, wie Ivy früher ihre Verbrechen verübte. Die Angriffe werden persönlich, als Bruce Waynes Mündel Dick (Robin) Grayson von dem geheimnisvollen Angreifer entführt wird. Ist Ivy dafür verantwortlich? Und wenn ja, wie kann Batman es beweisen?
Info: Mit dieser Folge änderte sich der deutsche Serientitel von "Batman" in "Batman & Robin"

71. Trio des Schreckens (The Terrible Trio)
Drei reiche, gelangweilte Freunde von Bruce Wayne suchen sich einen neuen Kick, indem sie zu Schwerverbrechern werden. Als der Fuchs, der Hai und der Geier machen die drei Gotham unsicher, bis sie auf den treffen, mit dem sie nicht fertig werden - Batman.

72. Ein Bomben-Spass (Harlequinade)
Batman und Robin verbünden sich widerwillig mit Harley Quinn, um zu erfahren, wo der Joker seine gestohlene Atombombe verbirgt. Harley führt sie auf eine verrückte Jagd durch Gotham und schließlich in einen tödlichen Show-Down mit dem Joker persönlich. Harley ist hin- und hergerissen zwischen ihrem Versprechen, Batman zu helfen und ihrer verdrehten Liebe zum Joker. Doch der bessere Teil in ihr gewinnt am Ende.

73. Eine Frage der Zeit (Time out of Joint)
Der Clock King kehrt zurück, um seine Vendetta gegen Bürgermeister Hill auszutragen. Diese Mal hofft der uhrenbesessene Verbrecher Hill mit Hilfe einer gestohlenen Erfindung, die es ihm ermöglicht, die Zeit zu manipulieren und mit Höchstgeschwindigkeit zu reisen, ermorden zu können. Ausgerüstet mit einem anderen Gerät des Erfinders begeben sich Batman und Robin in eine wilde High-Speed-Schlacht um das Leben des Bürgermeisters.

74. Katzenjammer (Catwalk)
Da sie Sehnsucht nach den alten Zeiten als Catwoman hat, vereinigt Selina Kyle ihre Kräfte mit dem Bauchredner und Scarface, um die prominente Veronica Vreeland zu drangsalieren. Aber das wahre Opfer ist Catwoman selber, die heimlich von Scarface die Schuld für ein anderes Verbrechen zugeschoben bekommt. Batman muß eingreifen, bevor die Katze alles noch schlimmer macht, indem sie den zwiespältigen Ventriloquist umbringt.

75. Kampf der Giganten (Bane)
Batman steht seinem ärgsten Feind, dem chemisch hochgezüchteten Mörder Bane, gegenüber. Ursprünglich von Rupert Thorne angeheuert, um Batman zu töten, plant Bane nun, die Kontrolle über Thornes kriminelles Imperium zu gewinnen, wenn er erst mal Batman zerstört hat. Es ist ein Kampf auf Leben und Tod, bei dem ganz Gotham in der Waagschale liegt, den Batman gegen den Mann führen muß, der geschworen hat: "Zerstöre die Fledermaus!"

76. Alle lieben Baby Doll (Baby-Doll)
Ein ehemaliger Kinderstar, herangewachsen zu einer verbitterten und irren Frau, entführt ihre TV Familie und hält sie in einem verlassenen Tonstudio gefangen. Während Robin sich beeilt, die Schauspieler aus Baby Dolls explosiver Todesfalle zu befreien, verfolgt Batman den kleinen Satansbraten durch ein tödlich spaßiges Haus.

77. Der Löwe und das Einhorn (The Lion and the Unicorn)
Die internationale Terroristin Red Claw hat Alfred entführt, als der Butler seiner Heimat England einen Besuch abstattet. Anscheinend arbeitete Alfred einst für den britischen Secret Service und Red Claw hat herausgefunden, daß ihm der Abschußcode für eine Langstreckenrakete anvertraut wurde. Batman und Robin müssen Alfred befreien, bevor Red Claw den Code in Erfahrung bringen kann und mit ihrem Wissen England in die Knie zwingt.

78. Inferno im Wilden Westen (Showdown)
Während er versucht, einen seiner unsterblichen Gefolgsmänner aus einem Krankenhaus zu befreien, erzählt Ra's al Ghul Batman und Robin ein Märchen aus seiner geheimnisvollen Vergangenheit. Im 19. Jahrhundert versuchte Ra's, die damals neue Eisenbahn zu zerstören und die Kontrolle über die US-Regierung zu erlangen. Die einzige Person, die sich ihm in den Weg stellt, ist der Kopfgeldjäger Jonah Hex. Wie Ra's Kampf gegen Hex mit seinem gegenwärtigen Kampf gegen Batman zusammenhängt, wird in einem überraschenden Ende offenbart.

79. Der Rätselkönig (Riddler's Reform)
Bei seiner Entlassung aus Arkham wird der Riddler sofort zu einer Berühmtheit mit einer eigenen Reihe von Spielzeug und Spielen. Bald ist er reich, beliebt und glücklich, mit Ausnahme der Tatsache, daß er es nie geschafft hat, Batman in einem Wettstreit des Verstandes zu schlagen. Er erkennt, daß er immer noch davon besessen ist, über Batman zu siegen und daß diese Besessenheit zu seinem eigenen Niedergang führen wird. Dennoch lockt der Riddler den Dunklen Ritter in ein Puzzle mit Todesfallen, um seinen Gegner los zu werden und die Rätselspiele zu beenden.

80. Sein schlimmster Feind (Second Chance)
Kurz bevor er sich der Operation, die sein Gesicht wieder herstellen soll, unterziehen kann, wird Harvey (Two-Face) Dent von einem geheimnisvollen Schurken entführt. Batman und Robin trennen sich, um den Drahtzieher hinter diesem Plan zu erwischen. Ist es der Pinguin, Rupert Thorne oder jemand anderes mit einem noch persönlicheren Grund, Harvey zu hassen?

81. Ein neues Leben (Harley's Holiday)
Nachdem sie aus Arkham entlassen wurde, versucht Harley Quinn ein normales Leben zu führen. Bedauerlicherweise schafft sie es nicht, sich aus Schwierigkeiten herauszuhalten, und als ein Mißverständnis auftritt, macht sie alles noch schlimmer, indem sie Bruce Waynes Auto stiehlt und seine Freundin entführt. Das löst eine verwirrende Jagd aus, in die nicht nur Batman und Robin, sondern auch die Polizei, Armee und Gothams gefährlichste Gangster verwickelt werden.

82. Hinter Schloss und Riegel (Lock-Up)
Einige Insassen von Arkham, darunter auch Scarecrow, Ventriloquist und Harley Quinn, erheben Vorwürfe gegen Lyle Bolton, den neuen sadistischen Sicherheitschef von Arkham. Als Bolton gefeuert wird, schwört er Rache an den wahren Verrückten der Gesellschaft, den Beamten, deren Politik Gotham City zu einen Zufluchtsort für Verbrecher gemacht hat. In seiner neuen Identität als Gefängniswärter Lock-Up entführt Bolton verschiedene berühmte Einwohner Gothams, darunter Commissioner Gordon und Bürgermeister Hill, und sperrt sie auf ein verlassenes Gefängnisschiff. Nun müssen Batman und Robin gegen Lock-Up antreten und mit ihm um das Leben derer, die er unrechtmäßig eingesperrt hat, kämpfen.

83. Lach dich tot! (Make 'Em Laugh)
Gotham City leidet unter einer Reihe verrückter Verbrechen, die alle von seltsamen Schurken begangen wurden. Batman und Robin ermitteln und entdecken, daß die "Kriminellen" eigentlich bekannte Komiker sind, die vom Joker eine Gehirnwäsche verpaßt bekamen. Anscheinend wurde der verkleidete Joker im letzten Jahr aus dem Gotham Komiker Wettstreit geworfen und will sich nun dafür rächen.

84. Ein eiskaltes Grab (Deep Freeze)
Mr. Freeze wurde von dem alternden Milliardär Grant Walker aus Arkham geholt, da dieser die ganze Welt einfrieren und nach seinen eigenen Wünschen neu gestalten möchte. Batman und Robin verschaffen sich Zutritt zu der Unterwasserstadt des Milliardärs und müssen sowohl Hightech-Roboter als auch Mr. Freeze bekämpfen, der beschlossen hat, Walkers Wunsch zu erfüllen und die Erde in eine neue Eiszeit zu führen.

85. Batgirls Rückkehr (Batgirl Returns)
Obwohl sie davon träumt, Batman vom Joker, Pinguin und Two-Face zu befreien, hat Barbara Gordon ihr Doppelleben als Batgirl aufgegeben. Zumindest solange, bis eine seltene Katzenfigur aus ihrem Universitätsmuseum gestohlen wird. Alle Hinweise deuten auf Catwoman, aber als Batgirl der Sache nachgeht, entdeckt sie daß ein anderer Strolch das Verbrechen begangen hat. Gemeinsam mit Catwoman findet Batgirl heraus, daß Roland Dagget den Plan ausgeheckt hat und mit ein wenig Hilfe von Robin bringen sie den Schurken für lange Zeit hinter Gitter.

STAFFEL 3 (The New Batman Adventures)

86. Giftige Frauen (Holiday Knights)
Die Episode besteht aus drei Geschichten, die den Zeitraum von Weihnachten bis Neujahr umspannen:
Geschichte 1 handelt von Harley Quinn und Poison Ivy, die Bruce Wayne mit Hilfe von Ivy's hypnotischem Lippenstift kidnappen und sein Kreditkarte benutzen, um einen ausgiebigen Weihnachts-Einkaufsbummel zu machen.
Geschichte 2 spielt mit Detective Bullock und Montoya, die ein Kaufhaus überwachen, um ein paar Taschendiebe zu schnappen. Doch dann taucht Clayface auf.
Geschichte 3 erzählt vom Plan des Jokers, mit einer Schallkanone alle Menschen zu ermorden, die am Sylvesterabend auf dem Gotham Square feiern. Es ist an Batman und Robin, ihn noch vor Mitternacht aufzuhalten.
Info: Eine Adaption des erfolgreichen Comics "The Batman Adventures Christmas Special" (Weihnachtssonderausgabe: Batman Adventures #18, Dino Verlag 1996).

87. Tim (Sins of the Father)
In dieser Geschichte wird von der Herkunft des neuen Robin, Tim Drake, berichtet, und wie ihn der Umstand, Two Face in die Quere zu kommen zu der Partnerschaft mit dem Dunklen Ritter führte.

88. Begraben unter dickem Eis (Cold Comfort)
Mr. Freeze ist wieder da, und, verbitterter als jemals zuvor, plant er seine Rache an Gotham City. Freeze hält zudem noch eine große Überraschung für Batman bereit.

89. Keine Angst (Never Fear)
In einem teuflischen und bösartigem neuen Aussehen und meldet sich Scarecrow zurück. Er kommt mit der neuen Fähigkeit, Menschen die Angst vollständig zu nehmen und sie so noch besser zu manipulieren.

90. Der Katzenaugen-Smaragd (You Scratch my Back)
Nightwing gibt seinen Einstand und findet ausgerechnet in Catwoman eine Verbündete, um eine südamerikanische Schmugglerbande hochgehen zu lassen.

91. Dem Bösen verfallen (Double Talk)
Arnold Wesker, auch bekannt als der Bauchredner, wurde aus Arkham Asylum freigelassen. Bruce Wayne gibt ihm Arbeit bei Wayne Enterprises, in der Absicht, seinem alten Widersacher wieder auf die Füße zu helfen. Doch dann tritt, heraufbeschworen durch Einflüsse von außen, sein alter Dämon Scarface wieder in sein Leben.

92. Die Erbschaft (Joker's Millions)
Der Clown ist pleite. Aber er erbt Geld von einem Gangsterboss und plant, es großzügig in Gotham zu verteilen, um Ansehen zu gewinnen. Doch dann merkt er, daß die Millionen seine Erwartungen nicht erfüllen.

93. Das Mädchen ohne Erinnerung (Growing Pains)
Ein geheimnisvolles Mädchen tritt in Robins Leben und entwickelt sich zu einem Kundschafter und "Verlängerungsarm" von Clayface, der das Mädchen dazu benutzt, herauszufinden, ob in Gotham seine Existenz ungefährdet ist.

94. Die Maske (Mean Seasons)
Mode wird zum tödlichen Vergnügen, als Page Monroe, ein verärgertes Model, für Chaos sorgt und sich, zu Batmans Bestürzung, mit einigen nicht ganz so schönen Entführungen an der nur an Jugend orientierten Modewelt rächt.

95. Der Hexer (The Demon Within)
Bruce muß sich mit schwarzer Magie auseinandersetzen, als er einen Dämon bekämpft, der aus einem antiken Artefakt befreit wird. Gaststar: Etrigan the Demon!

96. Todesvisionen (Over the Edge)
Commissioner Gordon macht Batman für den Tod seiner Tochter Barbara verantwortlich und nichts kann ihn davon abhalten, Batmans Dasein als Dunkler Ritter Gothams ein Ende zu machen.

97. Feuerteufel (Torch Song)
Garfield Lynns, ein Experte für Pyrotechnik, sucht nach einer Gelegenheit, sich an seiner ehemaligen Freundin, dem Popstar Cassidy, zu rächen. Er nennt sich "Firefly" und richtet eine Verwüstung in Gotham an.

98. Ein Krokodil zum Knutschen (Love is a Croc)
Nachdem Mary Dahl, auch bekannt unter dem Namen Baby Doll, die Verurteilung von Killer Croc im Fernsehen gesehen hat, fühlt sie sich ihm verbunden und befreit ihn. Nachdem das grausige Duo auf einen Streifzug geht, muß Baby Doll feststellen, daß Croc nicht sehr vertrauenswürdig ist.

99. Der letzte Kick (The Ultimate Thrill)
Für Roxy Rocket, einen von Adrenalin beherrschten Ausbund an Energie, ist der Tod der ultimative Kick. Und so läßt sie sich von Batman durch ganz Gotham jagen, bis der ihr tödliches Spiel durchschaut.

100. Invasion der Mutanten (Critters)
Farmer Brown leistet der Wissenschaft sicher keinen guten Dienst, als er auf seiner Farm übergroße Tiere züchtet, mit denen er Gotham angreift, um sich dafür zu rächen, daß man ihm sein Projekt zur Züchtung von Übergrößen wegnahm.

101. Katzenkult (Cult of the Cat)
Nachdem sie eine goldene Katzenstatue gestohlen hat, bemerkt Catwoman, daß sie verfolgt wird. Schließlich wird sie von einer Katzensekte gefangen genommen, deren Hauptziel es ist, Batman zu ihrem Maskottchen zu machen.

102. Tod in der Manege (Animal Act)
Dick Grayson kehrt zu seinen Ursprüngen als Zirkusartist zurück, um herauszufinden, daß jemand die Zirkustiere zu kriminellen Unternehmungen mißbraucht.

103. Alte Wunden (Old Wounds)
Der "alte" Robin erzählt Tim Drake, warum er und Batman aufhörten, als Team zu arbeiten.

104. Die Legende lebt (Legends of the Dark Knight)
Verschiedene Kinder geben ihre sehr unterschiedlichen Ansichten über Batman und was er ihrer Meinung nach ist, zum Besten. In dieser Folge sehen wir den Frank Miller und Dick Sprang Stil in der Animated Version.

105. Böse Mädchen (Girls' Nite Out)
Harley, Poison Ivy und Livewire tun sich zusammen, um eines schönen Nachts Gotham in ihre Gewalt zu bringen. Gaststars: Supergirl und Pinguin

106. Grüne Augen, giftiges Herz (Chemistry)
Frisch verheiratet, verwickelt Bruce Waynes junge Frau ihn in das letzte Komplott von Poison Ivy.

107. Der Richter (Judgement Day)
Ein Richter, der es nicht mehr erträgt, daß das System die schlimmsten Gangster von Gotham immer wieder freikommen läßt, nimmt die Justiz in seine eigenen Hände.

108. Sieben Jahre Pech (Beware the Creeper)
Niemand weiß, was er von Jack Ryder, einem ehemaligen Reporter halten soll. Verrückt und durchgedreht wird er zu dem krankhaften Creeper. Eines ist sicher, weder Batman ist amüsiert, noch der Joker, der befürchtet, daß der Creeper ihm seinen Ruf als Irrer streitig machen könnte.

109. Die Piranha-Falle (Mad Love)
Adaption des preisgekrönten Comics: Harley erzählt, wie es mit ihr und dem Joker begann...

Gastauftritte von Batman in der Serie "Superman (The Animated Series)"

Die folgenden 3 Episoden sind in den USA auch unter dem Titel "The Batman/Superman Movie" auf Video erschienen

Superman-Folge 29. Batman in Metropolis - Teil 1 (World's Finest - Part 1)
Joker raubt eine Statue aus massivem Kryptonit und kommt nach Metropolis, wo er einen Handel mit Lex Luthor abschließt. Er will Superman töten. Aber Batman folgt ihm, um seinen teuflischen Plan zu verhindern.

Superman-Folge 30. Batman in Metropolis - Teil 2 (World's Finest - Part 2)
Lois' Romance mit Bruce Wayne wird beinahe im Keim erstickt, als der Joker sie entführt, um Superman in eine tödliche Falle zu locken. Batmans Eingreifen verhindert den Mord und kurze Zeit später erklärt Lois dem erschütterten Clark, daß sie vorhat, nach Gotham zu ziehen, um mit Bruce zusammen zu sein. Der Umzug wird jedoch verschoben, als der Joker einen Killerroboter auf Batman hetzt, während Batman das Sinken eines Ozeandampfers verhindern muß.

Superman-Folge 31. Batman in Metropolis - Teil 3 (World's Finest - Part 3)
Lois' Romance mit Bruce Wayne findet ein jähes Ende, als sie entdeckt, daß er Batman ist. Zwischenzeitlich will Luthor seine Partnerschaft mit dem Joker beenden, aber der dreht den Spieß herum und entführt Lex Luthor. Mit dem neuen, mächtigen Lexwing greift er Metropolis an. Batman und Superman müssen ihre Differenzen vergessen und gemeinsam gegen Luthors Killerroboter vorgehen und Metropolis retten.

Superman-Folge 43. Wo ist Batman? (Knight Time)
Batman ist spurlos verschwunden und Superman spielt Verkleiden und schlüpft in das Gewand von Batman, um an dessen Stelle gegen Roxy Rocket, den Pinguin und einen Haufen anderer böser Jungs, die Gotham übernommen haben, anzutreten.


Filme

Batman und das Phantom (Batman - Mask of the Phantasm) (1993, 77 Minuten)
Eine dunkle verhüllte Gestalt jagd die Kriminellen in Gotham City. Zuerst glauben noch viele Leute, es sei Batman, doch das geheimnisvolle Phantom beschränkt sich nicht auf das Dingfestmachen der Verbrecher, es tötet sie! Nicht jeder Kriminelle fällt dem Neuen zum Opfer, sondern nur diejenigen, die etwas gemeinsam haben. Bruce Wayne entdeckt dies bei seinem Versuch, das Phantom zu demaskieren und seinen eigenen Namen wieder reinzuwaschen. Er findet aber auch die Zeit, seine Beziehung zu einer Frau zu erneuern, die er fast geheiratet hätte, bevor er zum Batman wurde...

Batman und Mr. Freeze - Eiszeit (Batman and Mr. Freeze - SubZero) (67 Minuten)
Mr. Freeze hat sich in die Arktis zurückgezogen, hier kann er ohne seinen Schutzanzug existieren. In seiner Gesellschaft befinden sich ein 12-jähriger Eskimojunge mit Namen Koonak, zwei gezähmte Eisbären und, in einem speziellen Behälter, seine tiefgefrorene Frau Nora. Es scheint, als hätte Freeze seinen Frieden gefunden, da durchbricht ein U-Boot den Boden der Höhle, in der er lebt und zerstört den Cryo-Behälter.
In Gotham City sind Bruce Wayne und Dick Grayson zu einem gesellschaftlichen Ereignis eingeladen. Auch Barbara Gordon wird erwartet, insbesondere von Dick. Die beiden kommen sich an diesem Abend näher und verabreden sich für den nächsten Tag. Ein weiterer Gast der Party ist Dr. Gregory Belson, ein früherer Kollege von Victor Fries. Er erfährt, daß er sich verspekuliert hat und vor dem finanziellen Ruin steht. Aufgebracht verläßt er das Fest und fährt los. Unterwegs wird er von Freeze aufgehalten, der ihn um seine Hilfe "bittet". Dr. Belson diagnostiziert, daß Noras Zustand durch die Zerstörung ihrer Kapsel instabil geworden ist und nur eine Organtransplatation helfen kann. Doch die Wartelisten sind lang und ein geeigneter Spender steht derzeit nicht zur Verfügung. Freeze ist verzweifelt und bietet ihm einen Klumpen Gold an, wenn er ihm hilft. Belson findet heraus, daß Barbara Gordon eine geeignete Spenderin wäre.

VHS-Cover
VHS

VHS-Cover
VHS

Am nächsten Tag haben Dick und Barbara ihr Date, als Freeze die junge Frau entführt. Dick wird bei dem Versuch, die Entführung zu verhindern, schwer verletzt. Also muß Batman allein ermitteln. Er recherchiert die Zusammenhänge zwischen Freeze und Belson und erfährt von Belsons fataler Situation. Auf einer stillgelegten Ölplattform im Ozean hat Freeze sein Quartier aufgeschlagen. Dort wird alles für die Transplatation vorbereitet. Barbara startet mehrere Fluchtversuche, die alle scheitern. Sie wird von Koonak versorgt, der sicher ist, daß Freeze ihr kein Leid zufügen wird. Als der Junge merkt, daß sein Freund ihn belogen hat, greift er ein und verhilft Barbara zu ihrer erneuten Flucht.
Mittlerweile sind auch Batman und Robin auf der Plattform eingetroffen, um sie zu befreien. Im Verlauf des nun folgenden Kampfes droht die Platform zu explodieren. Freeze gibt seinen anfänglichen Widerstand auf, damit Koonak und Nora gerettet werden. Als Batman noch einmal zurückkehren will, geht der ganze Komplex in Flammen auf. Freeze ist nicht zu retten. Belsons Fluchtweg wird durch herabstürzende Trümmer zur Todesfalle. Irgendwo, auf einer Wetterstation der Vereinigten Staaten, in eisiger Kälte. Die dort stationierten Männer verfolgen im Fernsehen einen Bericht über die erfolgreiche Operation an Nora Fries, durchgeführt von der WayneTech Coorperation, die dazu geführt hat, daß sich ihr Zustand wieder stabilisiert hat. Sie bemerken nicht die einsame Gestalt am Fenster, die sich glücklich lächelnd abwendet und sich mit zwei Eisbären auf den Weg macht.


Comics

Batman Adventures 1
Heft 1
Batman Adventures 2
Heft 2
Batman Adventures 3
Heft 3
Batman Adventures 4
Heft 4
Batman Adventures 5
Heft 5

Comics zur Zeichentrickserie erschienen unter dem Titel "Batman Adventures" 1995 - 1997 bei Dino (28 Hefte, ein Sonderheft und 8 Hefte "Batman & Superman Adventures")


Links

Batmans.de - DIE Batman-Community mit allen Infos zu den Comics, Filmen, Serien und einem Fanclub!
Wikipedia: Batman (Zeichentrickserie) - Informationen in der Wikipedia
Wunschliste.de: Batman & Robin - Weitere Links und Kommentare zur Serie


Zusammengestellt von Glenn Riedmeier. Ergänzungen und Korrekturen an glennriedmeier@gmx.de.
Erstellt am 23.7.2001  -  Diese Seite ist Bestandteil von ZEICHENTRICKSERIEN.DE